[AT] Von Biberwier nach Ehrwald 7.11.09

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • derSammy

    Lebt im Forum
    • 23.11.2007
    • 7384

    • Meine Reisen

    [AT] Von Biberwier nach Ehrwald 7.11.09

    Tourentyp
    Lat
    Lon
    Mitreisende
    Land: Österreich
    Reisezeit: Herbst
    Region/Kontinent: Mitteleuropa

    Am Samstag Morgen Start Bierberwier.
    Aufstieg in die Bieberwierer Scharte.
    Ziemlich kühl und recht windig. Aber blauer Himmel.




    Blick Über das Ehrwalder Becken


    Ab. ca. 1500m Schnee Tendenz steigend.




    Im Aufstieg zur Scharte


    Die letzten 1...200 HMs bis zur Scharte start windverpresster Schnee, teilw recht eisig unter der Neuschneeauflage , drum lieber mit den Steigeisen weiter.


    Oben grandioser Sonnenschein und wunderschöne Aussicht (allerdings hats da nochmal geblasen wie in einem Windkanal )


    Tajakopf



    Abstieg Richtung Seebensee



    Winter-Wonder-Land

    Die "mal ins Auge gefasste" Idee auf die Ehrwalder Sonnenspitze zu steigen haben wir gleich wieder fallen gelassen da wir bei der "Anreise" und bei der "Wegfindung" schon `ne Stunde Zeit liegen gelassen haben und der Blick auf die Anstiegsroute irgendwie "ungut" aussah.Zuviel Schnee um schnell und sicher raufkraxeln zu können und (noch) zuwenig Schnee ums als Winterbesteigung durchziehen zu können.



    "Subotimale" Bedingungen

    Also Abstiegt Richtung Seebensee (Harrgott, wenn wir des gewusst hätten, dann hätt` ma statt dem Seil und den Pickeln lieber die Ski mitgenommen.
    Knietiefer Pulver auf vernüftiger Unterlage )



    Sch(n)eeeeee!



    "Der" Zugspitz`



    Zum Seebensee





    Vom Seebensee über die Hohen Gänge (teilw. ein bisschen heikel wegen Eis und Schneeauflage im Steig ) runter nach Ehrwald. Dort bei Freunden auf ein Bier und von dort freundlicherweise zurück geshuttelt nach Bieberwier.



    Im Abstieg nach Ehrwald



    krixel kraxel


    Wieder mal ein Traumhafter Wintertag mit der Aussicht auf ein grandioses "Touren-Ski-Opening" nächste Woche!
    (Wenn der Wetterbreicht das hält was er verspricht. Schneefall bis Mittwoch und dann 3 Tage Zeit dass sich der Neuschnee setzen kann)
    Zuletzt geändert von Sandmanfive; 06.11.2011, 18:50. Grund: Reisecharakter eingestellt
Lädt...
X