Exped air pillow - Erfahrungen?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MKR
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Dafür hat es doch die 2 Schlaufen an der Seite. Ich glaube dafür gibt es sogar originale Halter von Exped.

    Mein Kissen lässt jetzt nach 3 Jahren Luft. Mal sehen ob ich das flicken kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Borderli
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Oh Mann. Da nervt mich das wandernde Exped Kissen auf jeder Tour, und mit ein paar Gummizügen hätte ich das Problem schon lange lösen können. Manchmal steht man echt auf dem Schlauch.
    Danke für den Hinweis - ich werde das Kissen rauskramen und im Nähkasten schauen, was noch an Gummizüge o.ä. da ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schwarzwalter
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Die Kissen sind angekommen und das erste Probeliegen auf Matratze und Schlafsack hat bei uns schonmal einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Direkt auf dem Kissen liegen finde ich jetzt eher unangenehm, deshalb hat meine Frau gleich zwei dünne Gummizüge an den Kissen angebracht, womit diese dann unter dem Schlafsack an der Matte fixiert sind.
    Zuletzt geändert von Schwarzwalter; 20.11.2019, 20:13.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schwarzwalter
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Danke für eure Beurteilungen. Ich habe nun die UL in M bestellt und werde, wenn ich sie bekommen habe, Matratze und Schlafsack auspacken und einmal probeliegen. Bericht folgt.
    Gruss Walter

    Einen Kommentar schreiben:


  • JonasB
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    wir haben mehrere Exped Kissen.
    Ich wüsste nicht warum ich die normale Variante nehmen sollte, wenn ich die Wahl hätte.
    Wer unruhig schläft nimmt Gr. L, sonst reicht M (wenn die Höhe reicht)
    Wir haben alle beim Fabrikverkauf gekauft, da waren nur bestimmte zur Wahl.

    Das Einwegventil ist kein Nachteil. Einfach die Membran nach aussen rausziehen und schon geht die Luft genauso schnell raus, wie im normalen entlüftungsventil.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nrw48
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Die UL Version in M habe ich nicht.

    Ich habe das Exped Air Pillow in der Version Nicht-Ul Größe xl in rot,
    mit dem passenden Überzug in blau.

    Fazit vorweg: Kein Wiederkauf für mich

    Die Version ist für mich zu flach, also der Kopf nicht waagerecht auch an der höheren Seite.
    Die Auflagefläche ist dann auch u klein. Für meine Kopf/Schulterkombination ist das Kissen nicht geeignet als Seitenschläfer.
    In Rückenposition ist es angenehm und OK.

    Und der Überzug ist mir zu unangenehm, zu klein für xl und Achtung, nicht in der Maschine waschbar (nur Handwäsche explizit angegeben).
    Zusammen passen Kissen und Überzug im Grunde nicht zusammen in den Kissenbeutel, nur nach zeitaufwändiger Drückerei.
    Der Überzug ist für mich rausgeschmissenes Geld

    Für um €40,- (zusammen aus UK) insgesamt zu teuer für mich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • momper
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Zitat von Schwarzwalter Beitrag anzeigen
    Das Exped AirPillow UL M würde mir zusagen. Gibt es noch "bessere" Alternativen? Wie sind zwischenzeitlich die Erfahrungen?
    Ich finde es für das Gewicht super (auch genau dieses). Bin meistens Seitenschläfer...

    Einen Kommentar schreiben:


  • sinje
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Zitat von Schwarzwalter Beitrag anzeigen
    Das Exped AirPillow UL M würde mir zusagen. Gibt es noch "bessere" Alternativen? Wie sind zwischenzeitlich die Erfahrungen?
    Mein Kissen! Meine Erfahrungen: gut! Klein, leicht, unkompliziert, bequem.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schwarzwalter
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Hallo zusammen. Ich grab den "alten" Thread nochmals aus, weil ich momentan auch auf der Suche nach einem leichten Kopfkissen bin. Mein Provisorium aus Jacke, Fleecepulli etc. hat mir dieses Jahr enorm viel Schlaf geraubt, so daß ich mich entschlossen habe so ein Aufblasteil unbedingt anzuschaffen. Das Exped AirPillow UL M würde mir zusagen. Gibt es noch "bessere" Alternativen? Wie sind zwischenzeitlich die Erfahrungen?
    Danke und Gruss
    Walter

    Einen Kommentar schreiben:


  • evernorth
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Damit das Ganze hier noch eine Abrundung erfährt:
    Ich hatte mir zuerst ein air pillow UL in Größe M bestellt.
    Das war mir dann doch etwas zu filligran - das Material gefiel mir weniger und das " Einwege - Ventil " sorgte nicht gerade dafür, daß die Luft zügig aus dem Kissen abzulassen war.
    Ich habe jetzt die " Normal-Version ", wiegt mit 82g zwar fast das Doppelte, aber schnelle " Entlüftung ", angenehmeres Material und....tja,... man könnte es fast kuschelig nennen. Größe M paßt perfekt in die Schlafsack - Kaputze. Größe L wäre von der Höhe noch etwas besser, paßt dann aber nur noch mit Mühe in die Kaputze.
    Bin sehr zufrieden mit meiner Wahl.

