Forenzelt - was gibt es neues?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zahl
    Dauerbesucher
    • 17.09.2006
    • 932

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Forenzelt - was gibt es neues?

    An zwei Stellen Löcher drin, trotz behutsamen Aufbaus ...
    Ich stell mal ein Foto rein, wenn ich am WE Zeit hab.
    "Es liegt da ganz einsam am Strand, ein kleiner, dunkler Fleck, ein Nichts ohne mich, und indem ich mich gegen das Boot setze, denke ich, auch ich wäre nichts ohne Boot." Dr. Hannes Lindemann, Allein über den Ozean, 1957

    Kommentar


    • Murph
      Fuchs
      • 30.06.2007
      • 1374

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Forenzelt - was gibt es neues?

      Sind eigentlich die Gestängekanäle an einer Seite geschlossen (wie bei Hilleberg, Exped etc.)?
      "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

      Kommentar


      • zahl
        Dauerbesucher
        • 17.09.2006
        • 932

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Forenzelt - was gibt es neues?

        @murph
        nee, das gestänge steckt in einer öse, die sich in einem cordura-band am unteren ende des aussenzeltes befindet.

        so, hier mal kurz die stelle mit dem schaden1. da ich gerade auf tour war, habe ich etwas aus der mitgenommenen tube silnet draufgeschmiert, damit das umliegende gewebe möglichst verstärkt wird.



        gruß, zahl.
        "Es liegt da ganz einsam am Strand, ein kleiner, dunkler Fleck, ein Nichts ohne mich, und indem ich mich gegen das Boot setze, denke ich, auch ich wäre nichts ohne Boot." Dr. Hannes Lindemann, Allein über den Ozean, 1957

        Kommentar


        • Murph
          Fuchs
          • 30.06.2007
          • 1374

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Forenzelt - was gibt es neues?

          Zitat von zahl Beitrag anzeigen
          @murph
          nee, das gestänge steckt in einer öse, die sich in einem cordura-band am unteren ende des aussenzeltes befindet.
          gruß, zahl.
          thx
          "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

          Kommentar


          • Trapper
            Dauerbesucher
            • 25.06.2007
            • 677

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Forenzelt - was gibt es neues?

            Bleibt die Frage wodurch die Löcher entstanden sind? Scharfkantiges Gestänge,Spitze beim durchfädeln verhakt, oder wie? Wäre schön wenn Du das mal etwas näher beschreiben könntest.So wie das jetzt aussieht sollten die Gestänge sich doch leicht ein- und ausschieben lassen. Oder....? Hat diese Version schon mal jemand aufgestellt?

            Kommentar


            • Der Waldläufer

              Alter Hase
              • 11.02.2005
              • 2941

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Forenzelt - was gibt es neues?

              Zitat von Trapper Beitrag anzeigen
              Hat diese Version schon mal jemand aufgestellt?

              Ja, ich. Auf der Outdoor-Messe.

              Wie ich schon woanders gesagt habe: Ich fand den Aufbau beim ersten Modell auch nicht tragisch. Das Problem war halt nur, dass sich die Gestängebögen in den Kanälen zwei Mal gekreuzt haben. Dadurch war die Führung des Gestänges nicht ganz einfach. Wenn man da von hinten geschoben hat, während die Spitze der Stange in den Stoff ragte, konnte es schon passieren, dass der Druck der Spitze den Stoff beschädigt hat.

              Beim neuen Modell ist das jetzt überhaupt kein Problem mehr: Die geschlossenen Kanäle sind auf jeder Seite relativ kurz und beide Kreuzungspunkte liegen offen. D.h. man schiebt zuerst die beiden Stangen parallel ein und erst wenn sie den Kanal verlassen haben, werden sie gekreuzt.
              I knew with a sinking heart that we were going to talk equipment. I could just see it coming. I hate talking equipment. "So what made you buy a Gregory pack?" he said. "Well, I thought it would be easier than carrying everything in my arms."

              Kommentar


              • zahl
                Dauerbesucher
                • 17.09.2006
                • 932

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                @Trapper
                Waldläufer hat das schön beschrieben.

                Diese Probleme beim Aufbau sollten mit der neuen Version jetzt nicht mehr auftreten.

