[SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • woelfchen
    Erfahren
    • 20.03.2010
    • 254

    • Meine Reisen

    AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

    OT
    Zitat von laemplein Beitrag anzeigen

    Ich weiß übrigens nicht wieso du GPSbabel im nachinein noch einmal benutzt hast, eigtl. liest das programm verschiedene proprietäre geräte- datenformate aus um am ende eine gpx (offener standart) auszuspucken...? Wenn du die gpx also schon hast macht das doch wenig Sinn GPSbabel noch einmal rüber laufen zu lassen?

    hoffe ich konnte helfen [/OT]

    lg
    sven

    Erst einmal danke für die Anleitung. Werde das bei Gelegenheit mal ausprobieren.

    GPSbabel habe ich nochmal benutzt, weil die originale Datei hier nur ein graues Fenster ohne alles hervorgebracht hat. Die mit GPSbabal erzeugte GPX-Datei hat dann Route und auch das Höhenprofil angezeigt.

    Kommentar


    • Stev
      Erfahren
      • 17.01.2006
      • 440

      • Meine Reisen

      AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

      Wirklich schöner Bericht über eine einprägsamme Tour.
      Diese Wassermassen und die flussähnlichen Wege sind mir durchaus bekannt. Tagelanger Dauerregen und alles aufgweicht ist eine Herausforderung. Und genau dazu habe ich mal eine Frage, da ihr ja Lundhags-Schuhe benutzt.
      Ich bin bis jetzt immer mit festen Lederschuhen mit Gore-Membran unterwegs gewesen. Solange die Memran dicht ist, hatte ich selbst bei so einem Wetter auf Dauer immer trockene Füße. Nur hält die Membran bei mir irgendie nicht lange. Der Schuh an sich ist noch ok, aber die Membran schon wieder hinüber. Deshalb war ich seit einiger Zeit am überlegen sie gegen Lundhags auszutauschen. Sind die Füße tagsüber sehr nass und wie läuft sich ein Lederschuh ohne Memran über einen längerern Zeitraum unter solchen Umständen?

      Gruß
      Stev
      Die 3 Feinde der Programmierer: Sonne, Frischluft und das ewige Gebrüll der Vögel.

      Kommentar


      • woelfchen
        Erfahren
        • 20.03.2010
        • 254

        • Meine Reisen

        AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

        @ Stev:

        Ich schwitze an den Füßen beim Wandern egal ob ich Schuhe mit Membran oder ohne Membran benutze. Ich hatte da so meine Zweifel bei der Anschaffung der Lundhags, dachte, dass ich schnell nasse und aufgequollene Füße bekommen würde, die dann schon früh reichlich anfangen zu schmerzen.

        In der Praxis habe ich dahingehend keinen Unterschied zu meinen vorherigen Wanderschuhen mit Membran feststellen können. Die Membran hat bei mir auch immer nur für max. eine Tour gehalten.

        Normalerweise mache ich regelmäßige Pausen um Schuhe, aber vor allem die Socken zu trocknen. Das ging diesmal nicht.

        Die Feuchtigkeit von außen blieb in den ersten Wochen auch außerhalb der Schuhe, abgesehen von den Wasserquerungen, bei denen das flüssige Nass von oben in den Schuh hineingelaufen ist.

        Der große Vorteil bei den Lundhags ist m. E. dass die über Nacht im Zelt wieder fast trocken werden. Die Schuhe selbst haben ja kein Futter, welches die Feuchtigkeit speichert. Die Filzeinlegesohlen haben wir rausgenommen, evtl. nach Tagen, wo wasser in den Schuh gelaufen ist, ausgewrungen und dann zwischen Außen- und Innenzelt aufgehangen, das selbe auch mit den Socken. Die waren dann bis zum nächsten Morgen max. noch klamm.

        So konnten wir jeden Tag mit so gut wie trockenen Schuhen loslaufen. Richtig knochentrocken sind sie dann erst im Trockenraum der Berghütten geworden.

        Und dass ich sie hier zu Hause im heimischen Gebiet inzwischen auch den anderen Wanderschuhen vorziehe, sagt ja auch schon viel aus, denke ich
        Zuletzt geändert von woelfchen; 05.01.2012, 16:19.

        Kommentar


        • strikemike
          Erfahren
          • 01.12.2011
          • 124

          • Meine Reisen

          AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

          Whow! Was für ein toller Bericht und die Fotos sind auch der Wahnsinn! Respekt vor dieser unglaublichen Leistung!

