Hüttentour 2 Übernachtungen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flachlandtiroler1983
    Neu im Forum
    • 16.07.2013
    • 7

    • Meine Reisen

    Hüttentour 2 Übernachtungen

    Hallo zusammen,

    ich lese hier schon länger in diesem tollen Forum mit aber habe mich jetzt doch mal angemeldet, da ich Eure Hilfe brauche. :-)

    Und zwar bräuchte ich Tips von Euch für eine Hüttentour, da ich meine eigentlich gar nicht so wanderfreudigen Kollegen zu einer Tour bequatscht habe.

    Die Facts wären

    nur 2 Übernachtungen

    nicht zu anstregend und zu schwierig (es geht ein Kollege (50 Jahre) mit, der konditionell nicht ganz so fit ist)

    gute Hütten

    nicht zu überlaufen (Mitte August)

    Ich hatte an das Allgau oder an das Karwendel gedacht aber habe noch nichts ganz passendes gefunden.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

  • StepByStep
    Fuchs
    • 30.11.2011
    • 1194

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Hüttentour 2 Übernachtungen

    Hi, erstmal wollt ihe die Hütte wechseln oder beide Nächte in einer bleiben?

    Bei nur einer Hütte hätte es den Vorteil, dass ihr euch evtl. am mittleren Tag für verschieden anspruchsvolle Gipfel teilen könntet.

    Im Karwendel wäre natürlcih eine klassische Durchquerung interessant: Scharnuitz - Karwendelhaus - kl Ahornboden- Falkenhüttte - Eng/gr. Ahornboden.

    Zwischendurch geht auf alle Fälle der Hausgipfeld der Falkenhütte /(fällt der Name grad net ein), Hochalmkreuz vom Karwendelhaus aus. Gamsjoch kann man mitnehmen wenn man will von dwer Falkenhütte aus. Die Falken sind alle etwas schwerer bis deutlich schwerer! Würde ich mit so einer Gruppe nichtr machen, auch Brikkar i8st nichts für so eine Gruppe wie beschrieben...


    Wenn ihr mit so einer Gruppenzusammensetzung auch Gipfel machen wollt, dann schaut euch doch auch mal das Chiemgau an: Anreisetag auf die Riesenhütte, zum Sonnenaufgang auf den Riesenberg und/oder Hochries, dann übergang zum Spitzsteinhaus evtl. mit Spitzstein. Am letzten Tag abstieg.

    Alternativ zuerst Spitzstein am ersten Tag, 2. Tag Geigelstein, Übernachtung Priener Hütte und am Dritten dann zur Kampenwand rüber, Da dann je nach Lust und Laune zu Fuß oder mit der Bahn runter.

    Kommentar


    • Flachlandtiroler1983
      Neu im Forum
      • 16.07.2013
      • 7

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Hüttentour 2 Übernachtungen

      Hi StepbyStep,

      erstmal vielen Dank für die Tipps.

      Wir fahren mit dem Auto und müssen auch irgendwie wieder zum Auto zurück. (Anfahrt aus Mannheim)

      Übernachten wollen wir in zwei verschiedenen Hütten.

      Hatte überlegt:

      Mittenwald dann mit dem Bus nach Krün - Soiernhaus (Übernachtung)

      dann weiter zur Hochlandhütte (Übernachtung)

      dann zur Westlichen Karwendelspitze und dann mit der Bahn ins Tal.

      Chiemgau klingt auch gut. Muss ich gleich mal anschauen.

      Kennt jemand vielleicht auch eine "hochalpine" Tour bei der man ein paar Gletscher sehen kann. Also wirklich nur sehen nicht drüber laufen oder so?

      Vielen Dank nochmal

      Kommentar


      • derSammy

        Lebt im Forum
        • 23.11.2007
        • 7274

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Hüttentour 2 Übernachtungen

        Anfahrt nach Vendt
        Mit dem Sessellift rauf

        Unterhalb des Wilden Männles zur Breslauer Hütte ( oder gar aufs Männle dann habt Ihr einen 3000er eingesackt) von da ein Toller Blick auf den Rofenkarferner / Wildspitze)

        Dann Weiterziehen zur Vernagthütte und die Runde zurück nach Vendt vollenden.


        Alles net schwer, alles net dramatisch alles auch "Fußlahm" zu erledigen in einen tollen Hochalpinen Kulisse!


        Edith meint noch :

        "Schön" "August" & "niocht überlaufen" beisst sich halt ...

        Aber "unter der Woche" gehts schon....

        Kommentar


        • Thun
          Dauerbesucher
          • 27.08.2008
          • 623

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Hüttentour 2 Übernachtungen

          Rundtour Hanauer Hütte/Steinseehütte ab Boden/Hantennjochstraße könnte auch passen. Ist aber schon sehr lange her, dass ich das gemacht habe, ich weiß die Wege und Anstiege nicht mehr en detail. Wir sind's aber locker mit Kindern in der Gruppe gegangen. Oder vom Hantennjoch selbst zur Anhalter Hütte/Namloser Wetterspitze - da wüsste ich allerdings keine ordentliche Rundtour. Die Lechtaler dürften auch ruhiger als die Allgäuer und der Karwendel sein.

          Kommentar


          • Flachlandtiroler1983
            Neu im Forum
            • 16.07.2013
            • 7

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Hüttentour 2 Übernachtungen

            Das mit der Breslauer Hütte klingt echt gut. An sowas habe ich gedacht. Vielen Dank
            Und das mit dem 3000er hört sich gut an. Habe das Buch Wander 3000er in den Ostalpen. Muss da mal nachlesen
            Haben vor die Tour unter der Woche zu machen.
            Hat noch jemand andere Vorschläge?
            Was haltet ihr denn für besser? Eher so was wie Karwendel oder gleich was hochalpines? Also wenn man wie meine Kollegen noch nie vor langer Zeit eine Hüttentour gemacht hat?

            Kommentar

            Lädt...
            X