Hilleberg Unna

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Torres
    Freak

    Liebt das Forum
    • 16.08.2008
    • 26354

    • Meine Reisen

    #61
    AW: Hilleberg Unna

    OT: Dann nimm bei dem Gewicht aber lieber ein Mark II long oder light. Da kannst Du morgens und abends ebenso die Sonne auf- und untergehen sehen und hast dennoch massiv viel Platz für Gerödel
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

    Kommentar


    • AlfBerlin
      Gesperrt
      Alter Hase
      • 16.09.2013
      • 3921

      • Meine Reisen

      #62
      AW: Hilleberg Unna

      Zitat von Torres Beitrag anzeigen
      OT: Dann nimm bei dem Gewicht aber lieber ein Mark II long oder light. Da kannst Du morgens und abends ebenso die Sonne auf- und untergehen sehen und hast dennoch massiv viel Platz für Gerödel
      Nein, es muss ein Querlieger sein.

      Und ernsthafte Platzprobleme fürs Gepäck hatte ich noch bei keinem Zelt.

      Naja, ich habe mir das Unna mal bestellt und werde es mir anschauen. Es soll eigentlich Nachfolger von meinem Akto werden für Solo-Touren, wo hartes Wetter möglich ist. Ich möchte das Selbststehen und die Schnee- und Windfestigkeit haben und den 180° Ausblick, den das Unna ja wenigstens bei offener Tür hat.
      Zuletzt geändert von AlfBerlin; 21.10.2013, 18:21.

      Kommentar


      • Prachttaucher
        Freak

        Liebt das Forum
        • 21.01.2008
        • 11374

        • Meine Reisen

        #63
        AW: Hilleberg Unna

        OT: In meinem früheren Leben war ich nur Paddler und Sommerwanderer und sonst nichts. Da reichte Forum 42 und Akto. Im Rucksack will ich das Forum aber nicht schleppen. Das Unna aber eigentlich auch nicht (außer im Winter), mittlerweilen habe ich da sogar ein Laser. Da es hier aber darum geht, daß es kein tolleres Zelt wie das Unna gibt, bin ich ja schon still - das Preis/Nutzungsverhältnis ist bei mir eben nicht so hoch...

        Kommentar


        • Prachttaucher
          Freak

          Liebt das Forum
          • 21.01.2008
          • 11374

          • Meine Reisen

          #64
          AW: Hilleberg Unna

          Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
          ...
          Naja, ich habe mir das Unna mal bestellt und werde es mir anschauen. Es soll eigentlich Nachfolger von meinem Akto werden für Solo-Touren, wo hartes Wetter möglich ist. Ich möchte das Selbststehen und die Schnee- und Windfestigkeit haben und den 180° Ausblick, den das Unna ja wenigstens bei offener Tür hat.
          Mit dem Ausblick hast Du recht, ansonsten bin ich anderer Meinung wie Du. Für mich ist das Akto das Schlechtwetterzelt. Es wird von machen auch die Ansicht vertreten, das das Akto dem Wind weniger Widerstand bietet als das höhere Unna. Ich habe damit jedenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht. Dann müßte es schon ein Soulo werden.

          Kommentar


          • AlfBerlin
            Gesperrt
            Alter Hase
            • 16.09.2013
            • 3921

            • Meine Reisen

            #65
            AW: Hilleberg Unna

            Ich werde mir das Unna mal anschauen und melde dann wie ich mich entschieden habe. Danke für Eure Meinungen und Tipps.

            Kommentar


            • Prachttaucher
              Freak

              Liebt das Forum
              • 21.01.2008
              • 11374

              • Meine Reisen

              #66
              AW: Hilleberg Unna

              Für kürzere Paddeltouren nehme ich es ja auch gerne. Hier zelte ich auch mal in schwierigem Gelände und da ist es schon schön ein freistehendes Zelt zu haben, was ja in Schärengebieten auch wichtig ist. Auf längeren Touren würde mir aber u.U. die Apsis fehlen, da beim Paddeln doch auch mal einiges an nassen Sachen anfallen kann.

              Hätte es allerdings die von Dir angesprochene Tür mit durchgängigem Moskitonetz, würde ich auch überlegen....

              Kommentar


              • damiman21
                Erfahren
                • 23.06.2013
                • 255

                • Meine Reisen

                #67
                AW: Hilleberg Unna

                Hallo Zusammen,

                meine derzeitige Zeltsuche konnte ich bis auf Unna & Soulo eingrenzen und tendiere eher zum Unna. Einzig die Frage nach der Windstabilität lässt mich noch zögern. Habt ihr Erfahrungen mit dem Unna bei mittleren bis höheren Windstärken (5-8) in baumfreien Regionen wie der Vidda und könnt dazu etwas sagen? Hält das Zelt durch oder müsste ich mir des Nachts Sorgen machen? Vielen Dank für eure Meinungen.

