Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Katun
    Fuchs
    • 16.07.2013
    • 1538

    • Meine Reisen

    AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

    Hm, wo gibt’s die? Hab nur diese gefunden:

    http://www.alb.cz/636.htm

    Die linke läuft bei mir unter open country und soll angeblich 36 g wiegen. Kann man natürlich auch wieder weiterbohren

    Kommentar


    • lutz-berlin
      Freak

      Liebt das Forum
      • 08.06.2006
      • 11844

      • Meine Reisen

      Die war bei dem Al-Inox Set dabei

      Kommentar


      • Katun
        Fuchs
        • 16.07.2013
        • 1538

        • Meine Reisen

        AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

        Ah, okay, das hab ich doch immer im Hinterkopf, sollte man mal Töpfe brauchen - die webseite ist auch nie komplett bei denen.

        Mr. Beacon, nimm doch einfach Gas. Das fördert sonst den Alkoholkonsum, scheint mir.

        Kommentar


        • AlfBerlin
          Gesperrt
          Alter Hase
          • 16.09.2013
          • 3921

          • Meine Reisen

          AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

          @JanJeanBeacon: beim "the only alcohol stove you will ever need" gibt es keine Möglichkeit die Leistung zu regulieren.

          Bei meinem Spiritus-Brenner kann ich die Leistung mit Reduzierdeckeln regulieren:



          Mein Brenner braucht allerdings einen Topfständer.

          Kommentar


          • Prachttaucher
            Freak

            Liebt das Forum
            • 21.01.2008
            • 11374

            • Meine Reisen

            AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

            Dann mal mein neues Toaks-Setup, das gerade seine erste Tour mitmachte. Gefällt mir gut, ca. 300 g inklusive 100 mL Spiritus, schön kompakt.

            Kommentar


            • lutz-berlin
              Freak

              Liebt das Forum
              • 08.06.2006
              • 11844

              • Meine Reisen

              Für was wird denn der GSI Gripper gebraucht, und kein Löffel dabei?

              Kommentar


              • Ultraheavy
                Alter Hase
                • 06.02.2013
                • 3184

                • Meine Reisen

                AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                Zitat von JanJeanBeacon Beitrag anzeigen

                Mir fällt grad noch ein: wisst ihr eine geschickte Möglichkeit, wie man Gewürze auf einer Reise transportiert. Vlt. ein bisschen Salz und ne Gewürzmischung wäre super.
                http://www.bergzeit.de/coghlans-salz...treuer-rot-001
                http://www.bergzeit.de/msr-alpin-sal...pepper-shaker/
                Ich glaub, ich schlaf am Stock

                Kommentar


                • Prachttaucher
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 21.01.2008
                  • 11374

                  • Meine Reisen

                  AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                  Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
                  Für was wird denn der GSI Gripper gebraucht, und kein Löffel dabei?
                  Das wird Dir jetzt nicht gefallen... auch wenn ich beim Windschutz den maximal möglichen Umfang nutze, werden bei mir die Griffe heiß. Vielleicht liegt´s ja an meinem Windschutz ? Ist aber o.K. so.

                  Das mit dem Löffel ist gut erkannt. Der liegt in der Essenstüte und wurde für´s Bild vergessen.

                  Statt Feuerzeug nehme ich lieber Streichhölzer.

                  Kommentar


                  • derray

                    Vorstand
                    Alter Hase
                    • 16.09.2010
                    • 4164

                    • Meine Reisen

                    AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                    Zitat von JanJeanBeacon Beitrag anzeigen
                    Mir fällt grad noch ein: wisst ihr eine geschickte Möglichkeit, wie man Gewürze auf einer Reise transportiert. Vlt. ein bisschen Salz und ne Gewürzmischung wäre super.
                    So mache ichs bei kürzeren Touren. Bei längeren kippe ich die gewürze direkt in Behälter ähnlich denen von M&M. Meine Mutter schluckt immer Milchsäure Kulturen von Das gesunde Plus. Die sind in solchen Dosen verpackt, aber kleiner.
                    mfg
                    der Ray

