[UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • matzen
    Erfahren
    • 07.02.2008
    • 196

    • Meine Reisen

    #21
    AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

    Schön. Super Fotos

    Kommentar


    • 4ndy
      Anfänger im Forum
      • 07.03.2013
      • 49

      • Meine Reisen

      #22
      AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

      Danke für deinen schönen Bericht

      Ich wünsche dir eine schnelle Genesung!! Wenn ich das richtig sehe hast du dir ein neues Zelt zugelegt, dass will ja ausgeführt werden ;)

      Kommentar


      • Borderli
        Fuchs
        • 08.02.2009
        • 1705

        • Meine Reisen

        #23
        AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

        Danke! Ich gebe die Genesungswünsche an mein rechtes Knie weiter; vielleicht helfen sie.

        Das Zelt ist nicht neu. Nach den schlaflosen Sturmnächten auf Harris im Frühjahr 2011 habe ich angefangen, nach einem Zelt Ausschau zu halten, das etwas stabiler ist als das LaserComp. Monate später habe ich ein leicht gebrauchtes Soulo erbeutet. Es ist bei Sturm etwas vertrauenserweckender... Und repariert ist es inzwischen auch; der Reparaturservice von Globetrotter hat einwandfreie Arbeit geleistet. Wenn ich irgendwann wieder in der Lage sein werde, mich längere Zeit zu hocken oder zu knien, muss ich die Nähte der Flickstelle nur noch abdichten. Aber das hat Zeit; dieses Jahr werde ich es ohnehin nicht mehr nutzen können.

        Kommentar


        • 4ndy
          Anfänger im Forum
          • 07.03.2013
          • 49

          • Meine Reisen

          #24
          AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

          Haa...gerade nochmal deine Berichte durchgeschaut...es ist wirklich nicht neu :P

          Habe da wohl einen Reisebericht von dir übersehen. Habe ja selbst schon Erfahrung mit Sturm und Zelt machen dürfen...das Soulo steht daher auf meiner Wunschliste ziemlich weit oben...

          Und jetzt gibts nen Reisebericht zum Chai

          Kommentar


          • ceerge
            Gerne im Forum
            • 04.11.2012
            • 75

            • Meine Reisen

            #25
            AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

            Hi Borderli, danke für diesen super Bericht.

            Gruß, C.

            Kommentar


            • RockingKatja
              Erfahren
              • 21.03.2012
              • 215

              • Meine Reisen

              #26
              AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

              Allein die dramatischen Fotos sind schon Werbung für Schottland genug, hehe. Toller Bericht und ne wirklich schöne Rundtour hast du da gemacht. Viele Ecken kenne ich schon, der Rest steht schon lange auf meiner Wunschliste.
              Kate-ventures - My adventures on the road

              Kommentar


              • pitrie
                Gerne im Forum
                • 27.07.2010
                • 61

                • Meine Reisen

                #27
                AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                Sehr schöner Bericht wie immer!
                Und so super schöne Bilder! Da merkt man fast nicht das du so viel Pech hattest mit dem Wetter.

                Zitat von Borderli Beitrag anzeigen
                Danke! Mitte Oktober dürftest du Glück mit dem Wetter haben; mein Rückflug ist am 10.!
                Na, ich hoffe doch das vorher auch noch ein wenig gutes Wetter sein wird. Mein Rückflug ist am 4.
                leave nothing but footprints, take nothing but pictures, keep nothing but memories

                Kommentar


                • Borderli
                  Fuchs
                  • 08.02.2009
                  • 1705

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                  Danke!
                  Man kann nur anhand der schneebedeckten Gipfel ahnen, dass es s**kalt war...

                  Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf und werde es in fünf Wochen wieder mit dem schottischen Wetter aufnehmen. Da ich keine Trekkingtour machen kann (immer noch das geschrottete Knie ) habe ich vermutlich genial gutes Wetter und sitze mit einem Eisbeutel auf dem Knie vor meiner Unterkunft.

                  Kommentar


                  • Glenfiddich
                    Erfahren
                    • 19.02.2012
                    • 247

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                    Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf und werde es in fünf Wochen wieder mit dem schottischen Wetter aufnehmen.

                    Ich kann dir ja in Shiel Bridge meine Zauberregenhose hinterlegen ( sollte ich da überhaupt am 29.9. ankommen )

                    Kommentar


                    • Borderli
                      Fuchs
                      • 08.02.2009
                      • 1705

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                      Nett von dir, aber dort komme ich dieses Mal nicht vorbei.

