Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Killer
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Hallo,
    weiß jemand wie viel Schnee und ob überhaupt noch bei der Tölzerhütte bzw auf dem Schafreuter liegt und wo kann man das immer aktuell abrufen?
    Will da nämlich nächste Woche hin...

    Einen Kommentar schreiben:


  • st1xoo
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    Es ist womöglich kein gutes Zeichen, daß sich st1xoo noch nicht zurückgemeldet hat
    doch, doch, alles in Ordnung. Bin gestern abend von der Tour Nebelhorn - Prinz Luitpold - Landsberger Hütte - Vilsalpsee zurückgekommen.
    Tourenbericht werde ich am WE posten - sehr sehr schöne Tour. Trotz durchwachsenem Wetter.

    Vorab: am Mo abend hatte ich noch bei der Touri-Info Oberstdorf angerufen. Dort sagte man mir, dass am Dienstag ab 9 Uhr ein "Desinfektions-Team" in der Prinz-Luitpold-Hütte tätig sei und die Hütte ab ca. 15 Uhr wieder im Regelbetrieb Gäste aufnehme. Schön und Gut.
    Wir kommen also an am Dienstag abend. Die Hütte hat nicht vor Sauberkeit geglänzt, alles schien normal. Sanitäre Anlagen waren "normal schmuddelig".

    Am Mittwoch morgen, als ich gerade im Lager meine Sache packe, sehe ich doch zwei Männers im Gang, die sich gerade gegenseitig ihre Gummi-Handschuhe mit Klebeband an die Ärmel ihres Schutzanzuges(!) tapen und gerade noch die Schutzmasken(!) aufsetzen, als ich frage was sie denn hier machen. "Sauber!" ware die kurze Antwort.

    Naja, ein etwas komisches Gefühlt hatte ich dann schon auf dem Weg zur Landsberger Hütte. War aber alles in Ordung. Man muss auch nur der Vernunft im Hirn die Oberhand lassen, dann ist alles halb so wild :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Survival1193
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Genauer Auftrag zum beispiel.......was mit den überlebenden Besatzungsmitgliedern GENAU passiert ist.................
    evtl.Zeitzeugen
    Zuletzt geändert von Survival1193; 12.08.2009, 08:24.

    Einen Kommentar schreiben:


  • derSammy
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von Survival1193 Beitrag anzeigen
    Jop Danke.Kenne die Seite aber schon.Hat sonst noch jemand Infos


    ich hab heut vormittag ne geschlagene stunde gelesen (war recht fesselnd) welche Infos fehlen denn noch ????

    (die Schuhgröße vom Piloten ??)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Survival1193
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Jop Danke.Kenne die Seite aber schon.Hat sonst noch jemand Infos

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vomit
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Das hab ich im Netz darüber gefunden:
    http://www.bullock.at/index.php/einweihung-ehrwald.html
    http://www.bullock.at/index.php/story-ehrwald.html
    Zuletzt geändert von Vomit; 11.08.2009, 10:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Survival1193
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Probiers mal bei der Coburger Hütte.Da war ich letzte woche.War sehr gut.Hier hab ich noch ne frage.Als wir im brendlkar waren ist mir ein trümmerfeld aufgefallen.Wie nach einem Flugzeugabdturz.dass es ein flugzeug war hat sich kurz darauf bewahrheitet als ich die trümmer untersuchte.
    Auserdem fand ich noch einige knochen.Weis jemand etwas darüber?