          Kommentar


          • Stev
            Erfahren
            • 17.01.2006
            • 440

            • Meine Reisen

            AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

            @woelfchen

            Prima, besten Dank.
            Da muss ich nochmal ganz tief in mich gehen.
            Die 3 Feinde der Programmierer: Sonne, Frischluft und das ewige Gebrüll der Vögel.

            Kommentar


            • Savannah
              Erfahren
              • 16.01.2007
              • 127

              • Meine Reisen

              AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

              @ Wölfchen:

              Habe es jetzt endlich geschafft, deinen Bericht zu Ende zu lesen - mit ein klein wenig Zeitverzögerung zwar , aber nicht weniger Begeisterung als zu Anfang. Ein wirklich grandioser Bericht, der packender und spannender zu lesen war als die meisten Krimis! Und die Fotos waren einfach überwältigend. Wie man unter solch schwierigen Bedingungen, wie ihr sie fast die ganze Zeit über hattet, noch solche wunderschönen Bilder machen kann, ist mir ein absolutes Rätsel.

              Respekt für eure außergewöhnliche Leistung, eure Frustrationstoleranz und Durchhaltekraft, und nochmals vielen vielen Dank für diesen großartigen Reisebericht! Bin schon gespannt auf das nächste Jahr - da kann ich ja jetzt gleich weiterlesen, wie praktisch

              LG
              Savannah

              Kommentar


              • Jonas108
                Anfänger im Forum
                • 04.06.2014
                • 36

                • Meine Reisen

                AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                Danke für den Bericht! Echt sehr schön geschrieben und die Fotos sind ein wahre Augenweide. Die Erfahrungen sind denke ich Gold wert. Nur für den nächsten Trip würd ich mir eine Mirrorless Kamera holen. Spart einiges an Gewicht.
                Zuletzt geändert von Jonas108; 05.06.2014, 22:32.

                Kommentar


                • theslayer
                  Dauerbesucher
                  • 13.11.2013
                  • 569

                  • Meine Reisen

                  AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                  Viel zu spät, aber jetzt endlich hab ich euren tollen Bericht gelesen!
                  Wahnsinn, hat mir super gefallen!
                  Das war ja schon fast Spitzensport mit Survival-Charakter!
                  Hoffe ihr habt inzwischen viele schöne, deutlich sonnigere Touren gelaufen
                  Auf meinem Blog Longing for the Horizon:
                  Pamir Highway 2019 / Sarek 2018 / Padjelantaleden 2017 / 4500km Radtour Berlin-Nordkapp 2017 / Kungsleden 2015 / Kungsleden 2014 / Israel-Hike 2014 und viele kleinere Radtouren (Berlin - Kopenhagen / Prag - Berlin etc.)

                  Kommentar


                  • laemplein
                    Neu im Forum
                    • 22.01.2011
                    • 9

                    • Meine Reisen

                    AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                    ehrlich gesagt hatten wir gar keine mehr zusammen (ausgenommen 2 nächte sächsische schweiz...) *schäm*

                    aber es juckt schon lange, und ideen gibt es auch die eine oder andere... to be continued :-D

                    Kommentar


                    • evernorth
                      Fuchs
                      • 22.08.2010
                      • 1503

                      • Meine Reisen

                      AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                      Irgendwie ist mir der Bericht „durchgerutscht“, so dass ich ihn erst jetzt gelesen habe.
                      Wow, was für ein toller Bericht, und meinen größten Respekt!
                      Ganz wundervolle und sehr ehrliche Fotos noch dazu.

                      Auch wenn es sich um eine überdurchschnittlich - lange Tour handelte, ist mir beim Tragegewicht echt die Spucke weggeblieben und bei der Vorstellung, ich müsste 4 Wochen lang 30 - 40 kg tragen, bekam ich regelrecht „Schnapp-Atmung“.
                      Ich würde die Tour vermutlich in etwas mehr als der Hälfte der Zeit mit etwa 18 kg laufen und mich in Staloluokta „weiter verpflegen“.

                      Davon abgesehen ganz großes Kino und ich würde mich freuen, mal wieder was Neues von euch zu lesen.
                      Da wäre ich dann sofort dabei.
                      My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

                      Kommentar


                      • Ljungdalen
                        Fuchs
                        • 28.08.2017
                        • 1666

                        • Meine Reisen

                        AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                        Der Titel war mit früher schon mal aufgefallen, aber gelesen habe ich ihn erst jetzt. Vielen Dank!

