CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast202105024
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Was Martin hier macht ist doch genau der Weg, wie es funktioniert: Wenn Verkäufer zwar billig verkaufen, aber im Reklamationsmanagement schlecht, dann ist es gut, wenn das kommuniziert wird.
    Und wenn die dann auch noch an ihren Bewertungen drehen, umso mehr wichtig, dass des bekannt gemacht wird.

    Toll wäre es doch wenn es so eine Preissuchmaschine gäbe, die Bewertungen von echten Käufern in die Suche integriert: Suche guten Preis, aber nur Verkäufern mit X % Zufriedenheit im Reklamationsmanagement berücksichtigen.
    Oder Geschwindigkeit Lieferung usw.

    Lokal kaufen hätte mich bei ähnlichen Dingen in Kiel übrigens nicht weiter gebracht, hier haben 2 von 5 Läden in den letzten Jahren zu gemacht. Ein neuer lebt ganz gut mit einer großen Schuhabteilung. Da dürfte der Konkurrenzdruck aus dem netz zu vernachlässigen sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bambus
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Sorry, das halte ich hier für falsch....

    Gerade ein Laden wie Campz lebt von einem schnellen Warenumschlag, potentielle Ladenhüter können (und werden) die sich nicht leisten!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bulli53
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Wenn die Distribution dieses Zeltes schlecht ist, liegt es vielleicht daran, das niemand es will.
    Wenn niemand einen bestimmten Artikel kauft, könnte es daran liegen, dass das Zelt untauglich ist. Waage Behauptung, soll es aber in der Markenartikelindustrie durchaus geben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    OT:
    Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Welches Helsport Zelt gibts denn nur bei drei Händlern, ein internationales Unternehmen bietet international an. Dann bestelle ich eben dort. Campz ist für billig bekannt, nicht als weltbester online Händler.

    Helsport ist bei Globi gelistet, die bestellen jedes Teil ihrer Lieferanten.
    Ach cast, wenn ich jetzt nach dem Zelt suche finde ich es bei sehr wenigen Händlern (Idealo listet 3 (u.a. CAMPZ; u. einen der lt. Bild das alte Mod. anbietet), mit etwas Suche findet man noch 3 in Europa die das liefern können). Ob es besser ist mit Service/Garantie wenn ich im Ausland bestelle, ich bezweifle es. Globetrotter hat es nicht im Shop, möglich die können es bestellen.
    Ich hab es aber Ende Nov. 2017 gekauft und da waren es genau 3 Anbieter. CAMPZ kannte ich nur von 2 Kleinbestellungen die geklappt hatten, wo es keinen weiteren Service brauchte. Also warum hätte ich damals drauf kommen sollen, daß ich bei Globi für 200-300 EUR mehr bestellen soll, ganz ehrlich, wer hätte das gemacht in der Situation?
    Ich freue mich über jeden Rat hier auf ODS, aber im nachhinein mich pauschal als "Geiz-ist-geil-Käufer" hinzustellen, das brauch ich nicht. Also lass es gut sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cast
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Welches Helsport Zelt gibts denn nur bei drei Händlern, ein internationales Unternehmen bietet international an. Dann bestelle ich eben dort. Campz ist für billig bekannt, nicht als weltbester online Händler.

    Helsport ist bei Globi gelistet, die bestellen jedes Teil ihrer Lieferanten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
    @martin206.
    Campz möchte Dich vermutlich zukünftig nicht als Kunden. Das ist das gute Recht eines Händlers. Also ich würde den Rabattgutschein zurücksenden und meine Geschäftsbeziehung zu solch einem Partner einstellen.
    Wenn der Händler eine Bewertungsplattform betreibt, ist es Recht missliebige Kommentare zu löschen.
    Der Händler hat nichts davon geschrieben keine Geschäftsbeziehung mit mir mehr haben zu wollen, mich mit dem Gutschein eher dazu "eingeladen" wieder bei ihm zu bestellen. Mach ich sicher nicht.
    Bisher sind auch noch meine Kommentare auf dessen Facebook-Site zu finden (da schaut wohl eh keiner rein, wird nur Werbung gepostet), eine Bewertung auf deren Website gibt es nicht. Klar dürfte er die Kommentare löschen - ich hatte damit gerechnet.
    Auf den Bewertungs-Websites sollter der Händler nicht löschen können, aber natürliche eine Löschung fordern - also als Wunsch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Zitat von Freedom33333 Beitrag anzeigen
    Was mich immer wundert ist wie die Diskrepanzen in den Bewertungsseiten zustandekommen. Weiß da jemand etwas?
    Beispiel bei diesem Anbieter:
    trustedshops 4,6 --> Da denkt man sich prima
    Trustpilot 2,8 --> Da denkt man sich da auf keinen Fall bestellen.
    Ich hab mir ja die versch. Seiten angeschaut und da sind auf manchen 5-Sterne Bewertungen eine nach der anderen in Wochenabstand die alle nach dem gleichen Schema aufgebaut sind (Einzeiler mit "Amazing" und ein Satz der variert.). Nix genaues weiß man nicht, aber es wirkt schon sehr komisch, wo Leute auf anderen Portalen wenn sie sich die Mühe machen was zu schreiben doch in der Regel 3-10 Zeilen spendieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Zitat von Igelstroem Beitrag anzeigen
    Mein Verständnis für den ganzen Vorgang und den darin investierten erzieherischen Ehrgeiz ist inzwischen erloschen, wenn ich das mal so ausdrücken darf.
    Was für ein erzieherischer Ehrgeiz?

