(Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jungesmedium
    Erfahren
    • 29.12.2009
    • 273

    • Meine Reisen

    (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

    Hi zusammen,

    vor nicht all zu langer Zeit konnte es meiner Frau und mir beim wandern nicht abgelegen und einsam genug sein. Heute haben wir 2 Kinder, ich muss ohne meine Frau zum wandern und zeitlich bin ich auch nicht mehr so flexibel.

    Kurz um, ich könnte in der Zeit vom 19ten bis 28ten April verreisen (Jap, meine Kinder können Ostereier auch ohne Papa suchen). UK weil es aus der fränkischen Metropole gut und schnell zu erreichen ist.

    Ich würd gern gern zusammen mit einem Kumpel so 5 bis 6 Tage wandern, gerne 20 bis 30 km am Tag. Ich würde aber gerne und jetzt kommt es, Zelt, Isomatte und ggf. Schlafsack zuhause lausen. Ich hab aber kein Stress in einem Bunkhouse o.ä. zu pennen.

    Kennt jemand eine Tour die sowas hergeben würde? WHW, GCW und PW bin ich schon gelaufen.


    Grüße
    Jungesmedium

  • Meer Berge
    Fuchs
    • 10.07.2008
    • 2319

    • Meine Reisen

    #2
    AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

    SWCP (South West Coast Path)

    Kommentar


    • jungesmedium
      Erfahren
      • 29.12.2009
      • 273

      • Meine Reisen

      #3
      AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

      Kannst/Magst ein Stück von um die 100km empfehlen?

      Kommentar


      • DasBushbaby
        Dauerbesucher
        • 20.01.2015
        • 533

        • Meine Reisen

        #4
        AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

        Wainwright's Coast to Coast von St. Bee's Head bis Shap?

        Ist im Lake Destrict und wunderschön.

        Kommentar


        • Meer Berge
          Fuchs
          • 10.07.2008
          • 2319

          • Meine Reisen

          #5
          AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

          Zitat von jungesmedium Beitrag anzeigen
          Kannst/Magst ein Stück von um die 100km empfehlen?
          Schau dir mal deren Internetseite an.
          Da findest du Beschreibungen zu allen Etappen und Abschnitten samt (einer Auswahl) an Unterkünften, Beschreibungen, Fotos etc.
          Such dir ein schönes Stück raus.

          Ich bin bisher von Minehead bis Perranporth gelaufen (teils gezeltet, teils auch in Häusern übernachtet) und werde wohl im April den mittleren Teil um Cornwall herum unter die Füße nehmen.

          Kommentar


          • hungerast
            Erfahren
            • 25.09.2013
            • 365

            • Meine Reisen

            #6
            AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

            Oder doch ein klein wenig weiter nördlich, nämlich in Wales:

            Pembrokeshire Coast Path

            Der Weg führt die meiste Zeit an ursprünglicher Küste entlang:





            Auf Wander-Touristen ist man unterkunftmäßig auch eingestellt. Ob es Bunkhouses gibt, weiß ich nicht, aber off-season sollte man für ein Bett eh nicht zu tief in die Tasche greifen müssen.
            Take a load of your feet Pete
            You better watch out what you eat
            Better take care of your life
            'Cause nobody else will

            Kommentar


            • anja13

              Alter Hase
              • 28.07.2010
              • 4233

              • Meine Reisen

              #7
              AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

              Zitat von hungerast Beitrag anzeigen
              Oder doch ein klein wenig weiter nördlich, nämlich in Wales:

              Pembrokeshire Coast Path

              Der Weg führt die meiste Zeit an ursprünglicher Küste entlang:


              Das hatte ich auf dem Zettel, ist aber mit Öffis ziemlich zeitaufwändig dort hinzukommen, von London aus 5-6 h

              Kommentar


              • Rahvin
                Erfahren
                • 13.06.2010
                • 113

                • Meine Reisen

                #8
                AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                Man kann ja auch nach Flügen bis Bristol, Cardiff oder Birmingham schauen.
                Fand den Pembrokeshire seinerzeit recht schön. Gab ein paar YHA und B&B, habe aber überwiegend "Farmstay" Campingplätze genutzt. Vielleicht bieten die auch Zimmer an.
                Dier Halbinseln bei Dale und St. David fand ich besonders reizvoll. Auf Skomer konnte man sehr fotogene und wenig scheue Papageientaucher mit Jungvögeln sehen, war aber schon Pfingsten.
                Aud dem Southwest Coast Path war ich nicht - der würde sich wohl zum Vergleich aufdrängen.

