Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akelei
    Erfahren
    • 09.04.2013
    • 317

    • Meine Reisen

    Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

    Hallo zusammen,
    ich habe einen Daunenschlafsack Cumulus Lite Line. Ich mag ihn, nur "klebt" der leichte Stoff an mir dran.
    Jetzt kann ich entweder mehr Schlafanzug anziehen (der wieder etwas wiegt) oder einen Schlafsack mit hautfreundlichem Innenstoff suchen.
    Bei der Suche im WWW sucht man sich einen Ast, findet allerdings keinen leichten Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff. Irgendwann dachte ich, hätte hier mal jemand einen verlinkt. Einen Thread dazu habe ich auch gefunden, der ist aber so alt, dass es die Schlafsäcke nicht mehr gibt.
    Meine Anforderungen:
    leichter Schlafsack
    Daune
    Wie der Cumulus, nur etwas weniger "spartanisch" und dafür mehr "wohlfühlend".
    Kennt jemand sowas oder kann von einem Schlafsack berichten, der sich auch mit Plastik, nicht so sehr nach Plastik anfühlt?
    Danke!
    ¤´¨)
    (¸.·´¨) RETTET DIE ERDE! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
    ¨ ¸* ¸·*¨)
    (¸.·` ¤

  • Katun
    Fuchs
    • 16.07.2013
    • 1538

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

    Ich konnte kürzlich den Liteline einweihen - finde ihn okay, aber mein alter Alpkit hat einen kuschligeren Stoff. Die Pipedreams sind leider zwischenzeitlich schwerer geworden, ich weiß auch nicht 100%, ob der Stoff irgendwie geändert wurde. Mit Baumwolle gibt es nur ein Nordisk-Teil oder so, und das ist eben schwer. Ein Inlet (ägyptische Baumwolle)

    Kommentar


    • marcoruhland
      Erfahren
      • 22.09.2018
      • 347

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

      nein eher nicht:

      gz-bag biopod-downwool-nature

      nordisk selma-0

      deuter orbit-sq-5deg

      alle über 1kg

      daher: cocoon travelsheet_mummyliners

      mr

      Kommentar


      • kossiswelt
        Erfahren
        • 18.05.2018
        • 269

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

        Zitat von Akelei Beitrag anzeigen
        Kennt jemand sowas oder kann von einem Schlafsack berichten, der sich auch mit Plastik, nicht so sehr nach Plastik anfühlt?
        Danke!
        Ja, diese hier haben einen Kunststoff innen, der fühlt sich aber gut an (ich bin da auch recht empfindlich):

        https://featheredfriends.com/collect...n-sleeping-bag

        Alternativ: Wie sieht es bei dir mit Seide aus? Seideninlets wären sehr leicht und nehmen kaum Platz weg.

        Kommentar


        • Maria1992
          Gesperrt
          Neu im Forum
          • 14.07.2020
          • 1

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

          Servus,

          Ich hab den Schlafsack Exped Lite 300 und bin sehr zufrieden mit ihm!
          Leicht zu tragen mit einem Gewicht von rund 700 Gramm und einem Packmaß von 3,8 l.

          Liebe Grüße

          Kommentar


          • ApoC

            Fuchs
            • 02.04.2009
            • 1405

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

            Zitat von Akelei Beitrag anzeigen
            [...]
            Kennt jemand sowas oder kann von einem Schlafsack berichten, der sich auch mit Plastik, nicht so sehr nach Plastik anfühlt?[...]
            Die Innenseite des ME Helium ist relativ "dick". Finde das fühlt sich relativ wenig nach Plastik an. Ist auf jeden Fall deutlich dicker als die Außenhülle. Und weniger spartanisch als Cumulus sind die auf jeden Fall.
            „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

            Kommentar


            • mitreisender
              Alter Hase
              • 10.05.2014
              • 4314

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

              Früher wurde recht viel Polycotton in Schlafsäcken verwendet.

              Falls Du Dich nicht scheust in Rumänien zu bestellen, Nahanny macht das noch:

              http://nahanny.com/en/products/8-nah...eping-bag.html

              - - - Aktualisiert - - -

              Zitat von ApoC Beitrag anzeigen
              Die Innenseite des ME Helium ist relativ "dick". Finde das fühlt sich relativ wenig nach Plastik an. Ist auf jeden Fall deutlich dicker als die Außenhülle. Und weniger spartanisch als Cumulus sind die auf jeden Fall.
              Quantum Pertex ist aber auch wirklich ekelig. Nervt mich total an meinem Quilt von denen. Kaufe ich auch nie wieder diesen Cumulus Kram. Immer nur leicht, aber nicht durchdacht leicht.

              Kommentar


              • mitreisender
                Alter Hase
                • 10.05.2014
                • 4314

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

                @Akeli.

                Ein wenig genauer solltest Du aber schon wissen, was der Schlafsack leisten soll, also den Temperaturbereich

                Das Leichtschlafsäcke nicht mit schwerer Baumwolle innen verbaut werden, die vor allem einfach nicht trocknet, ist irgendwie logisch, oder?

                Kommentar


                • Serienchiller
                  Fuchs
                  • 03.10.2010
                  • 1299

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

                  Letztendlich ist Baumwollstoff einfach schwer und der Stoff spielt bei Schlafsäcken die größte Rolle beim Gewicht. Es wird also keinen halbwegs leichten Daunenschlafsack mit Baumwollstoff geben.

                  Ich trage in meinem Schlafsack immer noch Socken, eine lange Merinounterhose und ein Merinoshirt. Die habe ich sowieso dabei und nutze sie auch tagsüber als zusätzliche Lage. Und damit kann mir der Stoff egal sein, selbst der "Toray airtastic"-Stoff von meinem X-Lite 300, der sich anfühlt als würde man in einem Kondom schlafen, ist damit wirklich kein Problem. Inlets waren mir persönlich immer zu fummelig, haben sich nachts verdreht und verschoben und die nimmt man ja wirklich nur zusätzlich mit und kann sie für nichts anderes nutzen.

                  Kommentar


                  • Waldhexe
                    Fuchs
                    • 16.11.2009
                    • 2334

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Leichter Daunenschlafsack mit Baumwoll-Innenstoff

                    Ich bin auch empfindlich, Baumwolle würde ich aber nicht nehmen - zu schwer, trocknet zu langsam.
                    Die Innenhüllen der Exped-Comfort-Schlafsäcke sind echt kuschelig.

                    Gruß,

                    Claudia
                    Mein Blog zum Draußensein mit allen Sinnen: www.wanderluchs.de

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X