Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Susanne
    Fuchs
    • 22.02.2002
    • 1627

    • Meine Reisen

    #61
    AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

    Mein Meindl Island habe ich vor 11 Jahren gekauft und mir wurde damals zu Nikwax geraten. Das sollte ich in den Händen erwärmen und dann auftragen. Klappt gut und seitdem handhabe ich das so. Seitdem sind auch keinerlei Risse o. ä. im Leder zu erkennen. Da der Schuh eine Membran hat, und ich nun gelesen habe, dass es da nicht gerade förderlich ist, den Schuh zusätzlich mit Wachs abzudichten, ist mir endlich klar, warum ich so extrem warme, heiße Füße in den Stiefeln habe. Meinen Meindl Maine Mid GTX habe ich auch damit "behandelt".

    Demnächst kaufe ich mir einen weiteren Meindl, für die Einsätze, wo mir der Island zu bottig, der Maine aber zu weich ist. Dieses Mal ist es ein reiner Lederstiefel (außen Nubuk). Ich würde nun natürlich gerne das Nikwax weiterverwenden. Allerdings scheint es bei vielen hier, aus welchen Gründen auch immer, nicht so dolle zu sein. Worin besteht denn der Unterschied zum Sno Seal? Das würde mich mal interessieren.

    Gruß Susanne
    havet - Ölmalerei
    Blomstene på fjellet er formet som klokker og stjerner. Sagnet sier at det er fordi vidda ligger så nær himmelen. Pedder W. Cappelen

    Kommentar


    • cast
      Freak
      Liebt das Forum
      • 02.09.2008
      • 17846

      • Meine Reisen

      #62
      AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

      Hier wird ja so einiges durcheinander geworfen.

      Fett ist in jedem SchuhWACHS, in einem geringen Anteil, aber immerhin.
      Die nächste Stufe sind Fettwachsgemische mit höherem Anteil an Fett wie Biwax, Wilma´s oder Lundhags.
      Wilma´s und Lundhags haben darüber hinaus noch einen Anteil an Birkenteeröl drin, deswegen auch der Geruch
      Damit wurden die traditionellen russischen Juchtenleder gegerbt. Gab damals wohl nix stabileres und dichteres als dieses Leder.
      "Zäh wie Juchtenleder"

      Biwax wird vorallem für die dicken steigeisenfesten Lederstiefel wie den SuperPerfekt von Meindl verwendet.
      Wenn der hohe Fettanteil das Leder weich machen würde, wäre das ja irgendwie kontraproduktiv.
      Nein, die Militärrindleder sind eben so gegerbt, daß sie das Fett brauchen.

      Gorestiefel mit hydrophobierten Leder sind völlig anders gegerbt und brauchen als Dichtung Spray und als Pflege Wachs.
      Auf das Spray kann man verzichten so lange die Gore Membran dicht ist.
      Im Winter allerdings sind völlig durchnässte Lederstiefel nicht so prickelnd, wenn nur der Fuß wegen der Membran trocken ist, also sollte man doch über Spray nachdenken.

      und zu den traditionellen Gerbungen.
      Ich habe gerade meinen Redwing an. Der ist mineralölgegerbt.
      Regelmäßig Minkoil/Wachs, einmal im Jahr Lederreiniger und flüssiges Lederöl.
      Es kommt eben auf die Gerbung an.
      "adventure is a sign of incompetence"

      Vilhjalmur Stefansson

      Kommentar


      • Dekkert
        Fuchs
        • 11.07.2005
        • 2029

        • Meine Reisen

        #63
        AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

        Zitat von cast Beitrag anzeigen

        Gorestiefel mit hydrophobierten Leder sind völlig anders gegerbt und brauchen als Dichtung Spray und als Pflege Wachs.
        Auf das Spray kann man verzichten so lange die Gore Membran dicht ist.
        .
        guter Witz. der Abperleffekt ist nach ganz kurzer Zeit weg, und dann hat das Spray wenig bis keine Wirkung mehr. Wenn die Membran hin ist, ist Spray das letzte was hilft.
        Aber solang die Membran dicht ist, hast du recht, dann braucht man im Prinzip nix.

        Kommentar


        • Susanne
          Fuchs
          • 22.02.2002
          • 1627

          • Meine Reisen

          #64
          AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

          Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
          Worin besteht denn der Unterschied zum Sno Seal?
          (im Vergleich zu Nikwax)

          Hat da wirklich niemand eine Antwort?
          havet - Ölmalerei
          Blomstene på fjellet er formet som klokker og stjerner. Sagnet sier at det er fordi vidda ligger så nær himmelen. Pedder W. Cappelen

          Kommentar


          • beigl
            Fuchs
            • 28.01.2011
            • 1655

            • Meine Reisen

            #65
            AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

            Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
            (im Vergleich zu Nikwax)

            Hat da wirklich niemand eine Antwort?
            Wenn es einen gibt, kann er nur marginal sein.
            Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

