Vaude Mark II Light

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • barleybreeder
    Lebt im Forum
    • 10.07.2005
    • 6477

    • Meine Reisen

    #81
    AW: Vaude Mark II Light

    Wenn du willst, und warten kannst, messe ich am Montag noch mal nach. Hab neben dem Mark II Light heute noch ca. 20 andere Zelte für ne Ausstellung aufgebaut...

    Jetzt reichts erst mal...
    Barleybreeders BLOG

    Kommentar


    • Trekklepara
      Neu im Forum
      • 26.02.2010
      • 4

      • Meine Reisen

      #82
      AW: Vaude Mark II Light

      Na da warte ich bis Mo und gönn dir, dass du wenigstens am So keine Zelte aufbauen musst. Danke schonmal.

      Kommentar


      • barleybreeder
        Lebt im Forum
        • 10.07.2005
        • 6477

        • Meine Reisen

        #83
        AW: Vaude Mark II Light

        Also heute mal nachgemesen. Das IZ ist genau 160 X 200.
        Barleybreeders BLOG

        Kommentar


        • Trekklepara
          Neu im Forum
          • 26.02.2010
          • 4

          • Meine Reisen

          #84
          AW: Vaude Mark II Light

          Besten Dank - also doch ein klein wenig kleiner als vom Hersteller angegeben ...

          Kommentar


          • Poffi
            Erfahren
            • 19.04.2010
            • 147

            • Meine Reisen

            #85
            AW: Vaude Mark II Light

            Hallo zusammen,

            auch ich halte seit dieser Woche mein Mark II light in den Händen
            Zu folgenden Punkten habe ich noch Fragen:

            1) Beim Aufbau in meinem Zimmer - alles super. Heute mal in der freien Wildbahn aufgebaut ist mir aufgefallen, dass sich das Zelt unheimlich elektrostatisch aufgeladen hat. Als Folge davon klebte das Innenzelt an beiden Seiten am Außenzelt. Das IZ hat sich hierbei in Richtung des (an allen Punkten abgespannten) AZ angeschmiegt. Wind war keiner und in meinem Zimmer bestand das Problem auch nicht (hier hing das IZ normal runter).
            Ich denke, dass es dadurch Probleme mit Kondenswasser am AZ geben könnte, was dann ja sofort nach innen suppt?!?!?!

            2) In einen der beiden Konnektoren lässt sich die Apsidenstange nicht ganz einführen sondern steht ein Stück raus (~1 cm). Ist das ein Konstruktionsfehler? Auch sind an diesem Konnektor außen sichtbare Macken, vermutlich beim Gießen entstanden. Fotos folgen.

            Hat das jemand von euch auch schon beobachtet? Was meint ihr dazu?

            Viele Grüße,
            Jens
            Entwirf deinen Reiseplan im großen - und laß im einzelnen dich von der bunten Stunde treiben. Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!
            Kurt Tucholsky

            Kommentar


            • frank123321
              Neu im Forum
              • 25.02.2010
              • 9

              • Meine Reisen

              #86
              AW: Vaude Mark II Light

              Grüß dich,

              ich habe mal irgendwo gelesen, dass dieses Phänomen normal ist, bei silkonisierten Zelten tritt es noch häufiger auf. Lass das Zelt mal ne Nacht draußen stehen und dann sollte das IZ sich wieder "normal" verhalten.

              Kommentar


              • Poffi
                Erfahren
                • 19.04.2010
                • 147

                • Meine Reisen

                #87
                AW: Vaude Mark II Light

                Hier die Fotos vom Konnektor:
                Angehängte Dateien
                Zuletzt geändert von Poffi; 25.04.2010, 10:15.
                Entwirf deinen Reiseplan im großen - und laß im einzelnen dich von der bunten Stunde treiben. Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!
                Kurt Tucholsky

                Kommentar


                • Kris
                  Alter Hase
                  • 07.02.2007
                  • 2664

                  • Meine Reisen

                  #88
                  AW: Vaude Mark II Light

                  zur Statik: Klick. Fazit: normal.

                  zum Gestänge: Klack. Fazit: nicht normal.



                  Gruß Chris
                  „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                  Kommentar


                  • Poffi
                    Erfahren
                    • 19.04.2010
                    • 147

                    • Meine Reisen

                    #89
                    AW: Vaude Mark II Light

                    Habe Vaude angemailt und bekomme einen neuen Konnektor zugeschickt. Gummizug raus, einbauen, Gummizug rein, fertig.

