Pump-Sitzsack Neoair

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • changes

    Dauerbesucher
    • 01.08.2009
    • 975

    • Meine Reisen

    Pump-Sitzsack Neoair

    Da mir das Aufpumpen der xtherm mit dem Packsack oder per Lunge zu Langwierig und anstrengend ist, habe ich mir nun auch einen Pumpsack gebastelt.
    Angeregt von Der Multifunktionalität des TAR Pump-Sitzsack habe ich diesen als Vorlage herangezogen.



    Die Maße sind mit 33x69cm Identisch.
    Das Gewicht fast, mit 78 zu 77gramm. Ein leichterer Tanka oder Leichtere Schnur würden das wahrscheinlich noch ändern.

    Ich finde das Gewicht auch nicht zu Tragisch, da er Stabiler sein dürfte als eine Mülltüte und 3 Aufgaben erfüllt.
    Unterwegs als Regenschutzhülle für den Schlafsack, am Lager pumpsack und Hülle für die Tar zum Sitzen(quer, bei Mumienform wie der xtherm), falls ich nicht auf Bodenniveau sitzen mag.

    Material:
    - Ripstop-Nylon-Zeltstoff-silikonbeschichtet-65-g-qm-2-Wahl
    - Kanteneinfaßband, Ripsband, Polyester, 12mm
    - Nähgarn rasant, 75Nm, PES-BW-Corespun (rot)
    - Silnet+ Waschbenzin(white spirit)
    - 3,5cm Transparenter Schlauch ähnlich wie dieser
    - Schnur und Tanka







    Die Nähte sind von innen mit Silnet abgedichtet (waren auch vorher schon fast dicht), das Verbindungsstück ist aus dem Schlauchstück, etwas Stoff und Silnet zusammengebastelt und am Schluss in den fertigen Sack integriert und mit Silnet festgeklebt. (ich habe fast ausschließlich mit verdünntem Silnet gearbeitet, außer einer kleinen Stelle die noch offen war, für nen kleinen Klecks lohnte das Mischen nicht)
    Zuletzt geändert von changes; 07.07.2013, 23:25. Grund: Wortbedeutung angepasst: "Ventil" durch "Verbindungsstück" ersetzt
    Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume. (Michelangelo)
    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

  • Linnaeus
    Dauerbesucher
    • 21.02.2006
    • 547

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Pump-Sitzsack Neoair

    Tolles Teil!

    Mit was verdünnst du SilNet, wenn ich fragen darf?
    Edit: Zu blöd, jetzt seh´ ich´s!

    Kommentar


    • meisterede
      Dauerbesucher
      • 19.05.2013
      • 737

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Pump-Sitzsack Neoair

      Hallo changes,
      das "Ventil" ist doch einfach nur eine offene Verbindung, oder? Also nichts, was Luft nur in eine Richtung durchlässt. Wie genau pumpst du damit die Matte auf? Muss dazu sagen, dass ich das "Original" auch nicht kenne, habe es mir aber immer so vorgestellt, dass eine Art Rückschlagventil verhindert, dass bereits reingepumpte Luft aus der Matte wieder entweichen kann. Kann mir den Aufpump Vorgang gerade irgendwie nicht richtig vorstellen und würde mich freuen, wenn du mir auf die Sprünge hilfst

      Gruß Felix

      Kommentar


      • lutz-berlin
        Freak

        Liebt das Forum
        • 08.06.2006
        • 11845

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Pump-Sitzsack Neoair

        das ist ein Stueck Schlauch

        Kommentar


        • meisterede
          Dauerbesucher
          • 19.05.2013
          • 737

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Pump-Sitzsack Neoair

          Ja eben Und ich verstehe nicht ganz, wie man damit die Matte voll bekommen soll, ohne das zwischen zweimal Pumpen die Luft wieder aus der Matte entweicht...

