Hilleberg Unna oder Soulo

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WindWanderer
    Erfahren
    • 19.11.2009
    • 227

    • Meine Reisen

    Hilleberg Unna oder Soulo

    Vorgeschichte:
    Ich war bereits bei Bergzeit im Zeltlager und die Entscheidung - Unna - lag eigentlich schon fest. Bis vor ein paar Tagen zumindest.
    Jetzt hab ich mir das Soulo nochmal genauer betrachtet und nun...
    ...tja, die gute alte Qual der Wahl.


    1. Wie vielen Personen soll das Zelt Schlafraum bieten? Wie groß sind diese Personen?
    1 Person - 182cm

    2. Wie wird das Zelt transportiert (Auto, Motorrad, Kanu, Fahrrad, Rucksack) und hast du eine Gewichtsvorstellung?
    Transport via Rucksack und evtl Fahrrad; um die 2kg wie die beiden Kandidaten eben haben

    3. Wozu willst du das Vorzelt nutzen (Lagerraum, Kochen, Aufenthalt)?
    Kochen, Rucksack und Schuhe unterbringen

    4. Hast du noch zusätzliche Anforderungen (Bauform, Doppel-/Einwand, Qualität, Farbe)?
    Habe eine langjährige Nutzung geplant und grün soll es sein

    5. Wie viel darf das Zelt maximal kosten?
    max. 550€

    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Zeltes (wichtig: Jahreszeit, Witterung, Land, Einsatzdauer)
    Die ersten Wochen/Monate im 3-Jahreszeiten-Betrieb während ich Erfahrung (und Winterausrüstung) sammle. Anschließend auch im Winter.
    Die Einsatzorte sind in unseren Breiten (Flachland, sowie Alpen), Irland, Schottland, also gemäßigte, eher kühlere Zonen zu finden.


    Mit dem Unna kann ich mich auch ohne Apsis anfreunden, dem ausgehängten Innenzelt sei dank. Bei Regen hab ich da auch keine Bedenken.
    Was mich jedoch zum Soulo tendieren lässt, ist etwas mehr Platz. Vor allem auch im Winter - später dann mal.
    Wobei mir das einfache Konzept/Aufbau des Unna doch sehr zusagt.

    Also: Hilfe! - Bitte irgendwelche Entscheidungshilfen von eurer Seite.
    Regen, Blitz und Donner - Gewitter, Heavy Metal der Natur

  • Torres
    Freak

    Liebt das Forum
    • 16.08.2008
    • 26353

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Hilleberg Unna oder Soulo

    Hhhmm. Nicht einfach. Ich habe mich mal in beide gesetzt und fand das Soulo aus irgendeinem Grund unbequemer und enger und das Unna dagegen viel angenehmer. Geht anderen auch so. Ich schätze, da hilft nur Dein Bauchgefühl.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

    Kommentar


    • Gast-Avatar

      #3
      AW: Hilleberg Unna oder Soulo

      Hej,

      das Soulo ist in der Tat vom Innenzelt her kleiner als das Unna, was wohl
      an der kürzeren Kopf- bzw. Fussseite liegt. Ich behaupte einfach mal, dass
      Du im Soulo nicht wirklich mehr Platz hast - er ist einfach nur anders aufgeteilt

      LG,

      shaiman

      Kommentar


      • WindWanderer
        Erfahren
        • 19.11.2009
        • 227

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Hilleberg Unna oder Soulo

        Unna:
        Innenzelt: 2,5 m²
        Apsis: -entfällt-

        Soulo:
        Innenzelt: 2,0 m²
        Apsis: 0,7 m²

        Somit ist das Soulo um 0,2 m² größer. Hat aber "nur" 95 cm Innenzelthöhe - das Unna 100.

        Ich glaub das wird wohl auf einen weiteren Besuch bei Bergzeit hinauslaufen.
        Mal sehen wann die wieder ein grünes Unna reinbekommen, da ich es dann - wenn es das wird - gleich mitnehm.


        *Nachtrag*
        Hätte ich mir doch bloß den dummen Hilleberg Katalog nicht nochmals angeschaut. Dann hätt ich jetzt ein Unna und fertig.
        Regen, Blitz und Donner - Gewitter, Heavy Metal der Natur

        Kommentar


        • November
          Freak

          Moderator
          Liebt das Forum
          • 17.11.2006
          • 10484

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Hilleberg Unna oder Soulo

          Ich habe mir damals auch kurz das Unna angeschaut, mich dann aber doch für das Soulo entschieden.
          Ich bin etwas kleiner als du, so daß Länge und Höhe völlig ausreichend sind. Trotz des kleineren Innenzeltes paßt mein großer Rucksack noch mit hinein, ohne daß es zu eng wäre. Ein Palast ist es so natürlich nicht, aber eine äußerst bequeme Hütte.
          Und vor allem habe ich meine ständige komfortable Apsis, ohne vorher das Innenzelt aushängen zu müssen. Zum Kochen mag es ja nach einiger Gewöhnung noch gehen, aber ich habe auch gerne Platz, um Kocher, nasse Sachen, Schuhe, ... in der Apsis zu lagern, ohne daß diese gegen das Innenzelt stoßen.

