Wandern Großraum Tegernsee

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • opa
    Lebt im Forum
    • 21.07.2004
    • 5329

    • Meine Reisen

    Wandern Großraum Tegernsee

    sehr evtl. komme ich mit meinem sohn mochmla in die region, um noch ein oder zwei touren zu machen. gesucht werden für diese region eher anspruchvolle bergwanderungen auf gipfel, die wir noch nicht kennen. kennt da jemand etwas nettes? richtung valepp kennen wri nur den schinder, gäbe es da noch was? oder richtung sylvenstein / risstal, da haben wri auch noch nix zusammen gemacht. aus gegebenem anlass wollte ich mit grenzübertritte verkneifen, ansonsten fiele mir genug ein...

    schon mal danke!

    habe hier vor ort leider keine karte zur hand.

  • mariusgnoedel
    Erfahren
    • 11.05.2017
    • 351

    • Meine Reisen

    #2
    AW: wandern großraum tegernsee

    Es gäbe beispielsweise:

    Leonardstein

    Predigtstuhl (über Wolfsschlucht)

    Risserkogel (nicht ganz so schwer, also roter Weg)

    Aiplspitze (am Spitzingsee, Nord- und/oder Westgrat sind anspruchsvoller - "schwarz")

    Kommentar


    • Bulli53
      Fuchs
      • 24.04.2016
      • 1719

      • Meine Reisen

      #3
      AW: wandern großraum tegernsee

      Überschreitung der Blauberge, nicht soo anspruchsvoll aber schön im Herbst.
      Zwangsläufig müssen Vater und Sohn dann in Bräu in Tegernsee.

      Kommentar


      • mariusgnoedel
        Erfahren
        • 11.05.2017
        • 351

        • Meine Reisen

        #4
        AW: wandern großraum tegernsee

        Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
        Überschreitung der Blauberge, nicht soo anspruchsvoll aber schön im Herbst.
        Zwangsläufig müssen Vater und Sohn dann in Bräu in Tegernsee.
        Das wäre aber (knapp) in Österreich.

        Kommentar


        • Bulli53
          Fuchs
          • 24.04.2016
          • 1719

          • Meine Reisen

          #5
          AW: wandern großraum tegernsee

          Ich weiss, nach meiner erinnerung läuft die grenze auf dem kamm oder meinetwegen grat.

          Kommentar


          • opa
            Lebt im Forum
            • 21.07.2004
            • 5329

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Wandern Großraum Tegernsee

            danke für die tipps!

            leonhardstein und risserkogel waren wir schon, durch die wolfschlucht auch schon mehrfach, da sind wir allerdings immer rechts abgebogen richtung schildenstein. den blaubergkamm richtung halserspitze habe ich auch dran gedacht, bin ich selbst noch nicht gegangen, ist mir mit neunjährigem aber fast ein bisschen lang.

            der kleine mann will auch immer auf möglichst hohe gipfel. 2.000wer kan ich ihm dort auf deutschem boden halt leider nicht bieten, aber kennt jemand das demeljoch vom sylvensteispeicher? das käme ja schon fast in de region. richtung valepp finde ich auch immer eine tolle gegend, da sollten wir mit den beiden schindern die lohnendsten gipfel aber auch schon gemacht haben, oder kennt da jemand noch was?

            bräustüberl war ich schon ewig nicht mehr, werde die anregung aber im hinterkof behalten. wenn der junge man halt nur schon autofahren dürfte....

            aiplspitz hört sich auch interessant an. danke!
            Zuletzt geändert von opa; 22.10.2020, 08:16.

            Kommentar


            • kletterling
              Dauerbesucher
              • 30.07.2012
              • 613

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Wandern Großraum Tegernsee

              Demeljoch von Fall aus war früher anno dunnemals in meinen 20ern meine Standard-Tour, hab sie aber schon ewig (>30Jahre ) nicht mehr gemacht. Aber sie war nicht umsonst Standard, ich fand sie damals sehr, sehr schön.

              In der Ecke wäre der Schafreuter noch schön, von Fall aus am Pirschschneid und Grasköpfl vorbei, danach in die Tölzer Hütte, wenn man das mag. Unterm Grasköpfl gibt es ein kurzes Stück mit Stahlseil, da sollte man Schwindelfrei sein, ist aber sonst nicht wild. Oder halt den Normalweg aus dem Rißtal hoch, ist auch schön (aber ich finde von Fall aus schöner). Link mit Tourenbeschreibungen bei Planetoutdoor

              Oder als quasi Geheimtipp (naja, wenn man sowas schreibt, ist er es bald vielleicht nicht mehr, aber er steht auch in diversen Büchern drin), erstaunlich einsam und wild, direkt daneben: der Kotzen, auch von Fall aus. Wir sind neulich mit den Kindern zwar nur bis zur verfallenen Alm unterhalb des Gipfels gekommen, aber wir sind an einem schönen Tag im Frühsommer nur ein oder zwei anderen Grüppchen begegnet. Wenn man dann noch übers Stierjoch weiter zur Tölzer Hütte geht, kratzt man schon an der 2000er Marke. Dann wird es aber lang!