          Gruß Felix

          Kommentar


          • evernorth
            Fuchs
            • 22.08.2010
            • 1479

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Pump-Sitzsack Neoair

            Es gibt kein Rückschlag - Ventil. Natürlich entweicht etwas Luft beim Aufpump - Vorgang - das ist aber nur relativ wenig.
            Die Matte ist dennoch - ruck zuck - gefüllt, je nach Größe des Pumpsacks zwischen ca. 3-6 Füllungen.
            My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

            Kommentar


            • lutz-berlin
              Freak

              Liebt das Forum
              • 08.06.2006
              • 11845

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Pump-Sitzsack Neoair

              da entweicht nur wenig Luft
              oder die exped minipump. oder schnozle nehmen

              Kommentar


              • mbhh
                Anfänger im Forum
                • 26.02.2013
                • 49

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Pump-Sitzsack Neoair

                Zitat von meisterede Beitrag anzeigen
                Ja eben Und ich verstehe nicht ganz, wie man damit die Matte voll bekommen soll, ohne das zwischen zweimal Pumpen die Luft wieder aus der Matte entweicht...
                Die Luft entweicht ja nicht vollständig und schlagartig. Wenn das Volumen des Pumpsacks groß genug ist, bekommst man mit etwas Übung die Matte ruckzuck voll.
                Hier meine Variante. Sorgt auf Campingplätzen regelmäßig für Staunen bei blassen Mundbläsern.
                einbeispiel.de

                Kommentar


                • meisterede
                  Dauerbesucher
                  • 19.05.2013
                  • 737

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Pump-Sitzsack Neoair

                  Ahja, wieder was gelernt Hatte mir das ganze irgendwie "komplizierter" vorgestellt. Danke euch!

                  Gruß Felix

                  Kommentar


                  • changes

                    Dauerbesucher
                    • 01.08.2009
                    • 975

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Pump-Sitzsack Neoair

                    Ein Rückschlagventil würde an der Stelle gar nichts nutzen, da das TAR Ventil das zuviel an Luft schon rauslässt.
                    Wenn nach 2-3 Säcken Luft die Matte genug hat, TAR Ventil fix zudrehen, evtl noch kurz nachpusten wenn man nicht schnell genug war.

                    Hm und wenn man das Stück Schlauch oder beim Original dieses Plastikteil nicht als Ventil bezeichnet bitte sagt mir wie man das dann nennt, damit ich es ändern kann.
                    Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume. (Michelangelo)
                    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

                    Kommentar


                    • macroshooter
                      Dauerbesucher
                      • 17.07.2012
                      • 988

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Pump-Sitzsack Neoair

                      Hiermit taufe ich Dich auf den Namen "Verbindungsstück"!
                      So nennt es Therm-A-Rest es jedenfalls.

                      Hättest Du statt des Kordelzugs einen Rollverschluss mit Schnalle drangebaut, wäre ich vielleicht neidisch geworden.

                      Kommentar


                      • meisterede
                        Dauerbesucher
                        • 19.05.2013
                        • 737

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Pump-Sitzsack Neoair

                        Hallo,

                        Das Ventil (vom lateinischen ventus für den „Wind“) ist ein Bauteil zur Absperrung oder Regelung des Durchflusses von Fluiden (Flüssigkeiten und Gasen).
                        Quelle

                        Da dein kleines Schlauchstück nichts regelt oder sperrt, ist es wohl kein "echtes" Ventil. Eher ein Durchlass oder Verbindungsstück.
                        Oh, da war macroshooter schon schneller.
                        Wie auch immer, ich finde das Teil an sich sehr praktisch und deine Ausführung auch sehr sauber, sieht echt super aus! Bei sowas werde ich immer echt neidisch auf eure MYOG-Fertigkeiten! Ich grüble gerade über ein simples Moskitonetz und frage mich, ob ich mich nicht damit schon überfordere

                        Gruß Felix

                        Kommentar


                        • changes

                          Dauerbesucher
                          • 01.08.2009
                          • 975

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Pump-Sitzsack Neoair

                          Zitat von macroshooter Beitrag anzeigen
                          Hättest Du statt des Kordelzugs einen Rollverschluss mit Schnalle drangebaut, wäre ich vielleicht neidisch geworden.
                          Hätte ich machen können, wollte ich aber nicht.
                          Plan war den TAR Sack nachzubauen. Für Rollverschluss braucht man nur geschätzt 10 cm länger machen und im Rand eine entsprechende Verstärkung. Zwei Verschlußteile annähen (evtl da bissi mit dem Stoff verstärken)fertig.

