provisorische Schutzhüttenkarte

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • November
    Freak

    Liebt das Forum
    • 17.11.2006
    • 10822

    • Meine Reisen

    Zitat von Taunuswanderer Beitrag anzeigen
    das ist da erst mal so formuliert, dass die Nutzung der Hütte schon kostenpflichtig ist.
    Die Hütten stehen offen, die Übernachtung ist kostenpflichtig. Abends kommt ein Ranger vorbei und kontrolliert, ob alles seine Ordnung hat. Ich bin mir sicher, dass kein Ranger etwas dagegen hat, wenn sich jemand eine Weile während eines Regengusses unterstellt, haben wir auch schon gemacht. Eine Tagesnutzungsgebühr ist (im Gegensatz zu den schwedischen Fjällhütten) nicht erwähnt.
    Ich bin dafür, diese Hütten mit einzutragen. In den Text müsste unbedingt hinein, dass sie nur von Mitte April bis Mitte Oktober geöffnet sind und vielleicht auch, dass der Betreiber Sachsenforst spezielle Nutzungsregeln aufgestellt hat.
    Wer dort unterwegs ist, weiß ohnehin, was das für Hütten sind.
    Bei den Biwakhütten ist das noch wieder anders. Die sind generell offen und dienen tagsüber auch als Schutzhütte.
    Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

    Kommentar


    • blauloke

      Lebt im Forum
      • 22.08.2008
      • 6713

      • Meine Reisen

      Schutzhüttenjagd im Winter!

      Hallo, ich möchte mal wieder alle an unsere provisorische Schutzhüttenkarte erinnern.
      https://umap.openstreetmap.fr/de/map.../50.650/10.459

      In vielen Reiseberichten lese und sehe ich immer mal wieder Schutzhütten die ihr genutzt habt bei euren Outdooraktivitäten.
      Könntet ihr bitte eure Unterlagen durch sehen wo ihr Schutzhütten gesehen oder genutzt habt und sie dann mit Koordinaten in diesen Faden eintragen: https://www.outdoorseiten.net/vb5/fo...C3%BCttenkarte

      Dabei braucht ihr euch geografisch nicht beschränken, unsere Karte funktioniert weltweit.

      Wer sich im Winter doch hinaus traut kann über unsere overpass-turbo Abfrage: https://overpass-turbo.eu/s/15eQ Schutzhütten oder Wasserstellen in seinem Gebiet suchen. Die Abfrage zeigt die bei OpenStreetMap eingetragenen shelter und Trinkwasserstellen.

      Danken möchte ich allen die sich bereits an der Karte beteiligt haben und nun ein Bestand von über 3000 Schutzhütten, Unterständen, Wasserstellen und Zeltplätzen vorhanden ist.
      Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

      Kommentar


      • Christian J.
        Lebt im Forum
        • 01.06.2002
        • 8912

        • Meine Reisen

        Hi Blauloke! Danke für Deine unermütliche Arbeit. Ich habe in den letzten Woche einige Schutzhütten hier in der Gegend fotografiert und die Koordinaten gespeichert. Wenn mir die Arbeit etwas Luft lässt, kommen die hier in den Thread.
        "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
        Durs Grünbein über den Menschen

        Kommentar


        • blauloke

          Lebt im Forum
          • 22.08.2008
          • 6713

          • Meine Reisen

          Hallo Christian,
          freut mich, dass du dich hier beteiligen willst.
          Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

          Kommentar


          • November
            Freak

            Liebt das Forum
            • 17.11.2006
            • 10822

            • Meine Reisen

            Ich wünsche allen Sammlern von Hütten, Unterständen und Wasserstellen ein in dieser Hinsicht erfolgreiches Jahr. Viel Freude beim Suchen, Finden und Erkunden der Umgebung!

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SAM_3065.JPG
Ansichten: 33
Größe: 121,3 KB
ID: 3103800
            Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

            Kommentar

            Lädt...
            X