                Kommentar


                • evernorth
                  Fuchs
                  • 22.08.2010
                  • 1480

                  • Meine Reisen

                  #68
                  AW: Hilleberg Unna

                  Das Zelt hält den von dir erwähnten Windgeschwindigkeiten locker stand ( Das Soulo widersteht auch noch höheren
                  Windgeschwindigkeiten ).
                  Ich hatte das Unna auf Island mit dabei ( und mich gegen mein Soulo entschieden ). Während 24 Stunden hatte ich dort diese höheren Windstärken. Das Zelt hat das locker mitgemacht. Nervenaufreibender war der Aufbau, aber das wäre mit jedem anderen Zelt genau dasselbe gewesen.
                  Das Unna ist eines meiner Lieblingszelte. Kannste koofen.
                  My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

                  Kommentar


                  • StevePeacewalker
                    Erfahren
                    • 26.06.2011
                    • 247

                    • Meine Reisen

                    #69
                    AW: Hilleberg Unna

                    Mal ne Frage zum Zeltboden. Sind 5.000 mm in der Praxis ausreichend? Mein Vaude Power Lizard hat immerhin auch 10.000 und wiegt dabei noch ein Kilo weniger als das Unna.

                    Kommentar


                    • evernorth
                      Fuchs
                      • 22.08.2010
                      • 1480

                      • Meine Reisen

                      #70
                      AW: Hilleberg Unna

                      Zitat von StevePeacewalker Beitrag anzeigen
                      Mal ne Frage zum Zeltboden. Sind 5.000 mm in der Praxis ausreichend? Mein Vaude Power Lizard hat immerhin auch 10.000 und wiegt dabei noch ein Kilo weniger als das Unna.
                      Ich kann dich beruhigen: Der Hilleberg - Boden ist absolut wasserdicht und dazu noch sehr robust. Einfach mal den haptischen Vergleich machen und in die Finger nehmen.
                      My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

                      Kommentar


                      • StevePeacewalker
                        Erfahren
                        • 26.06.2011
                        • 247

                        • Meine Reisen

                        #71
                        AW: Hilleberg Unna

                        Zitat von evernorth Beitrag anzeigen
                        Ich kann dich beruhigen: Der Hilleberg - Boden ist absolut wasserdicht und dazu noch sehr robust. Einfach mal den haptischen Vergleich machen und in die Finger nehmen.
                        Super mehr wollte ich nicht, wissen aber man lässt sich halt doch leicht von Zahlen irritieren.

                        Kommentar


                        • Prachttaucher
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 21.01.2008
                          • 11374

                          • Meine Reisen

                          #72
                          AW: Hilleberg Unna

                          Wenn Du es zum Wasserwandern nehmen willst : Dort habe ich noch das Footprint drunter. Nicht daß es unbedingt nötig wäre, aber manchmal wird es da auf schlechtem Untergrund (Dornen etc. ) aufgebaut. Das schöne bei den HB-Teilen : Einmal eingehakt und man braucht sich nicht mehr drum zu kümmern.

                          Kommentar


                          • StevePeacewalker
                            Erfahren
                            • 26.06.2011
                            • 247

                            • Meine Reisen

                            #73
                            AW: Hilleberg Unna

                            Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                            Wenn Du es zum Wasserwandern nehmen willst : Dort habe ich noch das Footprint drunter. Nicht daß es unbedingt nötig wäre, aber manchmal wird es da auf schlechtem Untergrund (Dornen etc. ) aufgebaut. Das schöne bei den HB-Teilen : Einmal eingehakt und man braucht sich nicht mehr drum zu kümmern.
                            Danke für die Info, da muss ich eh noch drauf sparen aber ich möchte einfach ein freistehendes Zelt um flexibler bei der Wahl der Lagerplätze zu sein.

                            Kommentar


                            • DerSeb

                              Erfahren
                              • 26.08.2012
                              • 358

                              • Meine Reisen

                              #74
                              AW: Hilleberg Unna

                              Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach nem vernünftigen, freistehenden Solo-Zelt mit geringem Gewicht. Das vorhandene MSR Hubba HP ist mir auf Dauer dann doch zu klein, das (auch vorhandene) Hilleberg Akto find ich absolut genial und würde es nicht mehr hergeben, es ist aber leider nicht freistehend und kann daher in bestimmten Ländern Probleme bereiten.
                              Das Unna finde ich sehr interessant, vor allem, weil es doch weniger als das Soulo wiegt.
                              Aber nun die alles entscheidende Frage, wo bitteschön lasst ihr euer Gepäck ohne Apsis??? Ich kann mir das wirklich nicht vorstellen, im Akto würde es mit meinem 75l Rucksack doch seeehr gemütlich werden. Kann jemand von euch vielleicht mal ein Foto vom Platz im Innenzelt, am Besten mit Gepäck, posten? Oder nehmt ihr alle noch ein Tarp mit?