                      Kommentar


                      • Antracis
                        Fuchs
                        • 29.05.2010
                        • 1267

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                        Hallo Borderli,

                        toller Bericht und fantastische Fotos. Blöd das mit Deinem Knie, gute Besserung. Wir waren ja in den selben Wochen drüben und uns hat auch die volle Härte des Wetters getroffen. Deine Fotos vom Flowerdaleforrest machen Mut, wir haben da, zwar nicht ums Überleben, aber zumindest um die Gesundheit gekämpft. Haben uns letztlich an einem Tag vom Coire Mhic Fhearchair bis nach Gairloch durchgeschlagen. Ich war tatsächlich kurz davor, in die Poca Buidhe einzubrechen (natürlich mit folgender "Selbstanzeige"), wenn es noch schlimmer geworden wäre. Zwischenzeitlich lagen wir bewegungsunfähig auf dem Landrovertrack auf dem Boden, weil der Wind so stark war (ich schätze wir hatten durchschnittlich mind. 7 Bft. mit Böen bis 9Bft. ).

                        Wenn ich nicht mehr aufstehen kann, ist es definitionsgemäß mindestens 9.

                        Als wir dann dachten, es könnte nicht mehr schlimmer kommen, mussten wir noch im Sturm bei Starkregen den Abhainn Loch na h-Oidhche furten. Ich erinnere mich noch daran, dass schon der Schuhwechsel problematisch war, weil die Crocks und Socken drohten, wegzufliegen und habe uns eine 50% Erfolgschance gegeben, aber wie Du schon schreibst, auch mit Hochwasser schaut es schlimmer aus, als es ist.

                        Wir sind letztlich vom Hardcoretrekking irgendwann auch auf Sightseeing umgestiegen, weil es einfach zu gefährlich wurde.

                        Hat allerdings dennoch Spaß gemacht und deshalb next Year wieder. Reisebericht 2013 folgt von uns, derweil genießen wir Deinen Stückweise.

                        Gruß
                        Sascha

                        Kommentar


                        • Borderli
                          Fuchs
                          • 08.02.2009
                          • 1705

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                          Ich war in diesen drei Wochen so froh darüber, ein Auto zu haben. Ehrlich. Eigentlich bin ich kein begeisterter Autofahrer, gerade im Urlaub, aber bei diesem Ausnahmewetter wusste ich es wirklich zu schätzen, warm und trocken von A nach B zu kommen.

                          Am Abhainn Loch na h-Oidhche habe ich erst gar nicht versucht, die Schuhe zu wechseln. Einfach durch - das war für mich die sinnvollste Möglichkeit.

                          In vier Wochen sollte mein Rucksack schon fast gepackt sein. Die eigentlich geplante Trekkingtour kann ich (noch) nicht machen, das wäre zuviel für das olle Knie. Also habe ich mal wieder ein Auto gemietet, ein paar Unterkünfte gebucht, und werde wieder die Gegend zwischen Gairloch und Lochinver unsicher machen. Mal sehen, was in Sachen Wandern schon wieder geht - oder ob ich mich auf gepflegte Spaziergänge beschränken muss.

                          In der Zwischenzeit warte ich auf euren Reisebericht.

                          Kommentar


                          • Antracis
                            Fuchs
                            • 29.05.2010
                            • 1267

                            • Meine Reisen

                            #33
                            AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                            Schön, das es aber schon wieder besser geht.

                            Wir haben noch ein Zeitfenster vom 18.-27.10.2013. Ist zwar schon recht spät, aber vermutlich springen wir doch noch kurz ins Torridon. Immerhin keine Midges mehr und kälter als im Frühling wirdes ja eigentlich nicht mehr sein.

                            Bist Du dann noch da ?

                            Kommentar


                            • Borderli
                              Fuchs
                              • 08.02.2009
                              • 1705

                              • Meine Reisen

                              #34
                              AW: [UK] Bequem unterwegs in Schottland - April 2013

                              Mein Rückflug geht am 10. Oktober - ihr könntet also Glück haben mit dem Wetter.

                              Stimmt, kälter als in diesem Frühjahr wird es wohl nicht werden. Dafür bekommt ihr tolle Herbstfarben. Eine schöne Reisezeit!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X