[SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vintervik

    Fuchs
    • 05.11.2012
    • 1798

    • Meine Reisen

    #41
    AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

    Dankeschön für diesen Bericht!
    Hat Spass gemacht, zu lesen.

    Kommentar


    • Roiber
      Gerne im Forum
      • 16.12.2015
      • 80

      • Meine Reisen

      #42
      AW: Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

      Zitat von vobo Beitrag anzeigen
      weswegen ich mir irgendwann so nen Uhr, Höhenmesser, Thermometerteil für 10 Eur zugelegt habe
      OT: Hat das Teil auch einen Wecker und hast Du einen Link dafür? Diese Ausstattung und günstig, da bin ich bislang noch nicht fündig geworden...

      Kommentar


      • Blubbi
        Erfahren
        • 17.01.2016
        • 218

        • Meine Reisen

        #43
        AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

        Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
        Dankeschön für diesen Bericht!
        Hat Spass gemacht, zu lesen.
        Dankeschön, das freut mich sehr

        Kommentar


        • Dogmann
          Fuchs
          • 27.09.2015
          • 1020

          • Meine Reisen

          #44
          AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

          Ein schöner Bericht, mit allem was dazu gehört!
          Egal vor Blasen ist keiner sicher , das nächste mal Blasenpflaster nicht vergessen, wirken wunder.
          Ich mache im Fall von Blase, diese auf jeden Fall auf . Aber jeder verfährt da wohl anders.
          Ich hatte mal bei einem mit Wanderer , eine Blase am Fuss , immer Pflaster drauf, bis er wirklich mehrere über oder unter einander hatte, war gut am eitern.
          Alles aufgemacht , gut gesäubert , Pflaster und Tape und es ging.
          Richtig wohl fühle ich mich nur draußen !

          Kommentar


          • Blubbi
            Erfahren
            • 17.01.2016
            • 218

            • Meine Reisen

            #45
            AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

            Zitat von Dogmann Beitrag anzeigen
            Ein schöner Bericht, mit allem was dazu gehört!
            Hihi danke

            Zitat von Dogmann Beitrag anzeigen
            Egal vor Blasen ist keiner sicher , das nächste mal Blasenpflaster nicht vergessen, wirken wunder.
            Ich mache im Fall von Blase, diese auf jeden Fall auf . Aber jeder verfährt da wohl anders.
            Ich hatte mal bei einem mit Wanderer , eine Blase am Fuss , immer Pflaster drauf, bis er wirklich mehrere über oder unter einander hatte, war gut am eitern.
            Oha das klingt unschön mit dem Mitwanderer ...soweit möchte ich es nicht kommen lassen beim nächsten Mal. Da probiere ich lieber auch erstmal das Aufpieksen + Blasenpflaster aus

            Kommentar


            • pekra62
              Dauerbesucher
              • 02.03.2012
              • 689

              • Meine Reisen

              #46
              AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

              Hallo Blubbi,

              ich bin erst jetzt durch deinen neuen Bericht (Tour 2018) auf diesen Älteren aufmerksam geworden und kann mir einen späten Kommentar nicht "verkeifen" => R E S P E K T und vielen Dank

              Mittlerweile habe ich einige Touren in Skandinavien hinter mir, kann mich aber noch sehr gut an meine Erste (Abisko - Nikkaluokta) erinnern. Von daher, als erste Tour, allein, mit dem Gewicht, als Frau (nicht abwertend verstehen - viele Frauen haben Angst allein auf eine solche Tour zu gehen) diese Strecke, das ist eine tolle Leistung und da hast du allen Grund, stolz auf dich gewesen zu sein.
              Und nicht nur stolz, sondern auch noch mit dem "Nord-Virus" infiziert
              Da gab es schon einige, die aus solchen Erlebnissen nicht das Positive gezogen haben, sondern nur das Fazit "einmal und nie wieder"

              Und "danke", weil es ein sehr schön offener Bericht ist. Nicht nur eine Schilderung des Verlauf und der Landschaft, sondern du hast uns mit in deine Gedanken und Gefühle genommen, uns so an deiner Entwicklung teilhaben lassen. Klasse zu lesen!