    Einen Kommentar schreiben:


  • evernorth
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Zitat von Rosi Beitrag anzeigen
    Ich habs Exped und finds genial. Im Flieger, im Zelt oder in "fremden" Betten wo die Kissen zu dünn sind einfach nur zu empfehlen! War seinen Preis wert und das Teil steckt jetzt bei meiner Syn UL mit im Beutel!
    Welche Version hast du denn? Das " normale " in Rot? Welche Größe?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rosi
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Ich habs Exped und finds genial. Im Flieger, im Zelt oder in "fremden" Betten wo die Kissen zu dünn sind einfach nur zu empfehlen! War seinen Preis wert und das Teil steckt jetzt bei meiner Syn UL mit im Beutel!

    Einen Kommentar schreiben:


  • PharmazieFlip
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    ich bin auch ein großer fan von aufblasbaren Kissen

    Nutze schon seit vielen Jahren ein gelbes aufblasbares Kissen von angjulak (oder wie die heißen ;) in Erdnussform & bin damit sehr zufrieden.
    Ich brauche zum schlafen auch eine gewisse Kissendicke, und die is mit normalen Kissen einfach nich zu erreichen.
    Und reinpassen tut es auch noch überall.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heino
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Habe das Exped Kissen seit 1 Jahr und bin sehr zufrieden damit.
    Schon einige andere Kissen ausprobiert und kann mit dem Exped wirklich gut schlafen.
    Kein Vergleich zu einem Pulli oder Fleece als Unterlage.
    Ich habe Size L genommen, weil es etwas höher ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dominiksavj
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    http://www.decathlon.de/kissen-aufbl...d_8055369.html

    Ich nutze das hier, wenn ich eins benutze.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nutzer
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Ich habe die normale Variante. Das Kissen habe ich mir damals vor allem wegen dem genial kleinen Packmaß und Gewicht gekauft, auch um es z.B. mal im Zug oder Auto zu verwenden (nicht nur "draußen" beim Pennen im Zelt). Prinzipiell ist es ein schönes Teil, der Oberstoff fühlt sich gut an und es ist mit 2-3 mal Pusten aufgeblasen. Allerdings bin ich etwas entäuscht - Im Zug oder Auto kann ich damit auch nicht viel besser pennen als ohne, da es sich nicht wirklich um den Kopf "schmiegt" (liegt in der Natur der Sacke, ist ein Luftkissen und kein flexibles Daunen-/Federkissen. Durch nur geringes aufblasen kann man den Komfort etwas verbessern). Das Kissen ist ne nette Verlängerung der Synmat (Größe "basic" reicht dann auch für lange Leute), allerdings muss ich beim Schlafen noch andere Sacken (z.B. Pulli) unter oder über das Kissen legen, weil mein Kopf sonst für mein Empfinden zu tief liegt. Lange Rede, kurzer Sinn - probier es mal im Laden aus und schau ob es zu deinen Schlafgewohnheiten und deiner Matte passt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • borni83
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Kurz: geiles Teil, in jedem fall eine Empfehlung

    Einen Kommentar schreiben:


  • evernorth
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Zitat von barleybreeder Beitrag anzeigen
    Die Teile sind wirklich sehr nett, haben selber das Air Pillow in M. Bei uns kommt das Kissen mittlerweile immer mit. Wird aber sicher noch die UL Variante weil wesentlich leichter, und dann kein Streit aufkommt wers benutzen darf..
    Die UL Variante besitzt aber nur ein Ventil, die normale Variante 2 Ventile, eins mit Rückschlag, wie die Matten von Exped. Der Stoff von den UL Kissen ist auch etwas dünner, wie von den Synmat UL Matten.
    Danke, Basti,

    das hört sich doch schon mal vielversprechend an. Ich habe gerade mal die Gewichte gecheckt: Die UL - Variante wiegt kaum mehr als die Hälfte. Ist wohl dem dünneren Material geschuldet ( und dem Einwege-Ventil ).
    Mal schauen - entweder höherer Kuschel - Faktor, oder gleich konsequent leicht - ich denke, mit dem Einwege-Ventil läßt sich bestimmt leben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • evernorth
    antwortet
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Zitat von Thomasy Beitrag anzeigen
    Hallo Evernorth,

    also auf Kanutouren nutze ich das folgende Kissen.

    http://www.biwak.com/index.php?cl=de...&a_key=Froogle

    Bei Rucksacktouren nutze ich meistens Fleece und Power Stretch Pulli das langt und wenn nicht, dann nehme ich mein Mammutkissen mit, denn ich spare das Gewicht bei anderen Dingen ein.

    Mammut hat übrigens auch diese aufblasbaren Kissen.

    http://www.unlimited-outdoor.de/prod...516&refID=gbse

    Wie gut das ist, weiß ich aber nicht.

    LG

    Thomas
    Hallo Thomas,
    um deine Kissen ging es mir gar nicht, sind zu schwer.
    Trotzdem vielen Dank.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    AW: Exped air pillow - Erfahrungen?

    Hallo Evernorth,

    also auf Kanutouren nutze ich das folgende Kissen.

    http://www.biwak.com/index.php?cl=de...&a_key=Froogle

    Bei Rucksacktouren nutze ich meistens Fleece und Power Stretch Pulli das langt und wenn nicht, dann nehme ich mein Mammutkissen mit, denn ich spare das Gewicht bei anderen Dingen ein.

    Mammut hat übrigens auch diese aufblasbaren Kissen.

    http://www.unlimited-outdoor.de/prod...516&refID=gbse

    Wie gut das ist, weiß ich aber nicht.

    LG

    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X