            Kommentar


            • Susanne
              Fuchs
              • 22.02.2002
              • 1627

              • Meine Reisen

              #66
              AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

              Danke, beigl. Das dachte ich mir fast. Ist also Ansichts- und Geschmackssache. Das wollte ich nur wissen.
              havet - Ölmalerei
              Blomstene på fjellet er formet som klokker og stjerner. Sagnet sier at det er fordi vidda ligger så nær himmelen. Pedder W. Cappelen

              Kommentar


              • beigl
                Fuchs
                • 28.01.2011
                • 1655

                • Meine Reisen

                #67
                AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                Ist halt einfach Wachs, aber irgendwelche künstlichen Zusatzstoffe wird es da schon noch geben. Ob das einen Unterschied macht?
                Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

                Kommentar


                • Susanne
                  Fuchs
                  • 22.02.2002
                  • 1627

                  • Meine Reisen

                  #68
                  AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                  Vielleicht kennt ja jemand einen Unterschied, der in der Praxis zu bemerken ist. Ich bin wie gesagt mit dem Nikwax zufrieden. Da es ja lt. Aufdruck nur für Leder ist, dürfte es doch aber auch für Nubukleder o.k. sein, oder? Wie gesagt meine Meindl Island habe ich damit auch gepflegt. Mit besten Ergebnissen. Habe mir nun gerade diesen Schuh gekauft und wollte es dafür nehmen.
                  Eine Mail an Meindl ist auch schon raus. Die werden mir ja dann sicher ihre Produkte empfehlen. Hach, die Qual der Wahl. Schön.
                  havet - Ölmalerei
                  Blomstene på fjellet er formet som klokker og stjerner. Sagnet sier at det er fordi vidda ligger så nær himmelen. Pedder W. Cappelen

                  Kommentar


                  • mimose
                    Erfahren
                    • 28.11.2007
                    • 200

                    • Meine Reisen

                    #69
                    AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                    Servus,

                    ich behandel meine Meindl Perfekt seit Jahren mit Lederöl, womit man Sättel und Zaumzeug einreibt.
                    DAS zieht tatsächlich ein, kann man sogar zusehen, wie das aufgesogen wird. Die Schuhe bleiben sogar beim motorradfahren dicht, was will man mehr?
                    Meine Arbeitsschuhe sprühe ich gelegentlich mit WD40 ein, ist billig (Aldi) und geschadet hat´s bisher auch nicht, im Gegenteil.

                    Gruß m
                    Es gibt keine schlechte Kleidung,
                    nur unpassendes Wetter.

                    www.europaferienwerk.de

                    Kommentar


                    • cast
                      Freak
                      Liebt das Forum
                      • 02.09.2008
                      • 17846

                      • Meine Reisen

                      #70
                      AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                      die Qual der Wahl.
                      Wo ist eigentlich das Problem?

                      Nimm das Nikwax, wenn du zufrieden bist und fertig.
                      "adventure is a sign of incompetence"

                      Vilhjalmur Stefansson

                      Kommentar


                      • Susanne
                        Fuchs
                        • 22.02.2002
                        • 1627

                        • Meine Reisen

                        #71
                        AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                        Ganz ruhig, ganz ruhig. Es gibt kein Problem. Gut, ne?!!!
                        havet - Ölmalerei
                        Blomstene på fjellet er formet som klokker og stjerner. Sagnet sier at det er fordi vidda ligger så nær himmelen. Pedder W. Cappelen

                        Kommentar


                        • cast
                          Freak
                          Liebt das Forum
                          • 02.09.2008
                          • 17846

                          • Meine Reisen

                          #72
                          AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                          Ich bin völlig ruhig.
                          "adventure is a sign of incompetence"

                          Vilhjalmur Stefansson

                          Kommentar


                          • Gast-Avatar

                            #73
                            AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                            Wir stellen in unserer Werkstatt mittelalterliche Rüstungen aus Volleder her und dichten die immer noch (wie vor 1000 Jahren) mit reinem erwärmten Bienenwachs ab. Unser Leder wird allerdings vegetabil gegerbt, bei chromgegerbtem Leder weiß man nicht, welche Chemikalien in welcher Konzentration mit verwendet wurden (und leider weiß man das bei Schuhledern manchmal auch nicht immer). Da kann dann auch das beste Pflegemittel nicht helfen und den Zersetzungsprozeß aufhalten, der durch die Verbindung von Chemikalien und Schweiß entstehen kann - und manchmal wirken industrielle Pflegemittel ebenfalls kontraproduktiv und entstehen chemische Verbindungen, von denen man lieber nichts wissen möchte. In dem Zusammenhang sollte man auch mal an Allergieauslöser denken.

                            Mit Wachs macht man zumindest nichts falsch.

                            Kommentar


                            • wolfborges
                              Gerne im Forum
                              • 13.05.2010
                              • 80

                              • Meine Reisen

                              #74
                              AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                              Mit meinen Meindl Island (noch ohne MFS) bin ich über 10 Jahre so verfahren:

                              Je nach Bedarf mit Wachs -Snoseal, Meindl Sportwachs- und jeweils vor u. nach Beginn u. Ende der Schneeperiode wegen der höheren Belastung durch Laugen auf den Straßen mit profanem Schuhfett (Erdal) aus dem Supermarkt gaaaanz dünn mit dem bloßem Finger ohne weitere Erwärmung auftragen.
                              Ab u. an über das Jahr ebenso in Falten (bei der Zunge) u. Knickstellen.

