Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • transient73
    Dauerbesucher
    • 04.10.2017
    • 538

    • Meine Reisen

    Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

    Hallo Zusammen,

    ich bin auf der Suche nach Möglichkeiten, einzelne Mattenelemente einer Z-Lite Sol miteinander zu verbinden.
    Mein Plan ist, von der Originalmatte einzelne Teile abzuschneiden, damit ich sie separat verwenden kann, möchte sie aber bei Bedarf schnell miteinander verbinden können.
    Sie einfach nur hintereinander zu legen, reicht mir nicht. Ich bin ein extrem unruhiger Schläfer, da würden sie sofort auseinanderrutschen.
    Ich dachte an Klettbänder, die an der Matte befestigt werden. Aber wie an dem "Eierkarton" befestigen?
    Oder wie wäre es mit 2 Knöpfen und Schlaufe? Aber reißen die nicht aus?

    Bin gespannt auf eure Vorschläge

  • PWD
    Fuchs
    • 27.07.2013
    • 1313

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

    Vllt. in den Ecken mit heißem Nagel o.ä. Löcher reinbrennen und zum Zusammenfügen unter den Segmenten (durch die Löcher) Schnur durchfädeln wie bei einer Hängebrücke. Bei nicht allzugroßer Belastung könnte das halten.

    Hast Du mal in den anderen Faden geschaut, wo eine EVA ‚bearbeitet´ werden soll?

    Kommentar


    • JensE
      Gerne im Forum
      • 20.01.2006
      • 61

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

      Kam-Snaps und Gurtband könnte funktionieren.
      Analog zu der HIER
      vorgestellten Methode.

      Kommentar


      • transient73
        Dauerbesucher
        • 04.10.2017
        • 538

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

        Zitat von JensE Beitrag anzeigen
        Kam-Snaps und Gurtband könnte funktionieren.
        Analog zu der HIER
        vorgestellten Methode.
        Das ist eine gute Idee, JensE.
        Muss mal schauen, ob man die Druckknöpfe auch ohne Zang montiert bekommt.

        Kommentar


        • Mus
          Freak

          Vorstand
          Liebt das Forum
          • 13.08.2011
          • 12361

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

          Kräftiges Klett am Rand aufkleben, wo es eine kleine gerade Stelle gibt.

          Kommentar


          • ranunkelruebe

            Fuchs
            • 16.09.2008
            • 2211

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

            Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
            Das ist eine gute Idee, JensE.
            Muss mal schauen, ob man die Druckknöpfe auch ohne Zang montiert bekommt.
            Kam Snaps ohne Zange kannst du vergessen.
            Die haben einen langen Dorn, der durch einen genau in die Mulde passenden passenden Pömpel plattgedrückt werden muss.
            Wenn du in/nahe Köln wohnst, kannst du gerne meine Zange benutzen kommen.

            Alternativ gibt es auch viele Nähzubehör-Läden, die KamSnaps einzeln verkaufen und wo man bei Kauf deren Zange oder sogar Presse vor Ort kostenlos nutzen kann.

            Von Prym gibt es Druckknöpfe, die angeblich auch ohne Zange, nur mit Hammer gehen. Wobei es mit Hammer wohl auch mehr Ausschuss gibt als mit Zange.
            Die haben allerdings einen anderen "Mechanismus", daher könnte ich mir vorstellen, dass die die Z-Lite eher zerschneiden, wenn da Zug drauf kommt.

            Kommentar


            • Mus
              Freak

              Vorstand
              Liebt das Forum
              • 13.08.2011
              • 12361

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

              Eine weitere Idee wäre es ganz dünnen, leichten Stoff zu einer Art Matten-Tasche zu vernähen, in deren einzelnen Fächer du die Teile einfach nebeneinander einschiebst. Eventuell lässt sich das sogar soweit reduzieren, dass du links und rechts einfach oben und unten je ein (Gummi-)Band laufen hast, dass an den entsprechenden Stellen zusammen genäht ist und die Mattenteile nach dem gleichen Prinzip zusammenhält, wie das Kuppel-Kit für die Thermarestmatten.

              Kommentar


              • transient73
                Dauerbesucher
                • 04.10.2017
                • 538

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

                Zitat von Mus Beitrag anzeigen
                Eventuell lässt sich das sogar soweit reduzieren, dass du links und rechts einfach oben und unten je ein (Gummi-)Band laufen hast, dass an den entsprechenden Stellen zusammen genäht ist und die Mattenteile nach dem gleichen Prinzip zusammenhält, wie das Kuppel-Kit für die Thermarestmatten.
                Das verstehe ich nicht ganz.
                Kannst du davon mal eine Skizze machen, was du meinst?

                Kommentar


                • Mus
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 13.08.2011
                  • 12361

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

                  Schau mal hier.
                  Da sind zwei Matten mit zwei "Achtern" aus Bändern verbunden.
                  Das könntest du ja auch probieren.
                  Nur dass du halt nicht nur eine 8 brauchst, sondern mehrere hintereinander (halt soviel Schlaufen, wie du Mattenteile hast).

                  Ist es so verständlich oder soll ich doch noch eine Skizze machen (oje, ich und Skizze )?

                  Kommentar


                  • transient73
                    Dauerbesucher
                    • 04.10.2017
                    • 538

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

                    Danke, habe verstanden, Skizze ist nicht mehr notwendig.
                    Die Idee ist auch gut.

                    Allerdings wollte ich nicht ein Einzelelement abtrennen, sondern zumindest 2 hintereinander. Das Gummiband würde dann die dazwischenliegenden Stellen falten.
                    Um das zu verhindern müsste ich die Matte jeweils an der Knickstelle vor und nach der Trennung von rechts und links ein Stück einschlitzen, um das Gummiband ca. 4cm weit hineinschieben zu können.

                    11,95,- Euro aus dem Link für ein Therm-a-Rest Couple Kit, wo es auch Hosenbandgummis tun...

                    Ps.: Mir fällt gerade auf, dass die lange Mattenseite ohnehin so bearbeitet werden müsste, egal ob ich nun ein Element oder mehrere abtrenne.

                    Kommentar


                    • Mus
                      Freak

                      Vorstand
                      Liebt das Forum
                      • 13.08.2011
                      • 12361

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Therm-a-Rest Z-Lite Mattenelemente verbinden

                      Wir haben uns das Set auch aus einem einfachen Nahtband gemacht. Ob es mit Gummiband besser oder schlechter funktioniert weiß ich nicht, müsste man ausprobieren. Ich glaube das Original ist auch nicht elastisch.
                      Falls du mit Gummiband arbeitest, dann gib auf keinen Fall zu viel Zug drauf, sonst rollt sich das Ding vermutlich ein, wie eine Schnecke.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X