                    Sehr zuvorkommend und netter Emailkontakt. Und dann gehts an Pfingsten mal die Statik ablassen


                    Gruß,
                    Jens
                    Entwirf deinen Reiseplan im großen - und laß im einzelnen dich von der bunten Stunde treiben. Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!
                    Kurt Tucholsky

                    Kommentar


                    • Mason
                      Neu im Forum
                      • 27.07.2010
                      • 6

                      • Meine Reisen

                      #90
                      AW: Vaude Mark II Light

                      Hallo zusammen,

                      jetzt halte ich auch endlich mein Mark II Light in den Händen und hab es direkt mal aufgebaut.
                      Toll ist wirklich das Gewicht, das ist echt Spitzenklasse bei dem Preis. Beim Blick in den Innenraum fiel mir dann aber auf, dass VauDe an der Wäscheleine gespart hat. Nurnoch 2 Ösen sind geblieben, durch die man sich selber eine Leine ziehen kann.
                      Hat von euch jemand mal eine Wäscheleine da reingemacht? Ich kann mir vorstellen,dass durch die Gummizüge zum Außenzelt nicht genug Spannung aufgebracht werden kann und die Klamotten beim Schlafen auf Augenhöhe herunterbaumeln. Daher wäre eigentlich eine dritte Öse in der Mitte oder an den Stellen der Aufhängung nicht verkehrt. Hat jemand sowas mal "nachgerüstet" oder sonstige Erfahrungen damit gemacht?

                      Dann nochwas: Im Handbuch (Erste Seite, Schritt G) wird gezeigt, wie die Sturmleinen um das Gestänge gewickelt werden sollen. Verstehe ich richtig, dass in diese Ösen noch welche von den mitgelieferten Kordeln gehören?
                      Ansonsten: Das Zelt baut sich super auf und ab, ich kanns kaum erwarten ins Gelände zu gehen!

                      Schönen Gruß,
                      Mason

                      Kommentar


                      • NRWStud
                        Alter Hase
                        • 02.05.2007
                        • 2526

                        • Meine Reisen

                        #91
                        AW: Vaude Mark II Light

                        Zitat von Mason Beitrag anzeigen
                        Hat von euch jemand mal eine Wäscheleine da reingemacht? Ich kann mir vorstellen,dass durch die Gummizüge zum Außenzelt nicht genug Spannung aufgebracht werden kann und die Klamotten beim Schlafen auf Augenhöhe herunterbaumeln. Daher wäre eigentlich eine dritte Öse in der Mitte oder an den Stellen der Aufhängung nicht verkehrt. Hat jemand sowas mal "nachgerüstet" oder sonstige Erfahrungen damit gemacht?
                        Ja, habe ich. Eventuell finde ich noch ein Foto dazu.
                        Es ist nicht optimal, aber solange man es nicht mit der Kleidung etc. übertreibt hängt nichts auf Augenhöhe Wichtig ist nur die Kordel auf Spannung montieren, so dass sie schon im ungenutzten Zustand kaum durchhängt.

                        Probier es aber einfach mal aus, ansonsten kann man sich ja notfalls immer noch eine dritte Schlaufe/Öse annähen.

                        LG

                        Christian
                        unser Blog HikingGear.de

                        Kommentar


                        • Poffi
                          Erfahren
                          • 19.04.2010
                          • 147

                          • Meine Reisen

                          #92
                          AW: Vaude Mark II Light

                          Mit deiner Erlaubnis barleybreeder:


                          (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )
                          Entwirf deinen Reiseplan im großen - und laß im einzelnen dich von der bunten Stunde treiben. Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!
                          Kurt Tucholsky

                          Kommentar


                          • Mason
                            Neu im Forum
                            • 27.07.2010
                            • 6

                            • Meine Reisen

                            #93
                            AW: Vaude Mark II Light

                            Zitat von NRWStud Beitrag anzeigen
                            Ja, habe ich. Eventuell finde ich noch ein Foto dazu.
                            Es ist nicht optimal, aber solange man es nicht mit der Kleidung etc. übertreibt hängt nichts auf Augenhöhe Wichtig ist nur die Kordel auf Spannung montieren, so dass sie schon im ungenutzten Zustand kaum durchhängt.

                            Probier es aber einfach mal aus, ansonsten kann man sich ja notfalls immer noch eine dritte Schlaufe/Öse annähen.

                            LG

                            Christian
                            Hey,
                            also ich hab jetzt insgesamt 2 Wochen in dem Zelt mit Wäscheleine geschlafen und solange man nicht übertreibt klappt das mit dem Wäsche aufhängen ganz gut. Und Handtücher kann man ja gut am äußeren Gestänge abhängen.

                            Allerdings nervt mich, dass das Gestänge Vögel magisch anzieht. Wir waren einen Tag von unserem Zelt weg, und als wir abends zurückkamen war es vollgekackt Naja mit etwas Klopapier hab ich die Sachen dann auch beseitigen können - jetzt sind keine sichtbaren Flecken mehr zu sehen.