          Es ist wohl eine Sache der Prioritäten und, wie Torres schon sagt, eine Sache des Bauchgefühls.
          Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

          Kommentar


          • lina
            Freak

            Vorstand
            Liebt das Forum
            • 12.07.2008
            • 36312

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Hilleberg Unna oder Soulo

            Das Unna ist schneller aufgebaut.
            Probier's mal aus und schau dann, was Dir lieber ist

            Kommentar


            • WindWanderer
              Erfahren
              • 19.11.2009
              • 227

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Hilleberg Unna oder Soulo

              *Überarbeitet*
              Soulo:
              Innenzelt: 2,0 m² - Flasch! Nachgerechnet mit den >>Maßen von Outdoorfair.de<< - 1,89m²
              Apsis: 0,7 m² - Falsch! 0,67m²

              Somit ist das Soulo nur um 0,06 m² größer. Also minimal - sprich vernachlässigbar.

              Somit hat sich das auch erledigt und der einzige Grund der mich zum Soulo gebracht hätte war eben der Platz. Tja...


              *Nachtrag*
              Verdammt. Zudem steht die Fläche in der Zeichnung von Outdoorfair.de
              1,9 und 0,67 m²
              Zuletzt geändert von WindWanderer; 05.07.2010, 23:01.
              Regen, Blitz und Donner - Gewitter, Heavy Metal der Natur

              Kommentar


              • hc-waldmann

                Dauerbesucher
                • 19.07.2004
                • 544

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                Schaust du mal auf meine meine HB-Unna Seite, dann wirst du wissen was du willst (und was du damit noch machen kannst:-) ).

                Hans-Christian
                fortis ac vehemens, tunc pulcherrime patiens, apta temporibus (Seneca / de vita beata III, 3)

                Kommentar


                • lupold
                  Fuchs
                  • 30.12.2004
                  • 1710

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                  Das neue zusätzliche Moskito-Innenzelt für das Unna wäre vll. auch ein Argument.
                  Zitat Volker Pispers:"Wenn ich Recht habe, werdet ihr das nie erfahren."

                  Kommentar


                  • WindWanderer
                    Erfahren
                    • 19.11.2009
                    • 227

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                    Danke euch allen für die Tipps.

                    @waldmann: Kenn deine Seite bereits in und auswendig

                    Ende der Woche gehts also nochmal ins Zeltlager und ich werde es machen wie Ihr gesagt habt - also auf mein Bauchgefühl hören.
                    Momentan liegt das Unna mit 70% - 30% (Soulo) vorne.
                    Wir werden sehen...
                    Regen, Blitz und Donner - Gewitter, Heavy Metal der Natur

                    Kommentar


                    • WindWanderer
                      Erfahren
                      • 19.11.2009
                      • 227

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                      Aus folgenden Gründen ist es nun das Unna geworden:

                      Zitat von Torres
                      Ich habe mich mal in beide gesetzt und fand das Soulo aus irgendeinem Grund unbequemer und enger und das Unna dagegen viel angenehmer.
                      War bei mir auch der Fall, daher...
                      + Bauchgefühl

                      + Innenraum ist wesentlich besser einteilbar als beim Soulo
                      + kürzere Aufbauzeit (vor allem wenn man im heimischen Garten von vielen, aggressiven Mücken bedrängt wird)
                      + Preiswerter
                      + Sieht besser aus

                      +/- Keine Wirkliche Apside; Innenzelt aushängen und dadurch sehr variabel

                      - evtl geringere Tragfähigkeit bei Schneelast? (Unna 2 Gestängebögen <--> Soulo 3 Bögen) --> Scandium? siehe unten

                      ...weitere +/- werden sich auf Tour ergeben.

                      Ich möchte hier nochmal barleybreeder meinen Dank aussprechen, der sein Scandium Gestänge mitgebracht hat.
                      Das Unna wird eigentlich erst durch diese Ø 11mm Prügel zu einem selbststehenden Zelt. Einfach Hammer diese Rohre
                      Anbei: Das Unna würde mit 2 Scandiumgestängen pro Gestängekanal wohl jeden Atomschutzbunker erröten lassen.

                      So viel von mir... jetzt gehts wieder raus, Maße für Zeltunterlage nehmen.
                      Regen, Blitz und Donner - Gewitter, Heavy Metal der Natur

                      Kommentar


                      • Freak

                        Lebt im Forum
                        • 02.05.2006
                        • 5217

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                        Zitat von WindWanderer Beitrag anzeigen
                        Ich möchte hier nochmal barleybreeder meinen Dank aussprechen, der sein Scandium Gestänge mitgebracht hat.

