Suche Tipps für 7-10 Tage Bergwandern in den Alpen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kermit78
    Neu im Forum
    • 21.07.2008
    • 1

    • Meine Reisen

    Suche Tipps für 7-10 Tage Bergwandern in den Alpen

    Hallo,

    Ich möchte Anfang September für 7-10 Tage zum Bergwandern in die Alpen, kann mich aber nicht so recht entscheiden wohin es dieses mal gehen soll. Habt Ihr ein paar Tipps?

    Bin schön öfter zum Wandern in den Alpen gewesen (Wallis(Fiesch), Dolomiten, Südtirol(Meran), ...), aber dieses mal werde ich das erste mal allein fahren.
    Die Gegend sollte genügend potentielle Tagestouren bieten. Am liebsten "erstürme" ich Gipfel oder andere schöne Aussichtspunkte...

    Da ich allein unterwegs bin, möchte ich zur Sicherheit lieber auf Gletscherpassagen oder herausfordernde Klettersteige verzichten...

  • Dani
    Fuchs
    • 04.06.2003
    • 1203

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Suche Tipps für 7-10 Tage Bergwandern in den Alpen

    [kopfschüttel-modus-ein]

    das ist mittlerweile bestimmt der 5. thread zum selben thema. wie wäre es zuerst mal die suchfunktion zu benützen?

    [kopfschüttel-modus-aus]
    meldet sich hiermit aus diesem forum ab. machts noch gut.

    Kommentar


    • -CaRsTeN-
      Fuchs
      • 11.04.2002
      • 1256

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Suche Tipps für 7-10 Tage Bergwandern in den Alpen

      Hi,

      falls die Suchfunktion nicht funktioniert dann kann ich dir immer noch das Ötztal (Ausnahme Sölden) empfehlen. Da findest du sicherlich genug Touren für diesen Zeitraum.

      Mir persönlich hat auch das Stubaital gut gefallen, allerdings war ich damals nur auf dem Stubaitaler Höhenweg unterwegs.

      Grüße
      Carsten
      http://www.bergwandern.net
      Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

      Kommentar


      • bone187
        Gerne im Forum
        • 26.07.2007
        • 81

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Suche Tipps für 7-10 Tage Bergwandern in den Alpen

        War letztes Wochenende (leider nur einen Tag) im Zilltertal, genauer bei Tux. Hat mir wirklich gut gefallen.

        Empfehlen kann ich das Hotel Pension Sonnleiten. Sind wirklich sehr nett und bemüht. Zudem haben sie ein klasse Preis-/Leistungsverhältnis.

        Oder fahre ins Rätikon. Habe diese Tour angefangen; konnte leider nur zwei Tage beleiben da ich dann aus Familiaren gründen wieder heim musste . War aber auch sehr schön und ruhig.
        "Wenn der Mensch den Tiger umbringen will, nennt man das Sport. Wenn der Tiger den Menschen umbringen will, nennt man das Bestialität."
        Georg Bernhard Shaw

        Kommentar


        • de_juuudith@yahoo.de
          Anfänger im Forum
          • 05.07.2008
          • 22

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Suche Tipps für 7-10 Tage Bergwandern in den Alpen

          Ich bin am Wochenende von einer Hüttentour aus den Allgäuer Alpen wiedergekommen, z.B. Heilbronner Höhenweg wunderbare Aussichten, aber zur Zeit bei schönem Wetter leider etwas überlaufen...sonst gibts da auch viele Gipfel bissl mit rumgekraxel, die auf jeden Fall schönes Panorama bieten!
          "Ich kann vielleicht nicht jedem ein Lachen schenken, aber ich kann es wenigstens versuchen."

          Kommentar


          • MFtqu
            Anfänger im Forum
            • 30.08.2008
            • 17

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Suche Tipps für 7-10 Tage Bergwandern in den Alpen

            Kommt auf deine Bergerfahrung an und auch darauf was du dir zutraust.
            Der Stubaier Höhenweg ist schön, gut zu gehen und auch allein kein Problem, weil da i.d.R. ziemlich viele Leute unterwegs sind. Entsprechend voll sind bei gutem Wetter auch die (großen) Hütten.

            Ich war dieses Jahr mit ein paar Freunden im Sellrain (Stubaier Alpen). Kauf dir eine DAV-Karte und schau dir die Hütten an, wie sie liegen. Wir haben eine Schleife gemacht, von der Dortmunder Hütte über den Wilhelm-Oltrogge-Weg zur Schweinfurter Hütte, über die Winnebachseehütte zurück zur Schweinfurter und wieder Richtung Dortmunder. Sieben Etappen, sechs verschieden Hütte, abwechslungsreiche Landschaft, kleine und nette Hütten, wenig bis sehr wenig Wanderer und viele Bäche.

            "Hüttentreks" von Mark Zahel is die passende Lektüre für Mehrtagestouren.

            Kommentar

            Lädt...
            X