Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reiselieder
    Neu im Forum
    • 29.06.2020
    • 4

    • Meine Reisen

    Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

    Ich hab der Verlockung nachgegeben und such mir jetzt ein leichteres Zelt. Bisher hat ein Coleman über 10Jahre top gehalten, und hält noch weiter, doch mit 2,9kg.....scheint es mir ganz angenehm mal auf was leichteres umzusteigen. Unter 2,1kg

    1. Wie vielen Personen soll das Zelt Schlafraum bieten? Wie groß sind diese Personen?
    *2Personen, 1,65m und kleiner ......also mit nem normalen 200mal130 haben wir sooooooo viel Platz,
    dass man echt gross einsparen könnte......hab aber noch keine kleineren Zelte gefunden. Ist zwar angenehm aber Gewicht.


    2. Wie wird das Zelt transportiert (Auto, Motorrad, Kanu, Fahrrad, Rucksack)
    *Rucksack

    3. Wozu willst du das Vorzelt nutzen (Lagerraum, Kochen, Aufenthalt)?
    *Lagerraum, evtl Kochen

    4. Hast du noch zusätzliche Anforderungen (Bauform, Doppel-/Einwand, Qualität, Farbe)
    *Kuppelzelt bevorzuge ich definitiv.
    *2Eingänge erwünscht - mit Apsis
    *Zelt mit Überzelt (also Doppelwand)
    *mind. 3000mm WS
    *Farbe dunkelgrün, Naturnah........nur nichts grelles.
    *Boden sollte nicht zuuuu dünn sein


    5. Wie viel darf das Zelt maximal kosten?
    *400€ (billiger heisst oft nicht weniger Qualität......also schau ich mir Zelte auch unter 200 an)

    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Zeltes
    * Pilgern, Wandern, Wildzelten, Berge, Mittelmeer, Strand, Wald,...
    *Frühling, Sommer, Herbst und viell. Winter....also kanns ein 3-4Jahreszeiten sein,
    da schau ich einfach auf Schlafsack und Iso.


    Ich würd mich freuen, wenn mir gute Empfehlungen entgegenkommen
    DANKE!!!!

  • Mus
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 13.08.2011
    • 12361

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

    Ich hätte jetzt gesagt ein Nallo 2 aaaaaber das ist natürlich ein Tunnel und viel teurer.
    Hast du handfeste Gründe gegen ein Tunnel oder ist das nur so eine intuitive Abneigung?
    Vielleicht ist ja irgendwo ein gebrauchtes für einen vernünftigen Preis zu haben.

    Kommentar


    • Reiselieder
      Neu im Forum
      • 29.06.2020
      • 4

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

      Zitat von Mus Beitrag anzeigen
      Ich hätte jetzt gesagt ein Nallo 2 aaaaaber das ist natürlich ein Tunnel und viel teurer.
      Hast du handfeste Gründe gegen ein Tunnel oder ist das nur so eine intuitive Abneigung?
      Vielleicht ist ja irgendwo ein gebrauchtes für einen vernünftigen Preis zu haben.
      Danke, Nallo 2 - habs mir gerade angesehn. na wenn es so aussieht, kann ich Tunnelzelte gar nicht ganz ausschließen,
      teuer ist es aber allemal, knappe 1000Eur für 2-2,4kg! hmmm...

      nennen wir es eher eine intuitive Bevorzugung von Kuppeln. Doch hab ich mich durchgelesen die letzten Tage, und
      Kuppelz. schneiden immer sehr gut ab. Auch das Raumangebot ist natürlich toll bei Kuppeln - meist.

      bei den gebrauchten schaue ich auch schon ja.

      Kommentar


      • Moltebaer
        Freak

        Liebt das Forum
        • 21.06.2006
        • 10772

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

        MSR Hubba Hubba oder Hubba Tour?
        Wandern auf Ísland?
        ICE-SAR: Ekki týnast!

