Primus Mehrstoffkocher

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • khyal
    Lebt im Forum
    • 02.05.2007
    • 8195

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Primus Mehrstoffkocher

    Zitat von mrred Beitrag anzeigen
    Also Spiritus ist ein sehr "leichtes" Lösungsmittel. Dichtungen die Benzin abkönnen können auch Spiritus ab.

    Und ja ich suche nen dummy mein Multifuel ist ganz neu... da hau ich nicht zu erstmal spiritus durch
    Naja war ja nur ne Antwort, die ich mal von Primus bekommen habe, kann natuerlich sein, dass die da fachlich in der Werkstoffkunde nicht so kompetent sind...btw was ist da so dein fachlicher Hintergrund...hattest Du vorher auch schon Spritkocher (mit denen Du vielleicht schon Spiritus probiert hast) oder ist das Dein Erster ?

    Bleibt aber auf jeden Fall das Problem des oxidierenden Metalls...

    Gruss

    Khyal
    www.terranonna.de

    Kommentar


    • Fjaellraev
      Freak

      Liebt das Forum
      • 21.12.2003
      • 13841

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Primus Mehrstoffkocher

      Das mit den Dichtungen ist die offizielle Begründung, ich glaube ehrlich gesagt nicht dass die völlig aus der Luft gegriffen ist, Alkohol und Benzin sind schon zwei völlig unterschiedliche Substanzen da kann die eine Substanz schon Sachen angreifen die der anderen völlig egal sind.
      Wenn ihr es trotzdem ausprobieren wollt: Nicht die kleinste Düse nehmen sondern die Grösste. Sonst ist die Ausströmgeschwindigkeit zu gross, nicht umsonst hat der Optimus 111 (Einer der wenigen Multifuelbrenner die wirklich auch Brennsprit verbrennen) entweder eine grössere Düse oder ein zusätzliches Rohr zum Verwirbeln wenn man Spiritus verbrennen will.

      Gruss
      Henning
      Es gibt kein schlechtes Wetter,
      nur unpassende Kleidung.

      Kommentar


      • j.c.locomote
        Fuchs
        • 24.10.2008
        • 1290

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Primus Mehrstoffkocher

        Bei manchen Beschreibungen des MSR XGK EX habe ich gelesen, dass auch Ethanol (Spiritus) verfeuert werden kann.

        Hier aber komischerweise nicht, und das ist definitiv die verlässlichere Quelle von den Beiden.

        Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß Spritus Edelstahl angreift (die meisten Mehrstoffkocher sind doch aus Edelstahl, oder?), und wenn man die Dichtungen pflegt sollte das ja auch kein Problem sein ... zur Not einfach nachkaufen, sind ja nicht so teuer.

        Aber:
        Hinterlässt Spiritus nicht ne ganze Menge Dreck, der sich auch nicht einfach entfernen lässt? So sieht es zumindest bei meinen Dosenkochern aus
        Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

        Kommentar


        • Charliebrown
          Erfahren
          • 08.09.2006
          • 154

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Primus Mehrstoffkocher

          Spiritus im Omnifuel funktioniert nicht ohne weiteres, hab das schon ausprobiert

          Das Problem ist die zu hohe Ausströmgeschwindigkeit des vergasten (verdampften?) Spiritus. Die Flamme bläst sich selbst aus.
          Man bräuchte also eine größer Düse. Zumindest bei Benzinlampen (Petromax und Co.) hab ich schon davon gelesen dass man diese durch das Einsetzen einer größeren Düse auf Spiritus umrüsten kann. Meine VERMUTUNG ist, dass man auch einen Kocher durch das einsetzen einer größeren Düse auf Spiritus umrüsten kann. Hab aber keine Lust eine von meinen Düsen aufzuweiten, wenn ich Spiritus verbrennen will nehme ich eben einen Dosenkocher.

          Dass der Spiritus den Kocher angreift glaube ich ehr nicht. Verschmutzen kann er den Kocher meiner Meinung nach auch nicht. Die Verbrennungsrückstände, welche oben bei den Dosenkochern angesprochen wurden, kommen sicher vom Verbrennen der Beschichtung im Inneren der Getränkedosen.

          MfG Torsten

          Kommentar


          • lupold
            Fuchs
            • 30.12.2004
            • 1710

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Primus Mehrstoffkocher

            Ich würde mir das wenns sein muß in eine (Metall) Tasse gießen und anzünden.
            Zitat Volker Pispers:"Wenn ich Recht habe, werdet ihr das nie erfahren."