                    Kommentar


                    • Buno
                      Anfänger im Forum
                      • 18.01.2015
                      • 40

                      • Meine Reisen

                      AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                      Ist mir zuviel Aufwand! Ich nehm kleine ziper http://www.beutel24.com/Kostenlosart...0-x-60-mm-50-l

                      200st -> 2€ also 1cent pro Tüte und die ist auch noch mehrfach verwendbar! Und unter 1g / Tüte

                      Kommentar


                      • Katun
                        Fuchs
                        • 16.07.2013
                        • 1538

                        • Meine Reisen

                        AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                        Niemals würde ich solche Tütchen nehmen. Aufwand! Die bleiben doch sofort nicht zu. Zumindest bei mir. Außerdem nervt bei solchen riesligen Dingen flexible Tüte. In dem Größchen evtl. nicht ganz so relevant, aber eigentlich doch.

                        Filmdosen sind wirklich dicht und der Deckel bleibt auch drauf, zumindest bei mir. Manchmal könnten sie allerdings etwas größer sein, schon wenn man länger zu zweit ist, wobei ich außer Knoblauch jetzt eine Weile nichts mehr mit hatte und der benötigt keine Verpackung, kommt evtl. in so ne Tüte, in der man seine Äpfel kauft - bzw. den Knoblauch gekauft hat.

                        Gewürzdöschen mit so Klappdeckeln würde ich nicht freiwillig kaufen. Wenn, dann Drehverschluss. Man kann auch übrig gebliebene Originalgewürzdosen nehmen evtl., die mit diesen Drehdeckeln für verschiedene Öffnungen. Ich hab da teils noch alte aus irgendwie Metall. Plastik geht wohl auch, wenn man das im Topf transportiert.

                        Gewogen:
                        Filmdöschen 6-7 g
                        Metalldose ca. 1996 für 25 g Oregano: 29 g
                        Plasitkversion Basilikum ca. 1996: 26 g

                        Ab dem 4. Filmdöschen eine Sorte könnte man das überdenken.
                        Zuletzt geändert von Katun; 30.03.2015, 12:03.

                        Kommentar


                        • Prachttaucher
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 21.01.2008
                          • 11374

                          • Meine Reisen

                          AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                          Thema gab´s schon hier

                          Kommentar


                          • Freierfall
                            Fuchs
                            • 29.06.2014
                            • 1003

                            • Meine Reisen

                            AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                            Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
                            Alb 30gr/ Primus 47gr / Trangia 50gr
                            ergonomisch liegt der Primus weit Vorne ,hat auch Noppen zum Schutz von Non Stick Töpfen
                            Habe auch den Primus, den allerdings gekürzt (geht ganz einfach mit 'ner Zange) und abgefeilt an den Griffen, wiegt nur noch 30g und passt besser in den Topf. Kann ich Empfehlen.

                            @JanJeanBeacon
                            Du machst das "falsch" mit dem Reis und insb. mit dem Kocher, benutze den auch: Vorher die benötigte Menge Spiritus abmessen.

                            Auch auf dem Herd zuhause koche ich meinen Normalen Basmati so: Rein in den Topf, etwas mehr als 2x so viel Wasser wie Reis, Deckel drauf, Aufkochen lassen, Herd ausmachen, 15min warten. Fertig.
                            Analog zum Spirituskocher wäre auch: Aufkochen lassen, Deckel drauf, ab in den Pot-Cozy, 15min warten, fertig.
                            Zum Aufkochen kannst du die Menge abmessen, bei meinem Topf sinds ca 20ml für 500ml Wasser, je nach Temperatur.
                            Wenn man alles richtig gemacht hat muss man kein Wasser abgießen, der Reis ist aber schön fluffig.
                            Zuletzt geändert von Freierfall; 30.03.2015, 13:05.

