Schluchtensteig im September

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hrXXL
    Fuchs
    • 28.08.2007
    • 1771

    • Meine Reisen

    Schluchtensteig im September

    Hallo

    ich plane den schluchtensteig im sep komplett zu gehen.
    hab mich mit den wenigen infos hier im forum und auf der infoseite schon befasst, hab aber noch ein paar fragen.

    geplant ist die tour in Stühlingen zu starten oder ist es reizvoller andersrum zu gehen???

    nun ein paar fragen.
    wie sieht es mit der unterkunft aus?
    findet man schutzhütten vor oder sollte man sich doch eher ein tarp mitnehmen?

    kann man das wasser ohne bedenken trinken, oder ist ein wasserfilter ratsam?

    gibt es noch anderes und besseres Kartenmaterial als das, was ich auf der seite bestellen kann???

    hat jemand die tour schon einmal im winter gemacht?

    mfg beni
    hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

  • NRWStud
    Alter Hase
    • 02.05.2007
    • 2526

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Schluchtensteig im September

    Hi,

    kann Dir leider noch keine Infos bieten, mein Schwager in spe, der den Steig dieses (oder letztes Jahr) gelaufen ist, weilt gerade nicht unter den Erreichbaren

    Hast Du schon einen Plan, wann das genau im September stattfinden soll?
    Müsste im September bis letzte September Woche eigentlich Prüfungsfrei sein und würde mich gern Dir anschließen

    LG

    Chris
    unser Blog HikingGear.de

    Kommentar


    • hrXXL
      Fuchs
      • 28.08.2007
      • 1771

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Schluchtensteig im September

      habe auch noch keinen plan
      je nachdeem wie es flosi paßt, weil der auch mit kommt werden wir uns nen passenden termin rsaussuchen
      hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

      Kommentar


      • NRWStud
        Alter Hase
        • 02.05.2007
        • 2526

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Schluchtensteig im September

        ok, sagt Bescheid. Hatte lediglich für Ende September/Anfang Oktober eine mehrtägige Radtour in irgendeiner Weinregion geplant (eventuell Mosel, Ahr oder Pfalz). Die kann man aber auch sicherlich noch eine Woche vor oder später verschieben, weiß nur leider nicht die Daten von meiner Freundin.

        LG
        Chris
        unser Blog HikingGear.de

        Kommentar


        • flosi79
          Erfahren
          • 19.10.2005
          • 299

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Schluchtensteig im September

          dabei dabei dabei

          also der vorschlag mit september kam von mir, da es vorher leider nicht klappt. aber ich denke, dass das eh besser ist, weil es das nicht mehr so warm ist.

          wegen wasser: würde auf jeden fall einen wasserfilter mitnehmen. habe einen, der für mindestens 2 personen reicht, wenn das wasser nicht zu dreckig ist.

          finde die strecke sehr reizvoll, evtl wäre auch meine freundin dabei, wenn sie da keine klausuren hat.
          Vor Klugheit bläht sich zum Platzen der Blöde.

          Kommentar


          • NRWStud
            Alter Hase
            • 02.05.2007
            • 2526

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Schluchtensteig im September

            hätte auch noch einen Wasserfilter

            Wenn ich meine Freundin nicht mit Mallorca verschreckt habe, kommt sie eventuell auch mit.

            Lg

            Chris
            unser Blog HikingGear.de

            Kommentar


            • der_Kai
              Erfahren
              • 02.04.2008
              • 398

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Schluchtensteig im September

              Hej,
              habe vor vom 22.06 - 26.06. den Schluchtensteig zu gehen. Hoffe das nix dazwischen kommt (z.B. die mündl. Prüfung in Mathe Anfang Juli oder so !! ).
              Ich weiß noch nicht von wo nach wo und wieviel km es insgesamt sein werden/sollen - aber bezüglich der Fragen kann ich nach meiner Rückkehr vielleicht helfen, wenn das für die Vorbereitungen im September noch Zeit genug ist ?!!
              "Dialog ist, wenn nicht jeder alles besser weiß"

              2018 - Back on Track

              Kommentar


              • Prachttaucher
                Freak

                Liebt das Forum
                • 21.01.2008
                • 11690

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Schluchtensteig im September

                Schließe mich der Frage z.T. an, v.a. bzgl. geeigneter Karte. Wir planen den Weg in der 2.ten Juli-Woche zu gehen. Die Anreise nach Stühlingen bereitet mir noch etwas Kopfzerbrechen. Dachte ja über Freiburg, Höllentalbahn und Bus, aber die DB schickt einen über Basel, Lauchringen und dann Bus dorthin. Ist das eigentlich Schweiz ? Keine Lust schweizer Franken für´s Busticket einzutauschen.

