Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Atze1407
    Fuchs
    • 02.07.2009
    • 2425

    • Meine Reisen

    Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    Hilleberg Unna - Ein stolzer Besitzer



    Ein kleines aber feines Zelt an meiner Lieblingsstelle

    Nachdem ich nun ein wenig das gesellschaftliche Bruttosozialprodukt mit gesteigert habe, konnte ich mir dadurch, einen lang gehegten Wunsch erfüllen und meine Treckingausrüstung durch ein neues Zelt erweitern.

    Ich besitze zwar schon drei, aber keines davon erfüllt so richtig den Zweck. Das eine ist im wahrsten Sinne des Wortes, eine Dackelgarage. Das zweite ein Baumarktzelt, zum Angeln oä. völlig ausreichend, jedoch zum Wandern und vielleicht noch bei Wind, Wetter und Dauerregen ebenfalls nicht besonders geeignet, obwohl es von der Größe her, passend ist. Da wäre dann noch mein drittes, eine wahre Burg von Zelt, leider auch das Gewicht von gut 4 Kg.

    Bevor ich mich entscheiden konnte welches es sein sollte, durchforstete ich unser Forum und schaute mir auch während unserer Touren des Stammtisches, die Zelte der anderen Teilnehmer an. Da tauchte ab und an, der Name Unna im Forum auf. Ich befasste mich im Stillen mit den Diskussionen über dieses Zelt und über das Pro und Kontra.

    Welchen Anspruch sollte das Zelt für meine Bedürfnisse haben?
    1. Klein aber Groß
    2. Geringes Gewicht
    3. Aufrecht sitzen
    4. Innen und Außenzelt zusammen aufbauen, bei Bedarf einzeln
    5. 4 Jahreszeiten
    6. Kein Tunnelzelt (ich mag sie einfach nicht)

    Kontra; ist für mich der “Unverschämte” hohe Preis, von bis zu fast 600 Euro für ein 1 Personenzelt.

    Pro; das Unna erfüllt all meine Wünsche, bis auf die fehlende Apsis und der Preis.

    Die fehlende Apsis jedoch, kann man durch ein Tarp, sofern man will, kompensieren und hat dadurch ein Non plus Ultra bei (fast) allen Witterungsbedingungen. (So meine Gedanken)

    Jetzt bleibt nur noch, der enorme Preis.

    466,95 Euro, hat mich nach sehr reiflicher Überlegung, das Unna letztendlich gekostet.

    Was habe ich davon?

    Nun, nachdem ich es nach drei Tagen aus Österreich geliefert bekommen habe, wurde es sogleich 2 Tage lang auf Herz und Nieren, an meiner Lieblingsstelle getestet. Es stimmt einfach alles, was Material, Verarbeitungsqualität, Platz und Gewicht betrifft.

    Das beste an dem Zelt ist jedoch, das riesige Scheunentor von Eingang. Kein sich verbiegen mehr, wenn man in das Zelt möchte, einfach Klasse. Vom Platz her, bekommt man sein gesamtes Equipment ebenfalls unter, ohne dass man das Außenzelt berührt, auch lassen sich kleine Dinge, wie stinkende Schuhe, Kocher ua. bequem zwischen Innen und Außenzelt verstauen, ohne dass man Gefahr läuft, dadurch Kondenswasser zu verursachen.

    Alles in allem, ein Super Zelt, dass all meinen Bedürfnissen gerecht wird. Ich hoffe dass es auch so bleibt und nicht enttäuscht werde oder den Kauf gar bereue.

    Ich werde zu gegebener Zeit und regen Gebrauch, einen Testbericht schreiben.

    Atze 1407
    Zuletzt geändert von Atze1407; 03.10.2010, 20:51.
    Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
    Abraham Lincoln

  • Nordman
    Fuchs
    • 10.03.2010
    • 1726

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

    glückwunsch zum neuen haus

    ........
    Pro; das Unna erfüllt all meine Wünsche, bis auf die fehlende Apsis und der Preis.
    ..........
    warum den nicht das Hilleberg Soulo mit kleiner apsis?
    An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

    Käpt´n Blaubär

    Kommentar


    • paddel
      Fuchs
      • 25.04.2007
      • 1850

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

      Sehr schön!

