Der richtige Kocher für Einsteiger

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fabian485
    Fuchs
    • 12.06.2013
    • 1643

    • Meine Reisen

    Der richtige Kocher für Einsteiger

    Hallo,

    ich bin momentan auf der Suche nach einem vernünftigen Kocher, der meine Bedürfnisse abdeckt.
    Kriterien:

    - maximal 50€
    - für eine Person, im Notfall zwei Personen geeignet
    - wird überwiegend für Kanutouren genutzt; ich möchte aber vielleicht auch bald mit dem trekken anfangen.

    Mir ist dabei noch nicht ganz klar, ob ich einen Gas-, Spritus-, oder Esbitkocher bevorzugen sollte.
    Momentan sagt mir das Esbit Spirituskochset sehr gut zu, da dies sowohl mit Esbit, als auch Spiritus genutzt werden kann und mit 36€ bei Amazon voll im Rahmen ist.
    Habt ihr Alternativen, bessere Vorschläge oder sogar komplett andere Ideen?
    Immer raus damit.
    Ich danke im Voraus.

    Gruß Fabian.

  • lina
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 12.07.2008
    • 37090

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

    Den Optimus Crux, der auch eingebaut ist in meinen Stella Plus, finde ich ziemlich gut.
    Findest Du auch im Moment in S&B?

    Kommentar


    • tjelrik
      Fuchs
      • 16.08.2009
      • 1239

      • Meine Reisen

      #3
      Der richtige Kocher für Einsteiger

      Wie viel Tage willst du unterwegs sein?
      bear shit - sounds like bells & smells like pepper

      Kommentar


      • tjelrik
        Fuchs
        • 16.08.2009
        • 1239

        • Meine Reisen

        #4
        Der richtige Kocher für Einsteiger

        Jo, lina, den habe ich auch. Ich liebe das Ding.
        bear shit - sounds like bells & smells like pepper

        Kommentar


        • Prachttaucher
          Freak

          Liebt das Forum
          • 21.01.2008
          • 11406

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

          Am einfachsten ist doch da ein Gaskocher in der Aufschraubvariante, z.B. sowas. Für Solo-Touren reicht der auf jeden Fall und ist für Trekking dann auch leicht genug. Für größere Kochaktionen ansonsten einen Schlaukocher.

          Du kannst natürlich auch eine Woche im Forum lesen und Dir dann irgendwann einen Multi-Fuel-Super-Kocher für alle Lebenslagen kaufen, aber wirklich nötig ist das nicht.

          Kommentar


          • lina
            Freak

            Vorstand
            Liebt das Forum
            • 12.07.2008
            • 37090

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

            ... macht aber auch Spaß

            Kommentar


            • Atze1407
              Fuchs
              • 02.07.2009
              • 2425

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

              Den Esbit 925 kann ich Dir auch empfehlen. Klein und handlich. Ich selber benutze den auch auf meinen 8Wochen lang andauernden Trecks. Zusammen mit Gas und den Brenner z.B. Crux passt alles in das Kochset. Die Größe reicht allemal, zur Not auch für 2.

              LG
              Atze
              Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
              Abraham Lincoln

              Kommentar


              • Fabian485
                Fuchs
                • 12.06.2013
                • 1643

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                Hi,

                vielen Dank schon mal für die Hilfe.
                Weiß zufällig jemand, ob so eine Gaskartusche zufällig in den Esbit 925 passt?
                Dann würde ich mir jetzt den Esbit bestellen und diesen dann zu gegebener Zeit um solch einen Gaskocher erweitern.
                Genutzt wird der Kocher überwiegend für 3-4 Tagestouren.
                Ich kann aber nicht ausschließen, dass es auch mal längere Touren werden ;)

                Gruß Fabian.

                Kommentar


                • Atze1407
                  Fuchs
                  • 02.07.2009
                  • 2425

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                  Weiß zufällig jemand, ob so eine Gaskartusche zufällig in den Esbit 925 passt?
                  Liest Du eigentlich die Antworten?

