Superleichte Faltschüssel

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HAL 23562
    Dauerbesucher
    • 31.12.2005
    • 551

    • Meine Reisen

    Superleichte Faltschüssel

    Ich hab mal versucht eine Faltschüssel zu bauen, die sehr leicht ist. Ist sicher nichts für beinharte ULer aber vielleicht durchaus etwas für diejenigen, die gern so leicht wie möglich unterwegs sein wollen. Ich werde das Teil auf längeren Radtouren mitnehmen und vielleicht haben auch andere eine Verwendung dafür.

    Das Teil hat die Abmessungen einer kleinen Ortliebschüssel, wiegt mit 57 g aber gerade mal ein 1/3. Wenn ich statt der verwendeten PVC-Rohre Carbon nehmen würde, dürften sich wohl sogar unter 50 g erreichen lassen.
    Das Problem bei dieser Schüssel aus Silnylon ist, dass sie einigermaßen stabil steht. Ich denke, da habe ich erst einmal eine Lösung gefunden. Näheres in diesem kleinen Bericht hier click! Und hier das fertige Teil:



    HAL
    Vieles kommt - aber alles geht!

    Den Plünnenkreuzer, Landgänger und das neue raus&weg-Blog findet ihr entsprechend der Forumsregeln unter diesem einen Link - click!

  • NikoT
    Anfänger im Forum
    • 13.09.2016
    • 45

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Superleichte Faltschüssel

    Super Idee!

    Kommentar


    • veloziped
      Erfahren
      • 19.11.2012
      • 112

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Superleichte Faltschüssel

      Zitat von HAL 23562 Beitrag anzeigen
      Ich hab mal versucht eine Faltschüssel zu bauen, die sehr leicht ist. Ist sicher nichts für beinharte ULer
      Danke fürs Teilen!
      Vieleicht nicht UL, aber wenigsten Lightweigt: Ray Jardine erwähnt in seinem Buch, dass die auch eine Waschschüssel mitnehmen. Die haben dazu einen dieser faltbaren Wasserkanister passend abgeschnitten.

      veloziped
      Mein Blog über Bikepacking und MYOG

      Kommentar

      Lädt...
      X