Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lutz-berlin
    Freak

    Liebt das Forum
    • 08.06.2006
    • 11879

    • Meine Reisen

    Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

    Der Kocher ist kein Leichtgewicht (370gr)

    https://www.outdoorseiten.net/fotos/...430_093102.jpg
    Der Brennerkopf hat 10cm Durchmesser

    Der Topf sitzt bündig auf dem Brenner
    http://www.outdoorseiten.net/fotos/d...430_094322.jpg

    Vergleich zum Reactor folgt
    Zuletzt geändert von lutz-berlin; 30.04.2016, 09:12.

  • walnut
    Dauerbesucher
    • 01.04.2014
    • 665

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

    erst nach dem ersten Kaffee fotografieren, dann sind die Hände auch ruhiger

    Sehe ich das richtig, keine Vorheizschlaufe, keine Flüssiggaseinspeisung?
    Wo wäre denn dann der in meinen Augen eventuell einzige Vorteil zum Reactor?

    Kommentar


    • lutz-berlin
      Freak

      Liebt das Forum
      • 08.06.2006
      • 11879

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

      Mit dem Kocher kann man richtig Simmern und der Schwerpunkt liegt tiefer, ca 70€ für ein Wärmetauscher System ist auch ein Argument

      OT: Kaffee gab es schon um 6:00

      Kommentar


      • wilbert
        Fuchs
        • 23.06.2011
        • 2465

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

        hi lutze, schick!
        meiner ist auch letzte woche eingetrudelt.
        leider fehlt mir immer noch der passende bulin-topf.

        ich warte gepannt auf deinen vergleich zum msr reactor.
        (besonders wie sich der bulin, mit aufgestellten wärmetauschertopf im flüssig-gasmodus macht.)

        p.s.:
        magst du den test mit einem liter wasser machen?
        ich schätze dann sieht man eher die unterschiede.
        Zuletzt geändert von wilbert; 30.04.2016, 12:29.
        www.wilbert-weigend.de

        Kommentar


        • wilbert
          Fuchs
          • 23.06.2011
          • 2465

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

          die genaue bescheibung des bulin brenners spare ich mir. das macht lutz bestimmt bessser.

          hier einige testdaten.

          14 grad wasser- & 10 grad lufttemperatur, windstille
          gekocht wurde mit "sommergas", billo-butan & adapter
          • bulin infrarot gaskocher ohne windschutz + 2l esbit wärmetauscher topf
          • normal-gasmodus,1l wasser in 5:15 min. sprudelnd kochend

          • bulin infrarot gaskocher ohne windschutz + 2l esbit wärmetauscher topf
          • normal-gasmodus, 1l wasser mit halb leerer kartusche, in 6 min. sprudelnd kochend

          • bulin infrarot gaskocher ohne windschutz + 1,7l titantopf
          • normal-gasmodus, 1l wasser in 9 min. sprudelnd kochend


          da mich ein vergleich zu meinen üblichen gaskochsystemen interessierte, habe ich den trangia und den großen esbit ausgepackt.

          der 25iger trangia windschutz wiegt 430 g. zusammen mit dem trangia gasbrenner, wäre es mit 640 g das schwerste kochersystem.
          • trangia windschutz + trangia gaskocher+ 2l esbit wärmetauscher topf
          • flüssig-gasmodus, 1l wasser in 4:30 min. sprudelnd kochend

          • trangia windschutz + trangia gaskocher + 1,7l titantopf
          • flüssig-gasmodus, 1l wasser in 6 min. sprudelnd kochend


          der esbit windschutz hat 190 g und wiegt incl. dem trangia gaskocher (mit 210 g), zusammen 400 g.
          also 30 g mehr als der bulin-100-B 15
          • esbit windschutz + trangia gaskocher + 2l esbit wärmetauscher topf
          • flüssig-gasmodus, 1l wasser in 5 min. sprudelnd kochend



          ich glaube, sobald der S2400 wärmetauschertopf direkt auf den bulinbrenner steht, werden sich die werte drastisch verbessern.

          lg. -wilbert-
          Zuletzt geändert von wilbert; 01.05.2016, 08:41.
          www.wilbert-weigend.de

          Kommentar


          • lutz-berlin
            Freak

            Liebt das Forum
            • 08.06.2006
            • 11879

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

            Butan Gas
            1l im 1,7 Bulin Topf kocht in 3:20 ,Verbrauch 12gr

            Eine 230Gaskartusche passt mit dem Kocher in den Topf

            http://www.outdoorseiten.net/fotos/d...501_131806.jpg

            Der Reactor braucht für 1l im 1,7l Topf 2:50 min mit Butangashttp://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/IMG_20160501_131806.jpg,
            Zuletzt geändert von lutz-berlin; 01.05.2016, 13:02.