                            Kommentar


                            • lutz-berlin
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 08.06.2006
                              • 11844

                              • Meine Reisen

                              AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                              30ml Alu-Dose mit Deckel 9gr

                              kann als Solid Fuel ,Zelph Stove oder Gewürzbehälter verendet werden





                              irgendwo muß ich noch Filmdosen aus Alu haben

                              Kommentar


                              • Katun
                                Fuchs
                                • 16.07.2013
                                • 1538

                                • Meine Reisen

                                AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
                                irgendwo muß ich noch Filmdosen aus Alu haben
                                Suchen, wiegen, Foto! Von 1965?

                                So schuhcremebreit is aber auch nix zum Dosieren. Und wenn es da windig ist ... Das Schöne an den Filmdöschen ist die handliche Streufähigkeit ohne Streudeckel.

                                Kommentar


                                • lutz-berlin
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 08.06.2006
                                  • 11844

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                  deshalb nimmt man ja nur eine Messerspitze

                                  Alu 8gr Plastik 7gr


                                  ist viel einfacher in der Handhabung,waren auch gut als Sparbüchse für 5Mark Stücke

                                  OT: fahr jetzt in die Bergmannstrasse ,Pfannen begutachten



                                  die 44-40 wiegt 16gr
                                  Zuletzt geändert von lutz-berlin; 30.03.2015, 14:08.

                                  Kommentar


                                  • Katun
                                    Fuchs
                                    • 16.07.2013
                                    • 1538

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                    Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
                                    deshalb nimmt man ja nur eine Messerspitze[/URL]
                                    Ohne Hilfsmittel natürlich.
                                    Wunderhübsch, dafür muss man wohl in Berlin auf'n Flohmarkt.

                                    Apropos Messer, ich hab mir zuletzt das Gerber L.S.T. Ultralight, Fine Edge geschenkt - vorab extra mit dem Küchenmesserchen verglichen, Klinge 5 cm und so. Real ist das verwendbare Klingchen aber nur 4 cm und die Bilder lassen es schon riesenhaft erscheinen vergleichsweise. Aber: scharf, kürzlich den Frühlingstopfpflanzenschnitt gemacht und am wuchernden Ficus Benjamini einen richtigen Ast ratzfatz abgesäbelt. Sind ja so Arbeiten, die unterwegs anfallen ...

                                    Kommentar


                                    • lutz-berlin
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 08.06.2006
                                      • 11844

                                      • Meine Reisen

                                      Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                      Das wird Jahrzehnte lang gehortet, werde aber mal darauf achten

                                      Kommentar


                                      • Katun
                                        Fuchs
                                        • 16.07.2013
                                        • 1538

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                        Yes please. !

                                        Im Auktionshaus gibt es den netten Anbieter Plasteelaste oder so. Der hat auch rote Schraubdosen. Allerdings eckig, da habe ich gelernt, aus den Ecken geht der letzte Rest nicht unbedingt restlos oder sofort raus. Sind aber nach meiner Messung etwas leichter! als Nalgene.

                                        Kommentar


                                        • JanJeanBeacon
                                          Anfänger im Forum
                                          • 21.03.2015
                                          • 20

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Die leichte Outdoorküche - Tips, Tricks, Ideen, Lösungen, Gewichte

                                          Danke für die Gewürz Aufbewahrung Tipps.
                                          Habe zu Hause noch zwei Filmdöschen gefunden, die diese Aufgabe ganz gut meistern sollten. Da klein & leicht.

                                          Ich glaub ich mache so alles falsch was man falsch machen kann.
                                          Vor ein paar Tagen mit meinem Light my fire Feuerstahl versucht den Spirituskocher versucht an zu bekommen. Nach 5 Minuten Funkenschlagen, verzweifelt zum Streichholz gegriffen. Habt ihr da ein paar gute Tipps? Habe schon mehr mals gelesen, dass das eigentlich möglich sein sollte
                                          Zuletzt geändert von JanJeanBeacon; 03.04.2015, 15:02.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X