Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auk
    Anfänger im Forum
    • 02.09.2018
    • 46

    • Meine Reisen

    Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

    Hallo an alle,

    ich suche derzeit nach einem neuen Rucksack und bin erschlagen von den Angeboten und Möglichkeiten. Ich habe schon Schwierigkeiten bei einem Hersteller etwas zu finden, da die Auswahl so riesig ist und dann gibt es auch noch viele Hersteller

    Vielleicht könnt ihr mir etwas weiterhelfen, mich inspirieren, Tipps geben oder einfach nur zur Vernunft bringen

    Der Grund für einen neuen Rucksack ist, dass mein jetziger Alltagsrucksack nach ca. 10 Jahren schlapp macht.
    Deswegen muss der neue Rucksack ebenfalls Alltagstauglich sein.
    Das bedeutet
    • Laptopfach
    • Schlüsselkarabiner
    • kleines Fach mit Zugriff auf z.B. Geldbeutel, ohne das große Fach zu öffnen
    • Seitennetz für große Trinkflasche wäre optimal
    • Netzrücken für eine bessere Durchlüftung, damit ein Schweißrücken reduziert wird - anscheinend nicht möglich wenn mit Laptopfach, da gebogene Wand?
    • Für die Rad- oder Wandertour nach dem Arbeitsalltag ein Fach für die Trinkblase


    Ich bin oft mit dem Fahrrad unterwegs, weshalb ich schon gezielt nach Fahrradrucksäcken suchte.
    Allerdings möchte ich flexibel sein und mit dem neuen Rucksack auch einmal eine Tageswanderung machen.
    Nun scheinen Fahrradrucksäcke und Wanderrucksäcke anders geschnitten zu sein, sodass anscheinend ein Radrucksack beim Wandern ungünstig sei. Also doch wieder kein Radrucksack, sondern evtl. ein Wanderrucksack. Diese haben aber kein Laptopfach. Wieso auch, brauche ich beim Wandern auch nicht

    Dann sind wir also wieder bei normalen Rucksäcken.
    Hier sah ich ganz ausgefallene Sachen wie z.B. den Ortlieb Atrack, der aber unpraktisch für den Alltag scheint, da ich im Zug nicht schnell den Laptop rausholen kann und es auch kein Laptopfach gibt.

    Derzeit interessiert mich der Lowe Alpine Phase. Das geschickte Marketing mit 365 sprach mich an. Nur frage ich mich, ob er als Wanderrucksack taugt. Da dies jedoch sehr selten vorkommen wird, sollte ich mich von der Idee etwas lösen.

    Beim Volumen bin ich mir auch noch etwas unschlüssig. Ich denke 30-40 L sollten passen.


    Habt ihr Input für mich?
    Zuletzt geändert von Auk; 23.08.2019, 14:41.

  • qwertzui
    Fuchs
    • 17.07.2013
    • 1925

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

    Ein City-Bike-Laptopruck und ein Wanderrucksack mit Netzrücken.

    Beides zusammen passt einfach nicht. Wenn du nur sehr selten wanderst, kauf dir den idealen Alltagsrucksack und mehme ihn zum Wandern mit, bis du dich von den Anschaffungskosten des Cityrucksacks soweit erholt hast, dass du in einen Zweitrucksack eventuell eine andere Größe (z.B. 20 l für Tagestouren) investieren kannst.

    Kommentar


    • MarioBe
      Anfänger im Forum
      • 08.08.2019
      • 42

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

      Also meiner Meinung nach sind derartige Universalobjekte (also jetzt nicht nur auf solch einen Rucksack bezogen) immer eine Frage der Abstriche die man machen möchte.

      Ich glaube auch, dass wenn Du nur gelegentlich Wanderst, Du damit am besten bedient bist einen für Dich guten Alltagsrucksack (Bikerucksack) zu suchen und den auch zum Wandern zu nutzen. Zumal Du dann auch besser siehst, was Dir auf Dauer an dem Modell fehlen würde um ein adäquater Wanderrucksack mit deinen Vorlieben ist. Und dann entsprechend kaufen.