                Kommentar


                • rtwhiker
                  Erfahren
                  • 14.02.2010
                  • 219

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                  Kannst du die Trailblazer British Walking Guide Bücher? Da könntest du fündig werden und hast dann Karte, Wegbeschreibung und Unterkünfte auf einen Blick

                  Oder mal hier schauen: https://www.nationaltrail.co.uk
                  Da bekommst du einen soliden Überblick.

                  Von der Streckenlänge her wäre vielleicht der Hadrians Wall Path oder der Cotswold Way was für euch!?
                  Happy trails!

                  Kommentar


                  • Waldhexe
                    Fuchs
                    • 16.11.2009
                    • 2381

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                    Denkt Ihr an den Brexit? Mich wundert, dass das hier noch nicht Thema war.
                    Ich persönlich würde vorerst keinen Flug nach dem 29. März buchen, es sei denn, er ist sehr billig... Außerdem wird wohl eine Auslandskrankenversicherung notwendig werden und unter Umständen ein Reisepass.

                    Gruß,

                    Claudia

                    Kommentar


                    • LihofDirk
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 15.02.2011
                      • 12959

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                      Zitat von Waldhexe Beitrag anzeigen
                      Denkt Ihr an den Brexit? Mich wundert, dass das hier noch nicht Thema war.
                      Ich persönlich würde vorerst keinen Flug nach dem 29. März buchen, es sei denn, er ist sehr billig... Außerdem wird wohl eine Auslandskrankenversicherung notwendig werden und unter Umständen ein Reisepass.

                      Gruß,

                      Claudia
                      Eventuell auch ein Visum. Ob Flieger aus UK in der EU landen können ist auch fraglich. Genauso fraglich ob, wie und wann der Brexit kommt. Ich würde dieses Jahr dort keine Reise planen. Habe damals in 2016 den Stau in Dover erlebt nach dem Referendum. Das gab einen Vorgeschmack.

                      Kommentar


                      • jungesmedium
                        Erfahren
                        • 29.12.2009
                        • 273

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                        Danke für all eure Hinweise, ich recherchiere und melde mich wieder... Danke!

                        Kommentar


                        • jungesmedium
                          Erfahren
                          • 29.12.2009
                          • 273

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                          Zitat von Waldhexe Beitrag anzeigen
                          Denkt Ihr an den Brexit...
                          Doch, eigentlich schon. Aber was ich mir gedacht habe sit folgendes: Ich flieg mit Ryanair (weil einfach einfacher, Nürnberg => London direkt). Ryanair ist ja irisch, die Fluggesellschaft ist also nicht betroffen. Am Flug ändert sich also nichts, ausser das ich evtl. Reisepass und Visum brauche, aber das hab bzw. bekomm ich doch.

                          Hab ich evtl. was vergessen?


                          Grüße
                          Peter

                          Kommentar


                          • Meer Berge
                            Fuchs
                            • 10.07.2008
                            • 2319

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                            Zitat von jungesmedium Beitrag anzeigen
                            Doch, eigentlich schon. Aber was ich mir gedacht habe sit folgendes: Ich flieg mit Ryanair (weil einfach einfacher, Nürnberg => London direkt). Ryanair ist ja irisch, die Fluggesellschaft ist also nicht betroffen. Am Flug ändert sich also nichts, ausser das ich evtl. Reisepass und Visum brauche, aber das hab bzw. bekomm ich doch.

                            Hab ich evtl. was vergessen?
                            Ja.
                            EU-Flieger dürfen dann evtl. nicht mehr im UK landen, wenn es da kein Abkommen zu gibt.
                            Andersrum genauso.

                            Reisepass kann kommen, Visum sehr wahrscheinlich nicht.

                            Warten wir mal ab, ob verschoben wird...
                            Zuletzt geändert von Meer Berge; 14.03.2019, 17:41.

                            Kommentar


                            • Chouchen
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 07.04.2008
                              • 19100

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                              https://www.gov.uk/guidance/visiting...k-after-brexit

                              If the UK leaves the EU without a deal
                              (...)
                              You’ll be able to enter the UK without a visa if you’re a citizen of any other EU or EEA country, or Switzerland. You’ll be able to work or study while you’re here.
                              The government is proposing to end free movement, but this is still subject to approval by Parliament. Once free movement has ended, if you’re a citizen of any other EU or EEA country, or Switzerland, you’ll still be able to enter the UK without a visa but only for up to 3 months. Check back here for updates and find out what you’ll need to do to come to the UK for longer than 3 months.
                              Aber schauen wir mal, was da noch kommt.


