? Neues 2020-Modell von Therm-A-Rest NeoAir (UberLite): Qualitätsverbesserungen?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • oidmaps
    Anfänger im Forum
    • 14.07.2014
    • 24

    • Meine Reisen

    ? Neues 2020-Modell von Therm-A-Rest NeoAir (UberLite): Qualitätsverbesserungen?

    Ahoj,

    beim Beschäftigen mit Schlafmatten bin ich kürzlich bei einem Freund zufällig über kleine Trekking-Luftmatratzen gestolpert (dachte bisher, dass es die nur mit Schaum "selbstaufblasend" gibt, aber gibt es auch schaumlos!). Sofortiges Fazit: *Habenwill!* (Des Comforts und Packmaßes wegen -- bisher hatte ich immer eine aufblaslose Z-Lite, und die "selbstaufblasbaren" waren mir zu schwer für ihre Anfälligkeit, die Z-Lite kann halt nicht leck werden).

    Recherche hier im Forum hat mich dann dazu gebracht, dass es Therm-A-Rest werden soll (wegen der Garantie -- eventuelle Probleme scheinen alle Hersteller zu haben). Probegelegen habe ich, Querrippen stören mich nicht.

    Nun fand' ich, dass es anscheinend eine ganz neue Jahr-2020-Variante der NeoAir UberLite gibt. Äußerlich erkennbar am WingLock-Ventil, und standardmäßig mit mitgeliefertem Pumpsack.

    Dementsprechend ist die "ältere" Variante vergleichsweise günstig zu haben.

    Jetzt frage ich mich: Hat die neure Variante ggf. einige weitere Vorzüge -- wie z.B. das Ausräumen von Problemen, die in letzter Zeit hier im Forum mit Therm-A-Rest Neo-Air Matten berichtet wurden?

    Wenn nicht, würde ich nämlich einfach das günstige ältere Modell kaufen und auf das WingLock-Ventil verzichten.

    Und wenn die an mangelhafter Produktion leidet und Probleme bekommt, sollte ich doch im Rahmen der Garantie automatisch irgendwann das "neue" Modell bekommen, richtig?
    Zuletzt geändert von oidmaps; 29.07.2020, 19:02. Grund: "Z-Lite" ver-Verweist.

  • Munzelchen
    Erfahren
    • 27.01.2017
    • 148

    • Meine Reisen

    #2
    AW: ? Neues 2020-Modell von Therm-A-Rest NeoAir (UberLite): Qualitätsverbesserun

    Der große Nachteil bei der NeoAir® UberLite™ ist das extrem dünnwandige Material von 15D.
    Da würde ich lieber 90g (Regular) oder 100g (Large) mehr mitschleppen und eine XLite kaufen.

    Kommentar

    Lädt...
    X