                  Gas und Brenner passen zusammen in das Kocherset!!!!
                  Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
                  Abraham Lincoln

                  Kommentar


                  • Fabian485
                    Fuchs
                    • 12.06.2013
                    • 1643

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                    Oh, Entschuldigung
                    Da nagt das Wochenende dann wohl noch ein wenig am Verstand.
                    Vielen Dank, damit ist meine Entscheidung für das Esbit 925 Set gefallen, welches zu gegebener Zeit um den Gaskocher erweitert wird.
                    Nur noch eine kleine Frage: Welche Gaskartuschen passen in das Esbit Set? Dort gibt es ja div. Größen.
                    Ich nehme an, dass die ganz großen nicht passen, richtig?

                    Gruß Fabian.

                    Kommentar


                    • Atze1407
                      Fuchs
                      • 02.07.2009
                      • 2425

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                      Richtig.

                      Ich habe die Coleman 250, und kein Problem.
                      Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
                      Abraham Lincoln

                      Kommentar


                      • Fabian485
                        Fuchs
                        • 12.06.2013
                        • 1643

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                        Vielen Dank, habe keine weiteren Fragen mehr ;)

                        Gruß Fabian.

                        Kommentar


                        • Boby
                          Anfänger im Forum
                          • 24.06.2013
                          • 27

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                          Hallo Leute,

                          Ich bin ebenfalls Outdoor neuling und bin jetzt gerade dabei heraus zu finden was ich für eine vier bis fünf Tagestour in den Schwarzwald für zwei Personen benötige. Ich habe im Moment ein Auge auf den Optimus Crux+ Kochset geworfen.

                          Zu den Gaskartuschen: Habe ich das soweit richtig verstanden, dass ich um Stechkartuschen mit dem Optimus Crux benutzen zu können noch einen Adapter benötige? Sind die soweit alle einheitlich oder gibt es da noch verschiedene Systeme wo man es als Anfänger durchaus schaffen kann sich etwas falsches zu kaufen?

                          Und muss ich die Stechkartuschen jedes mal ganz aufbrauchen oder kann man die auch noch Transportieren wenn man die einmal angestochen hat?

                          In der Produktbeschreibung stand etwas von "durchschnittliche Brenndauer, bis zu 60 min bei voller Leistung". Bloß auf was für eine Kartuschen Größe bezieht sich das? Mir fehlt da noch etwas die Vorstellungskraft wie weit man überhaupt mit einer Kartusche z.B. 190g Butan kommt.

                          Gruß,

                          Boby
                          ...but she would not think of battle that reduces men to animals,
                          so easy to begin and yet impossible to end.
                          For she the mother of all men did council me so wisely then
                          I feared to walk alone again and asked if she would stay.

                          Kommentar


                          • cast
                            Freak
                            Liebt das Forum
                            • 02.09.2008
                            • 17666

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                            Was willst du mit den Stechkartuschen?

                            Wie lange die Kartusche hält hängt von der Umgebungstemperatur und dem Wind ab.
                            "adventure is a sign of incompetence"

                            Vilhjalmur Stefansson

                            Kommentar


                            • Prachttaucher
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 21.01.2008
                              • 11406

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                              Warum willst Du im Schwarzwald Stechkartuschen verwenden ? Schraubkartuschen sind sicherer - nur wenn man irgendwo im Ausland keine bekommen kann macht der Adapter Sinn.

                              Verbrauch hängt natürlich auch davon ab wie lange die Kochzeiten sind. Ich komme mit einer 230 g -Kartusche alleine etwa eine Woche hin, auf einer Wochenendtour (Suppe + 2-3 Heißgetränke) brauche ich etwa 30 g Gas. Um auf Nummer sicher zu gehen könntet Ihr ja zwei nehmen, bzw. eine Große.