                Gruß, Zahl.
                "Es liegt da ganz einsam am Strand, ein kleiner, dunkler Fleck, ein Nichts ohne mich, und indem ich mich gegen das Boot setze, denke ich, auch ich wäre nichts ohne Boot." Dr. Hannes Lindemann, Allein über den Ozean, 1957

                Kommentar


                • Trapper
                  Dauerbesucher
                  • 25.06.2007
                  • 677

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                  Ok,danke für die ausführliche Beschreibung. Das Zelt ist auf meiner Investliste für 2009. Fand die alte Version schon ganz gut, nur das fummelige Gestänge und die Aussicht auf Abhilfe hatte mich bisher vom Kauf abgehalten. Werde mir die neue Version beim Händler anschauen sobald verfügbar.

                  Kommentar


                  • Torres
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 16.08.2008
                    • 26475

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                    Habe gerade bei outdoorfair die Bilder vom 2009er Modell gesehen, ist schon zu bestellen, und zwar noch für den Preis von 2008. Zelt sieht verdammt gut aus, viele Mängel scheinen aktiv behoben worden zu sein. Könnte eine Anschaffung wert sein.

                    Dazu aber eine Frage: Ist das Zelt wirklich sturmstabil? Damit meine ich nicht stärkeren Wind, der die Bäume hin- und herwiegt, sondern echten Sturm, der das Zelt auf ebener Fläche von allen Seiten trifft? Anders ausgedrückt: Überlebt das Zelt einen herbstlichen oder winterlichen Nordseesturm, selbst wenn man direkt an der Küste zeltet? Oder ist das Staika da doch überlegen? Wie sieht die Wintereignung des Wechsel Forum 42 aus?

                    Torres
                    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                    Kommentar


                    • Hawe
                      Fuchs
                      • 07.08.2003
                      • 1977

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                      Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                      Habe gerade bei outdoorfair die Bilder vom 2009er Modell gesehen, ist schon zu bestellen,...
                      ...und anscheinend sogar lagernd, Versand innerhalb 1 Tag ?
                      Ich dachte die 2009er-Modelle kämen erst im nächsten Jahr so ab Frühjahr ?
                      Hawe

                      Kommentar


                      • Onyx
                        Fuchs
                        • 21.06.2007
                        • 1082

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                        Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                        Ist das Zelt wirklich sturmstabil? Damit meine ich nicht stärkeren Wind, der die Bäume hin- und herwiegt, sondern echten Sturm, der das Zelt auf ebener Fläche von allen Seiten trifft? Anders ausgedrückt: Überlebt das Zelt einen herbstlichen oder winterlichen Nordseesturm, selbst wenn man direkt an der Küste zeltet? Oder ist das Staika da doch überlegen? Wie sieht die Wintereignung des Wechsel Forum 42 aus?

                        An sich dürfte das Zelt das schon mitmachen wenn es gut abgespannt ist. Es fehlen im Moment halt noch die Langzeiterfahrungen. Das Staika kommt (wenn ich da den Post von Järven richtig in erinnerung habe) auch mit Stürmen über 120 km/h klar. Was die Wintertauglichkeit betrifft ist das Staika meiner Meinung nach besser sofern du von "richtigem Winter" sprichst.
                        Die Wahrheit ist ein wegloses Land

                        - Northernworld.de | Bilder von Unterwegs
                        - Bewaehrungsprobe.de | Das Outdoor Portal

                        Kommentar


                        • AchJa
                          Erfahren
                          • 26.10.2005
                          • 123

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                          Ich habe ein paar Anfragen wegen der Maße des neuen Forums bekommen.

                          Auf der Wechsel Homepage sind die Maße in der Grafik falsch. Sie können wegen technischer Probleme zur Zeit die Seite nicht aktualisieren. Dann gibt es wohl noch abweichende Maße in den den einzelnen Shops.

                          Hier die Daten der 2009er Version von Wechsel

                          Innenzeltlänge: 220 cm
                          Breite: 130 cm


                          Gruß Martin
                          ZeltRatgeber.de - ein webbasierter Ratgeber für die Zeltauswahl

                          Kommentar


                          • dooley242

                            Fuchs
                            • 08.02.2008
                            • 2085

                            • Meine Reisen

                            #33
                            AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                            Zitat von AchJa Beitrag anzeigen
                            Ich habe ein paar Anfragen wegen der Maße des neuen Forums bekommen.