    Einen Kommentar schreiben:


  • heinz-fritz
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Es ist womöglich kein gutes Zeichen, daß sich st1xoo noch nicht zurückgemeldet hat

    Einen Kommentar schreiben:


  • teulabonari
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Das Prinz- Luitpold- Haus ist zwar nicht geschlossen, wird aber genauso wie die Kemptener Hütte gründlich gereinigt und desinfiziert wegen der Geschichte auf der Rappenseehütte, verunreinigtes Wasser+ Noroviren. 200 Betroffene Wanderer, 40 stationär. Stand von heute

    Einen Kommentar schreiben:


  • teulabonari
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Ich hätte noch 2 Vorschläge, bin aber wohl etwas spät dran da Du schon gebucht hast
    Chiemgau 1. Tag Hohenaschau parken- Riesenhütte evtl. Hochries mitnehmen- Spitzsteinhaus ist dann aber schon weit und lang
    2. Tag zur Priener Hütte
    3. Tag zur Kampenwand und dann zurück nach Hohenaschau
    Hab das damals in 4 Tagen gemacht aber Leute getroffen, die 3 Tage gegangen sind. War aber nicht schwierig oder ausgesetzt. Gibt es auch ein Faltblatt vom DAV München zum Runterladen
    http://www.alpenverein-muenchen-ober...g/chiemgautour

    Oberammergau nach Füssen oder umgedreht, aber Streckenwanderung daher sinnvoller mit Zug
    1. Tag Oberammergau, Pürschlinghaus, evtl bis zu den Brunnenkopfhäusern
    2. Tag große Klammspitze zur Kenzenhütte
    3. Tag über den Tegelberg, evtl sogar mit Seilbahn abfahren, nach Füssen

    Es lassen sich fast alle heiklen Abschnitte umgehen, nur der Klammspitzgrat nicht. Ist exponiert und bei Nässe wohl ein Problem. Ein paar kurze Einserstellen gibt´s auch. An Drahtseile erinnere ich mich nicht. Im Hüttentreks von Zahel wird Schwindelfreiheit gewünscht...
    Zuletzt geändert von teulabonari; 11.08.2009, 00:27.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Christine M
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von st1xoo Beitrag anzeigen
    Das gleiche hatte ich letztes WE (Superwetter!) auf der Kemptner Hütte erlebt. Betten reserviert, Lager bekommen (zum Zeitpunkt der Reservierung - 10(!) Tage vorher - waren schon keine Betten mehr frei). Ist halt Pech.
    OT: Ich würde mal sagen, Pech ist ein Platz auf dem Boden der Gaststube (oder Zwangsabstieg ins Tal). Über eine Platz im Lager wäre da vermutlich manch einer sehr froh gewesen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • st1xoo
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Wenn ihr auch noch Betten haben wollt wirst du wohl zu spät dran sein so voll wie es letztes WE im Kaiser war.
    habe gerade vorhin noch telefonisch 5 Betten auf der Landsberger Hütte reserviert - in einem 5-Bett Zimmer :-)

    Im Prinz-Luitpold-Haus werden wir sehen, was aus meiner Online-Reservierung ohne Rückmeldung geworden ist. Naja, von 5 Personen sind 2 DAV-Mitglieder, vielleicht klappts ja mit den Betten. Notfalls eben Lager.

    Das gleiche hatte ich letztes WE (Superwetter!) auf der Kemptner Hütte erlebt. Betten reserviert, Lager bekommen (zum Zeitpunkt der Reservierung - 10(!) Tage vorher - waren schon keine Betten mehr frei). Ist halt Pech.

    Also - ich glaube die obige Tour, siehe Post #16, ist ne ganz gute Alternative zu der Karwendeltour.
    Ich werde einen Tourenbericht posten. Dann haben alle was davon :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Harry
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Wenn ihr auch noch Betten haben wollt wirst du wohl zu spät dran sein so voll wie es letztes WE im Kaiser war.
    Kannst eigentlich alle Hütten durchrufen und nehmen was frei ist.
    Bei gutem Wetter in den Ferien werden jetzt auch Platzkarten auf den Gipfeln verteilt damit jeder mal ein Foto vom Gipfelkreuz machen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • st1xoo
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    neue Idee:

    1. Tag: Oberstdorf, mit Fellhornbahn zum Edmund-Probst-Haus und weiter zum Prinz-Luitpold-Haus, dort Übernachtung
    2. Tag: weiter zur Landsberger Hütte
    3. Tag: zurück nach Tannheim (nur 2 Std.) - hier könnte man aber noch Abstecher zu diversen Gipflen einbauen.

