Alpen / Pyrenäen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Manuel
    Dauerbesucher
    • 14.10.2001
    • 743

    • Meine Reisen

    Alpen / Pyrenäen

    Sagt mal,die Gletscherbrille,braucht man die im Sommer in den Alpen/Pyrenäen überhaupt?
    Manuel

  • Becks
    Freak

    Liebt das Forum
    • 11.10.2001
    • 18754

    • Meine Reisen

    #2
    Höhöhö, kommt drauf an wo Du hinwillst in den Alpen.

    Falls Du längere Zeit im Schnee rumrennst brauchst Du unbedingt eine Gletscherbrille. Längere Zeit bedeutet: Du querst nicht nur etwaige kleine Schneefelder, sondern weißt schon von Anfang an, daß auf dem Weg Schnee liegt. Im Zweifelsfall würde ich lieber eine mitnehmen, denn Schneeblindheit is was ekelhaft schmerzhaftes und beendet jede Tour.
    Ansonsten würde ich mindestens eine gute Sonnenbrille mitnehmen. Ich saß letztes Jahr auch schon auf der Terasse einer Berghütte auf etwa 1800m (ohne Schnee drumrum !) und habe eine Brille benötigt, damit mir die Sonne nicht die Augen ausbrannte.
    Thema Brille: Sonnenbrillen werden auch und gerade speziell bei Nebel getragen. Die schädliche UV-Strahlung wird von Nebel und Wolken kaum geblockt, und dadurch daß es dunkler ist sind die Pupillen weiter geöffnet als bei Sonnenschein. ergebnis: noch schneller Augenprobleme als sonst schon. Frag Dominique, er weiß wie sich eine Reizung anfühlt...

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

    Kommentar

    Lädt...
    X