              Kommentar


              • derSammy

                Lebt im Forum
                • 23.11.2007
                • 7242

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Wandern Großraum Tegernsee

                Bleib WEG!! unsere Bergwacht hat auch mal Pause

                ..nachdem hier Wendelstein und seine Nachbarn schon weisse Köpfchen haben.. sind hier in der Region sicherlich alle Wege einsamer und von der Bewertung her ggf. eine stufe höher anzusiedeln.

                Aiplspitz is nett von Gaitau aus
                Hochsalwand vom Osten her

                macht alles Spass um die Jahreszeit!

                Kommentar


                • berniehh
                  Fuchs
                  • 31.01.2011
                  • 1751

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Wandern Großraum Tegernsee

                  rund um den Soiernsee gibs paar nette Gipfel knapp über 2000 m (Krapfenkarspitze, Soiernspitze, Schöttelkarspitze) mit Hammeraussicht, sofern die Schneeverhältnisse es erlauben.
                  www.trekking.magix.net

                  Kommentar


                  • opa
                    Lebt im Forum
                    • 21.07.2004
                    • 5329

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Wandern Großraum Tegernsee

                    Zitat von derSammy Beitrag anzeigen
                    Bleib WEG!! unsere Bergwacht hat auch mal Pause

                    rückt die wegen ein paar "saupreißen" aus dem nördlichen süddeutschland überhaupt aus?

                    danke für die weiteren tipps! schafreuther habe ich auch schon mal drüber nachgedacht, kenne den nur als skitour, und habe von daher unten einen recht zähen forstwegshatscher in erinnerung. ist der nicht schon in der "verbotenen zone"? bin da sicher nicht päpstlicher als der papst, aber mit arbeit, schule.... will ich mir den ärger, oder zumindest möglichen ärger, lieber sparen.
                    immerhin wäre der aber noch ein 2.000er....

                    das demeljoch könnte tatsächlich ein ziel sei, und auch deie aiplspitze von greitau schaut sehr interessant aus. wenn, haben wir zwei tage, mal schauen, was da geht....

                    Kommentar


                    • phoeniks
                      Erfahren
                      • 01.09.2009
                      • 289

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Wandern Großraum Tegernsee

                      Zitat von opa Beitrag anzeigen
                      rückt die wegen ein paar "saupreißen" aus dem nördlichen süddeutschland überhaupt aus?

                      schafreuther habe ich auch schon mal drüber nachgedacht, kenne den nur als skitour, und habe von daher unten einen recht zähen forstwegshatscher in erinnerung. ist der nicht schon in der "verbotenen zone"? bin da sicher nicht päpstlicher als der papst, aber mit arbeit, schule.... will ich mir den ärger, oder zumindest möglichen ärger, lieber sparen.
                      immerhin wäre der aber noch ein 2.000er....

                      das demeljoch könnte tatsächlich ein ziel sei, und auch deie aiplspitze von greitau schaut sehr interessant aus. wenn, haben wir zwei tage, mal schauen, was da geht....
                      Beim Schafreuther kommt's drauf an von wo du startest. Der Gipfel liegt genau auf der Grenze. Delpsjoch und Tölzer Hütte schon in Österreich.
                      Aiplspitz von Geitau ist natürlich immer gut. Als Alternative von dort (Geitau) geht auch Hochmiesing/Rotwand und Soinsee.

                      Kommentar


                      • phoeniks
                        Erfahren
                        • 01.09.2009
                        • 289

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Wandern Großraum Tegernsee

                        Und wenn die 2 vorne wichtig ist, dann berniehs Vorschlag. Von der Oswaldhütte aus Richtung Westen lässt sich da einiges erreichen. Aber keine Ahnung wie da aktuell die Schneelage ist.

                        Kommentar


                        • opa
                          Lebt im Forum
                          • 21.07.2004
                          • 5329

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Wandern Großraum Tegernsee

                          herzlichen dank nochmal für die tipps! demeljoch hat dem junior supergut gefallen, auch wenn es für einen 9jährigen schon eine großzügige wanderung ist!
                          Zuletzt geändert von opa; 02.11.2020, 09:18.

                          Kommentar


                          • india
                            Dauerbesucher
                            • 10.04.2010
                            • 806

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Wandern Großraum Tegernsee

                            Hattet Ihr Euch im Anschluss an die Tour noch in den wunderbaren Gumpen der Walchen erfrischt?

                            Kommentar


                            • opa
                              Lebt im Forum
                              • 21.07.2004
                              • 5329

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Wandern Großraum Tegernsee

                              Zitat von india Beitrag anzeigen
                              Hattet Ihr Euch im Anschluss an die Tour noch in den wunderbaren Gumpen der Walchen erfrischt?
                              hallo india,

                              leider jahreszeit- und zeitbudget-bedingt nein. haben das tageslichtpensum (mehr als) ausgereizt. wäre aber sicher mal super mit den kindern im sommer!

                              gruß

                              opa

                              Kommentar


                              • india
                                Dauerbesucher
                                • 10.04.2010
                                • 806

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Wandern Großraum Tegernsee

                                In dieser Jahreszeit muss man für ein Bad in der Walchen gar nicht viel Zeit einplanen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X