                Gruß Florian

                Kommentar


                • hrXXL
                  Fuchs
                  • 28.08.2007
                  • 1771

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Schluchtensteig im September

                  ja werde auch über basel hingeleitet
                  hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                  Kommentar


                  • Natide
                    Erfahren
                    • 09.05.2007
                    • 398

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Schluchtensteig im September

                    Hallo,

                    war letztes WE auf dem Schluchtensteig. Wasserfilter könnt ihr euch sparen, da man ständig durch Kaffs durchkommt, wo man Wasser tanken kann und auch die Bäche sind sehr sauber. Nicht alle, aber viele.
                    Wenn ihr die vorgegebenen Etappen gehen wollt, ist das jeweilige Ende ein Dorf, wo man übernachten kann. Mit Schutzhütten sieht es nicht so toll aus.

                    Ende September ist meiner Meinung nach schon schwierig. Wir konnten bei ca. 950m Höhe den Weg nicht passieren, weil der Schnee noch gute 50cm hoch lag. Ohne Schneeschuhe nicht machbar. Gut, es war Mitte April, aber ob es Ende September nicht schon wieder Schnee hat...?
                    Der Schluchsee war auch noch gefroren, zumindest zum Teil. In Schluchsee gibt es übrigens einen schönen Campingplatz. Sehr preisgünstig (13€ für 1 Zelt und 2 Personen).
                    Gruß
                    Natide

                    www.natalie-timo.de

                    Kommentar


                    • Prachttaucher
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 21.01.2008
                      • 11690

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Schluchtensteig im September

                      @hrXXL : Habe jetzt doch eine andere Anfahrt gefunden über Stuttgart, Rottweil und dann mit Hohenzollerischer Landesbahn/ Bus. Wird bestimmt eine nette Fahrt.

                      @Natide : War´s vom Schnee abgesehen anstrengend zu laufen ?
                      Habe den Weg meiner Begleitung als nicht so anstrengend verkauft. Die Etappen sind ja nie deutlich über 20 km und mit den Höhenmetern müßte es auch gehen. Kann natürlich trotzdem viel auf und ab gehen. Den Westweg würde ich als deutlich anstrengender einstufen, wenn man wie wir in Unterkünften nächtigen will (v.a.die Belchenetappe).

                      Gruß Florian

                      P.S. Zugefrorener Schluchsee, dann war´s wohl wirklich ein strenger Winter. Bin als Kind mal über den gefrorenen See marschiert - ist aber nicht oft möglich.

                      Kommentar


                      • hrXXL
                        Fuchs
                        • 28.08.2007
                        • 1771

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Schluchtensteig im September

                        hab auch nochmal geschsaut man kann denke ich auch über marburg-frankfurt-freiburg-stühlingen fahren.
                        aber mal sehen wor wie die tour starten.

                        schnee im september im schwarzwald halte ich denke ich für sehr früh.
                        ansonsten eine herausforderung das schneeschuhprojekt bis dahin abzuschließen.

                        mit der etappenführung hab ich mir auch gedanken gemacht.

                        in herbergen pennen hab ich kein bock
                        dann muss man eben den weg in 5 tagen laufen statt 6, dass man immer etwas zwischen den dörfern campiert.
                        oder man macht es wie freak auf dem hexensteig und reißt den weg mal eben in 2 1/2 tagen ab
                        hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                        Kommentar


                        • Natide
                          Erfahren
                          • 09.05.2007
                          • 398

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Schluchtensteig im September