    Ich hab ein Zelt im Wert von 550 EUR zur Garantieabwicklung zurücksenden wollen.
    Erst war die Firma nicht zu erreichen (Telefon, Kontaktformular, Mail, Facebook-Messenger), 13 Tage später doch noch eine erste Rückmeldung (Facebook) und ein Retourenlabel. Man meinte es könnte bis 10-15 Arbeitstage dauern.
    Ich hab das Zelt damit zurückgesandt (inkl. ausführlicher Fehlerbeschreibung) und NICHTS mehr von denen gehört.

    4 Wochen nach Einsendung hab ich nochmal nachgefragt - keine Antwort. Eine Woche später wieder - keine Antwort. Ich mache mich auf deren Facebook-Seite bemerkbar indem ich einen großen Daumen-runder-Smiley poste und um Rückmeldung bitte um weiter Maßnahmen zu ersparen.
    Auch noch eine Woche später keinerlei Kontaktaufnahme möglich.

    Nun machte ich mir langsam Sorgen, da ich ja nicht mal eine Empfangsbestätigung hatte (nur einen Abliefernachweis).
    Das wollte ich so nicht belassen, überlegte nach nun 8 Wochen nach erstem Kontaktversuch mich zu Maßnahmen bei Anwalt oder Polizei zu informieren, hatte dann die Idee mal genau das was ich erlebte in Bewertungsportalen eben zu bewerten (natürlich mit Text/Erklärung).
    Tags darauf Rückmeldung von CAMPZ und Ankündigung einer Kostenrückerstattung, 2 Tage später Geldeingang und Rabattgutschein.

    Nochmal zur Erinnerung: Ich hatte das Zelt schon mal zurückgesandt und ähnliches erlebt. Und: Das Netz ist voll mit sehr ähnlichen Erfahrungen.

    Was hätte da jetzt mit weniger Ehrgeiz passieren sollen? Oder weniger "erzieherisch"?
    Bis Ostern einfach das Zelt vergessen, nen Merker in den Kalender und dann der ganze Zinnober mitten im Saisonbeginn?
    Gar nix machen und einfach ein neues Zelt kaufen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Murph
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Zitat von Igelstroem Beitrag anzeigen
    Mein Verständnis für den ganzen Vorgang und den darin investierten erzieherischen Ehrgeiz ist inzwischen erloschen, wenn ich das mal so ausdrücken darf.
    Schön formuliert. Gäbe es einen "gefällt mir" Button hätte ich ihn genutzt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bulli53
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    @martin206.
    Campz möchte Dich vermutlich zukünftig nicht als Kunden. Das ist das gute Recht eines Händlers. Also ich würde den Rabattgutschein zurücksenden und meine Geschäftsbeziehung zu solch einem Partner einstellen.
    Wenn der Händler eine Bewertungsplattform betreibt, ist es Recht missliebige Kommentare zu löschen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Freedom33333
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Was mich immer wundert ist wie die Diskrepanzen in den Bewertungsseiten zustandekommen. Weiß da jemand etwas?
    Beispiel bei diesem Anbieter:
    trustedshops 4,6 --> Da denkt man sich prima
    Trustpilot 2,8 --> Da denkt man sich da auf keinen Fall bestellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • derSammy
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    .... war net so wichtig...
    Zuletzt geändert von derSammy; 14.11.2020, 06:13.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Igelstroem
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Mein Verständnis für den ganzen Vorgang und den darin investierten erzieherischen Ehrgeiz ist inzwischen erloschen, wenn ich das mal so ausdrücken darf.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Die Kohle ist da, rücküberwiesen. Jetzt geht es an die Zeltsuche.

