provisorische Schutzhüttenkarte

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • November
    Freak

    Liebt das Forum
    • 17.11.2006
    • 10750

    • Meine Reisen

    Zitat von Taunuswanderer Beitrag anzeigen
    das ist da erst mal so formuliert, dass die Nutzung der Hütte schon kostenpflichtig ist.
    Die Hütten stehen offen, die Übernachtung ist kostenpflichtig. Abends kommt ein Ranger vorbei und kontrolliert, ob alles seine Ordnung hat. Ich bin mir sicher, dass kein Ranger etwas dagegen hat, wenn sich jemand eine Weile während eines Regengusses unterstellt, haben wir auch schon gemacht. Eine Tagesnutzungsgebühr ist (im Gegensatz zu den schwedischen Fjällhütten) nicht erwähnt.
    Ich bin dafür, diese Hütten mit einzutragen. In den Text müsste unbedingt hinein, dass sie nur von Mitte April bis Mitte Oktober geöffnet sind und vielleicht auch, dass der Betreiber Sachsenforst spezielle Nutzungsregeln aufgestellt hat.
    Wer dort unterwegs ist, weiß ohnehin, was das für Hütten sind.
    Bei den Biwakhütten ist das noch wieder anders. Die sind generell offen und dienen tagsüber auch als Schutzhütte.
    Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

    Kommentar

    Lädt...
    X