[DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alan
    Erfahren
    • 10.09.2008
    • 119

    • Meine Reisen

    [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

    Hallöchen Leute!

    War diesen Winter schon zwei mal auf dem Westweg auf der Etappe Dobel - Forbach unterwegs.
    Das Wetter war zwar nicht das beste, trotzdem konnte ich nen Haufen frischen Lust schnappen.
    Nachdem ich gestern von meinem letzten Single Trip nach Hause gekommen bin plane ich an einer längeren Tour um die Osterzeit.
    Im moment liegen bei 950 meter auf dem Kaltenbronn etwa 100cm Schnee.

    Jedoch frage ich mich in letzter Zeit immer wieder ob ich denn an Ostern noch Schneeschuhe brauche?
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Westweg Anfang April?

    Nächsten Winter werde ich sicherlich wieder ein paar tolle Schneeschuh-Touren in der Gegend machen - gibts hier eigentlich jemanden der dazu ebenfalls Lust hat?

    Danke,

    viele Grüße,
    Alan

  • Alan
    Erfahren
    • 10.09.2008
    • 119

    • Meine Reisen

    #2
    AW: [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

    jemand zuhause? ;)

    Kommentar


    • Alan
      Erfahren
      • 10.09.2008
      • 119

      • Meine Reisen

      #3
      AW: [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

      achja was mir noch einfällt ;)

      Sind an Ostern die Schutzhütten des Schwarzwaldvereins eigentlich schon offen oder bin ich wieder auf ein Zelt angewisen?

      Grüße ;) Alan

      Kommentar


      • Little Bird
        Erfahren
        • 27.11.2008
        • 242

        • Meine Reisen

        #4
        AW: [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

        Schutzhütten? Meinst du bewirtschaftete Hütten wie die Grünhütte hinter dem Moor Richtung Wildbad (von Klatenbronn aus gesehen). Die hat um die Osterzeit schon offen, aber die macht abends zu. Nur die Klos sind dann noch offen. Auf der weitläufigen Wiese läßt sich gut campieren; Grillstellen hats auch.
        Ansonsten gibt es in der Region die Wetterschutzhütten die an einer Seite offen sind und die Saatschulhütten (ehem. Baumschulen). Bei letzterer fällt mir eine ein die nicht weit vom Kaltenbronn ist und die im Speicher illegal als Schlaflager dienen kann. Ist aber gut möglich das es diese Möglichkeit aktuell nicht mehr gibt. Aber die überdachte Veranda wäre im Zweifelsfalle noch nutzbar.
        Dann gibt es noch ganzjährig bewirtschaftete Hütten wie die Darmstädter zwischen Ruhestein und Seibelseckle oder den Ochsenstall hinter der Hornisgrinde. Aber liegen die noch am Westweg?

        An einer Tour würde ich mich auch gerne beteiligen.

        Grüße Little Bird

        Kommentar


        • Alan
          Erfahren
          • 10.09.2008
          • 119

          • Meine Reisen

          #5
          AW: [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

          Hi Little Bird,

          danke für die Antwort, dachte schon ich bekomm nie ne Antwort.
          Speziall am Kaltenbronn gibt es einige Abgeschlossene mit Kamin versehene Bauwägen und Hütten.
          Ursprünglich dachte ich das sind Unterkünfte des Schwarzwaldvereins?


          Klar, habe von so um den dritten April mit einem Feldbergaufstieg zu starten und den Westweg dann nordwärts zu wandern. Bin auf jeden Fall immer offen wenn sich da jemand noch für ein paar Tage einklinken möchte fänd ich das auf jeden Fall cool!
          Je mehr Leute da dabei sind desto interessanter wirds.


          Grüße

          Kommentar


          • Little Bird
            Erfahren
            • 27.11.2008
            • 242

            • Meine Reisen

            #6
            AW: [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

            Das mit den Bauwägen ist mir neu, aber ich vermute mal das hat mit den Naturschutzaktivitäten der neuen Försterin zu tun. Die macht scheinbar recht viel. War vor ca.3 Jahren noch nicht so, da war Kaltenbronn im Sommer recht verpennt (Bis auf die Spaziergänger die zum Fressen durchs Hochmoor zur Grünhütte und zurück laufen).

            AAaaah jetzt hab ichs auch geschnallt. Du meinst die Bauwägen der Waldarbeiter.
            Und die Hütten sind entweder die Saatschulhütten oder evtll. Unterkünfte für Treiber der Jagdgesellschaften. Es gibt in Kaltenbronn noch das alte Jagdhaus eines Adligen und der hat familiäre Verbindungen zum englischen Königshaus (Es war wohl auch mal jemand von denen zu einer Jagd in Kaltenbronn). Hochherrschaftliche Jagden waren früher in der Region recht häufig.

            Grüße Little Bird

            Kommentar


            • bananensuppe
              Dauerbesucher
              • 13.08.2006
              • 523

              • Meine Reisen

              #7
              AW: [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

              http://www.trekkingforum.com/forum/s...?t=3568&page=2

              Kommentar


              • Alan
                Erfahren
                • 10.09.2008
                • 119

                • Meine Reisen

                #8
                AW: [DE] Schwarzwald; Westweg Ostern 09

                Zitat von Little Bird Beitrag anzeigen
                Das mit den Bauwägen ist mir neu, aber ich vermute mal das hat mit den Naturschutzaktivitäten der neuen Försterin zu tun. Die macht scheinbar recht viel. War vor ca.3 Jahren noch nicht so, da war Kaltenbron....
                Schade, hätte mich echt riesig gefreut wenns da ne Geschlossene Hütte mit Ofen gibt ;)
                Das wär wirklich grandios!

                Grüße!

                Kommentar

                Lädt...
                X