                          Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                          @Natide : War´s vom Schnee abgesehen anstrengend zu laufen ?
                          Habe den Weg meiner Begleitung als nicht so anstrengend verkauft. Die Etappen sind ja nie deutlich über 20 km und mit den Höhenmetern müßte es auch gehen. Kann natürlich trotzdem viel auf und ab gehen. Den Westweg würde ich als deutlich anstrengender einstufen, wenn man wie wir in Unterkünften nächtigen will (v.a.die Belchenetappe).
                          Wir sind in Blumberg eingestiegen, ist aber nicht zu empfehlen. Der Teil bis zur Wutachschlucht ist unspektakulär. Die Wutachschlucht an sich ist wunderschön zu laufen, auch nicht wirklich anstrengend. Der Teil durch die folgende Hasslachklamm ist noch schöner, aber auch anstrengend. Wir sind dann bis nach Schluchsee gelaufen und haben es dort dann auch gut sein lassen.
                          Angeblich sind es von der Schattenmühle bis zum Schluchsee 22,5km. Laut Karte. Laut GPS waren es dann so 31km und wir sind auch am Ende nicht mehr den eigentlichen Schluchtensteig gegangen (wegen Schnee und Steigungen), so dass wir an der Bundesstraße, wohlgemerkt auch der Schluchtensteig, entlanggegangen sind, um es noch bis nach Schluchsee zu schaffen. Eigentliches Etappenziel ist Fischbach, ca. 3km vor Schluchsee.
                          Start war 3km vor der Schattenmühle (also in der Schlucht) um 8.30Uhr, angekommen sind wir in Schluchsee um 18.30Uhr. Also ist echt nicht zu unterschätzen. Wir hatten ca. 1h Mittag und sonst gehen wir zügig. Die km-Angaben auf den Schildern stimmen auch hinten und vorne nicht.
                          Alles in allem eine sehr schöne Tour, auch wenn wir nur den ersten Teil gesehen haben, aber sehr schlecht organisiert und ausgeschildert.
                          Gruß
                          Natide

                          www.natalie-timo.de

                          Kommentar


                          • hrXXL
                            Fuchs
                            • 28.08.2007
                            • 1771

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Schluchtensteig im September

                            oh cool danke
                            gibt es auch ein paar bilder???
                            hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                            Kommentar


                            • der_Kai
                              Erfahren
                              • 02.04.2008
                              • 398

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Schluchtensteig im September

                              @Natide: wie sieht's denn entlang der Strecke mit g'schickten Plätzen für's Zelt aus ? Lässt sich da gut was finden ?
                              "Dialog ist, wenn nicht jeder alles besser weiß"

                              2018 - Back on Track

                              Kommentar


                              • Natide
                                Erfahren
                                • 09.05.2007
                                • 398

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Schluchtensteig im September

                                Bilder stell ich heut abend online.

                                Plätze zum Zelten gibt es. In der Wutachschlucht ist es verboten, aber danach findet sich sicher ein Plätzchen. Sofern er nicht grad unterm Schnee verschwindet
                                Gruß
                                Natide

                                www.natalie-timo.de

                                Kommentar


                                • der_Kai
                                  Erfahren
                                  • 02.04.2008
                                  • 398

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Schluchtensteig im September

                                  @Natide: Na das hört sich doch gut an - und Ende Juni dürfte wohl auch der letzte Schnee dahin sein
                                  Bilder ..... Bilder .... !!
                                  "Dialog ist, wenn nicht jeder alles besser weiß"

                                  2018 - Back on Track

                                  Kommentar


                                  • hrXXL
                                    Fuchs
                                    • 28.08.2007
                                    • 1771

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Schluchtensteig im September

                                    Zitat von Natide Beitrag anzeigen
                                    Bilder stell ich heut abend online.
                                    der abend ist schon 3 tage her und ich warte immer noch auf bildert
                                    hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                                    Kommentar


                                    • Natide
                                      Erfahren
                                      • 09.05.2007
                                      • 398

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Schluchtensteig im September

                                      Sorry, habs nicht früher geschafft
                                      Angehängte Dateien
                                      Gruß
                                      Natide

                                      www.natalie-timo.de

                                      Kommentar


                                      • hrXXL
                                        Fuchs
                                        • 28.08.2007
                                        • 1771

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Schluchtensteig im September

                                        nicht schlimm
                                        danke für die schönen bilder
                                        hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X