zierliche Uhr mit Höhenmesser

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • whale
    Erfahren
    • 13.09.2014
    • 157

    • Meine Reisen

    #41
    Ich habe mit annähernd meinen Wünschen (unauffällig und möglichst klein, Höhenmesser, Batterie) noch gefunden:

    - ProTrek PRG-30.
    Wohl ganz neu und auf dem europäischen Markt (noch) nicht zu haben.
    "Camper Line", bedeutet leichter und etwas kleiner als die üblichen Modelle. 51,6x 45,2mm


    - und lustigerweise bei Mainstream-Decathlon
    MW Trek 500
    Wirkt aber eher groß. Auf meine Nachfrage nach dem Durchmesser der Uhr, kam die qualifizierte Antwort 6-8cm zurück. Vermutlich meinen die den Umfang des Armbands... Vielleicht nicht die langlebigste Qualität, aber ich werde mir die Größe mal selbst angucken

    Kommentar


    • Zz
      Fuchs
      • 14.01.2010
      • 1021

      • Meine Reisen

      #42
      Zitat von kossiswelt Beitrag anzeigen

      Hast du Erfahrungen mit den Armbändern dazu? Ich hatte mal eine Suunto, bei der die Kosten für die ausgetauschten Armbänder schon nach wenigen Jahren die Kosten der Uhr überstiegen haben.
      Man muß ja nicht zwingend die zugegebener Maßen überteuerten Originalarmbänder von Suunto kaufen.
      Mit etwas Geschick und Geduld schafft man den Austausch der Armbänder auch alleine und ein guter Uhrmacher wird vermutlich auch nicht so übertrieben viel dafür verlangen.
      Bei meiner Uhr sind die Armbänder verschraubt, man benötigt zwei kleine Schraubenzieher/-dreher und etwas Ruhe. Ein kleiner Schraubstock oder Ähnliches vereinfacht die Sache. Ein winziger Tropfen Öl bei der Montage verhindert, das die Schrauben korrodieren und sich später nicht mehr lösen lassen. Aber Vorsicht, es kann dann natürlich im ungünstigsten Fall passieren, daß sich die Schrauben durch Erschütterung lockern und die Uhr verlustig geht. Falls die Armbänder nicht verschraubt sind, dann werden im Allgemeine kleine Hohlzylinder mit winzigen Spiralfedern genutzt. Aber auch hier kann man die Armbänder selber austauschen.
      Es ist also alles keine Hexerei,
      Z
      "Hilfreich? nein? Ach komm ich wollte einfach mal so tun als ob ich ne Antwort hätte." @TanteElfriede

      Kommentar


      • Pinguin66
        Erfahren
        • 30.12.2018
        • 169

        • Meine Reisen

        #43
        whale , hier gibt es diese Uhr.
        https://www.uhrcenter.de/produkt/cas...r-prw-30-1aer/

        Kommentar


        • whale
          Erfahren
          • 13.09.2014
          • 157

          • Meine Reisen

          #44
          Zitat von Pinguin66 Beitrag anzeigen
          Das ist aber eine PRW-30 und nicht PRG-30. Die Abmessungen sind zwar gleich, aber anders sieht sie schon aus. Weißt du, ob es technische Unterschiede gibt? Die Modellbezeichnungen bei Casio sind... nun ja...

          Kommentar


          • Pinguin66
            Erfahren
            • 30.12.2018
            • 169

            • Meine Reisen

            #45
            whale, wenn ich die Datenblätter richtig gelesen habe, sind die PRW-Modelle zusäztlich Funkuhren. Alle anderen Daten sehen gleich aus.

            Kommentar


            • kossiswelt
              Erfahren
              • 18.05.2018
              • 480

              • Meine Reisen

              #46
              Zitat von Zz Beitrag anzeigen
              Falls die Armbänder nicht verschraubt sind, dann werden im Allgemeine kleine Hohlzylinder mit winzigen Spiralfedern genutzt. Aber auch hier kann man die Armbänder selber austauschen.
              Es ist also alles keine Hexerei,
              Z
              Tauschen kann man die Amrbänder selbst, allerdings werden bei den Alternativanbietern die Ersatzstifte/-federn nicht mitgeliefert, die leiern aus und dann verschwindet uim ungünstigen Fall die Uhr vom Handgelenk.

              Kommentar


              • Zz
                Fuchs
                • 14.01.2010
                • 1021

                • Meine Reisen

                #47
                Kann ich nun nichts zusagen. Mein Armband ist zum Schrauben, daß war komplett, also Armband mit Ersatzstiften und Werkszeug. Für die Federstifte muß man eventuell zum Fachhandel / Uhrmacher gehen um fündig zu werden? Mein Freund L. ist Uhrmacher und hat mir bei einer anderen Uhr besonders kräftige Federstifte eingesetzt, damit die Uhr nicht so schnell verloren geht.
                "Hilfreich? nein? Ach komm ich wollte einfach mal so tun als ob ich ne Antwort hätte." @TanteElfriede

                Kommentar


                • Pinguin66
                  Erfahren
                  • 30.12.2018
                  • 169

                  • Meine Reisen

                  #48
                  Federstegsets mit Werkzeug bekommt man schon zwischen 5 € und 10 €. Professionelle Federstegwerkzeuge liegen ca. zwischen 15 € und 30 €. Einmal angeschafft kann man sich den Gang zum Uhrmacher oft sparen. Mit dem richtigen Werkzeug ist ein Armbandwechsel kein Hexenwerk.