            Kommentar


            • khyal
              Lebt im Forum
              • 02.05.2007
              • 8195

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Primus Mehrstoffkocher

              Zum Thema Spiritus :

              Natuerlich sind Dichtungen nicht so teuer, aber wenn Du schon mal erlebt hast, was eine defekte Dichtung an der Verbindung Pumpe-Flasche im Betrieb anrichten kann, wie lange Du evtl Fehlersuche betreibst, bis Du feststellst, dass z.B. die Pumpenventilkugel unrund ist und dadurch nicht mehr dichtet usw usw...dann verstehst Du, dass dabei in erster Linie nicht um den Kaufpreis der Ersatzteile geht...

              Kocher aus Edelstahl ? geht doch nicht um das Gehaeuse uswdie Pumpe ist z.B. meist aus Alu usw usw
              Wenn das mit Spiritus und Metall so easy waere, staende z.B. nicht bei den einfachen unbeschichteten Alubrennstoffflaschen bei, dass sie nicht fuer Spiritus verwendet werden koennen, da sonst die Gefahr der Oxidation besteht...

              Gruss

              Khyal
              www.terranonna.de

              Kommentar


              • Markill
                Anfänger im Forum
                • 15.05.2008
                • 28

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Primus Mehrstoffkocher

                Auch wenns nicht einer unserer Kocher ist:

                Khyal und Charliebrown haben beide recht:
                Im Spiritus sind manchmal Vergällungsmittel und andere Stoffe drin, die Säuren bilden und damit das Aluminium der Pumpe oder die Dichtungen angreifen können.

                Was die größere Düse angeht: Spiritus braucht "weniger Luft" zur sauberen Verbrennung, deshalb passt die Benzindüse nicht. Es mag den Anschein haben, als würde die Flamme "ausgeblasen", aber physikalisch gesehen ist das Gemisch zu mager und kann nicht verbrennen. Beim bekannten 111er Optimus bewirkt das zusätzliche Rohr um die Düse eine Verringerung der Luftzumischung, das Gemisch wird dadurch fetter und kann sauber verbrennen.

                Kommentar


                • j.c.locomote
                  Fuchs
                  • 24.10.2008
                  • 1290

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Primus Mehrstoffkocher

                  Ham wir wieder was gelernt

                  Also ist die Angabe in dem Link beim XGK Blödsinn?
                  Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

                  Kommentar


                  • Markill
                    Anfänger im Forum
                    • 15.05.2008
                    • 28

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Primus Mehrstoffkocher

                    Das ist zu vermuten...
                    Die Bedienungsanleitung sagt jedenfalls nicht, dass er damit laufen würde.

                    Kommentar


                    • Fjaellraev
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 21.12.2003
                      • 13841

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: Primus Mehrstoffkocher

                      ...steht auch nur auf der Seite und bei keinem der dort verlinkten Shops

                      @Markill: Beim Optimus 111C (Cobrabrenner) wurde der Spiritusbetrieb nur mit einer grösseren Düse, Bohrung 0.51 mm statt 0.3 mm für die übrigen Brennstoffe, gelöst, das sorgt wohl für beides niedrigere Ausströmgeschwindigkeit (Was ich bisher als Ziel ansah) und ein fetteres Gemisch (Was mir ja mit dem Reduzierrohr auch als logisch hätte einfallen können).
                      Also vielleicht bekommt man den Primus ja tatsächlich mit einer aufgebohrten Düse, zumindest für eine Weile, als Spiritusbrenner zum laufen

                      Gruss
                      Henning
                      Es gibt kein schlechtes Wetter,
                      nur unpassende Kleidung.

                      Kommentar


                      • hyrek
                        Fuchs
                        • 02.09.2008
                        • 1344

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: Primus Mehrstoffkocher

                        ich hatte mal bei primus wegen alkohol und mfs angefragt. hier die antwort:
                        The problem with alcohol in our stove is not the seals and o-rings, they are of high quality material and will work fine. The problem is the heat needed for vaporizing the liquid; you need a lot more heat to do that compared to "fossil fuels". We have tested some stoves with alcohol (does not work without major re-build) but the MF-stove has not been tested as it is no longer in production.