                            Auf der Wechsel Homepage sind die Maße in der Grafik falsch. Sie können wegen technischer Probleme zur Zeit die Seite nicht aktualisieren. Dann gibt es wohl noch abweichende Maße in den den einzelnen Shops.

                            Hier die Daten der 2009er Version von Wechsel

                            Innenzeltlänge: 220 cm
                            Breite: 130 cm


                            Gruß Martin

                            Danke für die Info.
                            Gruß

                            Thomas

                            Kommentar


                            • Torres
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 16.08.2008
                              • 26475

                              • Meine Reisen

                              #34
                              AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                              War gestern bei Globi und habe nach Staika und Wechsel Forum 42 unter o.g. Kriterien gefragt. Die Beraterin hat mir tatsächlich das Wechsel empfohlen, da mehr Abspannpunkte und geodätischer = sturmstabiler. Mich zwar darauf hingewiesen, dass beim Staika wohl das Material besser ist, dass aber das Wechsel aber das bessere Zelt sei. Fand ich echt interessant und für das Forum erfreulich. Hoffe, dass jetzt das Forumzelt vielleicht seinen Durchbruch erhält.
                              Haben übrigens bereits das neue Zelt im Verkauf, war allerdings nicht vorrätig. Werde es mir nach Weihnachten mal anschauen, auf Kassenschlangen bis zum 2. Stock kann ich gar nicht.

                              Onyx: Ich meinte den typischen deutschen Winter: nasser, tonnenschwerer Batschschnee, Eisregen und überfrierende Nässe = zentimeterdicke Eisschicht auf Zelt und allem was so rumsteht...... War der Winter in meiner Kindheit nicht irgendwie besser??????

                              Torres
                              "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                              Kommentar


                              • Trapper
                                Dauerbesucher
                                • 25.06.2007
                                • 677

                                • Meine Reisen

                                #35
                                AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                                Zitat von akonze
                                Ich denke eher nicht. Ich habe so das Gefühl, daß Wechsel da selbst kein Interesse mehr dran hat. Ich habe in den letzten 2 Monaten drei Emails an Wechsel geschrieben und angeboten das Zelt auf meiner Seite vorzustellen. Ich habe nicht einmal eine Antwort erhalten. Und da meine Seite zu den wichtigsten deutschsprachigen Outdoor Seiten zählt, denke ich mal man will das Zelt nicht mehr im öffentlichen Fokus haben. Vielleicht ist schon ein neues Zelt in der Mache, das man dann eher featuren möchte.
                                Komisch, der Outdoor-Händler meines Vertrauens war nach seinen Aussagen sehr gut von Wechsel über die Fortschritte beim Forumszelt informiert und hat jetzt auch ein Neues zum anschauen da. Leider habe ich es noch nicht dahin geschafft um es live zu sehen.
                                Er hat schon einige verbindliche Vorbestellungen und hat wohl bereits nachgeordert. So schlecht scheint es ja nicht zu laufen!
                                Nach seinen Worten hat er auch jemanden der das vorherige Modell kostenlos von Wechsel gegen ein neues Modell getauscht bekommt.
                                Das nenn ich mal kulant! Sowas ist heutzutage nicht mehr die Regel.

                                Kommentar


                                • Kris
                                  Alter Hase
                                  • 07.02.2007
                                  • 2675

                                  • Meine Reisen

                                  #36
                                  AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                                  Zitat von AchJa Beitrag anzeigen
                                  Hier die Daten der 2009er Version von Wechsel

                                  Innenzeltlänge: 220 cm
                                  Breite: 130 cm
                                  Hat sich die Breite nun tatsächlich effektiv verringert oder wurden nur die Angaben korrigiert? Auf 140cm Breite kam das alte ja auch nie...

                                  Dankeschön, Gruß Chris
                                  „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                                  Kommentar


                                  • Gast-Avatar

                                    #37
                                    AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                                    Und da meine Seite zu den wichtigsten deutschsprachigen Outdoor Seiten zählt
                                    Nun ja.... wenn Du davon überzeugt bist


                                    Dazu aber eine Frage: Ist das Zelt wirklich sturmstabil? Damit meine ich nicht stärkeren Wind, der die Bäume hin- und herwiegt, sondern echten Sturm, der das Zelt auf ebener Fläche von allen Seiten trifft? Anders ausgedrückt: Überlebt das Zelt einen herbstlichen oder winterlichen Nordseesturm, selbst wenn man direkt an der Küste zeltet? Oder ist das Staika da doch überlegen? Wie sieht die Wintereignung des Wechsel Forum 42 aus?
                                    Das hält das Zelt aus.