                              Eine Einschränkung der Atmungsaktivität od. Aufweichung des Leders habe ich nie feststellen können.
                              Auch meine Geiger (seit Sept. 2010) haben auf dieses System ausgezeichnet reagiert u. danken es mit fast neuwertigem Aussehen trotz intensivster Nutzung (trage sie beruflich u. privat).

                              Kommentar


                              • cb

                                Erfahren
                                • 24.07.2008
                                • 161

                                • Meine Reisen

                                #75
                                AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                                Zitat von Andreas L Beitrag anzeigen
                                Bei Geiger in Frittlingen kann man sich einen "totgefetteten" Wanderschuh zeigen lassen - und das will man nicht haben, ganz bestimmt nicht.
                                Hallo Andreas,
                                könntest Du beschreiben, wie dieser "totgefettete" Schuh aussieht? Meinst Du damit, daß Fett mit Wärme oder ähnlichem in diesen Schuh "gedrückt" worden ist?
                                Grüße cb

                                Kommentar


                                • Gast-Avatar

                                  #76
                                  AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                                  ich hab mit stiefeln 3 erfahrungen gemacht.

                                  1. gore tex und leichtbauweise... nie wieder ( die taugen im geländer nichts wenns härter wird... vom winter ganz zu schweigen)... sehr geringer seitenhalt und geröllschutz.

                                  2. BW kampfstiefel ein paar geile schuhe.. die haben 10 jahre gehalten, hab nur mal das fersenfutter erneuern lassen, weil durch gescheuert. und diese schuhe habe ich nur mit der bw schuhcreme behandelt... sprich pures fett und farbe... . daist nichts gerissen oder gebrochen und für meine begriffe waren es sowohl bequeme als auch stabile schuhe.

                                  3. haix bergstiefel auch bw ausführung... behandlung nur mit der original haixcreme und ab und an bissel bienenwachs und siehe da.. nach 5 jahren habe ich 3 ausgerissene ösen und die 4. bahnt sich an. weil das leder brüchig gewurden ist..

                                  meine persönliche meinung ist, wenn man die stiefel sehr häufig benutzt und strapaziert, ist fetten besser. aber am ende kommts eh auf den geschmack und den glauben drauf an. manche sagen wachs zieht nicht ein, manche sagen fett macht den schuh weich... ich hab jetzt mein fett mit dem wachs in ner dose gemischt und trag beides auf. mal sehen wie das dem lowa trekker bekommt.

                                  Kommentar


                                  • trumpet
                                    Gerne im Forum
                                    • 13.01.2011
                                    • 51

                                    • Meine Reisen

                                    #77
                                    AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                                    Genau so sehe ich das auch!
                                    Wenn ich wüßte, wo ich vernünftiges Fett herbekomme, würde ich meine Tube Snoseal mit diesem mischen.
                                    So werde ich wohl Biwax nehmen.
                                    Obwohl mir das Nikwax auch sehr gut gefällt.
                                    Aber es soll ja definitiv was mit Fett sein...


                                    Grüße Jens

                                    Kommentar


                                    • trumpet
                                      Gerne im Forum
                                      • 13.01.2011
                                      • 51

                                      • Meine Reisen

                                      #78
                                      AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                                      Hallo!

                                      Habe jetzt das Biwax verwendet!
                                      Sehr gutes Ergebnis!
                                      Kein erwärmen nötig.
                                      Klebt nicht so sehr.
                                      So fettig finde ich es gar nicht.
                                      Könnte für mein empfinden sogar mehr Fett drin sein.
                                      Kann ich nur empfehlen!

                                      Grüße

                                      Kommentar


                                      • abc
                                        Neu im Forum
                                        • 12.04.2011
                                        • 5

                                        • Meine Reisen

                                        #79
                                        AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                                        also ich fette alle meine lederschuhe (meindl borneo momentan) seid der BW zeit (immerhin auch schon 10 jahre her) sowie alles andere aus leder wie koppelzeug und riemen seid je her mit sattellederfett. das leder bleibt geschmeidig und ist mir noch nie gerissen (meine survivalkoppel ist von 1935, war ein knochenharter dachbodenfund und wird regelmäßig nass und wieder in der sonne oder auf der heizimg trocken). meine bwschuhe gibt es auch noch und sind permanent in benutzung.

                                        kann mich also über fett nicht beklagen, muß aber gestehen das ich dadurch auch recht engstirnig bin, weil nie was anderes ausprobiert

                                        Kommentar


                                        • trumpet
                                          Gerne im Forum
                                          • 13.01.2011
                                          • 51

                                          • Meine Reisen

                                          #80
                                          AW: Schuhpflege. Werden wir alle verarscht?

                                          Einen Wehmutstropfen hab ich nun doch noch am Biwax gefunden.
                                          Wenn es trocken ist icht es etwas nach Fisch.
                                          Ist da Fischöl drin?

                                          Viele Grüße Jens

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X