[MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Intihuitana
    Fuchs
    • 19.06.2014
    • 1654

    • Meine Reisen

    #81
    AW: [MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

    Zitat von wolfborges Beitrag anzeigen
    Hallo Intihuitana!

    Danke auch von mir für den hervorragenden, sehr schön zu lesenden Reisebericht , könntest du glatt ein Buch draus machen...
    Eine Frage zu deiner Ausrüstung: das öfter von dir erwähnte Fernglas taucht dort nicht auf & ist auch auf den Bildern nicht zu sehen.
    Welches Glas hattest du dabei, warum gerade dieses, wenn es extra für diese Tour beschafft wurde, und wie hat es die Wüstenbedingungen überstanden?

    Gruß Wolfgang
    Hi Wolfgang, schön dass der Bericht dir gefallen hat.

    Ich hatte dieses Fernglas bei mir.

    https://www.decathlon.de/p/fernglas-...2202&c=SCHWARZ

    Ist nix besonderes, dafür aber leicht und tut seinen Zweck.
    Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

    Kommentar


    • wolfborges
      Gerne im Forum
      • 13.05.2010
      • 80

      • Meine Reisen

      #82
      AW: [MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

      Oha, ich hätte mit etwas speziellerem gerechnet, Militärausführung ohne Mitteltrieb o.ä.
      Aber das auch so ein Chinakracher so einen anspruchsvollen Einsatz gut übersteht ist schon erstaunlich und zeigt, daß auch das untere Preissegment seine Berechtigung hat.

      Gruß Wolfgang

      Kommentar


      • jiba
        Erfahren
        • 09.03.2018
        • 163

        • Meine Reisen

        #83
        AW: [MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

        Gerade erst gelesen und total "blown away"! Was für eine Reise! Danke für's Mitnehmen.

        Vielleicht ne blöde Frage, aber wie hat Hadrami denn in der - für mich zumindest - sehr Landmarken-armen Wüstenregion navigiert? Selbst wenn man den Weg theoretisch auswendig kennt, dann ändert sich die Landschaft in der Wüste doch relativ schnell, oder?

        Kommentar


        • Intihuitana
          Fuchs
          • 19.06.2014
          • 1654

          • Meine Reisen

          #84
          AW: [MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

          Zitat von jiba Beitrag anzeigen
          Gerade erst gelesen und total "blown away"! Was für eine Reise! Danke für's Mitnehmen.

          Vielleicht ne blöde Frage, aber wie hat Hadrami denn in der - für mich zumindest - sehr Landmarken-armen Wüstenregion navigiert? Selbst wenn man den Weg theoretisch auswendig kennt, dann ändert sich die Landschaft in der Wüste doch relativ schnell, oder?
          So schnell ändert sich die Landschaft nicht.
          Ja es gibt die ziehenden Dünen, welche in erster Linie die Barchane, also die Sicheldünen sind. Bei einem Sicheldünenfeld, merkt man sich auch nicht eine einzelne Düne, denn die kann in ein paar Jahren tatsächlich längst woanders sein, sondern man orientiert sich an der Gesamtheit.
          Und da der Wind in Mauretanien der Wind konsequenterweise praktisch immer von Osten kommt, haben die Sicheldünen die Sichelaussenseite immer nach Westen, womit man sich wunderbar an ihnen orientieren kann.

          Die anderen Landschaftformen sind sehr viel stabiler. Auch in den Großdünenfelder bewegen sich eigentlich nur die Ränder, aber die großen Draa Dünen sind uralt und und ortsfest.

          Ich für meinen Teil kann mich immer sehr gut in Wüsten orientieren, solange gerade kein Sandsturm weht.

          Tatsächlich schwierig zum orientieren sind die großen mit Vegetation bewachsenen Sandflächen, die keine wirkliche Fernsicht erlauben.
          Hadrami ist immer zielstrebig durchmarschiert. In solchen schwierigen Landschaften vermutlich nur aus Erinnerung und die bisher gelaufene Strecke in Verhältnis gesetzt zum letzten Orientierungspunkt und der Himmelsrichtung.
          Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

          Kommentar


          • jiba
            Erfahren
            • 09.03.2018
            • 163

            • Meine Reisen

            #85
            AW: [MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

            Danke für die ausführliche Antwort!
            Ich hab mich mit Wüsten noch nicht wirklich beschäftigt, aber sie scheinen extrem interessant! War völlig überrascht, wieviele Tierspuren und - selbst in den trockensten Teilen - Pflanzen ihr gesehen habt.

            Für einen Mitteleuropäer der sich schon auf dem Weg zum Supermarkt verläuft völlig unvorstellbar so eine lange und potentiell gefährliche Strecke einfach nach Gedächtnis zu laufen. Wie lange das dauern muss, bis man das drin hat... umso mehr schade, dass das Wissen (sicher auch weil es nicht mehr unbedingt gebraucht wird) auszusterben scheint.

            Kommentar


            • Intihuitana
              Fuchs
              • 19.06.2014
              • 1654

              • Meine Reisen

              #86
              AW: [MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

              Mein Kumpel Fabian, hat ein kleines Video gemacht von unserer Wüstentour. Ich finde es ist ganz lustig geworden.

              https://youtu.be/meYRmrwZ1h8
              Zuletzt geändert von Intihuitana; 19.12.2019, 19:52.
              Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

              Kommentar


              • MLO
                Erfahren
                • 13.02.2017
                • 108

                • Meine Reisen

                #87
                AW: [MA,MRT,SEN] - Durch die Sahara nach Westafrika

                GROSSARTIG!

                Danke!

                Kommentar

                Lädt...
                X