[DE] Ein Stück Extertalpfad

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ApoC

    Moderator
    Fuchs
    • 02.04.2009
    • 1952

    • Meine Reisen

    [DE] Ein Stück Extertalpfad

    Tourentyp
    Lat
    Lon
    Mitreisende
    Nachdem ich letztes Jahr den Kalletalpfad gelaufen bin muss ich ja irgendwann nochmal den Extertalpfad ablaufen. Die beiden bilden zusammen den Weg der Blicke. Mit 145 km würde der sich auch durchaus für eine weitere Anfahrt lohnen. Das Lipperland ist wirklich schön und muss sich nicht hinter anderen Regionen die sich einfach nur besser vermarkten verstecken. Spannenderweise findet man keinen wirklichen GPX-Track des Extertalpfades im Netz. Also baue ich etwas aus dem Weg der Blicke was in etwa passen sollte. Wir wollen den nördlichen Teil laufen.

    02.08.2019
    Wir starten am Wanderparkplatz Linderhofe. Dort stehen Schilder, dass man nur drei Stunden parken darf. Wenn man länger parken will soll man bei einer Nummer anrufen. Ich lege einfach einen Zettel ins Auto, dass wir den Extertalpfad laufen. Vermutlich geht es bei der Zeitbegrenzung eher darum, dass der Parkplatz nicht vom Hotel nebenan genutzt wird. Kurz nach 16 Uhr laufen wir los in Richtung Raketenbases Sternberg. Von der alten Raketenbasis ist nicht mehr viel zu sehen. Die Station wurde nach dem kalten Krieg aufgegeben. Da wir dort früher mal Verwandtschaft kenne ich das Gelände auch noch mit Gebäuden. Jetzt gehört das Gelände dem NABU und ist Naturschutzgebiet. In der Mitte wurde ein großer Schuttberg aufgeschüttet von dem man einen tollen Ausblick hat. Dieses mal gehen vor jedoch dran vorbei. Es ist warm! Wir laufen also in Richtung Norden und auf einmal kommt mir die Gegen so bekannt vor. Ahhh wir sind auf dem Kalletalpfad. Die Wege laufen hier ein Stück zusammen. Der Weg führt über Feld und Waldwege und natürlich auch über Straßen. Da kommt man im stark zersiedelten Lipperland nicht herum. Die Aussicht auf die goldenen Stoppelfelder ist toll. Leider finden uns die zahlreichen Bremsen sehr schmackhaft, sodass wir teilweise rennen müssen um nicht aufgefressen zu werden. Kurz darauf trennen sich Kalle- und Extertalpfad und wir folgen der Straße in Richtung Laßbruch. Dort gönnen wir uns erstmal ein Weizen und ich googel etwas über Bremsen. Puhhh die Mistviecher sind tagaktiv. Ein Glück! Wenn die in der Nacht kämen hätten wir ein Problem. Das Regenradar hingehen verheißt nichts Gutes. Gewitter im Anmarsch. Also lieber weiter. Während wir am Friedhof Wasser zapfen fängt es an zu regnen. Glücklicherweise sind es nur noch 2 km bis zur Schutzhütte an der Uffoburg. Mitlerweile regnet und knallt es ordentlich. Wir kochen Abendessen und legen uns dann schlafen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-004.jpg
Ansichten: 231
Größe: 127,7 KB
ID: 3006110
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-006.jpg
Ansichten: 169
Größe: 43,6 KB
ID: 3006111
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-007.jpg
Ansichten: 168
Größe: 58,0 KB
ID: 3006112
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-008.jpg
Ansichten: 168
Größe: 69,2 KB
ID: 3006113
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-012.jpg
Ansichten: 169
Größe: 74,1 KB
ID: 3006114
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-014.jpg
Ansichten: 168
Größe: 70,3 KB
ID: 3006115
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-015.jpg
Ansichten: 174
Größe: 49,3 KB
ID: 3006116
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-017.jpg
Ansichten: 166
Größe: 63,5 KB
ID: 3006117
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-019.jpg
Ansichten: 165
Größe: 80,6 KB
ID: 3006118
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-025.jpg
Ansichten: 168
Größe: 82,2 KB
ID: 3006119
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190802-027.jpg
Ansichten: 170
Größe: 53,6 KB
ID: 3006120


    03.08.2019
    Am nächsten Morgen ist der Regen vorbei. Dafür fühlt man sich jetzt wie in den Tropen. Der Weg ist ziemlich zugewachsen und die Luftfeuchtigkeit hat es auch in sich. Erstaunlicherweise sind auf der Schievelsteiner Hochebene keine Bremsen. Da sind sonst immer welche. Gut für uns! Hier zelten wäre toll aber leider darf man das ja nicht und hier gäbe es auch sicher Stress. Alles einsehbar und viele Hochsitze. Leider folgt jetzt ein längeres Straßenstück. Kurz nach dem Aussichtsturm Hohe Asch verlassen wir den Extertalpfad und folgen dem E1 zurück nach Linderhofe. Um kurz nach 16 Uhr sind wir wieder am Auto. Ohne Knöllchen und auch nicht abgeschleppt.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-005.jpg
Ansichten: 166
Größe: 116,8 KB
ID: 3006121
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-011.jpg
Ansichten: 165
Größe: 36,1 KB
ID: 3006122
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-012.jpg
Ansichten: 167
Größe: 55,6 KB
ID: 3006123
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-015.jpg
Ansichten: 166
Größe: 58,7 KB
ID: 3006124
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-019.jpg
Ansichten: 166
Größe: 51,2 KB
ID: 3006125
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-020.jpg
Ansichten: 167
Größe: 59,1 KB
ID: 3006126
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-026.jpg
Ansichten: 167
Größe: 51,4 KB
ID: 3006127
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-028.jpg
Ansichten: 168
Größe: 112,6 KB
ID: 3006128
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 190803-035.jpg
Ansichten: 169
Größe: 50,5 KB
ID: 3006129

    „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

  • lina
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 12.07.2008
    • 36736

    • Meine Reisen

    #2
    AW: [DE] Ein Stück Extertalpfad
    –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

    Vielen Dank für’s nochmal Mitnehmen, ich fand’s auch schön da, als ich per E1 durchkam :-)
    War das Schild auch eins von denen mit Telefonnummern, aber ohne Vorwahl? Oder sogar dieses zwischen dem Dörenberg und Schwelentrup (oder andersherum)? Ich habe den Ort leider nicht mit aufgeschrieben.

    Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Zuletzt geändert von lina; 18.12.2020, 16:07.

    Kommentar


    • ApoC

      Moderator
      Fuchs
      • 02.04.2009
      • 1952

      • Meine Reisen

      #3
      Zitat von lina Beitrag anzeigen
      AW: [DE] Ein Stück Extertalpfad
      –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

      Vielen Dank für’s nochmal Mitnehmen, ich fand’s auch schön da, als ich per E1 durchkam :-)
      War das Schild auch eins von denen mit Telefonnummern, aber ohne Vorwahl? Oder sogar dieses zwischen dem Dörenberg und Schwelentrup (oder andersherum)? Ich habe den Ort leider nicht mit aufgeschrieben.
      Ja genau das Schild meine ich und die Ortsbeschreibung kommt auch hin. Vorwahl ist doch klar: Ortsvorwahl ;)
      „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

      Kommentar

      Lädt...
      X