              Peter

              Kommentar


              • Blubbi
                Erfahren
                • 17.01.2016
                • 218

                • Meine Reisen

                #47
                AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

                Zitat von pekra62 Beitrag anzeigen
                Hallo Blubbi,

                ich bin erst jetzt durch deinen neuen Bericht (Tour 2018) auf diesen Älteren aufmerksam geworden und kann mir einen späten Kommentar nicht "verkeifen" => R E S P E K T und vielen Dank

                Mittlerweile habe ich einige Touren in Skandinavien hinter mir, kann mich aber noch sehr gut an meine Erste (Abisko - Nikkaluokta) erinnern. Von daher, als erste Tour, allein, mit dem Gewicht, als Frau (nicht abwertend verstehen - viele Frauen haben Angst allein auf eine solche Tour zu gehen) diese Strecke, das ist eine tolle Leistung und da hast du allen Grund, stolz auf dich gewesen zu sein.
                Und nicht nur stolz, sondern auch noch mit dem "Nord-Virus" infiziert
                Da gab es schon einige, die aus solchen Erlebnissen nicht das Positive gezogen haben, sondern nur das Fazit "einmal und nie wieder"

                Und "danke", weil es ein sehr schön offener Bericht ist. Nicht nur eine Schilderung des Verlauf und der Landschaft, sondern du hast uns mit in deine Gedanken und Gefühle genommen, uns so an deiner Entwicklung teilhaben lassen. Klasse zu lesen!

                Peter
                Vielen Dank für deinen netten Kommentar!!!
                Es freut mich sehr, dass dir der Bericht gefallen hat und ich gebe mir Mühe, auch bei dem Neuen nicht allzu langweilig zu schreiben

                Kommentar


                • andrea2
                  Dauerbesucher
                  • 23.09.2010
                  • 773

                  • Meine Reisen

                  #48
                  AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

                  Hallo Blubbi,

                  wie versprochen hab ich nun auch deinen ersten Bericht gelesen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit dir den Padjelantaleden zu wandern. Die Strecke von Ritsem nach Stalo war auch eine meiner allersersten Touren, aber das ist schon ein paar Jahre her. . Ich mach dieses weite Land mit den großen Seen sehr und wir wären sicher auch schon längst wieder dort gewesen, wenn wir mit Hund in den NP dürften. Alleine war ich aber bisher nie unterwegs, ist auch nicht ganz mein Ding. Vielen Dank für das Teilen deiner Erlebnisse.

                  In Kvikkjokk war ich in den darauffolgenden Jahren immer mal wieder. Aber von den meisten Jahren ist der Eindurck geblieben, nur schnell weg dort. Ich glaub, ich hab kaum je mehr Mücken erlebt als in Kvikkjokk.

                  Aber die Blasen... .... dazu hast du schon viele Tipps bekommen und in diesem Jahr hat es ja zum Glück auch ohne geklappt. Ich glaub ich hätte so nicht laufen können.

                  Gruß Andrea

                  Kommentar


                  • Blubbi
                    Erfahren
                    • 17.01.2016
                    • 218

                    • Meine Reisen

                    #49
                    AW: [SE] Padjelantaleden 2016 oder auch: Try to come to Kvikkjokk

                    Zitat von andrea2 Beitrag anzeigen
                    Hallo Blubbi,

                    wie versprochen hab ich nun auch deinen ersten Bericht gelesen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit dir den Padjelantaleden zu wandern. Die Strecke von Ritsem nach Stalo war auch eine meiner allersersten Touren, aber das ist schon ein paar Jahre her. . Ich mach dieses weite Land mit den großen Seen sehr und wir wären sicher auch schon längst wieder dort gewesen, wenn wir mit Hund in den NP dürften. Alleine war ich aber bisher nie unterwegs, ist auch nicht ganz mein Ding. Vielen Dank für das Teilen deiner Erlebnisse.

                    In Kvikkjokk war ich in den darauffolgenden Jahren immer mal wieder. Aber von den meisten Jahren ist der Eindurck geblieben, nur schnell weg dort. Ich glaub, ich hab kaum je mehr Mücken erlebt als in Kvikkjokk.

                    Aber die Blasen... .... dazu hast du schon viele Tipps bekommen und in diesem Jahr hat es ja zum Glück auch ohne geklappt. Ich glaub ich hätte so nicht laufen können.

                    Gruß Andrea
                    Hallo Andrea,
                    danke für dein nettes Feedback
                    Bei meinen beiden Aufenthalten in Kvikkjokk ging es eigentlich von den Mücken mehr...ich habe da andere Orte schlimmer in Erinnerung. Aber das ist sicherlich auch immer sehr schwankend von Jahr zu Jahr und von Wetter zu Wetter...
                    Zu den Blasen sag ich lieber nichts mehr. Das war eine Erfahrung, die ich nicht nochmal brauche Aber ich bin unendlich glücklich, am Kungsleden das Problem umgangen zu sein
                    Ein Hoch auf die neuen Schuhe und die doppellagigen Socken
                    LG,
                    Blubbi

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X