                                    Das Staika kommt (wenn ich da den Post von Järven richtig in erinnerung habe) auch mit Stürmen über 120 km/h klar.
                                    Das Staika hat so einen Sturm überlebt. Aber das war vielleicht auch Glück.
                                    Zuletzt geändert von Jaerven; 07.12.2008, 20:45.

                                    Kommentar


                                    • Der Waldläufer

                                      Alter Hase
                                      • 11.02.2005
                                      • 2941

                                      • Meine Reisen

                                      #38
                                      AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                                      Ich denke auch, dass Wechsel diesen Rück-/Tiefschlag der ersten Modellreihe verkraften wird.

                                      1. wird das 2009er Modell meiner Meinung nach viele Zeltkäufer überzeugen. Wenn man sich mal am Vorgängermodell die von den Testern festgestellten Kritikpunkte betrachtet, wird man feststellen, dass von diesen beim 2009er nicht mehr viele übriggeblieben sind.

                                      2. hat Wechsel mit der Umtauschktion bei aufgetretenen Verarbeitungsunsauberkeiten eine bisher kaum dagewesene Kulanz gezeigt und damit sicherlich auch einige Sympathiepunkte gesammelt.

                                      3. liegt das F42 preislich weiterhin in einem grünen Bereich, der Leute ansprechen wird, die für die Qualität ihres Zeltes bereit sind, einen angemessenen Preis zu bezahlen. Für Billigkäufer war das Zelt eh nie konzipiert.

                                      4. ist das Forum 4 2 einfach ein richtig geiles Zelt geworden!!
                                      Zuletzt geändert von Der Waldläufer; 08.12.2008, 14:51.
                                      I knew with a sinking heart that we were going to talk equipment. I could just see it coming. I hate talking equipment. "So what made you buy a Gregory pack?" he said. "Well, I thought it would be easier than carrying everything in my arms."

                                      Kommentar


                                      • exa1c
                                        Erfahren
                                        • 22.05.2008
                                        • 453

                                        • Meine Reisen

                                        #39
                                        AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                                        Zitat von renntier
                                        Die Filme auf Odoo.tv finde ich an sich ok, nur der Macher ist etwas abgedreht und sicher die ein oder andere Diskussion wert. Dennoch wäre es schön, wenn wir uns wieder auf das Wechsel konzentrieren könnten.

                                        Was mich interessieren würde: Wo ist das Zelt außer bei Globi noch zu kaufen??? Wir interessieren uns auch für das Forum 42, haben unsere Kaufabsichten dann aber Mitte des Jahres wieder auf Eis gelegt als das mit den kleinen Fehlern bekannt wurde.

                                        Jetzt wo die neue Version aktuell wird schauen wir uns im Netz um. Aber außer Globi haben wir keinen einzigen Händler gefunden der das Zelt anbietet.
                                        z.B. hier:http://www.outdoorfair.de/epages/61191849.sf/de_de/?ObjectPath=/Shops/61191849/Products/Wechsel-Forum-4-2-Zero-G-ZG-42/SubProducts/Wechsel-Forum-4-2-Zero-G-ZG-42-gruen
                                        "Man lebt nur einmal, aber wenn man es richtig anstellt, ist einmal genug"
                                        Joe E. Lewis

                                        Kommentar


                                        • Macintechno
                                          Alter Hase
                                          • 21.08.2008
                                          • 2555

                                          • Meine Reisen

                                          #40
                                          AW: Forenzelt - was gibt es neues?

                                          www.peak-berlin.de - hier hab ich meins bestellt - haben es aber glaub noch nicht auf der Homepage stehen - die haben schon die alte Version vom Forum 4 2 verkauft..... Kontakt zu Fa. Peak-Berlin ist ausgesprochen gut.


                                          Liebe Grüße
                                          Daniel
                                          Hauptgeschäft: Stammtisch Stuttgart
                                          Filiale: Stammtisch Reutlingen / Tübingen / Schwäbische Alb

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X