            Kommentar


            • wilbert
              Fuchs
              • 23.06.2011
              • 2465

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

              1l im 1,7 Bulin Topf kocht in 3:20 ,Verbrauch 12gr
              ah, sehr gut!

              funzt der bulin, mit aufgestellten wärmetauschertopf mit flüssiggas?
              www.wilbert-weigend.de

              Kommentar


              • lutz-berlin
                Freak

                Liebt das Forum
                • 08.06.2006
                • 11879

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                Zitat von wilbert Beitrag anzeigen
                ah, sehr gut!

                funzt der bulin, mit aufgestellten wärmetauschertopf mit flüssiggas?
                Das ist nicht sicher,es schlagen immer mal Flammen durch auch wenn man nicht voll aufdreht!

                Kommentar


                • Freierfall
                  Fuchs
                  • 29.06.2014
                  • 1003

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                  Ich kann nicht ganz folgen, was ist das besondere an diesem Topf/Dieser Topfkombo? Dass es ein "MSR-Reactor" Artiger Brennkopf mit Schlauchanschluss ist?

                  Kommentar


                  • wilbert
                    Fuchs
                    • 23.06.2011
                    • 2465

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                    Das ist nicht sicher,es schlagen immer mal Flammen durch auch wenn man nicht voll aufdreht!
                    ist diese unruhige verbrennung bei flüssiggas identisch beim msr reactor?

                    Dass es ein "MSR-Reactor" Artiger Brennkopf mit Schlauchanschluss ist?
                    jupp!
                    www.wilbert-weigend.de

                    Kommentar


                    • Freierfall
                      Fuchs
                      • 29.06.2014
                      • 1003

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                      Und 'ne weitere Frage (ernstgemeint): Was will man mit 'nem 1,7l Topf in dem man nur Wasser kochen kann?

                      Kommentar


                      • lutz-berlin
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 08.06.2006
                        • 11879

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                        Zitat von Freierfall Beitrag anzeigen
                        Ich kann nicht ganz folgen, was ist das besondere an diesem Topf/Dieser Topfkombo? Dass es ein "MSR-Reactor" Artiger Brennkopf mit Schlauchanschluss ist?
                        Niedriger Schwerpunkt der Topf steht viel sicherer.
                        Für die 3 kleinenNasen gibt es am Topf Löcher

                        Kommentar


                        • lutz-berlin
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 08.06.2006
                          • 11879

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                          Den Bulinbrenner kannst du richtig runter regeln

                          Kommentar


                          • wilbert
                            Fuchs
                            • 23.06.2011
                            • 2465

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                            Und 'ne weitere Frage (ernstgemeint): Was will man mit 'nem 1,7l Topf in dem man nur Wasser kochen kann?
                            zum bulin topf kann ich noch nichts sagen, da er noch nicht angekommen ist.

                            bei mir ist das setup für die verwendung mit der familie interessant.
                            ich suchte einen kräftigen aber leisen schlauchkocher mit niedrigem schwerpunkt. auf dem bulin brenner stehen auch breite 3l töpf sehr sicher.
                            in verwendung mit dem 1,7er topf wäre der brenner praktisch wie ein wasserkocher zuhause. er soll schnell heisses wasser in ausreichenden mengen produzieren.

                            für ein fünfköpfiges grüppchen kocht man halt in anderen mengeneinheiten als wenn man alleine unterwegs wäre. die wartezeiten werden beim kochen mit spritus echt unangemessen lang. zwischenzeitlich war ich sogar im hobo-modus schneller als mit dem trangiabrenner.
                            Zuletzt geändert von wilbert; 01.05.2016, 14:54.
                            www.wilbert-weigend.de

                            Kommentar


                            • Freierfall
                              Fuchs
                              • 29.06.2014
                              • 1003

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                              Grundsätzlich finde ich ja sowas auch interessant, bin durchaus noch auf der Suche nach 'nem Kochsystem mit dem man draußen "richtig" Kochen kann, also auch 'ne 26cm Pfanne oder so draufpasst. Da ist so ein Bulin Brenner mit dem "Reactor-Kopf" aber doch gar nicht so gut geeignet, wenn ich das richtig verstehe? Weil die Flammen eher gerade nach Oben und weniger zu den Seiten gehen und breite Töpfe vermutlich nur sehr ungleichmässig befeuern würden? Oder Irre ich mich?