                          Da der Sack durch den Schlauch aber eh nicht Wasserdicht ist, und ich auch so die Möglichkeit habe durch Gewicht zu komprimieren wie ich es eh meist mache, ist der Kordelzug ok.
                          Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume. (Michelangelo)
                          Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

                          Kommentar


                          • mbhh
                            Anfänger im Forum
                            • 26.02.2013
                            • 49

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Pump-Sitzsack Neoair

                            Jetzt hab ich mich endlich mal aufgerafft und ein Video von der Aufblaserei gezimmert. Ich hoffe, man erkennt was.
                            einbeispiel.de

                            Kommentar


                            • changes

                              Dauerbesucher
                              • 01.08.2009
                              • 975

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Pump-Sitzsack Neoair

                              Jo
                              Viele nehmen dazu irgendeinen Plastiksack. Hatte ich auch erst überlegt aber ich war dann eher für die Mehrfachnutzung.
                              Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume, ich bin in Euch und geh’ durch Eure Träume. (Michelangelo)
                              Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

                              Kommentar


                              • Fi156
                                Gerne im Forum
                                • 11.10.2007
                                • 93

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Pump-Sitzsack Neoair

                                @mbhh


                                Danke fürs Video!

                                Kommentar


                                • wanderODIN
                                  Erfahren
                                  • 24.01.2011
                                  • 300

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Pump-Sitzsack Neoair

                                  Das Video ist klasse... Wollte mir eigentlich einen original Pump Sack kaufen.

                                  Nun überlege ob ich sowas nicht auch hin bekomme...so schwer sieht es ja echt nicht aus...



                                  Gruß Andreas
                                  .....Wer Rechtschreibfehler findet darf sie natürlich behalten....

                                  Kommentar


                                  • Enja
                                    Alter Hase
                                    • 18.08.2006
                                    • 4191

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Pump-Sitzsack Neoair

                                    Es geht tatsächlich jede Plastiktüte. Nur groß sollte sie sein. Die dünneren nehmen zusammengefaltet praktisch keinen Platz ein und wiegen auch nix. Die Mehrfachnutzung hat immer das Problem, dass das, was drin ist, erstmal raus muss. Sollte also vermutlich möglichst die Isomatte selbst sein. Und man muss dann damit leben, dass man ein Loch rein macht. Da bin ich dagegen und habe mich deshalb für die Variante Plastiktüte entschieden.

                                    Kommentar


                                    • mbhh
                                      Anfänger im Forum
                                      • 26.02.2013
                                      • 49

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Pump-Sitzsack Neoair

                                      Zitat von wanderODIN Beitrag anzeigen
                                      Das Video ist klasse... Wollte mir eigentlich einen original Pump Sack kaufen.

                                      Nun überlege ob ich sowas nicht auch hin bekomme...so schwer sieht es ja echt nicht aus...
                                      Im Grunde hab ich nur das gemacht, was Therm a Rest selber empfiehlt. Besagter Adapter war ja bei der Neoair Xtherm mit im Lieferumfang.
                                      einbeispiel.de

                                      Kommentar


                                      • wanderODIN
                                        Erfahren
                                        • 24.01.2011
                                        • 300

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Pump-Sitzsack Neoair

                                        Ich hab heute mal unseren Keller und die Garage auf den kopf gestellt...aber leider keine Tüte gefunden

                                        Werde ich wohl doch mal in den Baumarkt fahren..

                                        Wie hast du den Adapter fest bekommen?

                                        Gruß Andreas
                                        .....Wer Rechtschreibfehler findet darf sie natürlich behalten....

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X