                        Kommentar


                        • barleybreeder
                          Lebt im Forum
                          • 10.07.2005
                          • 6477

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                          Zitat von WindWanderer Beitrag anzeigen
                          Ich möchte hier nochmal barleybreeder meinen Dank aussprechen, der sein Scandium Gestänge mitgebracht hat.
                          Das Unna wird eigentlich erst durch diese Ø 11mm Prügel zu einem selbststehenden Zelt. Einfach Hammer diese Rohre
                          Anbei: Das Unna würde mit 2 Scandiumgestängen pro Gestängekanal wohl jeden Atomschutzbunker erröten lassen.
                          Danke...
                          Barleybreeders BLOG

                          Kommentar


                          • hc-waldmann

                            Dauerbesucher
                            • 19.07.2004
                            • 544

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                            Zitat von WindWanderer Beitrag anzeigen
                            Anbei: Das Unna würde mit 2 Scandiumgestängen pro Gestängekanal wohl jeden Atomschutzbunker erröten lassen.
                            Erstmal Glückwunsch zur guten Entscheidung. Habe mal die Scandium 11 UND die default-mitgelieferten 9mm Stangen _zusammen_ in die Kanäle. Da brauchts du dir um Schneelasten erstmal keine Sorgen mehr zu machen.

                            MfG
                            Hans-Christian
                            fortis ac vehemens, tunc pulcherrime patiens, apta temporibus (Seneca / de vita beata III, 3)

                            Kommentar


                            • Buddy99
                              Fuchs
                              • 06.08.2009
                              • 1031

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                              Von mir auch nen Glückwunsch zum neuen Zelt.
                              Hast sicher ne gute Investition getätigt!
                              Ich frag mich allerdings, wieviel mehr an Stabilität der 3te Bogen des Soulo gibt, wenns des Zelt mal seitlich vom Wind erwischt wird?
                              Ist da nen Unterschied zu erwarten oder gleicht das nen Scandium 11mm Gestänge beim Unna aus?
                              Ich kann mir vorstellen, dass nen Soulo da standhafter ist, vor allem in den Alpen..
                              Gruss Sven

                              Kommentar


                              • Freak

                                Lebt im Forum
                                • 02.05.2006
                                • 5217

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                                Und jetzt stell dir mal ein Soulo mit 11mm Scandium vor.

                                Kommentar


                                • Buddy99
                                  Fuchs
                                  • 06.08.2009
                                  • 1031

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                                  Zitat von Freak Beitrag anzeigen
                                  Und jetzt stell dir mal ein Soulo mit 11mm Scandium vor.

                                  So als Moderator kann man natürlich Gedanken lesen..
                                  Nen Soulo wäre für mich schon interessant, wenns doch mal auf Tour mit nur einem Hund ginge. Aber der Platz im Unna is halt auch nen Argument.
                                  Stabiler wie mein Sherpa Zelt werden sie wohl beide sein und leichter sind sie auch.
                                  Die bei Hilleberg bauen aber auch geile Zelte!
                                  Gruss Sven

                                  Kommentar


                                  • hc-waldmann

                                    Dauerbesucher
                                    • 19.07.2004
                                    • 544

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                                    Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
                                    Ich frag mich allerdings, wieviel mehr an Stabilität der 3te Bogen des Soulo gibt, wenns des Zelt mal seitlich vom Wind erwischt wird?
                                    Ist da nen Unterschied zu erwarten oder gleicht das nen Scandium 11mm Gestänge beim Unna aus?
                                    Ist ja nicht so, dass es auf der breiten "stangenfreien Seite" keine Abspannleine
                                    gäbe (im Dreieck angenäht). Was man im Extremfall auch machen kann: von
                                    der Mitte der Breitseite ab Mittenhäringsschlaufe aufwärts bis zum
                                    Kreuzungspunkt der Stangen einenTrekkingstock o.ä. stellen. Beult etwas aus,
                                    aber wenns richtig bläst ...

                                    HCW
                                    fortis ac vehemens, tunc pulcherrime patiens, apta temporibus (Seneca / de vita beata III, 3)

                                    Kommentar


                                    • Buddy99
                                      Fuchs
                                      • 06.08.2009
                                      • 1031

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                                      Na vielleicht findet sich ja noch nen Unna User mit Scandium-Gestänge, der sein Zelt alpin einsetzt und was zur Windempfindlichkeit, vor allem von der Seite, schreiben kann?

                                      Dass nen gutes Gestänge (oder gar 2 Gestängen) bei ner Kuppel auch ordentlich Schnee tragen kann, glaube ich schon, aber wichtig wäre mir die Windstabilität in den Bergen.
                                      Wie gross ist eigentlich das Risiko, dass ne Scandiumstange bricht, wenn man das Zelt aufstellt? Mein DAC 10mm Gestänge wird ja schon ordentlich gebogen, beim Einsetzen der Stangen und anfangs hatte ich bereits bei denen leichte Bedenken, ob denen das auf Dauer so gut tut.
                                      Gruss Sven

                                      Kommentar


                                      • barleybreeder
                                        Lebt im Forum
                                        • 10.07.2005
                                        • 6477

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Hilleberg Unna oder Soulo

                                        Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
                                        Wie gross ist eigentlich das Risiko, dass ne Scandiumstange bricht, wenn man das Zelt aufstellt?
                                        Vergiß es...nicht beim Scandium. Zumal beim Unna die Stangen bei weitem nicht so stark gebogen und gestresst werden wie bei anderen Zeltformen.
                                        Barleybreeders BLOG

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X