      Zumal Bikerucksack und Wanderrucksack schon nicht wirklich zusammen passt.
      Hat die Blume einen Knick, war der Schmetterling zu dick.

      Kommentar


      • Tortuga
        Gerne im Forum
        • 27.06.2017
        • 67

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

        Zitat von Auk Beitrag anzeigen
        Ich bin oft mit dem Fahrrad unterwegs, weshalb ich schon gezielt nach Fahrradrucksäcken suchte.
        Allerdings möchte ich flexibel sein und mit dem neuen Rucksack auch einmal eine Tageswanderung machen.
        Nun scheinen Fahrradrucksäcke und Wanderrucksäcke anders geschnitten zu sein, sodass anscheinend ein Radrucksack beim Wandern ungünstig sei. Also doch wieder kein Radrucksack, sondern evtl. ein Wanderrucksack.
        Ich nutze den Osprey Talon sowohl als Wanderrucksack als auch auf dem Fahrrad und finde ihn persönlich für beide Verwendungen angenehm. Er scheint von Osprey auch für beide Aktivitäten gedacht zu sein (hat Trekkingstockhalterungen, Licht- und Helmbefestigungen). Ich habe allerdings nur die Version mit 22 Litern.

        Kommentar


        • Auk
          Anfänger im Forum
          • 02.09.2018
          • 46

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

          Den Osprey Talon werde ich mir einmal genauer anschauen.

          Ansonsten habt ihr vermutlich recht und ich sollte erst einmal nach einem guten Alltagsrucksack schauen und ggf. mir einen Wanderrucksack zu Weihnachten oder zum Geburtstag wünschen.

          Dann ist die Auswahl nicht mehr unendlich sondern nur noch gigantisch

          Kommentar


          • mitreisender
            Alter Hase
            • 10.05.2014
            • 4314

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

            Laptopfächer halte ich für recht sinnfrei. Als Universalgröße oft verschenkter Platz. Meins pack ich meist in Neoprenhülle oder umgeschlagene Zeitung.

            Und warum muss das Laptop im Zug schnell zur Hand sein? Gehörst Du zu den nervösen Menschen, die es ständig ein-/auspacken?;)

            Kommentar


            • MarioBe
              Anfänger im Forum
              • 08.08.2019
              • 42

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

              Übrigens, was die Anzahl der Rücksäcke und deren Verwendungszweck angeht. Man kann genau berechnen wie viele Rucksäcke man benötigt. Die Formel lauter: n+1
              Hat die Blume einen Knick, war der Schmetterling zu dick.

              Kommentar


              • Bulli53
                Fuchs
                • 24.04.2016
                • 1714

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                Bach Shield 22. sackschwer. Mit f1,2 kg. Aber bombproof stabil. Gibt es in schwarz und grün.

                Kommentar


                • DasBushbaby
                  Dauerbesucher
                  • 20.01.2015
                  • 521

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                  Ich habe den Osprey Talon 33 für die von Dir genannten Aktivitäten. Die beiden Reißverschluss-Taschen am Hüftgurt sind praktisch für Kleinkram und das Ding geht sogar noch als Handgepäck in den Flieger.

                  Kommentar


                  • Auk
                    Anfänger im Forum
                    • 02.09.2018
                    • 46

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                    Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
                    Laptopfächer halte ich für recht sinnfrei. Als Universalgröße oft verschenkter Platz. Meins pack ich meist in Neoprenhülle oder umgeschlagene Zeitung.

                    Und warum muss das Laptop im Zug schnell zur Hand sein? Gehörst Du zu den nervösen Menschen, die es ständig ein-/auspacken?;)
                    Naja schnell im Sinne von einfacher Zugriff. Wenn ich bspw. nur mit dem Trolly unterwegs bin, der kein vorderes Fach hat, dann komme ich an das Gerät nicht dran, ohne den ganzen Koffer zu öffnen. Das will ich nicht in einem Zug machen, schon gar nicht, wenn er voll ist.

