Welches Solarpanel für Taschenlampe?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Strides
    Gerne im Forum
    • 09.02.2017
    • 58

    • Meine Reisen

    Welches Solarpanel für Taschenlampe?

    Hi,
    ich will mir eine Taschenlampe mit USB Ladefunktion kaufen. 21700 LiIon Akku. Reicht da ein 14 W Panel oder muss es mehr sein?

    Danke

  • Bambus
    Fuchs
    • 31.10.2017
    • 1045

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Welches Solarpanel für Taschenlampe?

    Ja? Nein? Vielleicht???

    Ein wenig mehr mußt du schon schreiben, welche Taschenlampe, welcher Einsatz, wo soll geladen werden, Winter/Sommer, wie häufig aufladen usw...
    Generell, Für TaLas ein Solarpanel mitzuschleifen halte ich für mehr als flüssig, in aller Regel reicht da ein zusätzlicher Akku oder eine PowqerBank.
    Interessant kann ein Panel ab 6 Wochen und häufiger Verwendung der Lampe werden.

    Kommentar


    • Gernstel
      Dauerbesucher
      • 25.07.2009
      • 516

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Welches Solarpanel für Taschenlampe?

      Wenn diese Akkuzelle 4 Ah hat, wird sie bei 1 A Ladestrom in 4 h voll.
      Die Ladeschaltung dürfte üblicherweise mit 5 V betrieben werden und linear geregelt sein, dann ergäben 5 W Ladeleistung ungefähr in 4 h eine volle 4-Ah-Zelle.

      Erfolgt die Ladung mit höheren Strömen, verringert sich die Ladezeit. Bei 2 A also auf rund zwei Stunden bei 10 W Ladeleistung.
      Die kann ein "echtes" 14-W-Panel bei voller Sonneneinstrahlung und perfekter Ausrichtung zur möglichst hoch stehenden Sonne sicher liefern.

      Während mehrtägiger Höhlentouren, unter auch nur leichter Bewölkung oder in der Polarnacht ... sind die Verhältnisse ... aller Voraussicht nach ... etwas ungünstiger und ist mit teils erheblich längeren Ladezeiten zu rechnen.

      Kommentar


      • HerrVonPopel
        Anfänger im Forum
        • 05.02.2018
        • 33

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Welches Solarpanel für Taschenlampe?

        Hallo,

        vielleicht meinst du sowas?

        https://de.aliexpress.com/i/32974275160.html

        Hätte laut Angaben 14,8 Wh.

        Ich habe einige Erfahrungswerte, die dir vielleicht weiterhelfen können.
        Diese Werte sind aus der Praxis und weniger theoretisch.

        Ich habe ein Goal Zero Nomad 7+ und die Venture 30 Powerbank.
        Die Powerbank hat 28,8 Wh. Gerundet also in etwa doppelt so viel wie dein Akku.
        Mein Smartphone (Samsung S10) hat etwa 12,5 Wh.
        Für mein Smartphone brauche ich bei voller Sonne etwas mehr als 3 h bis es voll ist. (Es ist beim Laden aus).
        Für die PB ca. 7-8 h.
        Allerdings benötigst du dabei volle Sonne und im Hochsommer fällt die Ladespannung bei Überhitzung
        ab. Auch Wolken verlängern den Ladevorgang. Ich nutze deshalb die Powerbank als Puffer.
        Das 5 W Panel reicht beim Smartphone auch ohne PB, wenn die Schnellladefunktion ausgeschaltet ist.
        Ich würde es aber nicht empfehlen. Die KOmbi macht schon Sinn.
        Die Ladezeiten können sich also auch erheblich verlängern, wenn die Sonne nicht voll da ist.
        Wenn Sonne allerdings da ist (auch im Winter letztes Jahr zwischen Weihnachten und NJ getestet) reicht die aus.
        Kommt halt aufs Wetter und die Tageslänge an.
        Meistens brauche ich aber auch nur 5 Wh / Tag und das funktioniert. Ich lade dann wenn ich sowieso eine Pause mache
        und die Sonne da ist. Die Powerbank ist ja auch noch da. Das Gerät kann man auf jeden Fall noch aufladen. Wenn man Pech hat wird die PB dann nicht wieder zu 100 % voll sondern verliert dann 15 %.
        Die PB mit Panel (Halterung entfernt) wiegen zusammen 605 g. Für kurze Einsätze muss man sich das überlegen.
        Ich fand es ganz angenehm nicht in irgendwelchen Hütten / Küchen / Toiletten neben meinen Geräten warten zu müssen
        bis ein Platz frei war und dann auf alles aufpassen zu müssen. Von daher nehme ich das Gewicht in Kauf.
        Bei 14 W sollte das alles nochmal besser gehen. Kommt vielleicht auch auf das Panel an. Sollte ohne PB funktionieren.
        Brauchst du denn einen ganzen Akku / Tag bzw. Nacht? Der Petzl Core Akku hat 4,5 Wh und hält auch im mittlerem Betrieb
        bei (100 lm laut Angabe) ca. 8 Stunden durch. Das paßt in etwa würde ich schätzen.

        Wie gesagt schätzen......und nach Gefühl. Mit einem guten Panel und gutem Wetter ja.

        Ich hoffe ich konnte helfen

        Kommentar


        • Walker
          Anfänger im Forum
          • 09.07.2010
          • 47

          • Meine Reisen

          #5
          Hey,

          was kann deine Lampe denn als Max. Ladestrom?

          Gruß

          Kommentar

          Lädt...
          X