                            Besten Gruß,
                            Mason

                            Kommentar


                            • Kris
                              Alter Hase
                              • 07.02.2007
                              • 2664

                              • Meine Reisen

                              #94
                              AW: Vaude Mark II Light

                              Hat jemand eine Idee, wie man ohne allzu großen Aufwand ein Gearloft im Zelt montieren könnte? Die Wäscheleine ist nicht so der Bringer, finde ich...

                              Dachte evtl. an so etwas, um (befestigt an den Nähten in den 4 Ecken) Aufhängepunkte für ne Himmeltasche im Innenzelt zu schaffen. Allerdings sind die Teile glaube ich etwas oversized, oder?

                              Andere Ideen?
                              „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                              Kommentar


                              • LihofDirk
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 15.02.2011
                                • 12795

                                • Meine Reisen

                                #95
                                AW: Vaude Mark II Light

                                Zitat von Kris Beitrag anzeigen
                                Andere Ideen?
                                4 Schnürsenkelenden annähen und das Gear-Loft einknoten, ist am einfachsten verfügbar und sollte die leichteste Lösung sein.

                                Kommentar


                                • Kris
                                  Alter Hase
                                  • 07.02.2007
                                  • 2664

                                  • Meine Reisen

                                  #96
                                  AW: Vaude Mark II Light

                                  Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
                                  4 Schnürsenkelenden annähen und das Gear-Loft einknoten, ist am einfachsten verfügbar und sollte die leichteste Lösung sein.
                                  Dankeschön! Würde aber gerne ohne nähen auskommen, wenn es geht...
                                  „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                                  Kommentar


                                  • Torres
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 16.08.2008
                                    • 26354

                                    • Meine Reisen

                                    #97
                                    AW: Vaude Mark II Light

                                    OT: Ehrlich gesagt, finde ich Leinen praktischer als gearlofts. Bilde mir ein, die Wäsche trocknet besser, wenn man sie aufhängt statt in ein gearloft zu legen... Ich hänge die Wäsche meist auf die Verbinungsgummis IZ AZ. Da kann dann der Wind am besten trocken pusten.


                                    Ich würde auch nähen. Mit Klemmen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht - das rutscht ab.
                                    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                    Kommentar


                                    • LihofDirk
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 15.02.2011
                                      • 12795

                                      • Meine Reisen

                                      #98
                                      AW: Vaude Mark II Light

                                      Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                                      Ich würde auch nähen. Mit Klemmen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht - das rutscht ab.
                                      Gerade bei Sil-Nylon rutscht es wie die Hölle. Vor allem mit "schweren" Gegenständen (also allem, was einen Nachts weckt, wenn es runter kommt )

                                      Das Nähen sind ein paar Stiche direkt in die Naht vom Innenzelt (das macht nur ganz leicht Pieks), die sind schnell von Hand genäht, da muß man nicht mit der Maschine ran, oder so.

                                      Kommentar


                                      • Kris
                                        Alter Hase
                                        • 07.02.2007
                                        • 2664

                                        • Meine Reisen

                                        #99
                                        AW: Vaude Mark II Light

                                        Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
                                        Gerade bei Sil-Nylon rutscht es wie die Hölle. Vor allem mit "schweren" Gegenständen (also allem, was einen Nachts weckt, wenn es runter kommt )

                                        Das Nähen sind ein paar Stiche direkt in die Naht vom Innenzelt (das macht nur ganz leicht Pieks), die sind schnell von Hand genäht, da muß man nicht mit der Maschine ran, oder so.
                                        Mit SilNylon kommt das angedachte Gearloft ja nicht in Berührung. Wollte die Klemmen an der Naht am Innenzelt andocken. Aber wahrscheinlich habt ihr recht und ich näh ein paar Schlaufen per Hand an. (Oder ich lass es ganz bleiben, wenn ich merke, dass das Teil zu viel Kopffreiheit rauben würde. ).
                                        „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                                        Kommentar


                                        • jiggalatei
                                          Erfahren
                                          • 12.12.2006
                                          • 439

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Vaude Mark II Light

                                          Zitat von Traeuma Beitrag anzeigen
                                          Hersteller: Vaude

                                          Fazit:
                                          Ein überzeugendes Zelt, welchem ich durchaus einiges zutraue. Wäre nicht die zu kurze Liegelänge und die unerwartet extreme Farbe, wäre es durchaus in die Endauswahl für mein neues Zelt gekommen.
                                          Hallo Traeume,
                                          ist die Berührung des Innenzeltes wirklich ein Problem? Schließlich handelt es sich um einen Längsschläfer. Da hast du doch durch die Apsiden noch jede Menge Luft zum Außenzelt, so dass I und A Zelt sich nicht berühren und somit das Kondenswasser deinen Schafsack auch nicht feucht machen kann. Tipp: Die Apsiden durch je zwei weitere Häringe abspannen.
                                          Gruß Jigga

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X