                              Kommentar


                              • Boby
                                Anfänger im Forum
                                • 24.06.2013
                                • 27

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                                Erst einmal Danke für die schnellen Antworten. Stechkaruschen deswegen weil ich nur mal kurz bei Amazon reingeschaut hatte und da gesehen habe das eine Schraubkartusche (ich glaub 250g) ca. 10€ kostet während die Stechkartuschen bloß zwei, drei € kosten. Und wie gesagt habe bis jetzt überhaupt keine Vorstellung gehabt die weit man mit einer überhaupt kommt. (Ihr kugelt euch bestimmt vor lachen auf dem Boden aber ich hatte so mit 1/2 Pro Malzeit gerechnet. )

                                Aber gut wenn mit ein oder zwei für eine Woche auskommen würde dann sind mir die 8€ Differenz auch egal, und ende Juli sollten ja wohl keine arktischen Temperaturen herrschen.
                                ...but she would not think of battle that reduces men to animals,
                                so easy to begin and yet impossible to end.
                                For she the mother of all men did council me so wisely then
                                I feared to walk alone again and asked if she would stay.

                                Kommentar


                                • tjelrik
                                  Fuchs
                                  • 16.08.2009
                                  • 1239

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                                  schraubkartuschen 250g 10 Euro. Guter Witz.
                                  bear shit - sounds like bells & smells like pepper

                                  Kommentar


                                  • Boby
                                    Anfänger im Forum
                                    • 24.06.2013
                                    • 27

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                                    Tja, da kann man mal sehen. Ich als blutiger Anfänger hätte die glatt gekauft für 10€, wenn man sich nicht auskennt...

                                    Danke auch für deine PN tjelrik.
                                    ...but she would not think of battle that reduces men to animals,
                                    so easy to begin and yet impossible to end.
                                    For she the mother of all men did council me so wisely then
                                    I feared to walk alone again and asked if she would stay.

                                    Kommentar


                                    • macroshooter
                                      Dauerbesucher
                                      • 17.07.2012
                                      • 988

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                                      Zitat von Boby Beitrag anzeigen
                                      das eine Schraubkartusche (ich glaub 250g) ca. 10€ kostet während die Stechkartuschen bloß zwei, drei € kosten.
                                      230g-Schraubkartusche ist auch für unter 5 EUR zu haben. Z. B. Jetboil Power Fuel
                                      Und das sogar mit einer wintertauglichen Gasmischung.
                                      Ooops. Da hat ja schon einer die Wahrheit verraten :-)

                                      Kommentar


                                      • Schmusebaerchen
                                        Alter Hase
                                        • 05.07.2011
                                        • 3386

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Der richtige Kocher für Einsteiger

                                        Ich kenne eigentlich nur den Edelrid Stechkartuschenadapter. Hat bei mir bisher super funktioniert. Von -5°C bis ca 30°C. Verflüchtigen tut sich bisher auch nichts.

                                        Der Adapter kommt auf die Stechkartusche. Den Adapter+Stechkartusche händelst du danach wie eine Schraubkartusche. Abschrauben vom Kocher für den Transport ist möglich. Trennen des Adapters von der Kartusche, so lange noch etwas drin ist sollte man natürlich vermeiden.

                                        230g Schraubkartusche für 5€
                                        Stechkartuschen gibts ab 1€. Folglich rentiert sich der Adapter schon nach 5 Kartuschen. Tatsächlich gibt es 230g Schraubkartuschen auch für 4€ oder noch weniger. Die großen 450g sind nochmals günstiger pro Nutzmenge. Aber an Stechkartuschen kommen sie dennoch nicht ran.

                                        Wenn ich noch einen Grund nennen darf: Mit Stechkartuschen hat man keine Probleme bzgl. Bajonett oder Schraubsystem. Stechkartuschen gibt es überall, sogar im Baumarkt.
                                        Nützliche Wiki Seiten: Leitfaden für Einsteiger, Packlisten
                                        UGP-Mitglied Index 860

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X