OpenSeaMaps auf Garmin Geräten - komische Farben!

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Katsche
    Dauerbesucher
    • 06.10.2016
    • 953

    • Meine Reisen

    OpenSeaMaps auf Garmin Geräten - komische Farben!

    Hat jemand von Euch OSM-Karten auf Garmin Geräten im Einsatz? Ich mag sie, weil auch Seezeichen darauf eingetragen sind. Leider werden Gewässer bei den von mir bisher verwendeten Garmin Geräten (früher 62s und jetzt Fenix 5X) nicht blau, sondern weiß dargestellt.

    Da stört nicht weiter, wenn man eh um sich herum nur Wasser hat, aber wenn man auf Flüssen unterwegs ist, dann fände ich es irgendwie schicker, wenn man den Fluss auf der Karte von der Straße unterscheiden kann.

    Weiß jemand wieso, das auf den Garmin Geräten so dargestellt wird oder ist es nur bei mir so? Bei Locus Maps Pro, wo ich OSM-Karten ebenfalls verwende, hat alles seine Ordnung - das Wasser ist blau; ebenso in Basecamp mit OSM.

  • Jokkel
    Neu im Forum
    • 26.05.2017
    • 6

    • Meine Reisen

    #2
    AW: OpenSeaMaps auf Garmin Geräten - komische Farben!

    Hallo,

    auf einem Oregon 200 werden bei mir Gewässer korrekt blau dargestellt bei unterschiedlichen OSM basierenden Karten wie z.B. Freizeitkarte, Opentopomaps.

    Mit welchen Karten hast du denn diese "falsche" Farbe?

    edit, steht ja im Threadtitel, aber auch bei Openseemap sollten imho die Gewässer auch blau dargestellt werden.

    Gruß
    Zuletzt geändert von Jokkel; 02.03.2019, 12:22.

    Kommentar


    • Homer
      Freak

      Moderator
      Liebt das Forum
      • 12.01.2009
      • 13972

      • Meine Reisen

      #3
      AW: OpenSeaMaps auf Garmin Geräten - komische Farben!

      auf dem etrex30 mit velomap ebenfalls selbst das kleinste rinnsal schön blau
      #staythefuckhome

      Kommentar


      • Homer
        Freak

        Moderator
        Liebt das Forum
        • 12.01.2009
        • 13972

        • Meine Reisen

        #4
        AW: OpenSeaMaps auf Garmin Geräten - komische Farben!

        hast du mal versucht, im menü marine den seekartenmodus einzuschalten?
        #staythefuckhome

        Kommentar


        • Bottoey

          Erfahren
          • 15.06.2013
          • 127

          • Meine Reisen

          #5
          AW: OpenSeaMaps auf Garmin Geräten - komische Farben!

          Das hatte ich auch schon mal.
          Ich glaube mich zu erinnern, dass das Problem auftritt wenn noch eine weitere Karte mit gleicher Gebietsabdeckung geöffnet ist. Schalte doch mal alle anderen Karten ab und starte das Navi neu.
          Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die sich die Welt nicht angeschaut haben.
          Alexander von Humboldt

          Kommentar


          • Katsche
            Dauerbesucher
            • 06.10.2016
            • 953

            • Meine Reisen

            #6
            AW: OpenSeaMaps auf Garmin Geräten - komische Farben!

            War vielleicht irreführend: es geht nur um OpenSeaMap-Karten. Diese sind von den normalen OSM-Karten abgeleitet. Bisher hatte ich mich nur OpenSeaMap-Karten aufs Garmin 62s und das Garmin Fenix 5X raufgeladen. Navi neu starten und nur die OpenSeaMap-Karte bringt leider nichts. Marine-Einstellung auch nichts.

            Hier der Nieder-Neundorfer See (Berlin-Reinickendorf)- in weiß:

            Kommentar

            Lädt...
            X