      Ich liebäugele ja auch schon eine Weile damit. Aber wie du sagst, der Preis ist grenzwertig.
      Was es für mich mittlerweile noch interessanter macht, ist, dass es nun für den Sommer auch ein Mesh Innenzelt gibt - und natürlich das Carbongestänge - was das Gewicht nach unten treibt und den Preis noch ein wenig höher

      Bin gespannt auf den Testbericht.

      Grüße!
      Froh schlägt das Herz im Reisekittel,
      vorausgesetzt man hat die Mittel.

      W.Busch

      Kommentar


      • Gast-Avatar

        #4
        AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

        Zitat von Nordman Beitrag anzeigen
        glückwunsch zum neuen haus



        warum den nicht das Hilleberg Soulo mit kleiner apsis?
        Wenn überhaupt das NIAK. Die UL-Zeltreihen sind doch nur was für Outdoor-Yuppies...
        Einmal Unna, immer Unna. Über Now. Das schönste Zelt was mir bisher unter die Fingernägel in Handschuhen gekommen ist.

        Kommentar


        • Atze1407
          Fuchs
          • 02.07.2009
          • 2425

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

          Hallo paddel,

          stimmt schon, der Preis ist verdammt hoch.
          Ich habe auch sehr lange überlegt, ob es denn unbedingt ein Hilleberg sein muss, bisher war ich eigentlich immer ein Gegner von "Schickimicki" Sachen, unter dem Motto- mein Auto, mein Haus, mein Boot, usw. Bei genauer Betrachtung jedoch, relativiert sich der Preis, was Material,Gewicht und die Qualität betrifft, es ist einfach top. Zudem kommt bei mir noch hinzu, dass es für viele Jahre meine letzte Investition sein soll.

          Unabhängig vom Preis, war aber der Ausschlag gebende Punkt, es erfüllte all die Kriterien, die ich an das Zelt stellte.

          Das es keine Apsis hat ist für mich kein Problem, damit kann ich durchaus leben, denn in der Regel, setze ich meist ein Tarp ein. Zusammen mit Zelt und Tarp, ist es für mich ein Palast, wo auch mal 2 Leute unter kommen können.

          Die Möglichkeit das Zelt mit einen Innenzelt aus Mesh, für sommerliche Temperaturen zu erweitern, sowie das Gestänge durch Carbon oder Scandium zu ergänzen spricht für sich.

          Du hast natürlich recht, der Preis auch, aber es muss ja nicht gleich alles auf einmal sein.






          @ Nordman

          Das riesige Scheunentor von Eingang, sowie aus dem Bauch heraus, größere Platzgefühl.


          Gruß
          Atze 1407
          Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
          Abraham Lincoln

          Kommentar


          • Buddy99
            Fuchs
            • 06.08.2009
            • 1031

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

            Von mir auch nen Glückwunsch zum neuen Zelt.
            Ich finde das Unna auch sehr interessant. Die Hillebergpreise sind zwar sehr hoch, aber ich denke, auch das Geld wert.
            Man bekommt schliesslich ein überdurchschnittlich gutes Quallitätsprodukt geliefert, incl einem gesteigerten Gefühl von Sicherheit.
            Wenn man so richtig im Mistwetter sitzt und der Sturm das Zelt durchschüttelt, dann fühlt man sich in einem Hilleberg sicherer und möchte wohl in dem Moment in keinem anderen Zelt sitzen.

            Wie war das Kondensproblem am See, bzw die Belüftung?

            Gruss Sven
            Gruss Sven

            Kommentar


            • Atze1407
              Fuchs
              • 02.07.2009
              • 2425

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

              Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
              Wie war das Kondensproblem am See, bzw die Belüftung?
              Hallo Buddy 99,

              ich hatte keinerlei Kondenswasser im Zelt, obwohl ich sehr nah am Wasser stand.

              Ich hatte aber auch den Eingang vom Aussenzelt nicht verschlossen, sondern nur das Innenzelt geschlossen, wobei das obere Gazefenster ebenfalls offen blieb.