                    Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
                    Bach Shield 22. sackschwer. Mit f1,2 kg. Aber bombproof stabil. Gibt es in schwarz und grün.
                    Danke, bleibt mal auf meiner Liste stehen und schaut interessant aus.

                    Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
                    Ich habe den Osprey Talon 33 für die von Dir genannten Aktivitäten. Die beiden Reißverschluss-Taschen am Hüftgurt sind praktisch für Kleinkram und das Ding geht sogar noch als Handgepäck in den Flieger.
                    Der Salon spricht mich optisch leider nicht an.


                    Demnächst ist die Eurobike, vielleicht kommen hier noch ein paar neue Hybride raus.
                    Letztes Jahr wurde z.B. der Vaude Proof 28 vorgestellt. Der erfüllt auch nicht alle meine Anforderungen, aber Abspricht muss ich machen. Laut Vaude ist der Proof 28 ein Bike&Hike Rucksack für den Urbanen Alltag.

                    Kommentar


                    • Becks
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 11.10.2001
                      • 18628

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                      Du brauchst zwei Rucksäcke. Einen für den Laptop (mit dem man notfalls auch mal kurz Rad fahren kann) und einen für die Freizeit. Kann ich mit Sicherheit sagen, da ich einen Wenger Carbon habe, und damit mehrfach im Zug und zu Fuss (auf dem Weg zur Arbeit) bin. Der ist ideal für den Laptoptransport, aber ich würde den niemals auf eine Wandertour mitnehmen.
                      After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

                      Kommentar


                      • faule socke
                        Dauerbesucher
                        • 27.04.2004
                        • 876

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                        bei genau denselben anforderungen bin ich seit 20 jahren mit den vaude-netzrücken rucksäcken sehr zufrieden. die optisch ausgeblichene, aber noch funktionstüchtige (abgesehen von seitennetztaschen mit ausgeleiertem gummi) 20 jahre alte nr. 1 wird noch beim mountainbiken verschwitzt, nr. 2 seit 6 jahren macht den tagesrucksack.

                        grosse rucksäcke würd ich nicht bei vaude kaufen, kleidung auch nicht (die schnitte sind nur für kleine dicke (aus meiner perspektive ;) )). aber tagesrucksäcke können sie!

                        laptop kommt ins trinkblasenfach, geschützt wird er von seiner neoprenhülle.
                        neigung des netzrückens ist bei nr. 2 schon verstellbar, kann man also nach bedarf regulieren.

                        lowe kann auch sehr gute tagesrucksäcke.

                        Kommentar


                        • Auk
                          Anfänger im Forum
                          • 02.09.2018
                          • 46

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                          Danke für die Mitteilung deiner Erfahrungen.
                          Es ist derzeit ein Vaude Proof 28 geworden, der nicht alle Anforderungen erfüllt, aber ich schaue einmal, wie es mit ihm so klappt.

                          Kommentar


                          • faule socke
                            Dauerbesucher
                            • 27.04.2004
                            • 876

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                            bitte gerne!

                            oh, so ein rollverschluss ist weniger mein fall, zu langsamer zugriff, ich steh mehr auf die brenta-modelle, und montiere die regenhülle wenn es denn mal sein muss (selten). das innenleben hat es mir noch nie geflutet.

                            aber natürlich trotzdem viel freude damit!

                            Kommentar


                            • Auk
                              Anfänger im Forum
                              • 02.09.2018
                              • 46

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Eierlegende Wollmilchsau - Rucksack für alles

                              Danke.

                              Ja, das ich auch mein erster Rucksack mit Rollverschluss und ich hab mich bis heute noch nicht zu 100 % daran gewöhnt.
                              Es ist in der Tat langsamer als ein klassischer Reißverschluss. Außerdem sind die Enden nicht so schön eingedreht wie die Mitte. Etwas Fummelei ist das schon.....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X