                        Zitat von woelfchen Beitrag anzeigen
                        07.09.2011
                        <...>

                        Der Vájmok
                        <...>
                        An der Hütte angelangt, erfuhren wir auch, warum die Fahne noch gehisst war, obwohl die bewirtschaftete Zeit vorüber war. Der Hüttenwart war krank geworden, bezahlen sollte man an der nächsten Hütte entlang des Weges. Ob hier wohl noch jemand vorbeikommen würde um abzuschließen?
                        Cool, wir waren da 9 Tage später, am 16.09.2011. Da sah es so aus:


                        Haben uns auch über die Fahne gewundert, und dann die Zettel im Fenster Zettel gelesen. War natürlich immer noch offen. Die Zettel:


                        Zitat von woelfchen Beitrag anzeigen

                        Bäche überall
                        Ja, wir konnten die Spuren der Fluten auch noch überall sehen, aber hatten selber großes Glück, eine gute Woche später. Auf der ganzen Tour von Ritsem/Änonjalme via Pieskehaure bis Kvikkjokk nur ein stärkerer, kurzer Regenschauer und zweimal ein paar Stunden leichter Nieselregen. Ab Pieskehaure trocken.

                        Kommentar


                        • woelfchen
                          Erfahren
                          • 20.03.2010
                          • 254

                          • Meine Reisen

                          AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                          Ljungdalen, das sieht bei Euch doch schon um ein vielfaches "freundlicher" aus.

                          Aber, herrje, ist das schon lange her! Kommt mir gar nicht so lang vor. Es ist schon interessant, was einem nämlich so nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Und das ist genau diese Tour (neben der allerersten überhaupt). Mit Abstand betrachtet kommt es einem dann gar nicht mehr so dramatisch vor. Zumindest, bis man dann hier ähnliche Erlebnisse hat. Wie letzten Sonntag auf dem Fahrrad, bei eisigem Wind und Regen. Da kamen einen die Tropfen auch wie Stecknadeln vor. Sofort hat man Bilder geistig vor sich, wie man auf den Bohlenstegen zur Pieskehaurestugan läuft ...

                          Und dieses Jahr ... wir wollten zur ersten großen Tour mit unserem 3 Kindern (2, dann 5 und 6 Jahre) starten. Erst mal mit einem Kanu, da die beiden großen inzwischen schwimmen können. Vielleicht klappt es ja noch!

                          Kommentar


                          • woelfchen
                            Erfahren
                            • 20.03.2010
                            • 254

                            • Meine Reisen

                            AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                            Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
                            Irgendwie ist mir der Bericht „durchgerutscht“, so dass ich ihn erst jetzt gelesen habe.
                            Wow, was für ein toller Bericht, und meinen größten Respekt!
                            Ganz wundervolle und sehr ehrliche Fotos noch dazu.
                            Danke!

                            Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
                            Auch wenn es sich um eine überdurchschnittlich - lange Tour handelte, ist mir beim Tragegewicht echt die Spucke weggeblieben und bei der Vorstellung, ich müsste 4 Wochen lang 30 - 40 kg tragen, bekam ich regelrecht „Schnapp-Atmung“.
                            Ich würde die Tour vermutlich in etwas mehr als der Hälfte der Zeit mit etwa 18 kg laufen und mich in Staloluokta „weiter verpflegen“.
                            Wir hatten auch überlegt, Verpflegung nachzukaufen. Bei den ersten Hütten am Padjelanteleden stellte sich jedoch heraus, dass die Entscheidung alles von Beginn an mitzuschleppen, weil wir am Ende der Hüttensaison unterwegs waren, goldrichtig war. Die Hütten waren bis auf wenige Lebensmittel total ausverkauft. Soll es selten geben, wie die Hüttenwirte sagten. Das ist auch nachhaltig in Erinnerung geblieben, wahrscheinlich, weil wir keine heiß ersehnte Cola mehr bekommen haben .
                            Damals war ich noch täglich im Training (Rettungsdienst), Patienten aller Gewichtsklassen treppauf und -ab schleppen. Jetzt würde das wahrscheinlich auch anders aussehen oder langes Training vorher.