        Kommentar


        • TEK
          Erfahren
          • 23.02.2011
          • 371

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

          Hm, Kuppelzelt für zwei unter 2,1 kg ist schon eher schwierig, v.a. wenn der Stoff nicht zu dünn und das Zelt nicht zu teuer sein soll. Vielleicht kommen für Dich ja auch Giebeltunnel in Frage:

          Billige Variante:
          Naturehike Star-River, 2,1 kg inklusive Footprint, das wegen des dünnen Bodens vielleicht ganz gut ist. Intihuitana hier aus dem Forum ist damit unterwegs.

          Da Ihr beide klein seid:
          Wechsel-Tents Exogen 2 Zero-G Line, 1,9 kg, AZ 20D, Boden 30D, etwas über Deinem Budget

          MSR Hubba Hubba wurde schon genannt

          Wenns auch ein klassischer Tunnel werden darf, gibt es mehr Auswahl, würde ich sagen.

          Kommentar


          • Reiselieder
            Neu im Forum
            • 29.06.2020
            • 4

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

            Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
            MSR Hubba Hubba oder Hubba Tour?
            Ah, das hätt ich fast in den Text schreiben können,
            von Hubba Hubba Zelten halte ich gar nichts, die bieten noch recht viel Raum zum Weiterentwicklung,
            da gibts viel billigere die länger halten.
            -gibt aber sicher auch welche die gute Erfahrungen machten. Mir sind sie unsympathisch.

            Kommentar


            • Reiselieder
              Neu im Forum
              • 29.06.2020
              • 4

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

              Zitat von TEK Beitrag anzeigen
              Hm, Kuppelzelt für zwei unter 2,1 kg ist schon eher schwierig, v.a. wenn der Stoff nicht zu dünn und das Zelt nicht zu teuer sein soll. Vielleicht kommen für Dich ja auch Giebeltunnel in Frage:

              Billige Variante:
              Naturehike Star-River, 2,1 kg inklusive Footprint, das wegen des dünnen Bodens vielleicht ganz gut ist. Intihuitana hier aus dem Forum ist damit unterwegs.

              Da Ihr beide klein seid:
              Wechsel-Tents Exogen 2 Zero-G Line, 1,9 kg, AZ 20D, Boden 30D, etwas über Deinem Budget

              MSR Hubba Hubba wurde schon genannt

              Wenns auch ein klassischer Tunnel werden darf, gibt es mehr Auswahl, würde ich sagen.
              Bei den Tunneln ist mir Raum wichtig.

              Danke für die Hints, Naturhike hab ich tatsächlich schon am Merkzettel :-)

              Kommentar


              • Moltebaer
                Freak

                Liebt das Forum
                • 21.06.2006
                • 10772

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                Bei Tunneln hättest Du das beste Raum/Gewichts-Verhältnis und in der großen Apsis (bei Hilleberg "GT" genannt) mächtig viel Platz zum Lagern und Kochen. Allerdings in den wenigsten Fällen zwei gegenüberliegende Eingänge, sondern nur einen.

                Guck doch mal bei Rejka rein, also vielleicht das Antao II/III (XL)?
                Wandern auf Ísland?
                ICE-SAR: Ekki týnast!

                Kommentar


                • TEK
                  Erfahren
                  • 23.02.2011
                  • 371

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                  So ist es. Ich denke, Du musst Dir klar werden, was für Dich ein gutes Raumgefühl ausmacht. Zwei Eingänge? Die Liegebreite? Eine möglichst wenig abfallende Höhe über der ganzen Fläche? etc.

                  Kommentar


                  • ApoC

                    Fuchs
                    • 02.04.2009
                    • 1437

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                    Zitat von Reiselieder Beitrag anzeigen
                    [...]
                    teuer ist es aber allemal, knappe 1000Eur für 2-2,4kg! hmmm... [...]
                    Bei dieser Rechnung muss man immer etwas vorsichtig sein. Man kauft eben nicht nur möglichst wenig Gewicht für möglichst wenig Geld sondern eben auch Stabilität und da gilt das Nallo schon ziemlich gut aufgestellt. Damit es ein Nallo zerlegt muss es schon heftig pusten. Und für den Hilleberg Aufnäher zahlst Du natürlich auch. Ich habe übrigend grade ein Nallo 3 gekauft.

