Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bematist
    Neu im Forum
    • 09.04.2015
    • 6

    • Meine Reisen

    Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

    Bisher verwendeten wir die "Bushbox XL" von Bushcraft Essentials mit dem dem Topfset "Alpine 2" von MSR. Jetzt haben wir einen "Solo Stove Titan", auf dem die MSR-Töpfe für unsere Kochvorhaben (wir kochen richtig, machen nicht nur Wasser heiß) zu wacklig stehen: MSR_Alpine2_gr_SST.pdf
    Die Aufnahmen am Aufsatz sind geneigt und klein, der Durchmesser bescheiden: Solo Stove Titan Aufsatz.jpeg.pdf

    Jetzt suchen wir Töpfe, die stabiler auf dem Solo Stove Titan stehen.
    Nach unseren bisherigen Recherchen scheinen infrage zu kommen:

    a) TOAKS Titan-Töpfe
    Frage: Sind für den "Solo Stove Titan" nicht zu hoch, wenn man mehr als nur Wasser kochen will? Oder steht der stabil, weil "zentrierter" als ein MSR-Topf?

    b) Der Solo Stove 1800
    Frage: Steht der durch seinen Boden besser als ein TOAKS?

    c) Das Solo Stove 3 Pot Set
    Frage: Hat jemand Erfahrung damit auf dem "Solo Stove Titan" gesammelt? Ist die Bodenvertiefung gut geeignet?

    Bonusfrage: Wäre ein Topfkreuz wie das Siegekreuz passend und die Lösung des Problems?

    Über eure Erfahrungsberichte freue ich mich!

  • janhimp
    Erfahren
    • 19.11.2013
    • 470

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

    Moin!
    Was sonst spricht gegen die weitere Nutzung der vorhandenen Töpfe? Bevor ich neue Töpfe kaufte, würde ich erstmal ein Topfkreuz bauen, auf dem die vorhandenen Töpfe mit ganzer Topfbodenfläche -Du willst ja "richtig" kochen, also auch öfter mal umrühren etc.- sicher stehen.
    Mit freundlichem Gruß,
    Janhimp

    Kommentar


    • markrü
      Alter Hase
      • 22.10.2007
      • 2849

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

      'Ergänzend zum Topfkreuz: Man kann auch gleich ein goßflächiges Dreibein/Ständer/wasauchimmer nehmen, das den Topf vom Brenner entkoppelt. Je höher und/oder schmaler der Brenner und je schwerer und/oder höher die Töpfe, desto schneller fällt dann mal der komplette Turm um...
      Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
      Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

      Kommentar


      • Bematist
        Neu im Forum
        • 09.04.2015
        • 6

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

        @janhimp Es spricht gar nichts dagegen, die MSR-Töpfe weiterzuverwenden - so kam es ja zur Bonusfrage, ob jemand Erfahrung mit einem Topfkreuz beim Solo Stove Titan hat. Ich würde es halt eher kaufen als basteln, weil ich nicht gerne bastle (schlecht für meinen Blutdruck ).

        @markrü Ein Dreibein wäre auch ein Ansatz - sollte nur nicht zu schwer sein. Kennst du da etwas im UL-Bereich?

        Kommentar


        • markrü
          Alter Hase
          • 22.10.2007
          • 2849

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

          Zitat von Bematist Beitrag anzeigen
          @markrü Ein Dreibein wäre auch ein Ansatz - sollte nur nicht zu schwer sein. Kennst du da etwas im UL-Bereich?
          UL wird schwierig... Ohne Basteln kommt man da kaum hin. 3-5mm Stahldraht zurecht biegen. Ist aber wahrscheinlich schon kein UL mehr.
          Einfachste Variante (eher Dreifuß): Drei Häringe um den Brenner herum einschlagen. Die Häringe müssen natürlich etwas länger sein als der Brenner hoch ist. Optional ein Topfkreuz darauflegen (dann 4 Stück). Da sind breitere Töpfe schmalen Töpfen gegenüber deutlich im Vorteil. Ich bin persönlich gar kein Freund von wackligen Kochtürmen.

          Noch eine Alternative wära Aufhängen des Topfes am Henkel. Da müsste man dann für UL aber vor Ort was aus Stöcken basteln...
          Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
          Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

          Kommentar


          • markrü
            Alter Hase
            • 22.10.2007
            • 2849

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

            Du kannst z.B. solche Häringe nehmen: Typ 1 oder Typ 2

            Du kannst auf meinem Avatarbild sehen, wie in die drei Häringe im Boden jeweils ein Drahthäring durchgefädelt und zum nächsten aufgelegt werden. Dadurch werden die waagerechten Drahthäringe vom jeweils nächsten gehalten... Ist einfacher, als es klingt.

            Dreibein aus Stahldraht:


            Bei Pinterest gibt es auch spannende Ideen, allerdings eher US...
            https://www.pinterest.de/pin/754493743794541800/
            Zuletzt geändert von markrü; 24.02.2020, 17:02.
            Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
            Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

            Kommentar


            • lutz-berlin
              Freak

              Liebt das Forum
              • 08.06.2006
              • 11810

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

              Siege Topfkreuz passt nicht,selber basteln oder Töpfe aufhängen

              Kommentar


              • Bematist
                Neu im Forum
                • 09.04.2015
                • 6

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Topf für "Solo Stove Titan" gesucht

                Wir haben nun kurzerhand das Topfset von Solo Stove ausprobiert - und es passt wackelfrei auf den Solo Stove Titan, weil die Töpfe eine zu den Aufnahmepunkten komplementäre kreisförmige Ausbuchtung haben. Dadurch werden die Töpfe quasi auf Spur gehalten und das ganze System steht unter realen Kochbedingungen auch stabil.

                Passt.

                Kommentar

                Lädt...
                X