                            Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
                            Davon abgesehen ganz großes Kino und ich würde mich freuen, mal wieder was Neues von euch zu lesen.
                            Da wäre ich dann sofort dabei.
                            Die nächsten Berichte gehen dann aber eher in eine andere Richtung - draußen mit kleinen Kindern. Da wird es so was wie Sarek lange Zeit nicht mehr geben.
                            Letztes Jahr haben wir bei Grövelsjön eine 2-Tages Probetour gemacht. Kurze Wanderung mit einer Übernachtung im Fjäll. Den Kindern hat es gefallen, aber das ist mit dem Gepäck dann schon wieder eine ganz andere Herausforderung. Schon vom Volumen (Schlafsäcke, Isomatten ...). Dieses Jahr könnten die beiden größeren immerhin schon mal Schlafsack oder Isomatte selbst tragen, aber den zweiten großen Rucksack können wir noch nicht verwenden. Für die 2-jährige brauchen wir nach wie vor die Kraxe. Deshalb wollten wir eine Kanutour machen (die beiden "großen" können bereits Schwimmen, das war mir wichtig, dass sie das früh lernen).

                            Kommentar


                            • Ljungdalen
                              Fuchs
                              • 28.08.2017
                              • 1666

                              • Meine Reisen

                              AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                              Zitat von woelfchen Beitrag anzeigen
                              Und dieses Jahr ... wir wollten zur ersten großen Tour mit unserem 3 Kindern (2, dann 5 und 6 Jahre) starten. Erst mal mit einem Kanu, da die beiden großen inzwischen schwimmen können. Vielleicht klappt es ja noch!
                              Hoffe ich für euch!

                              Auf Tour damals waren ich und unsere mittlere Tochter, damals 14 Jahre alt. (Im September? Ja, sie hat von der Schule 1+ Woche frei bekommen. Waldorf halt, "wichtig für persönliche Entwicklung", dies und das, läuft...) Im letzten Jahr war ich wieder mit ihr (mittlerweile 22) und der großen (27) unterwegs... Die beiden sind immer für sowas zu haben, nur die jüngste und meine Frau maximal für Tagestouren. Aber (Nord-)Skandinavien lieben beide auch.

                              Kommentar


                              • andrea2
                                Dauerbesucher
                                • 23.09.2010
                                • 806

                                • Meine Reisen

                                AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                                Zitat von andrea2 Beitrag anzeigen
                                Ich hab mal über alle unsere Touren nachgedacht. Das was mir zuerst einfällt sind alle die Extremsituationen. Erst an zweiter Stelle kommen dann die super schönen Momente. Ihr werdet also noch lang, sehr viel von dieser Tour erzählen können.
                                Zitat von woelfchen Beitrag anzeigen
                                Aber, herrje, ist das schon lange her! Kommt mir gar nicht so lang vor. Es ist schon interessant, was einem nämlich so nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Und das ist genau diese Tour (neben der allerersten überhaupt).
                                Hab ich dir ja schon vor lange Zeit versprochen

                                Schön, dass die Tour mal wieder aus der Versenkung geholt wurde. Einer meiner liebsten Reisebericht, den ich auch schon oft verlinkt habe. Als ich gerade noch mal drüber geschaut habe, hab ich festgestellt, dass ihr im Tarradalen eine ganz ähnliche Herbstfärbung hattet wie wir im letzten Jahr. Teilweise sind es auch wieder fast identische Stellen auf den Fotos.
                                Zitat von woelfchen Beitrag anzeigen
                                Und dieses Jahr ... wir wollten zur ersten großen Tour mit unserem 3 Kindern (2, dann 5 und 6 Jahre) starten. Erst mal mit einem Kanu, da die beiden großen inzwischen schwimmen können. Vielleicht klappt es ja noch!
                                Ich drücke euch, und uns allen die Daumen, das wir bald wieder raus können, ganz daran glauben kann ich für dieses Jahr ja noch nicht. Die Kanutour mit den Kindern wird anders werden, aber sicher genau so toll. Ich bin im Nachhinein schon etwas traurig, dass wir erst so spät mit den Kindern wieder losgezogen sind.

                                Kommentar


                                • woelfchen
                                  Erfahren
                                  • 20.03.2010
                                  • 254

                                  • Meine Reisen

                                  AW: [SE] Schlimmer? Geht immer! Reg. Sarek - Padjelanta - Sulitelma - Kvikkjokk

                                  Ich nutze gerade die Zeit weniger eine coronabedingt nicht stattfindende Tour zu planen, sondern unsere Ausstattung optimal auf die veränderte Familiensituation anzupassen.

                                  Gestern haben wir unsere letzte Tour auf dem Fernseher angeschaut ... und die Kids waren voll dabei, konnten nur nicht verstehen, warum sie nicht dabei waren

                                  Ich glaube, wir wünschen uns alle, dass diese Beschränkungen bald ein Ende haben.

                                  Kommentar

                                  Lädt...
                                  X