Isomatten mit Schaumstoffkern - Aussenbezug löst sich - Bildung von Blasen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nordland_peter

    Dauerbesucher
    • 04.11.2004
    • 827

    • Meine Reisen

    Isomatten mit Schaumstoffkern - Aussenbezug löst sich - Bildung von Blasen

    Hallo zusammen,

    bei einer Isomatte mit Schaumstoffkern löst sich der Aussenbezug und es bilden sich Blasen in dem Bereich.
    Kann man diese irgenwie wieder festkleben?

    Danke im Vorraus?
    Der Weg ist das Ziel.......
    Lieber auf dem Weg die Natur und das Friluftleben genießen als zum Ziel zu eilen.
    Wir sind ja nicht auf der Flucht....
    Ein Momentesammler.....

  • LihofDirk
    Freak

    Liebt das Forum
    • 15.02.2011
    • 12795

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Isomatten mit Schaumstoffkern - Aussenbezug löst sich - Bildung von Blasen

    Delaminieren. Kleben kannst Du da nichts, denn Du müsstest den Bezug öffnen und dann wieder luftdicht verschliessen. Lohnt den Aufwand nicht, weil es im Zweifel eh nicht hält.

    Kommentar


    • Nordland_peter

      Dauerbesucher
      • 04.11.2004
      • 827

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Isomatten mit Schaumstoffkern - Aussenbezug löst sich - Bildung von Blasen

      Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
      Delaminieren. Kleben kannst Du da nichts, denn Du müsstest den Bezug öffnen und dann wieder luftdicht verschliessen. Lohnt den Aufwand nicht, weil es im Zweifel eh nicht hält.
      Alles klar. Danke für die schnelle Antwort und viele Grüße
      Der Weg ist das Ziel.......
      Lieber auf dem Weg die Natur und das Friluftleben genießen als zum Ziel zu eilen.
      Wir sind ja nicht auf der Flucht....
      Ein Momentesammler.....

      Kommentar


      • Kris
        Alter Hase
        • 07.02.2007
        • 2651

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Isomatten mit Schaumstoffkern - Aussenbezug löst sich - Bildung von Blasen

        Auf einer dreiwöchigen Schottlandtour vor viiieeeelen Jahren hatte ich das Problem mit einer klassischen Thermarest-Matte, am zweiten oder dritten Tag. Ich habe es geschafft, über einen kleinen Schnitt mit einem Eisstiel ordentlich Seamgrip unter den gelösten Bezug zu bekommen (Blase hatte einen Durchmesser von ca. 15cm). Das durfte dann einen Tag mit ein paar in der Bothy gefundenen Backsteinen beschwert trocken. Von außen kam dann noch ein Flicken auf den Schnitt. Hat nochmal jahrelang gehalten...

        Ansonsten ist Delaminierung m. W. je nach Hersteller von der ("lebenslangen") Garantie abgedeckt...
        „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

        Kommentar


        • Mus
          Freak

          Vorstand
          Liebt das Forum
          • 13.08.2011
          • 12361

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Isomatten mit Schaumstoffkern - Aussenbezug löst sich - Bildung von Blasen

          Wie alt und welche Marke?

          Thermarest repariert i.d. Regel oder erstattet sogar.
          Wend dich einfach an den Händler, wo du sie gekauft hast.

          Kommentar

          Lädt...
          X