                              Als "Normal"-Reisender zumindest hätte ich schon längst die Fähre für dieses Jahr gebucht. Auch bei Brexit ohne Abkommen sollte man als EU-Reisender keine Probleme haben.
                              Da ich ja aber diverse Viecher im Schlepptau habe, traue ich mich noch nicht zu buchen. Da wird sich u.U. doch einiges mehr ändern.
                              "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                              Kommentar


                              • Meer Berge
                                Fuchs
                                • 10.07.2008
                                • 2319

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                                Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
                                https://www.gov.uk/guidance/visiting...k-after-brexit



                                Aber schauen wir mal, was da noch kommt.


                                Als "Normal"-Reisender zumindest hätte ich schon längst die Fähre für dieses Jahr gebucht. Auch bei Brexit ohne Abkommen sollte man als EU-Reisender keine Probleme haben.
                                Da ich ja aber diverse Viecher im Schlepptau habe, traue ich mich noch nicht zu buchen. Da wird sich u.U. doch einiges mehr ändern.
                                Richtig, DU darst das Land betreten - nicht aber das Flugzeug/Schiff, in dem du sitzt. Das braucht erst Genehmigungen, die es zur Zeit nicht hat.
                                Aber da niemand ein Interesse daran hat, den Passagierverkehr lahm zu legen, vertraue ich mal darauf, dass denen schon was einfällt. Entweder sie verschieben die ganze Geschichte, bis ich wieder hier bin (4.4.-21.4.) oder lassen sich was einfallen, dass nicht alle Flugzeuge am Boden bleiben müssen.
                                Ich habe auch meinen Flieger gebucht, Eurowings - war gerade recht günstig ...

                                Mit der Buchung von Hostel, Anschlüssen etc. warte ich aber erstmal ab, ob´s auch tatsächlich mit der Einreise klappt ...

                                Kommentar


                                • Chouchen
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 07.04.2008
                                  • 19100

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                                  Zitat von Meer Berge Beitrag anzeigen
                                  Richtig, DU darst das Land betreten - nicht aber das Flugzeug/Schiff, in dem du sitzt. Das braucht erst Genehmigungen, die es zur Zeit nicht hat.
                                  Ach, Details, ich habe das Seepferdchen.

                                  Aber stimmt, das ist der Haken.
                                  "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                                  Kommentar


                                  • Waldhexe
                                    Fuchs
                                    • 16.11.2009
                                    • 2381

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                                    Falls der Brexit ohne Deal kommt, möchte ich auch gerade nicht in GB sein. Abgesehen davon, dass niemand weiß, wie der europäisch-britische Verkehr dann geregelt sein wird oder nicht (Flug, Schiff, Zug), weiß kein Mensch, was eventuell alles nicht mehr funktionieren wird und wann. Stromausfälle sind denkbar, Versorgungsengpässe und ganz schwarz gesehen sonstige Zusammenbrüche. Kann sein, oder auch nicht. Vielleicht einigen sie sich noch, vielleicht wird verschoben und vielleicht läuft alles geordnet ab.
                                    Aber falls nicht: Ich war viel in GB, habe Freunde in Nordengland und selbst Anfang der 90er in Zeitlang in Nordengland gewohnt und gearbeitet, in dieser Zeit in der Stadt, in der ich war (Burnley) auch Riots erlebt. In manchen Gegenden genügt ja jetzt schon ein Funke... ich möchte im Falle eines ungeordneten Brexit erst mal nicht dort sein... Nicht umsonst haben Teile der Armee Urlaubssperre für Ende März...
                                    Ich war auch in den 80ern, also zur Zeit der Troubles, mehrmals in Irland einschließlich Nordirland. Ich fürchte schlimmes, falls es dort wieder eine Grenze geben muss.

                                    Auch eine irische Fluggesellschaft ist eine europäische, und als Europäer hat man nach einem No-Deal-Brexit keinerlei Sonderrechte. Abgesehen von dem Chaos, in das man möglicherweise hineingerät.

                                    Schlimme Sache das, aber die Briten war noch nie Europäer, außerdem zu großen Teilen sehr auf ihre Insel fixiert, lernen keine Fremdsprachen und auch in der Schule sehr wenig über andere Länder, reisen selten auf den Kontinent und wenn dann in Gegenden, die auf Briten eingestellt sind und lesen Zeitungen, gegen die die Bildzeitung ein seriöses Blatt ist...

                                    Gruß,

                                    Claudia

                                    Kommentar


                                    • Waldhexe
                                      Fuchs
                                      • 16.11.2009
                                      • 2381

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: (Weichei)Wandern in UK über Ostern, Tipps?

                                      Also ich würde auf Irland ausweichen, z.B. Kerry, da ist es um diese Zeit vermutlich auch milder. Und die MacGillycuddy Mountains sind durchaus so spektakulär wie schottische Munroes...

                                      Gruß,

                                      Claudia

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X