                  Kommentar


                  • TanteElfriede
                    Moderator
                    Lebt im Forum
                    • 15.11.2010
                    • 5454

                    • Meine Reisen

                    #49
                    Federstege zu kaufen ist in der Tat kein Problem.. und wer Angst vor dem Verlieren hat, dem rate ich zu sogenannten Durchzugsbändern. Da kann gern mal ein Federsteg abreißen, die Uhr hängt dann noch am Arm. Beispielbild angefügt, etwas schwer zu erkennen, aber das Band läuft oben durch den Federsteg, unter der Uhr durch und dann erneut von durch den Federsteg.

                    Kaufbar z.B. bei https://www.miros-time.de/zulu-bänder/zulu-hc-5-ring/
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20160729_130554.jpg
Ansichten: 114
Größe: 115,7 KB
ID: 3094821

                    Kommentar


                    • kossiswelt
                      Erfahren
                      • 18.05.2018
                      • 480

                      • Meine Reisen

                      #50
                      Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
                      Federstege zu kaufen ist in der Tat kein Problem.. und wer Angst vor dem Verlieren hat, dem rate ich zu sogenannten Durchzugsbändern. Da kann gern mal ein Federsteg abreißen, die Uhr hängt dann noch am Arm. Beispielbild angefügt, etwas schwer zu erkennen, aber das Band läuft oben durch den Federsteg, unter der Uhr durch und dann erneut von durch den Federsteg.

                      Kaufbar z.B. bei https://www.miros-time.de/zulu-bänder/zulu-hc-5-ring/
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20160729_130554.jpg
Ansichten: 114
Größe: 115,7 KB
ID: 3094821
                      Das sieht sehr gut aus, Textilbänder finde ich sowieso besser als Kautschuk, da ist Suunto aber sehr eingeschränkt! Und sicherer ist es auch etwas (dann fliegt die Uhr also nur weg, wenn beide Federstege sich gleichzeit verabschieden)

                      Kommentar


                      • TanteElfriede
                        Moderator
                        Lebt im Forum
                        • 15.11.2010
                        • 5454

                        • Meine Reisen

                        #51
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: exII.jpg
Ansichten: 0
Größe: 29,2 KB
ID: 3094859 ...ich mag die Textilbänder auch sehr gern.. eins aber sollte man bedenken, die halten echt gut. Wenn man vom Gerüst springt sollte man nicht hängen bleiben... das Band hält länger als der Arm... die Bruchlast dürfte sehr sehr hoch sein.

                        Kommentar


                        • kossiswelt
                          Erfahren
                          • 18.05.2018
                          • 480

                          • Meine Reisen

                          #52
                          Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: exII.jpg
Ansichten: 0
Größe: 29,2 KB
ID: 3094859 ... das Band hält länger als der Arm... die Bruchlast dürfte sehr sehr hoch sein.
                          Naja, die Stege bei der Suunto aber sicher nicht. Aber vielleicht ist das dann ja sogar ein Sicherheitsfeature.

                          Kommentar


                          • Bambus
                            Fuchs
                            • 31.10.2017
                            • 1281

                            • Meine Reisen

                            #53
                            Auch wenn möglicherweise nicht im Fokus der TS möchte ich einwerfen, das man mit den Durchzugbändern natürlich den optischen Pulsmesser vergessen kann!

                            Kommentar


                            • kossiswelt
                              Erfahren
                              • 18.05.2018
                              • 480

                              • Meine Reisen

                              #54
                              Zitat von Bambus Beitrag anzeigen
                              Auch wenn möglicherweise nicht im Fokus der TS möchte ich einwerfen, das man mit den Durchzugbändern natürlich den optischen Pulsmesser vergessen kann!
                              Doch, passt zum Ausgangspost, weil man durch Ausschalten des Pulsmessers die Akkulaufzeit erhöht

                              Kommentar


                              • Bambus
                                Fuchs
                                • 31.10.2017
                                • 1281

                                • Meine Reisen

                                #55

                                Kommentar


                                • Bottoey

                                  Erfahren
                                  • 15.06.2013
                                  • 137

                                  • Meine Reisen

                                  #56
                                  Bei Decathlon gefunden.
                                  Uhr Höhenmesser Barometer Kompass MW TREK 900
                                  https://www.decathlon.de/p/uhr-hohen...909?mc=8560562
                                  oder
                                  Höhenmessuhr MW Trek 500
                                  https://www.decathlon.de/p/hohenmess...930?mc=8560560

                                  leider sind keine Größenangaben dabei. Beide laufen mit Knopfzellen, die ohne Werkzeug austauschbar sind.
                                  Die Batterielaufzeit ist mit 2 Jahren angegeben. Preis; 79,99 und 49.99 Euro.



                                  Kommentar

                                  Lädt...
                                  X