Wärmeweste

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • JonasB
    Lebt im Forum
    • 22.08.2006
    • 5327

    • Meine Reisen

    Wärmeweste

    ich habe mal wieder was "Kleines" für mich gemacht (OK, auch schon andere Dinge, aber die stelle ich evt. mal wann anders vor)

    <sorry, totes Bild>

    Eine Wärmeweste.
    Sie dient zum drunterziehen auf Tour wenn es richtig kalt ist. Der hohe Kragen wärmt jederzeit den Hals und wenn es mal richtig ungemütlich wird bleibt bei aufgesetzter Kapuze zur noch das Augenfeld frei...
    Es gibt keine Seitennaht am Körper, da das Material Rundstrick ist und bei meiner Größe passt es genau. Dadurch ist es aber nicht tailliert.

    Material:
    - 600er Woolpower (grün) [Edit: um anscheint entstandenen Unklarheiten zu beheben; es ist das Material was Woolpower (Östersund) z.B. für diese Jacke <toter Link> verwendet]
    - elastische Kantensäumer (grau)

    Kosten:
    ca. 10,-€

    Zeit:
    1,5 Std
    Zuletzt geändert von ronaldo; 31.08.2015, 20:33.
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

  • jubdidudei
    Gerne im Forum
    • 26.07.2011
    • 96

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Wärmeweste

    Es gibt keine Seitennaht am Körper, da das Material Rundstrick ist
    Und wo bekommt man so etwas? Das würde ich nur hinbekommen, wenn ich das selbst stricken würde

    Kommentar


    • JonasB
      Lebt im Forum
      • 22.08.2006
      • 5327

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Wärmeweste

      Zitat von jubdidudei Beitrag anzeigen
      Und wo bekommt man so etwas?
      Zitat von JonasB Beitrag anzeigen
      Material:
      - 600er Woolpower (grün)
      Einfach hinfahren und hoffen das es grad Reste gibt :-)
      Nature-Base "Natürlich Draußen"

      Kommentar


      • matzen
        Erfahren
        • 07.02.2008
        • 196

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Wärmeweste

        Wie elastisch ist das Material denn? Wie eng sitzt das am Hals?
        Hast du eventuell mal ein Foto wenns angezogen ist?

        Kommentar


        • JonasB
          Lebt im Forum
          • 22.08.2006
          • 5327

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Wärmeweste

          das 600er ist nicht so elastisch wie das 400er oder 200er.
          Liegt gut am Hals an, aber das wollte ich ja auch so.

          Foto gibt es morgen...
          Nature-Base "Natürlich Draußen"

          Kommentar


          • JonasB
            Lebt im Forum
            • 22.08.2006
            • 5327

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Wärmeweste



            Nature-Base "Natürlich Draußen"

            Kommentar


            • felö
              Fuchs
              • 07.09.2003
              • 1957

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Wärmeweste

              Ich weiß nicht warum, aber das Teil erinnert mich irgendwie an die Robin Hood Filme - mir gefällt´s und es erfüllt den Zweck sicherlich super, mal abgesehen davon, dass die Passform klasse ist.

              Gruß Felö

              Kommentar


              • Trapper
                Dauerbesucher
                • 25.06.2007
                • 677

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Wärmeweste

                Ich weiß nicht warum, aber das Teil erinnert mich irgendwie an die Robin Hood Filme - mir gefällt´s und es erfüllt den Zweck sicherlich super, mal abgesehen davon, dass die Passform klasse ist.
                ..mir gefällt es auch sehr gut! Funktionell und ohne Schnickschnack! So soll es sein.

                Kommentar


                • HUIHUI
                  Fuchs
                  • 07.08.2009
                  • 2140

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Wärmeweste

                  Als Wintertourenmensch 2-3 Ideen:

                  - der Schnitt ist zu kurz

                  - Kopf und Rumpf sollten getrennt sein, sowohl Unterwegs als auch im Lager ist das so hinderlich und zusätzlich geht der Atemschweiss in die Klamotte

                  - Wenn die Sturmhaube nicht auf ist wird das aber äußerst stramm Materialüberschuss am Kragen geben

                  Ich finde leider das sich das im Praxiseinsatz als sehr untaugliches Kleidunggstück erweisen wird.
                  Ich bin ziemlich einfach. Ich trinke guten Wein, das ist konzentrierter Sonnenschein.

                  Kommentar


                  • Moltebaer
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 21.06.2006
                    • 10766

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Wärmeweste

                    Die Halsabdeckung aus einem Guß finde ich eigentlich ganz gut, spart schon mal eine Lage Buff/NeckGaiter/Balaclava, oder?
                    Vielleicht die Öffnung so weit vergrößern, daß Mund, Nase, Augen wie bei ner Balaclava frei liegen, dann fiele auch das Atemkondensproblem geringer aus.
                    Wandern auf Ísland?
                    ICE-SAR: Ekki týnast!

                    Kommentar


                    • Melli135

                      Dauerbesucher
                      • 06.04.2009
                      • 906

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Wärmeweste

                      ... wenn man es denn so haben will

                      Dem TO ging es ja darum:
                      Sie dient zum drunterziehen auf Tour wenn es richtig kalt ist. Der hohe Kragen wärmt jederzeit den Hals und wenn es mal richtig ungemütlich wird bleibt bei aufgesetzter Kapuze zur noch das Augenfeld frei...
                      Dafür finde ich, ist es super gemacht. Sieht gut aus. Ich würde es für mich auch länger machen (wenn ich es denn könnte), aber gerade bei MYOG ist doch das auf die eigene Bedürfnisse und Wünsche maßgeschneiderte Ergebnis das Tolle.

                      Viele Grüße,
                      Melli

                      PS: Einfach wohin fahren wegen der Reste?

                      Kommentar


                      • JonasB
                        Lebt im Forum
                        • 22.08.2006
                        • 5327

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Wärmeweste

                        Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
                        Vielleicht die Öffnung so weit vergrößern, daß Mund, Nase, Augen wie bei ner Balaclava frei liegen, dann fiele auch das Atemkondensproblem geringer aus.
                        Die Öffnung lässt sich schon so weit runter ziehen das die Nase und ggf. auch der Mund frei sind.


                        Zitat von Melli135 Beitrag anzeigen
                        PS: Einfach wohin fahren wegen der Reste?
                        Woolpower Factory Outlet
                        Nature-Base "Natürlich Draußen"

                        Kommentar


                        • Melli135

                          Dauerbesucher
                          • 06.04.2009
                          • 906

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Wärmeweste

                          Zitat von JonasB Beitrag anzeigen
                          Die Öffnung lässt sich schon so weit runter ziehen das die Nase und ggf. auch der Mund frei sind.


                          Woolpower Factory Outlet
                          Hast Du echt toll gemacht!

                          Das Factory outlet ist ja direkt ums Eck
                          Aber vielen Dank für den link.

                          VG,
                          Melli

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X