Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kuoika
    Erfahren
    • 23.08.2012
    • 471

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

    Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
    Wobei die Ringstind-Liegelängen durch die fehlenden Stängelchen an einem Ende und die kürzeren am anderen (im Vergleich zum Akto) relativ zu sehen sind. Mir kam mein Akto jedenfalls länger vor (ggü. dem 1er UL), obwohl es ja andersrum sein sollte.
    Zitat von sauer Beitrag anzeigen
    Ich bin 1.87, ich bin mal gespannt ob ich noch rein passe hoffentlich haben die auch beide Zelte aufgebaut..
    Und hat es gepasst? Ich hab das normale Ringstind für eine Person, bin 1.81 m und hab meinen 70 L Rucksack quer am Kopfende liegen - passt. Hab auch in der Apsis problemlos gekocht (Trangia, Spiritus).

    Kommentar


    • sauer
      Erfahren
      • 02.03.2013
      • 158

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

      Ich habe heute beide aufgebaut und verglichen. Die Liegefläche ist im Akto besser nutzbar, da, wie schon gesagt wurde, die Enden höher sind. Die Höhe im Ringstind ist natürlich angenehmer, aber für mich nicht ausschlaggebend. Die Breite des Akto reicht vollkommen aus, in der größeren Apsis ist auch genug Platz für Rucksack, etc.
      Mir persönlich gefiel das Akto deutlich besser. Sei es das verwendete Material oder manche Detailllösungen. Ich habe es in der Farbe Sand angeschaut, die ich sehr schön finde. Ich hab das Akto gesehen und wusste eigentlich direkt, dass meine Wahl fest steht. Hätte ich das Ringstind genommen, wäre ich vermutlich im größeren Innentelt gelegen und hätte dem Akto nachgetrauert
      Die Länge war übrigens ausreichend, ich denke ab 1,90-95 wird's dann eng, hin und wieder Kontakt mit dem Innenzelt ist aber unvermeidbar denke ich.

      Kommentar


      • Echnathon
        Fuchs
        • 20.02.2012
        • 1270

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

        Ja, ich vermute reinliegen und entweder wohl fühlen, oder eben nich, macht hier den Unterschied.
        Es sei denn man legt wert auf die zweite Person. Bei kurzen Touren.

        Und je nach dem ob man mehr Material im Innenzelt möchte, oder lieber in der Apsis, im Zweifelsfall mit 2 Personen nächtigen möchte, oder nicht, oder eben mehr Kopffreiheit haben möchte, fällt hier die Wahl aus.

        Die Hersteller nehmen sich ein Sachen Material und Verarbeitung jedenfalls nichts.
        Unterscheiden tun sich von Zelt zu Zelt halt die Details, und die Präferenzen.

        Von mir jedenfalls herzlichen Glückwunsch zu deiner lieblings Festung.
        Sie wird dich im Idealfall auf vielen Touren begleiten und dir eine sichere Herberge bieten (letzteres scheitert jedenfalls nicht am Zelt).
        Zuletzt geändert von Echnathon; 19.02.2015, 02:17.

        Kommentar


        • Nordlandfreak
          Fuchs
          • 05.04.2008
          • 1011

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

          Ich habe mir vor knapp 6 Monaten ein neues Zelt gekauft und stand vor genau der gleichen Frage. Akto oder Ringstind (2). Da ich vorher ein Orion und ein Gimle2 hatte, wollte ich mich verkleinern, aber mit die Option offen halten, auch mal zu zweit mit der Freundin im Zelt schlafen zu können (bei schönem Wetter und wenn man sich nicht Abgrundtief hasst geht es ).
          So bin ich beim Ringsind 2 gelandet.

          Ich weiß ja nicht wie ihr kocht oder was ihr im Zelt alle anstellt, aber ich komme mit der Apsis super zurecht. Da wird der Trangia nah ans IZ gestellt (wer mag kann es auch noch etwas rein ziehen, dann hat man richtig viel Platz), und schon wird gebruzelt. Der Lüfter ist dann direkt über dem Kocher, sozusagen ein Zelt mit Dunstabzugshaube

          Zur Länge: Mir reicht es völlig aus, auch mit der dicken Daunentüte. Wenn es sehr windig ist und dazu noch feucht, habe ich auch im Gimle2 oder Orion schon meine Regenjacke übers Fußende vom Schlafsack gelegt, mache ich beim Ringstind dann auch einfach so. Innen hat man dann noch genug Platz für die Karte, Kleinkram usw. Außen kommen dann die Fahrradtaschen oder der Rucksack hin . und natürlich der Kocher Morgens aufwachen, Kocher anmachen und nochmal 5min hinlegen bis das Wasser kocht, schöner gehts nicht

          Gruß, Lasse
          Horizontsucht.de
          -------------------------------------------------------
          In Planung : Erste kleine Tour im Winter dieses Jahr
          Schutzhüttenverzeichnis im Harz aufbauen!

          Kommentar


          • Prachttaucher
            Freak

            Liebt das Forum
            • 21.01.2008
            • 11404

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

            Von mir auch einen Glückwusch - bisher würde ich mich ja noch überwiegend als Akto-Liebhaber bezeichen.

            Zitat von Kuoika Beitrag anzeigen
            Und hat es gepasst? Ich hab das normale Ringstind für eine Person, bin 1.81 m und hab meinen 70 L Rucksack quer am Kopfende liegen - passt. Hab auch in der Apsis problemlos gekocht (Trangia, Spiritus).
            Das mit dem Rucksack hatte ich bei meiner Testtour intuitiv auch so gemacht. Dadurch hat man an dem Ende etwas mehr Höhe. Könnte dann allerdings dazu kommen, daß sich dort Innenzelt und Außenzelt berühren.

            So viel kleiner sah die Apsis für mich auch nicht aus. Mit meiner bescheidenen Gaskocherei sehe ich auch keine Probleme.

            OT: Wenn´s nur schon so weit wäre - bis zur Fjälltour dauert es noch lange...

            Kommentar


            • sauer
              Erfahren
              • 02.03.2013
              • 158

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

              Also ich denke auch, dass beide Zelte gut sind, beim Hilleberg hat halt alles einen Tick wertiger gewirkt und die Farbe Sand ist einfach genial. Mal sehen wie sich das Zelt in der Praxis schlägt
              OT: Wenn´s nur schon so weit wäre - bis zur Fjälltour dauert es noch lange...
              Ja leider

              Kommentar


              • evernorth
                Fuchs
                • 22.08.2010
                • 1497

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Helsport Ringstind 2 oder Light-Variante?

                Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                So viel kleiner sah die Apsis für mich auch nicht aus.
                Nun, alles ist relativ ( und natürlich kann ich mich immer irgendwie arrangieren ), aber die Apsis des Akto ist definitiv größer - einfach mal die Datenblätter vergleichen.
                Ich habe in einem Ringstind 1 ( ohne UL ) gelegen. Mir war die Apsis zu klein und ich habe mich im IZ nicht wohl gefühlt.
                Ganz anders im Akto. Ich kaufe nur keine Zelte mehr unter 90cm Höhe.

                Mein Tipp: Tarptent Moment mit Solid Inner - das bessere Akto ( leichter, 15 cm höher, 2 Eingänge, steht noch schneller, da nur 2 Heringe ).
                Ich sage nur...... 1045g
                My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

                Kommentar

                Lädt...
                X