2er-Zelt für Island im Juni

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • erythrina
    Neu im Forum
    • 28.05.2009
    • 7

    • Meine Reisen

    #21
    AW: 2er-Zelt für Island im Juni

    ja recht hast du ja... streit machts auch nicht besser.

    den namen und die marke des zeltes weiss ich jetzt gerade nicht. es ist ein 2er-Zelt und hat eine kuppelform. es wird mit zwei stangen aufgebaut und hat ein vorzelt.. es wiegt ungefähr 2.5 kg. ich glaub es hat eine wassersäule von 2000mm.. bin aber nicht mehr sicher.. mehr weiss ich jetzt gerade nicht. hab das zelt nicht griffbereit.

    meine begleiterin und ich haben beschlossen, dass wir diese zelt mitnehmen. es ist wirklich nicht gerade der oberhammer, aber sicher besser als das andere zelt. da wir ja mit dem auto unterwegs sind, möchten wir das zelt lediglich für schöne nächte (sofern das voraussehbar ist ) benützen oder wenn wir nicht mehr im auto pennen wollen. falls das zelt dann den geist aufgibt, ist es weder schlimm noch schade darum.
    wir sind jedenfalls flexibel und passen uns dann halt den umständen an!

    Kommentar


    • Gast-Avatar

      #22
      AW: 2er-Zelt für Island im Juni

      Ich streite mich doch nicht, hatte nur das hier falsch verstanden

      eine verkäuferin hat mir nach dem kauf gesagt, dass ein 2-stangen-zelt nicht geeignet ist, wenn es zu sehr windet, weil dann das zelt zu wenig stabil ist. stimmt das? muss ich damit rechnen, dass mein 2-stangen-zelt in island zusammenbrechen wird, weil es stark windet?

      Dummerchen ich hab da rein interpretiert die Verkäuferin hätte erst die Zweifel geweckt mit denen du hierher gekommen bist.

      Kommentar


      • lina
        Freak

        Vorstand
        Liebt das Forum
        • 12.07.2008
        • 38420

        • Meine Reisen

        #23
        AW: 2er-Zelt für Island im Juni

        Hm, im Zelt pennen ist wesentlich gemütlicher als im Auto pennen, besonders längerfristig und auch wegen der Fahrtüchtigkeit aufgrund erholsamen Schlafs.

        Damit meine ich, dass man das Zelt, gegenüber dem Auto, nicht als Zweitlösung betrachten, sondern sich lieber ein paar mehr Gedanken um das Zelten machen sollte. Und das nicht nur, weil B&Bs etc. längerfristig teurer sind. Anders sieht das nur dann aus, wenn man ein Auto mit Luxus-Lager-Möglichkeiten hat
        Zuletzt geändert von lina; 31.05.2009, 12:23.

        Kommentar


        • Der_Eisy
          Erfahren
          • 22.08.2008
          • 150

          • Meine Reisen

          #24
          AW: 2er-Zelt für Island im Juni

          Zitat von erythrina Beitrag anzeigen
          ich bin übrigens NICHT im hochland unterwegs!
          Das hat nicht immer was zu sagen: Mir hats mal im flachsten Island-Flachland mein Hilleberg Nallo 2 angeknaxt!

          Kommentar


          • xio
            Neu im Forum
            • 03.03.2009
            • 6

            • Meine Reisen

            #25
            AW: 2er-Zelt für Island im Juni

            Wenn schon gespart werden muss, dann Billigflieger nehmen, Ersparnis gibt
            ein Expedzelt.
            Gruss Xio

            Kommentar


            • Geronimo
              Fuchs
              • 14.01.2004
              • 1402

              • Meine Reisen

              #26
              AW: 2er-Zelt für Island im Juni

              Zitat von xio Beitrag anzeigen
              Wenn schon gespart werden muss, dann Billigflieger nehmen, Ersparnis gibt
              ein Expedzelt.
              Gruss Xio
              OT:
              Hm.... alten Thread ausgraben und dann noch so eine Antwort die nichts bringt. Auch für alle künftigen Leser bringt das nichts!
              Die Beiträge von Neumitgliedern werden tatsächlich immer schlechter.
              Was mir auffällt ist, dass neuere User sehr oft alte Threads mit unnötigen Kommentaren hochholen.

              Kommentar


              • Polarpics
                Erfahren
                • 09.05.2008
                • 280

                • Meine Reisen

                #27
                AW: 2er-Zelt für Island im Juni

                Zitat von Der_Eisy Beitrag anzeigen
                Das hat nicht immer was zu sagen: Mir hats mal im flachsten Island-Flachland mein Hilleberg Nallo 2 angeknaxt!
                AUTSCH...........

                Also entweder war es nicht abgespannt, oder DIE MUTTER ALLER ISLANDTIEFS ist über Dich hinweggezogen ?!?!?

                Kommentar


                • Chouchen
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 07.04.2008
                  • 19509

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: 2er-Zelt für Island im Juni

                  Zitat von Polarpics Beitrag anzeigen
                  AUTSCH...........

                  Also entweder war es nicht abgespannt, oder DIE MUTTER ALLER ISLANDTIEFS ist über Dich hinweggezogen ?!?!?
                  Auch im Tiefland gibt's schnell mal Windgeschwindigkeiten jenseits von 100km/h. Ich war mal auf dem windgeschützten Stadtcampingplatz in Reykjavik, als es reihenweise die Zelte zerlegte. (Mein gebraucht gekauftes, Globi-Eigenmarke-Zelt blieb übrigens stehen, war danach aber schief.)
                  Die regelmäßig höchsten Windgeschwindigkeiten gibt es nicht im Hochland, sondern auf den Westmännern.
                  "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X