                              Danke und Gruß,
                              Sebastian

                              Kommentar


                              • evernorth
                                Fuchs
                                • 22.08.2010
                                • 1480

                                • Meine Reisen

                                #75
                                AW: Hilleberg Unna

                                Hallo Sebastian,

                                das Zelt ist doch hier im Thread schon zahlreich bebildert worden, ebenso der Innenraum mit Gepäck. Ein 75l - Rucksack geht da locker rein. Bei mir kommt der Rucksack immer nach hinten an die Rückwand. Da ist auf 2,20m Länge erstaunlich viel Platz. Im Zwischenraum ( IZ / AZ ) am Kopf- bzw. Fußende geht auch noch etwas Gepäck hinein, z.B. die Schuhe. Wenn der Eingang noch mit einem Hering abgespannt wird, ergibt sich sogar eine kleine Apsis, aber das kannst du hier im Thread bereits alles finden / lesen.

                                Ich kenne kein anderes 1P. - Zelt, das so viel Platz bietet. Hast du keine Gelegenheit, wo du es dir einmal anschauen könntest?
                                My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

                                Kommentar


                                • evernorth
                                  Fuchs
                                  • 22.08.2010
                                  • 1480

                                  • Meine Reisen

                                  #76
                                  AW: Hilleberg Unna

                                  ....ach ja, ein Tarp ist genial, das nehme ich gerne, wenn es weniger auf das Gesamtgewicht ankommt, z. B., wenn ich mit dem Boot toure.
                                  My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

                                  Kommentar


                                  • lina
                                    Freak

                                    Vorstand
                                    Liebt das Forum
                                    • 12.07.2008
                                    • 36332

                                    • Meine Reisen

                                    #77
                                    AW: Hilleberg Unna

                                    Ja klar ist da genügend Platz. Vergleiche einfach mal in den technischen Zeichnungen die Grundflächen und kalkuliere ein, dass der Körper spätestens zu den Füßen hin schmaler wird

                                    Kommentar


                                    • mitreisender
                                      Alter Hase
                                      • 10.05.2014
                                      • 4314

                                      • Meine Reisen

                                      #78
                                      AW: Hilleberg Unna

                                      Zitat von evernorth Beitrag anzeigen

                                      Ich kenne kein anderes 1P. - Zelt, das so viel Platz bietet.
                                      Dennoch gibt es genug 2 Personenzelte, die viel Platz bieten und leichter sind, als das Unna Meist im 3 Jahreszeitenbereich, aber auch für 4 Jahreszeiten.

                                      Kommentar


                                      • lina
                                        Freak

                                        Vorstand
                                        Liebt das Forum
                                        • 12.07.2008
                                        • 36332

                                        • Meine Reisen

                                        #79
                                        AW: Hilleberg Unna

                                        OT:
                                        Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
                                        (...) aber auch für 4 Jahreszeiten.
                                        Ah, erzähl mal?

                                        Kommentar


                                        • mitreisender
                                          Alter Hase
                                          • 10.05.2014
                                          • 4314

                                          • Meine Reisen

                                          #80
                                          AW: Hilleberg Unna

                                          Auf die Diskussion lasse ich mich nicht ein. Denn vermutlich läuft es dann darauf hinaus, dass nur das Unna freihstehend aber AZ Aufbau zuerst an der Eiger Nordwand besteht. Ich gehe viel zu oft von Otto-Normal Verbraucher aus und sehe viele Zelte aus 3 Season Bereichen durchaus für 4-seasons geeignet, solange wir jetzt nicht von Schneesturm in Ontario reden.

                                          So gesehen lasse ich das Unna als einzigartig dastehen. Ich wollte eigentlich nur sagen, dass das Unna sicherlich ein gewisses Platzangebot hat, was ich bei einem über 2kg Solo Zelt ehrlich gesagt auch erwarte. Ich würde mich aber auch durchaus in einem Minipeak in den Schnee trauen, welches sogar leichter ist - und auch das Shangri La 3 fällt mir ein - ja, es wiegt gleichauf, aber es bietet auch deutlich mehr Platz, ja, es ist auch nicht freistehend. Das Unna ist ein beeindruckender Allrounder, aber ich würde eher zwei Zelte wählen, wenn es 4 Jahreszeiten sein sollen. Für ein Solozelt für 3 Jahreszeiten wäre mir das Gewicht mit am Wichtigsten.

                                          Schönen Sonntag weiterhin.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X