Zelt für Rucksacktouren in warmem Klima gesucht!

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • paradiesseits
    Neu im Forum
    • 12.06.2010
    • 3

    • Meine Reisen

    Zelt für Rucksacktouren in warmem Klima gesucht!

    Hallo,

    ich habe absolut keine Ahnung von Zelten, bin aber öfter auf Rucksacktour (meist mit Interrail-Ticket). Dieses Jahr ist es wieder soweit, und ich suche endlich mal ein Zelt, was ich als 50kg-Frau auch angenehm schleppen kann.

    Hier der Fragenkatalog:

    1. Wie vielen Personen soll das Zelt Schlafraum bieten? Wie groß sind diese Personen?

    Es sollen bis zu zwei Personen mit Hund unterkommen können. Mein Hund (Colliemix) kann sich an uns kuscheln, braucht also keinen 3. Platz, aber es sollte schon ohne Gequetsche gehen. Alle Personen, die mit mir zelten gehen, sind eher zierlich bis normal gebaut.


    2. Wie wird das Zelt transportiert (Auto, Motorrad, Kanu, Fahrrad, Rucksack)
    und hast du eine Gewichtsvorstellung?

    Generell zu Fuß und vielleicht mit der Bahn. Es sollte aber so leicht und kompakt wie möglich sein, das ist sehr sehr wichtig!


    3. Wozu willst du das Vorzelt nutzen (Lagerraum, Kochen, Aufenthalt)?

    Ganz egal, wenn es eins gibt, kann ich es als Lagerraum nutzen, ich hab aber bisher keins gehabt und bin gut zurechtgekommen.


    4. Hast du noch zusätzliche Anforderungen (Bauform, Doppel-/Einwand, Qualität, Farbe)?

    Nein. Ich brauche das Zelt nicht in extremen Temperaturen oder Situationen, ich bin eher der Sonne-Typ. Insofern sollte es einfach nur belüftbar sein, und ggf. normalen Regen aushalten.
    Und es sollte leicht von einer kleinen Frau aufbaubar sein ^^. Am besten eins, wo man nicht noch furchtbar viel stecken und falten und was auch immer muss... ich habe irgendwann mal eines im Urlaub gesehen, was quasi nur noch auseinandergefaltet werden musste, so etwas wäre ideal (ich kenn mich leider gar nicht aus :/ ).


    5. Wie viel darf das Zelt maximal kosten?

    so bis 200 Euro, wenn mich etwas 100% überzeugt geht auch mehr, aber wenns eine günstigere Alternative gibt, bitte immer her damit.. bin auch nur Student ;).


    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Zeltes
    (wichtig: Jahreszeit, Witterung, Land, Einsatzdauer)

    Immer so zwei Wochen, meist im Sommer (vllt. noch Frühling / Herbst), warmes Klima (z.B. Kroatien, Spanien) bis normal gemäßigt (Großbritannien etc.).



    Ich freue mich auf Antworten!


    Vielen Dank,

    Verena



    EDIT: ich hab grad mal http://www.tarptent.com/ durchgeguckt, das sieht auch alles gut aus.. kommt ein tarp auch in Frage, wenn man trotzdem noch an irgendeiner Stelle normal im Zelt sitzen können will? Das sieht ja da alles super geräumig und gleichzeitig sehr leicht aus...
    Zuletzt geändert von paradiesseits; 12.06.2010, 15:11.

  • Torres
    Freak

    Liebt das Forum
    • 16.08.2008
    • 26635

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Zelt für Rucksacktouren in warmem Klima gesucht!

    Wurfzelte sind zwar praktisch auf zu bauen, aber haben ein viel zu großes Packmaß.

    Schau Dir das MSR Hubba Hubba an, da kriegst Du zwei Personen mit Hund rein, das Zelt ist luftig und daher für warme Regionen geeignet, hält auch den Wetterschwankungen in GB stand.

    Es ist zwar nicht in Deinem Preisrahmen, aber wenn Du wirklich was Verlässliches willst, was auch mehrere Jahre Freude macht und Dich nicht nach ein paar Aufbauten im Stich lässt, solltest Du sowas wählen. Außerdem kannst Du auch nur das Innenzelt aufbauen, wenn es sehr warm ist.

    Alternativ gäbe es noch das Salewa Micra, das findest Du z.T. für 150 €, von Raum-Nutzenverhältnis her ist es aber schlechter und außerdem schwerer.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

    Kommentar


    • ShortBrini
      Erfahren
      • 25.08.2009
      • 387

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Zelt für Rucksacktouren in warmem Klima gesucht!

      Hallo!

      Hier gibt es zwei MSR Zelte, die soweit reduziert sind, dass sie deinem Preisrahmen entsprechen: http://larca.de/shop_sparfestival/22/1

      MSR wird wegen des luftigen Innenzeltes oft für wärmere Temperaturen empfohlen.

      Brini
      http://karategurus.wordpress.com/

      Kommentar


      • paradiesseits
        Neu im Forum
        • 12.06.2010
        • 3

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Zelt für Rucksacktouren in warmem Klima gesucht!

        hei,

        erstmal vielen dank für die schnellen antworten!

        sind die von tarptent etc. denn nicht irgendwie hinter den rucksack klemmbar? ich kann mir die verpackung grade nicht vorstellen, aber ich würde sie mir zwar breit, aber recht flach vorstellen. weiß es aber auch nicht. das gewicht ist ja schon wirklich unschlagbar.

        von den msr-angeboten wäre dann der elbow room 2 gut, oder?

        Kommentar


        • paradiesseits
          Neu im Forum
          • 12.06.2010
          • 3

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Zelt für Rucksacktouren in warmem Klima gesucht!

          hmm..keiner mehr? dann muss ich mich wohl nach dem hubba hubba umsehen.

          Kommentar

          Lädt...
          X