                              Kommentar


                              • wilbert
                                Fuchs
                                • 23.06.2011
                                • 2465

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                                beim großen esbit topf mit wärmetauscher ist die wärmeübertragung schon recht flächig.
                                ich müsste mal meine alte duossal pfanne rauskramen. dann kommt da wasser rein und ich schau mal wie sich die hitze verteilt.

                                et, voilà:





                                bei gelegenheit brate ich mal einen speckpfannkuchen, dann siehts man genau.
                                Zuletzt geändert von wilbert; 01.05.2016, 17:47.
                                www.wilbert-weigend.de

                                Kommentar


                                • wilbert
                                  Fuchs
                                  • 23.06.2011
                                  • 2465

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                                  so, der bulin s2400 topf ist heute angekommen.
                                  er wiegt 260 g und fast 1,5 liter.

                                  heute morgen konnte ich gleich mal die kombi mit dem brenner testen. die gaskartusche lag die ganze nacht draussen, so dass es ähnliche bedingungen wären wie unterwegs.
                                  der hohe topf steht sehr sicher auf dem brenner. ich habe zwar keinen vergleich zum msr, denke aber dass durch den niedrigen schwerpunkt und den aussparungen im brennerfuß der topf erheblich an stabilität gewinnt.

                                  14 grad wasser- & 14 grad lufttemperatur, windstille
                                  gekocht wurde mit sommergas, billo-butan mit adapter

                                  • bulin infrarot gaskocher ohne windschutz + 1,7l bulin wärmetauscher topf
                                  • normal-gasmodus,1l wasser, mit fast leerer kartusche, in 8 min. sprudelnd kochend

                                  • bulin infrarot gaskocher ohne windschutz + 2l esbit wärmetauscher topf
                                  • normal-gasmodus,1l wasser, mit fast leerer kartusche, in 6. min. sprudelnd kochend

                                  • esbit windschutz + trangia gaskocher + 2l esbit wärmetauscher topf
                                  • flüssig-gasmodus, 1l wasser, mit fast leerer kartusche, in 6:30 min. sprudelnd kochend



                                  gekocht wurde mit propan-butan mischung 30/70, mit neuer kartusche
                                  • bulin infrarot gaskocher ohne windschutz + 1,7l bulin wärmetauscher topf
                                  • normal-gasmodus,1l wasser, 3 min. sprudelnd kochend

                                  man könnte den brenner sogar noch stärker aufdrehen, aber dann fängt der topf an zu pfeifen.
                                  das kann man mit hilfe des reglers von einem zarten fiepen, zu einem ohrenbetäubenden alarmton steigern!
                                  da ich aber meist mit billo-butan kochen werde, ist das für mich nicht so relevant. andere könnten damit allerdings ihren spaß haben...

                                  zum vergleich die daten vom anderen system:
                                  • esbit windschutz + trangia gaskocher + 2l esbit wärmetauscher topf
                                  • flüssig-gasmodus, 1l wasser, in 3:15 min. sprudelnd kochend
                                  • (propan-butan mischung 30/70, mit neuer kartusche)



                                  @lutze
                                  hast du mit deiner topf-brenner kombi, bei vollgas ebenfalls dieses akustische feature?

                                  lg. -wilbert-
                                  Zuletzt geändert von wilbert; 08.05.2016, 20:38.
                                  www.wilbert-weigend.de

                                  Kommentar


                                  • wilbert
                                    Fuchs
                                    • 23.06.2011
                                    • 2465

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                                    hier eine kostprobe von meiner flitzpiepe.

                                    https://youtu.be/unRVYz4FQWk
                                    www.wilbert-weigend.de

                                    Kommentar


                                    • lutz-berlin
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 08.06.2006
                                      • 11879

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                                      Ein singender Topf,nein ist mir noch nicht aufgefallen

                                      Kommentar


                                      • lutz-berlin
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 08.06.2006
                                        • 11879

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Bulin 100-B 15 stove mit Bulin S2400 Topf

                                        Hallo wilbert
                                        Mit einer vollen Tom 70/30 Kartusche fängt der Kocher nach einer guten Minute an zu pfeifen.

                                        Wenn man den Topf nicht auf die Nasen setzt passiert das nicht und die Kochzeit ändert sich kaum,oder weniger aufdrehen.ImGegensatz zum Reaktor kann man gut simmern .

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X