The Stick Pic

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: The Stick Pic

    Zitat von MatthiasK
    Hab auch zwei Stick Picks, hab es aber nie verwendet. Weiß nicht ist mir zu aufwendig das Teil da jedes Mal zu montieren nur das ich mich selbst Filmen kann.
    Habe zwar nur 1 Stick Pic. Ansonsten gilt das oben Gesagte aber auch für mich ;)

    Einen Kommentar schreiben:


  • macroshooter
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Zitat von kn3cht
    Also ich hab bei Tourbilder immer das Problem das ich nie drauf bin.
    Wäre mal schön auch mal zusammen mit der Frau drauf zu sein.
    Aahhh, jetzt ja. Jetzt fällt der Groschen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • kn3cht
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Also ich hab bei Tourbilder immer das Problem das ich nie drauf bin.
    Wäre mal schön auch mal zusammen mit der Frau drauf zu sein.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Einen Kommentar schreiben:


  • macroshooter
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Ähmmm ... irgendwie kapiere ich's nicht.
    Wozu in aller Welt fotografiert man sich unterwegs selbst?
    Aus Narzissmus? Als Beweisfoto, dass man irgendwo gewesen ist?

    Vielleicht bin ich ja zu altmodisch dafür.

    Einen Kommentar schreiben:


  • kn3cht
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Bei mir käme wenn dann nur die taschenschlampe ixus oder meine e-pl1 drauf. Die 7D mit dem 24-70 ist mir definitiv zu schwer um die am gesteckten Arm zu halten
    Mal davon ab schleppe ich die 7d auch bei längeren Touren nicht mit.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Einen Kommentar schreiben:


  • MatthiasK
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Hab auch zwei Stick Picks, hab es aber nie verwendet. Weiß nicht ist mir zu aufwendig das Teil da jedes Mal zu montieren nur das ich mich selbst Filmen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • peter97
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Bei einer Spiegelreflex mit einem guten Objetiv möcht ich das Ding nicht testen, da leg ich die Kamera lieber auf einen Stein, als dass ich mir mit dem Stick Pic einen verrenkten Arm provoziere. Obwohl ich am überlegen bin mir noch eine Kompakte zukaufen.

    Peter

    Einen Kommentar schreiben:


  • lutz-berlin
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    wenn das Stativgewinde mittig an der Kamera ist sollte das klappen

    Einen Kommentar schreiben:


  • kn3cht
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Zitat von lutz-berlin
    bei mir gehen noch 800gr, das haelt man nur nicht lange am ausgestrecktem Arm
    muss ja nur für ein Foto halten
    Ich glaub ich bestell ihn einfach mal.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lutz-berlin
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    bei mir gehen noch 800gr, das haelt man nur nicht lange am ausgestrecktem Arm

    Einen Kommentar schreiben:


  • kn3cht
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Was ich gerne mal noch wissen möchte, aber irendwie nicht zu finden ist, ist welches Gewicht kann man dranhängen?
    Bisher sieht man nur Kompaktknipsen da dran. Wie sieht es mit einer Olympus PEN aus? Die hat ja incl Objektiv knapp etwas um 1 kg.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gattonero
    antwortet
    AW: The Stick Pic

    Ja das stimmt allerdings.
    Den Trekkingstock sieh man nicht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • lutz-berlin
    antwortet
    Die Fluegelmutter ist eine Verbesserung.
    Bei Selbstportraits ist der Trekkingstock nicht zu sehen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gattonero
    antwortet
    Kommentar zum Testbericht

    Kann die Bilder leider nicht rein stellen...funktioniert irgend wie nicht


    sorry

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gattonero
    hat ein Thema erstellt The Stick Pic.

    The Stick Pic

    The Stick Pic

    Kaufpreis: 15.00
    Einsatzart: Fotografieren

    Der Stick Pic kostet etwa 15 €.
    Besteht aus Kunststoff und Metall.
    Der wird in versch. größen geliefert.
    Auf der Internetseite kann man sein Trekkingstock-Modell anklicken und den passenden Stick Pic bestellen.


    Zu nächst beide Teile des Stick Pic´s zusammen schrauben.

    Danach wird der Stick Pic mindestens 1-2 volle Umdrehungen in das Stativgewinde an der Unterseite der Kamera befestigt.

    WICHTIG: Das Wort "StickPic" muss vor der Kamera zu sehen sein. Also zu der fotografierende Person gerichtet. ( wegen der Neigungswinkel )

    " border="0" />

    Dabei muss geachtet werden dass Der Stick Pic fest an der Spitze des Trekkingstocks rein gedrückt wird. Ruihig etwas fester drücken, kann sich sonst lösen !!

    [img][/img]

    Für alle Fälle die Schlaufe von der Kamera am Stock befestigen. So wird die Kamera aufgefangen falls der Stick Pic sich lösen sollte.

    Man kann nun den Stock ausfahren und vor sich her halten.
    Zum fotografieren oder Videoaufnahmen vorher den selbstauslöser einschlaten.

    Die Ergebnise sind bestens.
    Wenn es richtig angebracht wird wackelt nichts und man kann von sich oder von Gruppe Fotos machen.

    Ich kann es nur empfehlen....
    Für mich ist es die ideale Lösung weil ich oft alleine unterwegs bin!

    " border="0" />

    Anmerkung:Wenn der Stick nicht am gerade am Stock befestigt ist, kann das Teil trotzdem am Kamera besetigt bleiben. Bei den meisten Modellen stört dies kaum.
    Sonst muss man das Teil ständig rein und raus drehen.

    [hl]
    Am 30.03.2012 08:13 wurde folgende Ergänzung hinzugefügt:

    Bilder:



    [hl]
    Am 30.03.2012 08:15 wurde folgende Ergänzung hinzugefügt:



    Fazit

    Wenn man alleine unterwegs ist und der Arm zu kurz , dann ist der Stick Pic sehr hilfreich. Mach was es soll. Ist einfach zu montieren und sehr leicht. ( UL )
    Zuletzt geändert von GL-Testaccount; 20.09.2013, 19:59. Grund: gl-header entfernt
Lädt...
X