wandern am kaiserstuhl

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kuli1
    Anfänger im Forum
    • 29.09.2009
    • 23

    • Meine Reisen

    wandern am kaiserstuhl

    Gibt es hier Tipps zu besonders schönen Wanderungen?

  • uli.g.
    Freak

    Liebt das Forum
    • 16.02.2009
    • 13261

    • Meine Reisen

    #2
    AW: wandern am kaiserstuhl

    Hallo Kuli1,

    ´nen konkreter Wandertip zum Kaiserstuhl fällt mir grad nicht ein; v.a., weil ich "beim Schaffe´sitz´"; ich kann Dir aber nachfolgende Buchempfehlung geben:
    http://www.drei-brunnen-verlag.de/si...uedschwarzwald

    Bin vor kurzem durch Zufall drübergestolpert und war angenehm überrascht über die Vielzahl von gut beschriebenen Rundwanderungen (alle etwa im Bereich 12 bis 20 km) in der Regio einschließlich Rheinebene und Kaiserstuhlgebiet; ansonsten kannst Du in der Ecke wandermäßig eigentlich eh nix verkehrt machen (meint zumindest ein Freiburger Bobbele ) - ach - eins noch: schau doch mal unter "Liliental"; ist im Sommer zwar etwas überlaufen, aber als Ausgangspunkt für längere Rundwanderungen "very scenic" - oder - etwas nördlich vom K. in der Ebene "Taubergießen"; vielleicht fällt mir ja noch was ein, dann meld´ich mich noch mal.

    LGUli
    "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

    Kommentar


    • kuli1
      Anfänger im Forum
      • 29.09.2009
      • 23

      • Meine Reisen

      #3
      AW: wandern am kaiserstuhl

      Danke Uli.g.,
      im Moment machen wir uns Gedanken ob wir am 22.10. wirklich zum Kaiserstuhl fahren.
      Die Wetterprognose macht jedenfalls keinen Spaß. Aber im nächsten Jahr vielleicht Anfang Oktober fahren wir auf jeden Fall.
      Gruß Kuli1

      Kommentar


      • hannibal
        Gesperrt
        Erfahren
        • 24.01.2005
        • 248

        • Meine Reisen

        #4
        AW: wandern am kaiserstuhl

        Hallo,

        Taubergießen nördlich des Kaiserstuhls würde ich auch empfehlen. Wunderschön dort. Eventuell geführte Kanufahrt buchen für besondere Einblicke in das Naturschutzgebiet.

        Auch nett ist der Limberg bei Limburg. Man kommt, wenn man geologisch interessiert ist, an schönen Aufschlüssen vorbei, die die vulkanische Entstehung des Kaiserstuhl erklären. In diesem Geotop findest du u.a. den Limburgit.

        Von Endingen nach Ihringen führt der Neunlindenpfad über den "Kaiserstuhl-Hauptkamm". Sehr nette Ausblicke und meist schmale Wald- und Wiesenwege.

        Abstecher in den Schwarzwald (Wutachschlucht bzw. "kleine" Feldberg-/Herzogenhornrunde über die sogenannten Felsenweg, Naturlehrpfad am Zastler, Silbersattelweg am Herzogenhorn und Alpiner Pfad im Wilhelmatal) bzw. in die Vogesen rund um den Col de la Schlucht ( Route des Cretes vom Lac Blanc zum Kastelbergswasen und zurück über die Karwände von Wormser Wand, Martinswand - sentier des roches - und Hirschensteine = 2 Tage) runden das dann ab.

        Symbadische Grüße aus Berlin

        Kommentar

        Lädt...
        X