Zeltboden undicht?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TEK
    Erfahren
    • 23.02.2011
    • 369

    • Meine Reisen

    Zeltboden undicht?

    Ich habe gestern ein neues Zelt im Garten aufgebaut und es über Nacht mit zwei Z-Lite drin stehen lassen. Unter den Z-Lite sah der Zeltboden sehr fleckig aus. Wenn man da mit Druck drüberstrich, dann waren die Hände feucht. Kann es sein, dass der Boden des neuen Zeltes undicht ist? Es handelt sich um ein Robens Buck Creek 2.

  • derray

    Vorstand
    Alter Hase
    • 16.09.2010
    • 4047

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Zeltboden undicht?

    Zitat von TEK Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass der Boden des neuen Zeltes undicht ist?
    Hallo TEK!

    Das ist nicht unmöglich, aber doch höchst unwahrscheinlich.

    Ich tippe daher eher auch Kondenswasser. Der Boden unter den Isomatten wärmt sich nicht so schnell auf, wie der Rest. Außerdem gibt's da keine große Luftzirkulation.
    Lass das Zelt doch einfach noch eine Nacht ohne Isomatten stehen. Dann hättest du Gewissheit. Oder Zelt trocknen und drinnen den Waschlappentest machen.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

    Kommentar


    • Mittagsfrost
      Erfahren
      • 11.04.2014
      • 243

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Zeltboden undicht?

      Daß es Kondenswasser war, kannst Du ausschließen?
      Bei Tieren reden wir von artgerechter Haltung, aber den Menschen pferchen wir in Städten zusammen.

      Kommentar


      • TEK
        Erfahren
        • 23.02.2011
        • 369

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Zeltboden undicht?

        Ganz ausschließen kann ich es natürlich nicht. Allerdings fände ich es dann komisch, dass bei Druck beim Reiben mehr Feuchtigkeit zu spüren war. Bei Kondenswasser dürfte das ja keine Rolle spielen.
        Ich werde es drinnen nochmal mit dem Waschlappen probieren.

        Kommentar


        • markrü
          Alter Hase
          • 22.10.2007
          • 2848

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Zeltboden undicht?

          Zitat von derray Beitrag anzeigen
          Ich tippe daher eher auch Kondenswasser. Der Boden unter den Isomatten wärmt sich nicht so schnell auf, wie der Rest. Außerdem gibt's da keine große Luftzirkulation.
          Lass das Zelt doch einfach noch eine Nacht ohne Isomatten stehen. Dann hättest du Gewissheit.
          Sehe ich auch so.
          Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
          Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

          Kommentar


          • schrat
            Erfahren
            • 15.02.2009
            • 156

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Zeltboden undicht?

            Das gleiche Problem habe ich beim Vela Extrem, beinahe kleine Pfützchen an den Auflage/Druckstellen. Ich zögere da, nur Kondensursachen anzunehmen, zumal bei meinem Venus Extr. alles trocken ist

            Kommentar


            • Torres
              Freak

              Liebt das Forum
              • 16.08.2008
              • 26289

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Zeltboden undicht?

              Bei den jetzigen Temps tippe ich auch auf Kondens.
              "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

              Kommentar


              • TEK
                Erfahren
                • 23.02.2011
                • 369

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Zeltboden undicht?

                Vielleicht sollte ich dann doch noch einmal ohne Isomatten aufbauen.

                Kommentar


                • Torres
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 16.08.2008
                  • 26289

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Zeltboden undicht?

                  Und dann mal mit Tarp drüber aufbauen.
                  "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                  Kommentar


                  • Ulv
                    Erfahren
                    • 07.12.2009
                    • 165

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Zeltboden undicht?

                    Moin aus HH, ich bin sehr sicher , daß es Kondens ist. Wenn ich bei Schwiegermama das Zelt ein paar Tage mit Matten und Sack zu stehen habe,dann habe ich das auch unter den Matten. Ich habe aus Angst vor übersehener Hundesch….e auch immer eine Baumarktfolie unter dem Zelt. Von unten kann da also nix kommen. Es ist auch egal ob es das Hubba Hubba oder das Nallo ist. Du kannst also entspannen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X