An alle Nallo-Besitzer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • flying-man
    antwortet
    hi

    1) nallo (und akto) kerlon 1000 stoff, nammatj (und der rest) kerlon 1500. über den sinn von kerlon 1000 kann man sicherlich geteilter meinung sein - ob nicht zu viel robustheit durch das gewicht geopfert worden ist wir dsich zeigen

    2) nammatj hat 2 lüfter die noch größer sind wie der türlüfter beim nallo

    3) nammatj hat 2 (3) gleichlage bögen nallo hat unterschiedlich lange bögen

    4) nallo hat einen eingang von vorne nammatj von der seite mit abgedecktem reissverschluß

    5) innenzeltfläche sind gleich

    6) ab nächsten jahr gibts ein keron2 (gt) (das alte helags mit "keron" eingang)!!!!!

    flying-man

    Einen Kommentar schreiben:


  • ToP
    antwortet
    wenn schon Nallo Threat, dan passt meine Frage hier herein:

    Was ist der Unterschied zwischen Nallo und Nammatj (ausser Preis und Gewicht)?

    Torsten

    Einen Kommentar schreiben:


  • XL
    antwortet
    lass schlabbern - wen störts denn schon

    Einen Kommentar schreiben:


  • mr.magoo
    hat ein Thema erstellt An alle Nallo-Besitzer.

    An alle Nallo-Besitzer

    Hi,

    nachdem ich den "Was braucht man alles"-Thread gestartet habe muss ich mich nun als ein Besitzer eines HB outen.
    Ich bin aber froh über den kauf. Ist so schön leicht.

    Jetzt meine Frage an alle Nallo Besitzer:

    Ich habe das Problem, dass mein Zelt beim Aufbau straff gespannt ist, aber sobald ich den ausgang öffne dieser anfängt zu "schlabbern".

    Mein gedanke war nun, z.B. Gummibänder oder abspannschnüre an die heringsösen zu knoten und dann bei bedarf nachzuspannen, bzw dies von den gummis gemacht wird.

    Was haltet ihr für die bessere Lösung, oder habt ihr was besseres.

    Erwartungsvoll
    Ben
Lädt...
X