    Ich glaub so mach ich´s ... hat jemand einen Rat dazu?
    Oder gerne auch ne ganz andere Route :-)

    Danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • st1xoo
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    1: Maurach - Durraalm - Dalfazalm
    2: Dalfazalm - Steinernes Tor - Hochiss - Erfurter Hütte - Dalfazalm
    3: Dalfazalm - Erfurter Hütte
    tja, was soll ich sagen, Dalfazalm, Erfurter Hütte, alles belegt über Sa/So
    Erfurter Hütte hätte nur noch So/Mo Lagerplätze frei, geht auch nicht bei drei Tagen.
    Ist wohl alles sehr kurzfristig in der Ferienzeit.

    Jetzt bin ich erstmal ziemlich ratlos ....

    Einen Kommentar schreiben:


  • heinz-fritz
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Schade mit der Falkenhütte. Dann vielleicht doch Rofan? Das wirkt zwar wegen der vielen Gipfel zunächst etwas chaotisch, spätestens vor Ort ist es aber ziemlich übersichtlich. Tour wäre dann z.B.
    1: Maurach - Durraalm - Dalfazalm
    2: Dalfazalm - Steinernes Tor - Hochiss - Erfurter Hütte - Dalfazalm
    3: Dalfazalm - Erfurter Hütte - Grubascharte - Rofanspitze; entweder direkt zurück + Abstieg nach Maurach oder die schöne Schleife über Sagzahn (wegen Drahtseilen dann den Gipfel selbst eher auslassen) - Vorderes Sonnwendjoch - Krahnsattel - Erfurter Hütte - Maurach

    Bei der Runde umgeht man eigentlich alle etwas heikleren Stellen (Dalfazwände hier und da, Seekarlspitze, Sagzahn Gipfel, Haidachstellwand). Den Ostbereich hin zur Bayreuther Hütte kenne ich selber nicht, kann also da keine konkreteren Vorschläge machen. Übernachtung Erfurter Hütte bzw. in dem Berggasthof daneben wären Alternativen, die aber m.E. nicht sonderlich schön liegen.

    Für einen groben Kartenüberblick siehe hier: http://www.bergsteiger.de/_downloads...pitze2259m.pdf S. 2

    Einen Kommentar schreiben:


  • st1xoo
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    Tag 1 und 2 wären dann weitgehend wie in der DAV Broschüre, Tag 3 Binsalm - Gramaijoch (ohne Höhenverlust) - Sonnjoch - Gramaijoch - faule Eng - Parkplatz 9; von dort aus ca. 1km zu Fuß zu Haglhütte, von dort Bus in vielleicht 15 Minuten nach Hinterriß; wahlweise Abstieg wieder über Binsalm, dann Bus aus der Eng
    habe gerade in der Falkenhütte angerufen - leider alles belegt am Samstag auf Sonntag :-(
    Schade, schade, so wie von dir beschrieben wäre es das gewesen.
    Danke dir!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Becks
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Moin,
    liegt nicht ganz im Zielgebiet, ist aber ne Überlegung wert:

    Tag 1 - Anfahrt nach Schruns/TSchagguns. Per Bahn rauf und den Golmer Höhenweg zur Geissspitze. Dann steiler Abstieg zur Lindauer Hütte, dort übernachten. Wenn noch Luft drin ist ist ein Ausflug zum Öfapass nett.

    Tag 2 - Aufstieg zur Tilisuna Hütte über den Bilkengrat, von dort Ausflug auf einen der umliegenden kleinen Hügeln


    Tag 3 - Sulzfluh und Abstieg durch das Campadelstal nach Tschagguns

    Kartenübersicht: http://www.mapplus.ch/ und dort grob bei den Koordinaten 785000/212000 reinzoomen.


