GPS - Smartphone oder Outdoor-Navi/Garmin?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Franke
    Gerne im Forum
    • 30.03.2011
    • 76

    • Meine Reisen

    AW: GPS - Smartphone oder Outdoor-Navi/Garmin?

    Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Am Schluss sind sich die dortigen Autoren auch nicht sicher ob für A-GPS zusätzlich zur Positionsbestimmung von Cell ID eine GSM Triangulation zum Einsatz kommt.
    Falls jemand Links hat wäre ich sehr dankbar.
    Ich halte den Wikipedia Artikel über AGPS für nicht besonders gelungen und unpräzise und es werden meines Erachtens Dinge miteinander vermischt, die nichts miteinander zu tun haben.
    AGPS und GSM Triangulation haben meines Erachtens nichts miteinander zu tun.
    Und ich bezweifle auch, dass Smartphones eine Triangulation auf Basis des Mobilfunknetzes tatsächlich unterstützen, auch wenn es technisch möglich wäre. Aber ich will mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, mir fehlen da die Belege oder fundierten Artikel diesbezüglich.

    Kommentar


    • ks
      Erfahren
      • 16.03.2015
      • 163

      • Meine Reisen

      AW: GPS - Smartphone oder Outdoor-Navi/Garmin?

      Ich habe ein Auge auf das CAT S42 von catphones geworfen. Die technischen Daten sind vielversprechend. Hat jemand Erfahrung zu Laufzeit und Navigation mit dem CAT S42 gemacht?

      Kommentar


      • MyronGaines
        Anfänger im Forum
        • 07.09.2013
        • 48

        • Meine Reisen

        AW: GPS - Smartphone oder Outdoor-Navi/Garmin?

        Ich will mich an der Stelle kurz für die Tipps bedanken.

        Ich habe die genannten Optionen ausprobiert und finde Locus mit Openandromaps am Besten.
        (Ein altes Z1 habe ich damit vorbereitet und als Back-up mit Powerbank im Auto hinterlegt.)

        Anmerkung:
        Osmand braucht erheblich länger um die Position zu finden bzw. findet sie manchmal garnicht, wenn ich in den Geräteoptionen nur GPS zur Ortung zulasse. (Ausprobiert mit mehreren Handys und Tabletts.)
        Locus findet die Position sehr schnell.
        Hier gefällt mir auch die Übersicht, welche Satelliten in welcher Stärke "verfügbar" sind.

        Kommentar


        • vergissminet

          Erfahren
          • 08.06.2009
          • 298

          • Meine Reisen

          AW: GPS - Smartphone oder Outdoor-Navi/Garmin?

          Hast Magic Earth auch probiert?

          Kommentar


          • Shuya
            Dauerbesucher
            • 26.12.2006
            • 962

            • Meine Reisen

            AW: GPS - Smartphone oder Outdoor-Navi/Garmin?

            Als Kartentipp kann ich auch die tschechische App MAPY.CZ empfehlen.

            Englische Sprache, gute Karten, kostenlos, unbegrenzt offlinekarten aufs Handy laden.

            Nutz ich daheim und in den Bergen aufm Handy.

            Ansonsten ist Handy Backup, wenn dann Karte + Kompass, oder Navi (Etrex 30).
            EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

            Kommentar

            Lädt...
            X