              Ich wollte doch den klaren Sternenhimmel sehen.

              Gruß
              Jürgen
              Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
              Abraham Lincoln

              Kommentar


              • Rhodan76

                Alter Hase
                • 18.04.2009
                • 2984

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                Zitat von Atze1407 Beitrag anzeigen
                ...Zudem kommt bei mir noch hinzu, dass es für viele Jahre meine letzte Investition sein soll...
                Der war gut Naja zumindest in Sachen Zelt dürfteste erstmal ausgesorgt haben. Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Das Wintertreffen kann ja dann kommen !

                Kommentar


                • lina
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 12.07.2008
                  • 36264

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                  Zitat von Nordman Beitrag anzeigen
                  warum den nicht das Hilleberg Soulo mit kleiner apsis?
                  Bau mal beide auf, dann weißt Du, warum


                  Ebenfalls beste Glückwünsche!

                  Kommentar


                  • Libertas
                    Gesperrt
                    Erfahren
                    • 03.01.2010
                    • 437

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                    Ich glaube dir unbesehen, dass das Unna ein sehr gutes Zelt ist, jedoch ist es mir persönlich zu teuer.
                    Dies hat auch einen ganz speziellen Grund : Man muß damit sehr behutsam umgehen bzw. ärgert sich angesichts des Preises umso mehr, wenn es beschädigt wird. zB habe ich mir neulich eine handvoll Löcher in mein Nordisk Tarp gebrannt, als ich dieses zu nahe an einem Feuer aufbaute. Gut, das Ding ist PU-beschichtet und hat 70 € gekostet. Ich habe die Löcher mit Klebeband geflickt und nicht weiter drüber nachgedacht, denn in ein paar Jahren wird das Ding sowieso undicht.

                    Kommentar


                    • Gast-Avatar

                      #11
                      AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                      Zitat von Libertas Beitrag anzeigen
                      Ich glaube dir unbesehen, dass das Unna ein sehr gutes Zelt ist, jedoch ist es mir persönlich zu teuer.
                      Dies hat auch einen ganz speziellen Grund : Man muß damit sehr behutsam umgehen bzw. ärgert sich angesichts des Preises umso mehr, wenn es beschädigt wird. zB habe ich mir neulich eine handvoll Löcher in mein Nordisk Tarp gebrannt, als ich dieses zu nahe an einem Feuer aufbaute. Gut, das Ding ist PU-beschichtet und hat 70 € gekostet. Ich habe die Löcher mit Klebeband geflickt und nicht weiter drüber nachgedacht, denn in ein paar Jahren wird das Ding sowieso undicht.
                      Dein Ärger in Ehren, aber für Typen wie Dich wird ein "UNNA" auch nicht genäht.

                      Kommentar


                      • November
                        Freak

                        Moderator
                        Liebt das Forum
                        • 17.11.2006
                        • 10484

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                        Zitat von lina Beitrag anzeigen
                        Bau mal beide auf, dann weißt Du, warum
                        Nö, wüßte ich nicht. Ich habe mich vor einiger Zeit bewußt für das Soulo und gegen das Unna entschieden. Aber ist ja in Ordnung, daß es für verscheidene Vorstellungen und Ansprüche verschieden Zelte gibt.

                        @Atze: dann bist du beim Sachsenwintertreffen gar nicht mehr mit dem Armeetarnzelt vertreten? Irgendwie schade. (für dich natürlich nicht )
                        Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                        Kommentar


                        • Rhodan76

                          Alter Hase
                          • 18.04.2009
                          • 2984

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                          Zitat von lina Beitrag anzeigen
                          ...Suolo/Unna...Bau mal beide auf, dann weißt Du, warum
                          Jetzt bitte nochmal für alle, die nicht gerade beide Zelte zur Hand haben: Was ist der Vorteil des Unna - nur der Platz?