    War dort schon mehrfach mit Anfängern, meine erste Mehrtagesbergtour überhaupt war Lindauer Hütte / Drusentürme.



    Alex

    Einen Kommentar schreiben:


  • heinz-fritz
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von st1xoo Beitrag anzeigen
    der Klettersteig darf nicht dabei sein, einer der Gruppe ist nicht schwindelfrei und will auch nichts "ausprobieren".
    Aber was anderes: wie kommt man eigentlich von der Gramaialm bzw. Pertisaus wieder zurück nach Hinterriß? Laut GoogleMaps sind das 54km - und das per ÖPNV, dazu von Tirol nach Bayern? Oje ....

    (Wie auch immer, die Tour scheidet aus)
    Die Runde unter "1. Karwendel" in meinem Post #7 ist ohne Lamsenspitze. Und ihr steigt nicht Richtung Achensee runter, sondern ins Rißtal. Siehe hier: http://harry.ilo.de/projekte/berge/i...e_sonnjoch.jpg
    Tag 1 und 2 wären dann weitgehend wie in der DAV Broschüre, Tag 3 Binsalm - Gramaijoch (ohne Höhenverlust) - Sonnjoch - Gramaijoch - faule Eng - Parkplatz 9; von dort aus ca. 1km zu Fuß zu Haglhütte, von dort Bus in vielleicht 15 Minuten nach Hinterriß; wahlweise Abstieg wieder über Binsalm, dann Bus aus der Eng.

    So oder so: viel Erfolg bei der Hüttensuche!

    Einen Kommentar schreiben:


  • st1xoo
    antwortet
    AW: Bitte um Tourentipp 3 Tage, DAV-Hütten, in DE/AT

    Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    Hier verstehe ich Deinen Hinweis mit dem Verzicht auf Klettersteig (vermutlich Lamsenspitze) nicht. Soll der unbedingt eingebaut werden oder explizit nicht?
    der Klettersteig darf nicht dabei sein, einer der Gruppe ist nicht schwindelfrei und will auch nichts "ausprobieren".
    Aber was anderes: wie kommt man eigentlich von der Gramaialm bzw. Pertisaus wieder zurück nach Hinterriß? Laut GoogleMaps sind das 54km - und das per ÖPNV, dazu von Tirol nach Bayern? Oje ....

    (Wie auch immer, die Tour scheidet aus)

    Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    So oder so: Es fährt ein Bus zwischen Eng und Hinterriß:
    ja, aber Nachteil bei 3Tage/2Übernachtungen: siehe meine letztes Posting

    Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    2. Kaiser
    werde gleich mal deins und Harrys Posting genauer mit den Karten, Hütten, ÖPNV vergleichen - vermutlich wird´s das werden. War im Anfang Juni am Spitzingsee, Rotwand, Wendelstein usw. - und diese Tour ist ja eigentlich gleich um die Ecke. Wohl ganz nett dort für Nicht-Schwindelfreie :-)

    Zitat von heinz-fritz Beitrag anzeigen
    3. Noch kurz zum Rofan:
    hatte ich auch ins Auge gefasst, vor allem mit den Infos bei steinmandl.de (siehe oben). Wird mir jetzt allerdings dann zu viel Recherche-Aufwand, da ich morgen die Hütten reservieren will ... am Samstags gehts ja schon los.
    Hoffe ich bekomme noch 5 Betten, nicht Lager, sonst bekommt mein Onkel die Krise, der ist da etwas eigen. Naja, die Franken (jetzt gibts bestimmt Haue :-)

    Trotzdem: wenn noch jemand eine Idee hat für eine 3 Tages-Tour in DE wie im ersten Posting oben beschrieben: immer her damit!

    (ich glaub meinen Tourenplan zur Kaiser-Tour werde ich erst morgen hier posten können)

    Danke euch allen!

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X