                    Edit: Und irgendwo hängt eben auch Gewicht mit Stabilität zusammen. Zwar nicht nur aber wenn Du zwei gleich gut gebaute oder gar baugleiche Zelte hast wird das schwerere wohl immer stabiler sein.
                    Zuletzt geändert von ApoC; 02.07.2020, 11:27.
                    „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

                    Kommentar


                    • Munzelchen
                      Erfahren
                      • 27.01.2017
                      • 148

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                      Schmales Tunnelzelt mit Apside am Kopfende und mit 2 Leuten besetzt ist immer arg nervig und kompliziert, finde ich.
                      Nallo 2 ist für mich ein geräumiges 1-Personenzelt, wenn schon, dann das 3er.

                      Das neue Hilleberg Helags 2 bzw. 3 wäre zumindest eine Alternative zum Nallo, kommt aber erst 2021 auf den Markt.

                      Kommentar


                      • kunibald
                        Erfahren
                        • 15.06.2014
                        • 145

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                        Wechsel-Tents Exogen 2 Zero-G Line, 1,9 kg, AZ 20D, Boden 30D, etwas über Deinem Budget
                        Erfüllt deine Anforderungen, ist bei eurer Größe wahrscheinlich fast ein Palast. Unbedingt im Laden genau angucken und nicht im Internet bestellen, einerseits wegen des Raumgefühls, andererseits wegen der Verarbeitung. Ich habe ein sehr gutes gefunden, aber von vier aufgebauten hatten zwei jeweils an die 30 Nahtfehler (dann aufgehört zu zählen), beschädigten Stoff usw. Wie Wechsel so etwas auf den Markt geben kann, erschließt sich mir nicht.

                        Mit dem besagten guten Exemplar bin ich zufrieden, hat jetzt eine Winterwanderung, eine Herbstwanderung über die griechischen Inseln und eine Sommer-Fahrradtour hinter sich. Bei geschlossenen Türen ist die Belüftung ausbaufähig und gleichzeitig anziehen ist eher schwierig, weil man nur an einer Stelle sitzen kann (175 und 165). Dafür findet es wirklich überall seinen Platz, ist komplett freistehend und fix auf- und wieder abgebaut. Und jede Person hat einen eigenen Eingang und Vorzelt.

                        Kommentar


                        • mitreisender
                          Alter Hase
                          • 10.05.2014
                          • 4314

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                          Zitat von Reiselieder Beitrag anzeigen
                          Ah, das hätt ich fast in den Text schreiben können,
                          von Hubba Hubba Zelten halte ich gar nichts, die bieten noch recht viel Raum zum Weiterentwicklung,
                          da gibts viel billigere die länger halten.
                          -gibt aber sicher auch welche die gute Erfahrungen machten. Mir sind sie unsympathisch.
                          Das ist jetzt aber eine dicke Hose, die Du als Zeltingeniur da anziehst. Erläutere doch mal bitte die Konstruktionsfehler. Oder liegt es am unsympathisch? MSR Zelte sind mit die meist kopierteste Konstruktion. Das Exogen bildet da keine Ausnahme. Der Service soll auch sehr gut sein.

                          Kommentar


                          • mitreisender
                            Alter Hase
                            • 10.05.2014
                            • 4314

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                            Und btw liebe Mitforisten. Das ist schon wieder voll an der Frage und Gebrauchsnutzen vorbei. Gefragt wird nach 400 Euro maximal, gerne auch eher 200 und die Empfehlungen starten mal eben bei 1000 Euro.

                            Kommentar


                            • Matthzi
                              Erfahren
                              • 16.03.2014
                              • 145

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                              Hey,
                              wie wäre es mit dem Trek 900 2er von decathlon?
                              Gewicht und Preis stimmen, zwei Eingänge...
                              Wassersäule und Farbe dafür nicht ganz...aber einen Blick ist es sicher wert...

                              Beste Grüße, Matthias

                              Kommentar


                              • TEK
                                Erfahren
                                • 23.02.2011
                                • 371

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Zelt für 2, Pilgern, Wandern, Berge und Meer

                                Hast Du inzwischen ein Zelt gefunden, das Dich überzeugt? Ich finde es ja immer nett, wenn man auch mitkriegt, worauf es dann hinausgelaufen ist, wenn man versucht hat, Tipps zu geben.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X