golite shangrila4 mit loch

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • danobaja
    Alter Hase
    • 27.02.2016
    • 2518

    • Meine Reisen

    golite shangrila4 mit loch

    hi leute,

    mein shagrila in grün hat ein loch bekommen. beim rausgehen hat mein sohn nicht aufgepasst und die tür auf die heisse laterne fallen lassen. jetzt ist im eingang ein ca 5cm grosses loch. ich möchte das gerne flicken, kleber hab ich schon. aber keinen stoff. die stopfsäcke sind aus anderem material so dass ich die nicht schlachten kann.
    hat jemand einen rest? oder weiss jemand was von extex am besten geeignet ist?
    schon mal danke,
    danobaja
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  • tib
    Gerne im Forum
    • 26.12.2012
    • 59

    • Meine Reisen

    #2
    AW: golite shangrila4 mit loch

    Hallo danobaja,

    ich kenne mich mit den Golite-Zelten nicht aus. Aber ich schätze mal, die haben leichteste Stoffe verwendet. Beim Pyramide-Shelter von mytrailco (das ist wohl der "offiziellste" Nachfolger von Golite) wird ein sil-pu-nylon mit 15D verwendet. Ist das mit den Beschichtungen bei dir auch der Fall? Das heißt, dass dieser Stoff wohl von der Stärke am nächsten kommt:
    http://www.extremtextil.de/catalog/R...ml?language=de
    Der ist dann aber beidseitig silikonbeschichtet. Du kannst entweder den von außen aufkleben (eine Anleitung dazu gibt es von HAL) oder du nähst es von innen auf und dichtest es noch ggf. ab. Ich denke ein rundes Stück mit 15-20cm Durchmesser sollte dabei reichen.
    Bestimmt gibt es hier noch irgendwen mit einem Reststück...

    Ich hoffe das klappt so. Viel Erfolg!

    Kommentar


    • danobaja
      Alter Hase
      • 27.02.2016
      • 2518

      • Meine Reisen

      #3
      AW: golite shangrila4 mit loch

      hi tib,
      danke für die links, das poncho tarp passt auch farblich. ich denke du hast recht mit dem 15er silnylon. das von dir verlinkte hab ich zuhause, ich glaub sogar 5 oder 6 meter. nur bin ich umgezogen und hab keine ahnung in welcher kiste. hal´s klebetutorial hab ich bereits gelesen.

      falls jemand ne ahnung hat wos das 15er gibt.... schon mal danke.
      danobaja
      __________________
      resist much, obey little!

      Kommentar


      • tib
        Gerne im Forum
        • 26.12.2012
        • 59

        • Meine Reisen

        #4
        AW: golite shangrila4 mit loch

        Ich denke das 20D ist jetzt nicht so verkehrt. Es ist halt wichtig, dass du nicht wesentlich stärkeres nimmst, weil die Dehnung dann schon sehr anderrs wird. Und durch die Dopplung des Materials dehnt es ja eh schon etwas weniger.

        Falls du nähst, dann rundum mit Zickzack-Stick. Das ist bei verschiedenen Tarp-Anleitungen/Berichten gut zu sehen an den Verstärkungen. Aber wenn du schon so viel Stoff rumliegen hast, weißt du sicherlich bescheid.

        Kommentar


        • danobaja
          Alter Hase
          • 27.02.2016
          • 2518

          • Meine Reisen

          #5
          AW: golite shangrila4 mit loch

          ja, das krieg ich schon hin. aber das material ist schon deutlich anders. das shangrila ist wesentlich gummi-iger im griff, hat keine dicken ripstopfäden drin, und ist auch wesentlich flexibler/weicher. ich vermute fast dass ich n 28er silnyl hab. muss ich morgen mal wiegen gehen. habs vorhin gefunden.
          danobaja
          __________________
          resist much, obey little!

          Kommentar

          Lädt...
          X