                        If you like to try:
                        *In theory you would need a much large jet than the ones supplied with your stove so try the largest.
                        *Be sure to try outdoors and watch out as the alcohol flame is very hard to see when you pre-heat.
                        *Do not store alcohol for long time in the fuel bottle; less than one week. Corrosion risk.
                        ------------------------------------
                        the spirit makes you move

                        Kommentar


                        • nebulos
                          Dauerbesucher
                          • 15.11.2007
                          • 580

                          • Meine Reisen

                          #32
                          AW: Primus Mehrstoffkocher

                          Ist zwar ein bisschen OT :

                          Wie handhabt ihr das mit der Primus Brennstofflasche/Pumpe?
                          Kann man die Flasche + Pumpe über längere Zeit befüllt und einsatzbereit lagern oder mag die Pumpe das nicht?
                          Soll ich jedesmal nach gebrauch die Pumpe aus der Flasche nehmen und gesondert lagern?
                          Wie macht ihr das?

                          mfg

                          Kommentar


                          • masc
                            Dauerbesucher
                            • 29.09.2007
                            • 573

                            • Meine Reisen

                            #33
                            AW: Primus Mehrstoffkocher

                            Wie macht ihr das?
                            Beziehst du die Frage auf Alkohol oder Benzin?
                            Bei mir steckt die Pumpe seit vier Jahren ununterbrochen in der mehr oder weniger gefüllten (Benzin-)Flasche ohne dass ich irgendwelche Schäden bemerken könnte.
                            Saying you don't believe in magic but do believe in god is a bit like saying you don't have sex with dogs -
                            except labradors.
                            Jimmy Carr

                            Kommentar


                            • j.c.locomote
                              Fuchs
                              • 24.10.2008
                              • 1290

                              • Meine Reisen

                              #34
                              AW: Primus Mehrstoffkocher

                              Pumpenleder halt ab und zu mal fetten, ansonsten lasse ich die Pumpe auch in der mal mehr und mal weniger gefüllten Flasche.
                              Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

                              Kommentar


                              • nebulos
                                Dauerbesucher
                                • 15.11.2007
                                • 580

                                • Meine Reisen

                                #35
                                AW: Primus Mehrstoffkocher

                                Zitat von masc Beitrag anzeigen
                                Beziehst du die Frage auf Alkohol oder Benzin?
                                Bei mir steckt die Pumpe seit vier Jahren ununterbrochen in der mehr oder weniger gefüllten (Benzin-)Flasche ohne dass ich irgendwelche Schäden bemerken könnte.
                                Pumpenleder halt ab und zu mal fetten, ansonsten lasse ich die Pumpe auch in der mal mehr und mal weniger gefüllten Flasche.
                                Bezieht sich auf Benzin und Petroleum, also eigentlich auf Brennstoffe für die der Kocher gebaut ist.
                                Danke für eure Erfahrungswerte, ich werd die Pumpe auch in der Flasche lassen.
                                Vielen dank!

                                lg Robert

                                Kommentar


                                • mrred
                                  Gerne im Forum
                                  • 18.08.2009
                                  • 58

                                  • Meine Reisen

                                  #36
                                  AW: Primus Mehrstoffkocher

                                  Also halten wir fest:

                                  Große Düse, da Gemisch zu mager und höheren Flampunkt.
                                  Vorheizen dadruch schwieriger.


                                  Ich hab die ganze sache nochmal überdacht.
                                  Wann hat man einen Multifuelkocher dabei und hat nur Spiritus... Hat man nicht einen Multifuel um gute Brennstoffversorgung zu haben?

                                  Spiritus bleibt bei mir auf jeden Fall in meinen Dosenkochern.

                                  Aber trotzdem.. ich denke ich werd soweiso meinen Multifuel nicht so lassen wie er ist.. dazu bin ich viel zuviel Bastler :-)
                                  "Yeah! We're alive!" - Nickd
                                  Vielleicht mal ein Blick wert: www.2000km-by-foot.de

                                  Kommentar


                                  • eisvogel
                                    Fuchs
                                    • 05.08.2003
                                    • 1121

                                    • Meine Reisen

                                    #37
                                    AW: Primus Mehrstoffkocher

                                    Zitat von mrred Beitrag anzeigen
                                    Wann hat man einen Multifuelkocher dabei und hat nur Spiritus... Hat man nicht einen Multifuel um gute Brennstoffversorgung zu haben?
                                    Was ist leichter verfügbar als Benzin?
                                    Gruß, Eisvogel
                                    __________________________________

                                    \"Die Sinne betrügen nicht. Nicht, weil sie immer richtig urteilen, sondern weil sie gar nicht urteilen; weshalb der Irrtum immer nur dem Verstande zur Last fällt.\"
                                    Kant

                                    Kommentar

                                    Lädt...
                                    X