    CAMPZ hat mir "wie vereinbart" einen 10% Gutschein für meinen nächsten Einkauf geschickt, tja, die wollen es nicht kapieren. Vereinbart ist zudem gar nichts gewesen, weder die Rücküberweisung statt ein funktionstüchtiges Zelt, noch das mit dem Gutschein.
    Jetzt fehlt nur noch - wie bei der ersten Reklamation die ja auch alles andere als gut lief - daß man mich bittet die schlechten Bewertungen zu löschen. Aber warum sollte ich das tun, aus welchem Grund?
    ___

    Wer auch solchen Probleme mit CAMPZ hat, der kann sich gerne wg. Details mit mir austauschen, ich helfe hier sehr gerne.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Zitat von Scrat79 Beitrag anzeigen
    Martin, um cast zu überzeugen, müsstest du dir ein Zelt aus Loden kaufen.
    Grün versteht sich.
    Dann ist ja gut, daß ich ihn gar nicht überzeugen will, nur klarstellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scrat79
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Martin, um cast zu überzeugen, müsstest du dir ein Zelt aus Loden kaufen.
    Grün versteht sich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    OT:
    Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Geiz ist eben nicht geil.
    Ein Spruch in cast-Qualität. Schade, dass Du offensichtlich nicht normal kannst.

    Es ging mir um ein Zelt, das viele Jahre hält und gut zu mir passt, um Geld ging es mir nie.
    Die drei Läden die hier Zelte führen (50-80km weg) hatte ich kontaktiert, keine bzw. negative Antwort bekommen bezüglich eines Zeltes welches passen könnte.
    Jetzt hätte ich in 140-170km Entfernung noch gucken können. Zwei der Läden sind inzwischen Pleite (sicher nicht, da ich eins der zwei Zelte die ich in 20 Jahren kaufte online bestellt hab), das hätte ebenfalls Probleme bei Garantieabwicklung bedeutet.
    Also bestellte ich das als passend erkannte Zelt online, dort wo es verfügbar war (waren nur zwei Händler), dort wo es günstiger war.
    Also was soll Dein Einwurf (Auswurf?).
    Du verwechselst mich wohl mit denen, welche zweimal im Jahr drei Zelte bestellen - am besten in China - und das auch noch rumposaunen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Murph
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Geiz ist eben nicht geil.
    Der Mann hat eben viel Freizeit und Energie für sowas.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cast
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    Geiz ist eben nicht geil.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    AW: CAMPZ - Probleme mit Erreichbarkeit (Garantiefall)

    So, ich will Euch das (vorläufige) Ergebnis nicht vorenthalten:

    Ich hatte mir noch was überlegt: 5-6 schlechte Bewertungen in Bewertungsportale gesetzt (heise.de/Geizhals scheint zu denen durchgedrungen zu sein).

    Über 6 Wochen kein Kontakt möglich ...dann zack! nen Tag später (gestern) dann doch auf einmal Action von CAMPZ, nachdem ich öffentlich negativ bewertet habe.

    Man meint man hätte das Zelt erst 17 Tage nach dem Absenden erhalten und gleich an den Hersteller weiter geleitet.
    Wer's glaubt. Ich weiß vom letzten mal, daß Wareneingang und Weiterleitung eine Ewigkeit brauchen dort - das auf die Post zu schieben ist wiederum unverschämt.
    Und dann soll die Ware am 13.10. an den Hersteller zwecks Garantie gegangen sein - dabei NULL Info an mich dazu, auch Wochen später nicht. Ich erspare mir da jetzt mal die Anfrage beim Hersteller (der war mir gegenüber zuletzt fix und aufgeschlossen ...aber (Garantie-)Retouren müssen eben mal über den Händler, so unzuverlässig der auch ist.)

    Nun hat man mir geschrieben man hätte mir aufgrund der langen Wartezeit sofort die kpl. Kaufsumme überwiesen ...mal schauen wann das an kommt, noch ist nichts da, dabei sind Banken verpflichtet innerhalb eines Tages das Geld gut zu schreiben.

    FAZIT:
    VIEEEEL Ärger ...und ich muß mir wieder ein Zelt kaufen, da ich ja jetzt Geld bekommen habe statt ein funktionstüchtiges Zelt.
    Ob ich wieder ein so gut passendes zu so einem guten Preis bekomme ...ich hoffe mal. Auf jeden Fall sind einige Stunden Suche/Klärung nötig bis es soweit ist.
    Ich bleibt dabei: Man kann nur warnen vor CAMPZ und deren miserablen Service.

    Grüße
    Martin

    ...der - mit einem unüblich dicken Hals - jetzt "nur noch" auf sein Geld wartet

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X