                          Kommentar


                          • ParaMHN
                            Erfahren
                            • 04.03.2010
                            • 257

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                            Ich möchte mich anschließen, das Unna ist ein geiles Teil, habe es zum Glück für 390€ bekommen..
                            Leider hatte ich bisher keine Gelegenheit es wirklich mal nach draußen zu nehmen und richtig zu benutzen, momentan lässt mich die Arbeit einfach zu nix kommen. Aber als ich das erste mal aufgebaut und mich reingelegt habe war klar, das Zelt ist für mich gemacht. Genug Platz für Ausrüstung mit im Zelt(ist mir lieber als in der Apsis), gute Kopffreiheit im Sitzen, auch mit Schlafunterlage und der schon erwähnte riesen Seiteneingang ist einfach purer Zucker! Und das bei gerade mal rund 2kg.

                            Kommentar


                            • lina
                              Freak

                              Vorstand
                              Liebt das Forum
                              • 12.07.2008
                              • 36264

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                              @november: Ok, sorry, mein statement war zu einseitig. Das Soulo hat zu Recht auch seine Fans, z.B. wenn man eine richtige Apsis oder ein Zelt mit einem Eingang auf der anderen Seite wie bei den meisten anderen Zelten haben möchte.

                              Der Hinweis mit dem Aufbau bezog sich auf die Zeitersparnis beim Unna. Zwei Gestängebögen reinfriemeln und fertig. Beim Soulo gibt's noch einen weiteren und man muss vorher noch ein bisschen mehr sortieren, wo jetzt welcher rein muss. War mir für so ein kleines Zelt zu umständlich. Alternativ würde ich dann eher das Allak nehmen.

                              Kommentar


                              • November
                                Freak

                                Moderator
                                Liebt das Forum
                                • 17.11.2006
                                • 10484

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                ParaMHN: Das alles habe ich auch im Soulo. Hängt natürlich auch von der Größe/Breite der Person ab.

                                Rhodan76: Ja, der zusätzliche Platz im Innenzelt ist meiner Meinung nach der einzige Vorteil gegenüber dem Soulo. Was dort am Innenzelt fehlt, gibt es als Platz in der Apsis. Muß dann jeder für sich entscheiden, was ihm angenehmer ist.
                                Außerdem gibt es beim Soulo die Möglichkeit, das Moskitonetz über die gesamte Türhöhe zu öffnen, und damit im liegen rausschauen zu können.
                                Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                                Kommentar


                                • Gast-Avatar

                                  #17
                                  AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                  Katalogwissen muß man hier doch nicht beantworten.....
                                  Entscheidend ist das Transportgewicht, welches auch bei maximaler Feuchtigkeit nicht zunimmt.

                                  Kommentar


                                  • Libertas
                                    Gesperrt
                                    Erfahren
                                    • 03.01.2010
                                    • 437

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                    Zitat von Ewald Beitrag anzeigen
                                    Dein Ärger in Ehren, aber für Typen wie Dich wird ein "UNNA" auch nicht genäht.
                                    Ja, das denke ich auch bzw. wollte ich damit sagen. Ich habe keine Lust meine Sachen immer wie rohe Eier zu behandeln.

                                    Wie lange hällt die Beschichtung bei behutsamem Gebrauch normalerweise auf so einem Unna ? Einzeln wird man das Außenzelt nicht kaufen können, oder ?

                                    Kommentar


                                    • lina
                                      Freak

                                      Vorstand
                                      Liebt das Forum
                                      • 12.07.2008
                                      • 36264

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                      Doch, klar bekommst Du das Außenzelt auch einzeln. Als Ersatzteil z.B.. Einfach mal bei HB anfragen.

                                      Kommentar


                                      • felö
                                        Fuchs
                                        • 07.09.2003
                                        • 1957

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Hilleberg Unna Ein stolzer Besitzer

                                        Wie lange hällt die Beschichtung bei behutsamem Gebrauch normalerweise auf so einem Unna ? Einzeln wird man das Außenzelt nicht kaufen können, oder ?
                                        Ich glaube da muss man sich wenig Gedanken machen, habe ein Nallo von 1996, wenig gepflegt, gut genutzt und immer noch superdicht ... einziger Nachteil: aus dem schönen Rot ist ein abgebleichtes Rot/Rosa geworden.

                                        Felö

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X